Anhängermodul - Wasserschaden

Diskutiere Anhängermodul - Wasserschaden im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi, nach vielen spaßigen Jahren mit einem compact haben wir uns im Frühjahr einen 118i gekauft. Macht mindestens genauso viel Spaß... Leider ein...

  1. #1 Marc100, 20.10.2018
    Marc100

    Marc100 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    nach vielen spaßigen Jahren mit einem compact haben wir uns im Frühjahr einen 118i gekauft. Macht mindestens genauso viel Spaß...

    Leider ein erstes Problem: Wassereinbruch im Kofferraum, in der hinteren rechten Endspitze hat das Steuermodul Wasser abbekommen (wie kann man das da ungeschützt so tief einbauen??!!). BC zeigte den entsprechenden Fehler, am Anhänger kommt nix mehr an.
    Modul getrocknet, wieder angesteckt - Fehlermeldung bleibt, Anhängerelektrik tot. Ich habe bei Bosch den Fehlerspeicher zurücksetzen lassen, Fehler (gelbe Warnlampe, Auto auf Hebebühne(?)) kommt sofort wieder.

    Das bedeutet dann wohl, dass ich ein neuen Modul brauche, oder gibt es beim Aktivieren nach Fehler Besonderheiten?
    Kann ich einfach ein neues Modul kaufen und anstecken oder muss dieses von BMW codiert werden?
    Das Modul ist mit der Softwareversion etc. beschriftet.

    Sollte jemand folgendes Modul zu verkaufen haben...
    61.35-6 975 291
    MCV 0.6.14, FSV 6.6.2, OSV 2.3.1, Res 0.0.0, Hersteller Siemens.

    Bin für alle HInweise dankbar.

    Gruß aus Celle,
    Marc
     
  2. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    74
    Gehäuse öffnen und Platine fett mit Kontaktspray besprühen. Dann mit Zahnbürste die Platine an den oxidierten Stellen bearbeiten und säubern.
    Zum Schluss nochmals einspüren. Hilft oft.

    Gruß
     
  3. #3 Marc100, 23.10.2018
    Marc100

    Marc100 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Danke für den Tipp, werde ich probieren, schlimmer kann es ja nicht werden.

    Jetzt kämpfe ich noch mit dem Wassereinbruch. Wir haben mehrere Gießkannenladungen Wasser über die hintere Stoßstangenecke und die Seite gegossen, Test der Entlüftung. Dann über die Heckleuchte, und vom Dach aus an der Heckklappe lang. Es kam kein Tropfen 'rein. Heute seit langem wieder Regen - und Wasser in der Ecke.
    Ist das Spritzwasser, das nur beim Fahren eindringt? Kann ich die Entlüftung als Hauptverdächtigen von innen vorsorglich abdichten, außen am Rand mit Silikon abdichten?
    Bin für jeden Tipp dankbar!
     
  4. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    74
    Entlüftung kann abgedichtet werden. Habe ich auch gemacht. Zusätzlich die Verschlusskappen im Bodenblech mit kleinem Bohrer durchbohren. Damit kann wenigstens kein Wasser stehen.
     
  5. #5 Marc100, 14.11.2018
    Marc100

    Marc100 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Kofferraum ist trocken, Entlüftung abgedichtet und neue Rückleuchtendichtung.

    Aber das Modul - nach 2 Wochen kam die Auskunft, dass BMW das Modul nicht mehr liefern kann. Der Kabelbaum müsste umgebaut werden für ein neues Teil, Kosten ca. 1.200€. Sorry, aber das finde ich echt mega heftig. Modulpreis 245€....

    Ein E-Satz aus dem Zubehör (Kupplung.de) kostet 120€, Einbau 3-4 Stunden, also ca. 240 bis 300€. Nur - weiß jemand ob das am Steuergerät so programmierbar ist? Also bisherige Funktion 'raus und neuen E-Satz anmelden. Auch ohne das Modul kommt derzeit immer eine Fehlermeldung im Display....
    Bin für alle Ideen und Vorschläge dankbar.

    Sorry, aber bin echt genervt, Teilegarantie beim Premiumhersteller....ein Witz finde ich.

    Immerhin hat sich der Celler BMW Service echt bemüht um eine Lösung.
     
  6. #6 Hotzge, 24.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2018
    Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    74
    Zu erst einmal:
    Hast du versucht wie oben beschreiben das alte Steuergerät zu reparieren?
    Erst einmal die Platine mit WD40 reinigen um die Oxidation zu entfernen. Dann mit Kontaktspray behandeln.
    Eventuell defekte Beinchen an ICs oder Platinenbahnen mit Draht nachlöten.

    Falls das nicht hilft gebrauchtes Steuergerät aus ebay/ Internet kaufen. Kann problemlos codiert werden.
    Zu Not hier:
    https://www.ebay.de/itm/X175-BMW-E6...h=item25fc16ba30:g:ukIAAOSw~ztbRJGS:rk:9:pf:0

    Ich würde niemals einen neuen E-Satz kaufen! Unnötig Aufwand und Kosten.

    Man darf BMW auch nicht glauben! In der Regel erhält man oft Falschaussagen wie in deinem Fall:
    Mit etwas googlel findet man die Reparaturanleitung:
    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=2ahUKEwjqgo6yje3eAhVGDewKHd5sBqoQFjAAegQICRAC&url=http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=733329&usg=AOvVaw1lZhon2HniDmdldiQrRI70

    Hier sieht man, dass kein neuer Kabelbaum installiert werden muss wenn man auf das aktuelle Steuergerät updaten will!
    Es wird nur ein neues Steckergehäuse benötigt und die Pinbelegung muss geändert werden. Sache von 10 min, Kosten unter 10 €.
    Damit kann auch das neue Steuergerät (6850497) verbaut werden und einem steht die Ebay Welt noch mehr offen:
    https://www.ebay.de/itm/Genuine-Use...5:g:gAgAAOSwM0FXILi7:rk:4:pf:1&frcectupt=true

    Jungs lasst euch doch nicht immer so verarschen! :roll:
    P.S.: Ich erwarte für das Suchen ein Danke :christmas_10:

     
  7. #7 Marc100, 25.11.2018
    Marc100

    Marc100 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Hotzge,

    ein ganz großes DANKE! Die Infos haben mich sehr weitergebracht, vor allem, dass die Module programmierbar sind.

    Der BMW-Service-MItarbeiter war schonmal sehr nett und sehr bemüht - er hat mir schon aufgezeigt, dass er recherchiert hat, unter der alten Teilenummer war (angeblich?) nichts zu finden, er hat dann nach Steckeradaptern für das Nachfolgemodul gesucht... Wie viel Zeit er tatsächlich investiert hat kann ich natürlich nicht sagen, ich will mal glauben, dass er die oben verlinkte Rep.-Anleitung nicht gefunden hat.

    Den Reparaturauftrag hatte ich bei den Preisvorstellungen ja nicht erteilt. Die Platine hatte ich noch einem Elektroniker gegeben, der hat mit einem Ätzmittel alles gereinigt und ein paar Stellen nachverzinnt, bleibt hinüber.

    Ich habe wirklich Stunden damit verbracht, das Modul zu finden, mit verschiedenen Suchbegriffen. UND ICH HABE EIN GEBRAUCHTTEIL GEFUNDEN!

    Letzlich mit Suchbegriff Siemens und Anhängermodul, also sehr global gesucht, zig Treffer und dann mit Bildersuche, bis ich das Teil gefunden habe. Alles andere mit Teilenummer etc. war über Tage erfolglos.
    Kam gestern an, eingesteckt, und es geht - fast. Das Licht am Anhänger brennt dauerhaft, egal ob am Auto Licht an ist. Fehlermeldung ist auch noch da, Aber am Anhänger leuchtet wieder alles, rot und weiß, wie Weihnachten :-) .Dienstag geht der Wagen zu BMW, vielleicht reicht ja Fehlerspeicherlöschen (soll schonmal 70€ kosten...).

    Neuprogrammierung wurde mir auch benannt, das soll Stunden dauern (über Nacht???). Was darf denn sowas kosten??
    Also erster Rep.-Auftrag lautet nur Fehlerspeicher löschen (War auch schon bei Bosch wg. Preisvergleich, aber die wollen da nicht `ran).

    Bin also wohl fast durch mit dem Thema, und nochmal danke an Hotzge!!!
     
  8. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    74
    Und BMW ist mal wieder total unfähig!!!
    Das Neucodieren dauert ca. 5 min bei einem Codierer. Wo kommst denn her?
    Es muss nur eine leere .MAN Datei neu aufgespielt werden. Aber das beherrschen die BMW Fuzzis oft nicht.

    Ein Komplettupdate des gesamten Fahrzeugs ist total unnötig und viel zu teuer.
    Zur Not kaufe dir eben ein Interface für 30€. Damit kannst du es selber machen und darüber hinaus noch Fehler auslesen (amortisiert sich also bei einem halben Fehler bereits wieder :-D).

    Übrigens die größte Abzocke bei BMW:
    Das Verkaufen eines neuen Fußraummoduls (FRM) aufgrund der Kurzschlusssperre. Dies kommt sehr häufig bei gebrochender Heckklappenverkabelung vor.
    Kosten ca. 1000€ mit Einbau und Codierung .
    Ein Codierer (oder ich ;-) brauchen dafür 5 min und alles funktioniert wieder.
     
  9. #9 Marc100, 27.11.2018
    Marc100

    Marc100 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    War heute beim "Freundlichen", habe nachgefragt was genau bei einem Umbau gemacht wird. Ich bekam einen Ausdruck, genau die Anleitung zum Stecker umcrimpen. Neues Modul 245€, Kleinteile, Arbeitslohn 800€.
    Also 10 Mann eine Stunde....oder 100€ je umgecrimpten Kabel....

    Habe ja das Gebrauchtteil: Angebot Programmierung: 170€.

    Ich habe mich schon eingelesen bei den Interface, aber die Möglichkeiten sind ziemlich eingeschränkt, zB bei Carly, oder? Nicht alle Fehler löschbar, das Modul bekomme ich doch damit auch nicht programmiert?

    Komme aus Celle bei Hannover, also wenn in der Nähe jmd.den Fehler wegbekommen kann wäre ich sprachlos....
     
  10. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    74
    Nein nicht Carly. Das taugt nicht viel.

    Kaufe ein normales K+DCAN Interface:
    https://www.amazon.de/gp/offer-list...UTF8&qid=1543352304&sr=8-16&keywords=bmw+inpa

    Kannst ruhig den Amazon Warehouse Deal nehmen.
    Damit kannst du mehr machen als BMW direkt in der Werkstatt!
    Software musst selber im Netz googlen. Hier die Stichwörter verfremdet: (INKA, Donausilber, BMW Coding Toom Baumarkt, NSA Expert, ...) .
    Wenn du nicht weiter kommst schreib mir eine PN.
     
  11. #11 Marc100, 27.11.2018
    Marc100

    Marc100 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Nochmal DANKE!
    Interface ist bestellt, bei dem Preis einen Versuch wert. Und bei den Bewertungen steht was von pins brücken, naja, krieg ich auch hin wenn notwendig...

    Dann suche ich mal nach Software....
     
  12. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    74
    Pins Brücken musst bei den E46
     
  13. #13 Marc100, 28.11.2018
    Marc100

    Marc100 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Sorry wenn ich nerve, ich habe auch gerade schon bei mobile nach einem e30 geschaut, mit Elektrik statt Elektronik :-)

    Ich habe mich mal "informiert"
    N.S Expert v4.0.1 - ist kein E87 unter Chassis gelistet
    I.P AS - E87 ist gelistet
    EDI.B.S - ?
    Jetzt warte ich ja erstmal auf den Adapter, Anleitungen bei YT zeigen aber i.d.R. das Auslesen des Fehlerspeichers mit dem genannten Prog.. Wenn ich also nun die o.g. Software I.P.S unbedingt käuflich erwerbe, kann ich damit das Anhängermodul zurücksetzen? Oder benötige ich noch andere Software?
    Ein Tipp, wie und wo ich klicken muss wäre super.

    Echt super bisher, danke!
     
  14. #14 ListigerLurch, 30.11.2018
    ListigerLurch

    ListigerLurch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Koblenz und Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2009
    E87 ist unter "experten" auch der E89. Unter E89 laufen E8x und E9x modelle. Eine leere MAN Datei aufpsielen kann man relativ leicht einige guides finden....einfach nach suchen z.B.: "leere man datei". Sollte eigentlich auch reichen das SG in dem Expert Tool zu resetten. AHM = Anhängermodul...im "experten" tool entsprechend der anleitung auf die ECU zugreifen und dann entweder ne leere datei drauf schreiben oder resetten.

    Theoretisch muss du nix kaufen außer dem Kabel...bissi google kungfu hilft um alle programme zu finden.

    Wo kommst du nochmal her? Vielleicht wohnt ja jemand in der nähe der das schnell durchklicken kann.
     
  15. #15 Marc100, 30.11.2018
    Marc100

    Marc100 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Info, und ich wusel mich gerade durch, habe schon ein paar Programme gefunden, die auch laufen.... Warte auf den Adaper....

    Und ich komme aus Celle bei Hannover
     
  16. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    74
    Du musst nach der Installation mit hoher Wahrscheinlichkeit das Interface mit den mitgeliefertenTreibern nochmals installieren. Dann sollte alles funktionierten.
    Wie oben bereits richtig gesagt: E87 gehört zur E89 Familie in N.S Expert. Verwende den Expertenmodus als Profil in N.S Expert.
     
Thema:

Anhängermodul - Wasserschaden

Die Seite wird geladen...

Anhängermodul - Wasserschaden - Ähnliche Themen

  1. Motorsteuergerät Wasserschaden/Tausch

    Motorsteuergerät Wasserschaden/Tausch: Hallo, Ich habe folgendes Problem: 120 D Baujahr 2007 Motorsteuergerät Wasserschaden Wasser lief aus dem Stecker vermute dass die Box vom...
  2. LÖSUNG für Xenon Steuergerät Wasserschaden

    LÖSUNG für Xenon Steuergerät Wasserschaden: Hallo zusammen, sicherlich kennen die meisten von euch das Problem, dass nach der Waschstraße oder starkem Regen das Xenonlicht oder das...
  3. [E87] PDC Steuergerät Wasserschaden

    PDC Steuergerät Wasserschaden: Hey Leute, vielleicht hat jemand von euch noch einen hilfreichen Tipp für mich... Habe einen 118i e87 Bj 2006 5 Türer Vor kurzem hat plötzlich...
  4. Entlüftungsklappen undicht / Wasserschaden

    Entlüftungsklappen undicht / Wasserschaden: Hallo zusammen, ich habe seit einer Woche ein Aquarium im Kofferraum, weil durch die beiden hinteren Entlüftungsklappen im Kofferraumboden zu...
  5. Kombi spinnt durch Wasserschaden?

    Kombi spinnt durch Wasserschaden?: Hallo zusammen, habe heute an einem qp nach Wasserschäden gesucht und bin im kofferraum fündig geworden. Der klassiker eben. Da ist allerdings...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden