Anleitung Dashcam einbauen / verkabeln

Diskutiere Anleitung Dashcam einbauen / verkabeln im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Leute, nachdem die Dashcam`s jetzt offiziell vor Gericht verwertbar sind, hab ich mir eine Dashcam eingebaut. Wer selber Interesse hat hier...

  1. #1 Thomas_1403, 17.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2018
    Thomas_1403

    Thomas_1403 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Unterhaching
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Hallo Leute, nachdem die Dashcam`s jetzt offiziell vor Gericht verwertbar sind, hab ich mir eine Dashcam eingebaut.

    Wer selber Interesse hat hier das Einbauvideo von mir:

     
    Jens H. und alvano gefällt das.
  2. Hexer

    Hexer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    13
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Pleitegeier gefällt das.
  3. #3 Thomas_1403, 17.05.2018
    Thomas_1403

    Thomas_1403 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Unterhaching
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Das Batteriemanagement merkt das gar nicht, da ja Quasi ein 12V Verbraucher am Zigarettenanzünder angeschlossen ist. =) Ansonsten ist die Originale Lösung natürlich die bessere, wobei mir die Kamera nicht gefällt
     
  4. Hexer

    Hexer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    13
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Ich werde auch nicht das original von BMW verbauen, allerdings eben nach deren Anleitung verkabeln.
    Damit kann man definitiv nichts falsch machen, wenn es der Hersteller selbst so verbaut.

    Thema Zigarettenanzünder:
    Das geht nur solange deine Dashcam keine Parküberwachung hat :eusa_naughty:
    Hat sie diese, funktioniert deine obige Variante nicht mehr, da sich die Dashcam dann nicht mehr nur mit Klemme 15 und 31 zufrieden gibt :icon_neutral:
    Dann braucht es nämlich zusätzlich noch die 30 und schon gehen die Probleme mit dem Batteriemanagement los :swapeyes_blue:
     
    dieselbrenner1 gefällt das.
  5. #5 Pleitegeier, 18.05.2018
    Pleitegeier

    Pleitegeier 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    5607.
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2016
    Vorname:
    Carsten

    Danke für den Beitrag. Das werde ich probieren. Fahre schon seit gut 12 Monaten eine Blackvue mit PowerMagic welches bei unter 12V bzw. nach 12 Stunden (einstellbar über Mäuseklavier) den Dauerplus kappt. Alles im Kofferraum vor dem IBS angeschlossen und Dauerplus sowie Zündungsplus jeweils mit 5A abgesichert. Die Parküberwachung funktionierte gute 3 Monate ohne Warnung des IBS, bis der Winter kam. Batterie entladen im Display. Fahre seit dem mit deaktivierter Parküberwachung. Die Parküberwachung lief mit 60Hz Custom Firmware. Jetzt wieder Stock mit 15Hz im Parkmodus. Müsste ich mal durchmessen ob das im Verbrauch was ändert. Wobei gesagt werden muss das die Blackvue eine der ersten Stunde ist und zuvor in meinem E60 verbaut war. Die Empfindlichkeit der Bewegungserkennung lässt sich quasi NICHT einstellen. Sogar auf 1% ständige Aufnahme bei jedem Blatt im Wind und bei Regen. Das kostet Batterieladung. 0% laut Anleitung dauernde Aufnahme bei Parküberwachung.
    Werde jetzt mal direkt am FEM anpinnen laut EBA.
     
  6. Hexer

    Hexer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    13
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Ich wünsche dir gutes Gelingen :daumen:

    Wie schon gesagt, wenn es der Hersteller mit seinem hauseigenen System so verbaut und verkabelt (wohlgemerkt ohne codieren zu müssen), dann sollte das so die optimale und zugleich auch störungsfreie Variante sein :daumen:
     
  7. #7 Jens H., 18.05.2018
    Jens H.

    Jens H. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Sulzbach-Rosenberg
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Jens
    Toller Beitrag, das verlängert wahrscheinlich meine freie Zeit dieses Wochenende.
     
  8. #8 bmw-rainer, 18.05.2018
    bmw-rainer

    bmw-rainer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Baujahr:
    03/2017
    Vorname:
    Rainer
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage zur Parkraumüberwachung.
    Die Kamera läuft also wenn der Wagen verschlossen geparkt ist. So können evtl. Parkrempler aufgezeichnet werden.
    Aber der böse Autodieb, der sich dem Fahrzeug nähert wird aufgezeichnet. Aber er muss doch nur nach dem Bruch die Kamera mitgehen lassen. So gibt es keine Beweise. Oder werden die Bilder (alle paar Sekunden) in eine Cloud geladen?

    Gruß
    Rainer
     
  9. #9 Jens H., 18.05.2018
    Jens H.

    Jens H. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Sulzbach-Rosenberg
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Jens
    Hallo Rainer, die Kamera ist für den Einbrecher das Zusätzliche Plus Produkt wie beim Onlinehändler mit dem A :narr:
    Nach meinem Kenntnisstand lässt sich schon per WLAN (je nach Kameramodell) die Datei in eine cloud speichern, das wird nur leider nicht sofort passieren also wenn er schlau ist nimmt er erst die Kamera vom Fenster.
     
  10. #10 Driveshaft, 18.05.2018
    Driveshaft

    Driveshaft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    GP
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Und der Schrecken nimmt seinen Lauf :P
     
  11. Targa

    Targa Gesperrt!

    Dabei seit:
    25.03.2018
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    362
    So ganz ist das nicht richtig.
    Es gibt immer noch einschränkungen.
    https://www.adac.de/der-adac/rechtsberatung/verkehrsvorschriften/inland/dashcam/

    http://www.chip.de/news/Dashcam-Urteil-Das-duerfen-Sie-weiterhin-auf-keinen-Fall-tun_139868301.html
     
    Stephanmitph gefällt das.
  12. #12 1er Turbo, 18.05.2018
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.936
    Zustimmungen:
    1.183
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Patrick
    Das will ich gar nicht drin haben. Filmt ja dann auch meine Fehler.
     
  13. #13 STRYKER, 18.05.2018
    STRYKER

    STRYKER 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Das ist bei meiner auch so. Die Bewegungserkennung macht hier nur in Parkhäusern Sinn da sich hier nicht so viel bewegt. Einfluss auf die Batterie hat das aber nicht da die Kamera im Parkmodus eh ständig aufnimmt und die letzten Sekunden in einen eingebauten Cache speichert. Gibt es einen Auslöser (Rempler oder Bewegung) wird der Cache auf die Speicherkarte abgelegt. Nur so ist es ja möglich auch den Auslösungsgrund zu sehen.

    Ich habe hier bei meinen vorne und hinten eine Kamera die ich Wahlweise mit einen mobielen WLAN Spot verbinden kann. So bekomme ich sofort eine Meldung auf dem Handy wenn es z.B. eine leichte Erschütterung gab und ich kann Live auf dem Handy schauen was bei meinen Wagen gerade so los ist.
    Um keinen Ärger mit dem Batteriemanagement zu bekommen habe ich vor der Kamera einen Zusatzakku (Cellink NEO) angeschlossen der während der fahrt innerhalb von 30min voll geladen ist und die Kamera für etwa 24H am Leben erhält. Diesen kann man sogar mit dem Handy auslesen und in der App sehen wie voll der Akku ist und wie lange er noch Strom hat.
    [​IMG]

    Zusätzlich zu der originalen Alarmanlage habe ich dann noch einen GPS Tracker versteckt eingebaut und den OBD Zugang verschlossen. :)
     
  14. #14 Stephanmitph, 22.05.2018
    Stephanmitph

    Stephanmitph 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Eine kleine Bemerkung meinerseits zum genannten Thema:
    Hey @Thomas_1403,

    Danke für die Einbauanleitung und dass Du diese mit uns teilst!

    Die Viedeoaufnahmen der Dashcam wurden vor Gericht zugelassen, das stimmt. Allerdings möchte ich darauf hinweisen, dass das Datenschutzgesetz weiterhin gilt. Die obersten Datenschutz-Aufsichtsbehörden verbieten offiziell den Einsatz der Dashcams, soweit deren Verwendung nicht ausschließlich für persönliche oder familiäre Tätigkeiten erfolgt.
    "...
    Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied am 15.05.2018 unter dem Aktenzeichen VI ZR 233/17, dass selbst eine permanente, anlasslose Aufzeichnung einer Dashcam im Unfallhaftpflichtprozess verwertbar ist.

    Nach Meinung des BGH ist die Videoaufzeichnung trotz Verstoßes gegen das Datenschutzrecht im Zivilprozess als Beweismittel verwertbar..."

    weiter
    "Das Gericht weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass jedenfalls eine permanente, anlasslose Aufzeichnung zur Wahrnehmung der Beweissicherungsinteressen nicht erforderlich ist und daher gegen den Datenschutz verstößt."

    Quelle: https://www.adac.de/der-adac/rechtsberatung/verkehrsvorschriften/inland/dashcam/

    Viele Grüße
    Stephan
     
  15. #15 Hexer, 22.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2018
    Hexer

    Hexer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    13
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Wen interessierts, wenn ich mit einer 80€ Strafe (Bestrafung wegen Nutzung der Dashcam - Datenschutzrecht bla bla :roll:) einen Unfallhergang über mehrere Tausend € nachweisen und belegbar für mich entscheiden kann! :-s

    Keine Sau... Somit :mrgreen: :wink:
     
    Thomas_1403 gefällt das.
  16. #16 Stephanmitph, 23.05.2018
    Stephanmitph

    Stephanmitph 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Alles cool! Mein Post ist eine inhaltliche Ergänzung - keine Stellungnahme.

    Grüße
     
  17. #17 pousa13, 23.05.2018
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    631
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    gestern war bei Akte ein Bericht über einen Unfallteilnehmer, der durch sein Dashcam video seine Unschuld beweisen konnte.
    da wurde aber dann davon gesprochen, dass er bis zu 1000€ als strafe bekommt, wenn er die beweise vorlegt - also deutlich mehr als die 80€.
     
  18. #18 Thomas_1403, 23.05.2018
    Thomas_1403

    Thomas_1403 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Unterhaching
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Was sind 1000€ wenn du bei einem Unfall deine Unschuld beweisen kannst, und du dadurch evtl. Schadensersatzansprüche, Versicherungsbeiträge etc. sparst? (wobei ich bezweifle das diese Bußgelder jemals erhoben werden, wenn ich mit einem Video zur Aufklärung eines Unfalls beitragen kann, und ich Anschließend eine Anzeige wegen Datenschutz bekomme, aber es sich herausstellt das nur durch das Video der genaue Unfallhergang nachvollziehbar ist, dann glaube ich kaum das dir irgendein Richter dir noch einen reinwürgen will mit einer hohen Strafe)

    Außerdem lt. ADAC:
    Das Bayerische Landesamt für Datenaufsicht hat angekündigt, dass es in Zukunft bei Kenntnis der Weitergabe der mit einer Dashcam aufgenommenen Videofilme an Polizei, Versicherung oder Internet prüfen werde, ob im konkreten Fall der Erlass eines Bußgeldbescheides angezeigt ist. Der gesetzlich festgelegte Bußgeldrahmen für derartige Verstöße beläuft sich auf bis zu 300.000 EUR. Anders verhalte es sich nur dann, wenn von vornherein feststehe, dass die Aufnahmen den rein privaten Bereich bis zum Löschen der Daten nicht verlassen werden; in diesem Fall sind keine datenschutzrechtlichen Belange betroffen.
     
  19. Hexer

    Hexer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    13
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Jo...dann eben Tausend... juckt mich genauso wenig... siehe Kommentar oben :swapeyes_blue:
     
  20. -calle-

    -calle- 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2019
    Frage: Kann ich Dauerplus auch an einer Sicherung beim FEM im Fußraum des Beifahrers abgreifen? Habe relativ wenig Lust noch ein weiteres Kabel bis in den Kofferraum zu legen.

    Wenn es gar nicht anders geht, dann isses so. Aber ich würde es eigentlich gern vermeiden.
     
Thema: Anleitung Dashcam einbauen / verkabeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cellink neo 9 plus

    ,
  2. BMW Advanced Car Eye Kamera e87 einbau

    ,
  3. dashcam bmw einbau

    ,
  4. bmw advanced car eye 2.0 einbaukosten,
  5. bmw dashcam einbau,
  6. dashcam bmw e87,
  7. bmw e87 dashcam installieren,
  8. bnw f20 dashcam,
  9. bmw f21 Dash Cam,
  10. bmw dashcam selber einbauen,
  11. cellink neo 9 plus Anleitung,
  12. cellink neo 9 sicherung 40 A einbauen,
  13. dashcam einbauen,
  14. Einbau Bmw dashcam f20,
  15. ein e dash cam einbauen,
  16. deschkamera von bmw,
  17. f21 dash cam anschliessen,
  18. dashcam bmw Einbau radio,
  19. bmw advanced car eye kamera e87 kaufen
Die Seite wird geladen...

Anleitung Dashcam einbauen / verkabeln - Ähnliche Themen

  1. 170°versteckter Auto Wifi DVR Videorekorder-Bewegung-Entdeckung G-Sensor Dashcam

    170°versteckter Auto Wifi DVR Videorekorder-Bewegung-Entdeckung G-Sensor Dashcam: [IMG] EUR 23,11 End Date: 15. Dez. 04:18 Buy It Now for only: US EUR 23,11 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Radio Blende für BMW 1er E87 3er Einbau Rahmen Antennen Adapter ISO MOST FAKRA

    Radio Blende für BMW 1er E87 3er Einbau Rahmen Antennen Adapter ISO MOST FAKRA: [IMG] EUR 14,95 End Date: 23. Dez. 16:44 Buy It Now for only: US EUR 14,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Einbau von Recaro Sportster CS

    Einbau von Recaro Sportster CS: Hallo miteinander, Kann mir jemand behilflich sein und sagen, welche Zubehörteile ich für den Einbau von Recaro Sportster CS Sportsitzen (Leder,...
  4. Original Domstrebe Hilfe beim Einbau

    Original Domstrebe Hilfe beim Einbau: Ich würde gerne die originalen Domstreben an mein 1er BMW einbauen..allerdings bin ich hier nicht fündig geworden..es handelt sich meist um die...
  5. Stellmotor und Kabel nach MPE Einbau?

    Stellmotor und Kabel nach MPE Einbau?: Hallo liebe Gemeinde, hoffe mir kann jemand helfen. Hab den Wagen als Jahreswagen gekauft und der hatte schon den MPE drauf beim Kauf. Jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden