Anhängerkupplung

Diskutiere Anhängerkupplung im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Kann mir einer verraten,warum gerade im 135i keine Anhängerkupplung mit angeboten wird. (mein Händler hat noch immer keine Antwort darauf) Ich...

  1. fox

    fox 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55469
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Vorname:
    Stefan
    Kann mir einer verraten,warum gerade im 135i keine Anhängerkupplung mit angeboten wird. (mein Händler hat noch immer keine Antwort darauf)
    Ich muss ab und zu einen Pferdehänger ziehen und brauche das Ding.
    Kann man die Anhängerkupplung nachträglich dranbauen ??

    Freue mich auf Tipps und Hilfe !
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeiTech, 14.04.2010
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Der Grund dürfte in der thermischen Belastung des Triebwerks liegen. Mechanisch gibt es jedenfalls keinen Grund für das Fehler der Option. Dein Händler wird mit ziemlicher Sicherheit nichts erreichen, weil BMW selbst hier blockt.

    Ich habe über tausend Umwege eine Kupplung von Westfalia an meinem Auto nachträglich verbauen und diese per Einzelabnahme eintragen lassen.
    Das Ganze hat mich einigen Schotter gekostet und ich habe meine §19/3-Bescheinigung an einige Kollegen hier im Forum weitergegeben. Bei zweien weiß ich nicht, ob sie damit beim TüV erfolgreich waren. Zwei weitere waren es definitiv.

    Gerade gestern hab' ich von einem Fünften die Info bekommen, dass sich angeblich mehrere Prüfer bei ihm geweigert haben, die Eintragung vorzunehmen. Ich gebe meine Bescheinigung nicht kostenlos heraus und so bleibt der Verdacht, dass es sich lediglich um den Versuch handelt, den geringen Kostenbeitrag zurück zu bekommen (hat er dann auch, da ich das natürlich nicht nachprüfen kann).

    Das ist der Stand der Dinge. Wenn du meine Bescheinigung zur Vorlage bei deinem TüV haben möchtest, dann melde dich per PN. Ich weise aber schon im Vorfeld darauf hin, dass ich keine Garantie dafür übernehme, dass jeder TüV die Eintragung aufgrund meines Dokumentes vornimmt. Auch werde ich ab sofort keine Rückzahlung im Falle eines Nichterfolges mehr leisten.
     
  4. #3 Strichlemohler, 14.04.2010
    Strichlemohler

    Strichlemohler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
  5. #4 Geronimo, 14.04.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    gibt s doch schon ne ganze weile als fertig geprüftes system - da muss ich doch keine vergleichsgutachten vorlegen geschweige denn zum TÜV fahren.

    trotzdem gibts geeignetere Autos um Anhänger zu ziehen als nen 135
     
  6. #5 1nerNeuling, 14.04.2010
    1nerNeuling

    1nerNeuling 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Darum gehts hier wohl kaum :roll:

    Hier im Forum wird viel zuviel abgeschweift ...
     
  7. #6 HeiTech, 14.04.2010
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Es gibt keinen 135i, in dessen Zulassung eine Anhängelast eingetragen ist.
    Man kann sich natürlich dumm stellen und den Versprechungen der Verkäufer (für alle E82/88 ) Glauben schenken.
    Fakt ist jedoch, dass es ohne Eintragung der Anhängelast kein legales Unterfangen ist. Das kann bei einer Polizeikontrolle (oder noch schlimmer bei einem Unfall) bös in's Auge gehen. Die Betriebserlaubnis des Autos ist durch den Anbau einer AHK an einen 135i jedenfalls erstmal futsch.

    Hinweise auf das tolle Funktionieren am 120d QP nützen dem Fragesteller wenig, denn die Zulassung beider Autos unterscheidet sich.

    @Gero: Ich gebe dir Recht. Es kommt aber immer auf den Einzelfall an. Da der Anbau völlig unsichtbar ist und sich das Mehrgewicht in Grenzen hält ist das immer noch eine bessere Lösung, als sich ein zweites Auto auf den Hof zu stellen :wink: .
     
  8. #7 Geronimo, 14.04.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    ausm restlichen Text und Umfeld gerissen gebe ich dir recht - arbeitest du bei der Bild-Zeitung? ;-)

    @HeiTech: hab mir auch kurzzeitig mal überlegt so n Ding anzubauen - laut meinem BMW-Händler gabs das keinerlei Probleme der hätte mir ne Kupplung mit ABE verkauft und angebaut - ohne TÜV ohne Stress. Aber Anhängelast steht nicht im Schein das stimmt. Habs dann aber auch wieder gelassen - imho weils einfach das Auto nicht besser macht - der Antriebsstrang ist so oder so schon alles andere als Unterfordert da muss ich nicht auch noch n Hänger dran machen und dann rückwärts damit irgendwo den Berg rauf rangieren :-) geb dir aber recht für kleine, leichte ab und zu arbeiten wenn man keine alternative hat ist s ok.
     
  9. #8 HeiTech, 14.04.2010
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Dann sind wir uns ja einig. Ich ziehe damit ab und an einen kleinen Motorradtrailer (150 kg) und darauf steht der Treppenhopser mit 72 kg. Das passt dann schon.
    Einen Pferdeanhänger oder gar Wohnwagen würde ich niemals dranhängen, weil sich dann die Abwärme hinterm Auto staut und es dann tatsächlich auch zu den eingangs erwähnten thermischen Problemen kommen kann.

    Das dir deine Werkstatt den Anbau angeboten hat, wundert mich. So weit ich weiß darf eine BMW-Vertragswerkstatt nur Arbeiten durchführen, die seitens BMW freigegeben sind. Und das ist beim 135i definitv nicht der Fall.
    Jedenfalls wurde der Anbau an meinem Auto seinerzeit von einer freien Werkstatt durchgeführt, die solche "Spezialaufträge" über die Vermittlung durch die NL HH erhält. Bei der NL selbst hieß es damals: "Das dürfen wir nicht, weil BMW dann für alle Folgeprobleme gerade stehen müsste! Und da BMW den Anbau beim 135i nicht genehmigt..."
     
  10. #9 Geronimo, 14.04.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    hmm strange ... meine NL baut mir auch DP´s und Tuningboxen etc ein ohne das es n Problem dabei gibt ...
     
  11. #10 HeiTech, 14.04.2010
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Cool! Vielleicht hast du damit eine Tuninggarantie und weißt es gar nicht...:lol:
     
  12. #11 Geronimo, 14.04.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    joar würd mal sagen nein ... Garantie is schon lange aus - wenn du auf die Garantie wert legst kommt das natürlich wieder hin mit der BMW-anbau-verweigerung.

    Passt!
     
  13. fox

    fox 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55469
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Vorname:
    Stefan
    Danke

    Vielen Dank für die vielen Beiträge.
    Bin erst seit gestern im Forum, und begeißtert wie schnell der Erfahrungsaustausch hier geht.
    Also das mit dem Pferdeanhänger und 135, dass das kein Liebespaar oder empfehlenswert ist , ist mir klar. Bei mir wird es eher mal auf Motorrad herauslaufen. Außerdem hab ich auch einen praktischen Fahrradträger für auf die Anhängerkupplung. Oder gibt es für das 135 etwa auch andere Möglichkeiten Fahrradträger anzubauen. ?

    Also nochmals danke an alle.
     
  14. #13 HeiTech, 15.04.2010
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    AFAIK nur auf dem Dach.
    Bei mir passt der Träger aber natürlich auch auf die Kupplung :mrgreen: .
     
  15. #14 buntbahner, 16.04.2010
    buntbahner

    buntbahner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herbipolis
    Hi,

    das ist schon Klasse - für den 335i bietet BMW die AHK als Option bei der Bestellung an und von thermischen Problemen hätte ich noch nie gehört.

    Optisch ist die BMW-Lösung wunderbar, da man im eingeklappten Zustand hinten nichts sieht - selbst wenn man von hinten unter das Auto schaut.

    Vielleicht will BMW damit mehr 3er QPs verkaufen :wink:

    Viele Grüße
     
  16. #15 Geronimo, 16.04.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    Ja kenn ich vom 5er - einfach weg die Kupplung - ohne Auschnitte und sonst was - das ham die drauf.
     
  17. #16 HeiTech, 16.04.2010
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Ich habe nie direkt mit einem Ingenieur gesprochen, war aber dabei, wie mein Verkäufer mit einem telefoniert hat. Im 1er ist halt im Motorraum nicht so viel Platz und so ist man beim Lüfter und Ölkühler halt am unteren Limit geblieben. Bei Werksverbau z.B. im 123d kommt wohl auch noch ein spezielles Abschirmblech für das Diff zum Einsatz.

    Das die Wärmeentwicklung ein Problem darstellt beweisst mir die Tatsache, dass die relativ geringe Leistungssteigerung beim PP-Kit nur in Verbindung mit stärkeren Lüftern erhältlich ist. Klar, dass die Geld machen wollen, trotzdem liegt der Verdacht nahe.

    Ich weiß nicht, wie's ab Werk ist, bei den nachträglichen AHK's am 1er ist der Haken abnehmbar und wird von unten gesteckt. Sichtbar ist auch nichts und hat den Vorteil, dass man sich das nicht unbeträchtliche Mehrgewicht bei Nichtbenutzung spart.
     
  18. #17 buntbahner, 17.04.2010
    buntbahner

    buntbahner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herbipolis
    Hi,

    ist beim 335i identisch.

    Gewicht auf den Hinterrädern ist doch gut :icon_cool:

    Viele Grüße
     
  19. #18 Catahecassa, 19.04.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    beim PP Diffusor fürs QP ist sogar die kleine Aussparung drin für die AHK ... aber der 135i schient hier wohl speziell zu sein, bei den Trekkern steht IMHO eine zulässige Anhängelast im Schein (mittlerweile) drin?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    war schon immer so.


    Lösung des Rätsels: Der 1er baut auf den gleichen Bodenplatte als der 3er (beim 1er lediglich im Bereich B- bis C-Säule um 100mm gekürzt). Aber... der 3er hat eine um fast 7cm breiteren Aufbau. Dies gilt auch für die Frontschürze. Von daher dass der 335i genug Frischluftzufuhr hat für 1. Neblis und 2. AHK. Die Frontschürze beim 135i ist dafür aber einfach nicht breit genug um ausreichend Lüftungöffnung-Oberflache rein zu designen. Zumindest nicht dasses nicht heftig nach Tüning aussieht.
     
  22. #20 Strichlemohler, 19.04.2010
    Strichlemohler

    Strichlemohler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    mit dem 120d QP darf ich gebremst 1400kg ziehen, nicht allzuviel, aber ausreichend......
     
Thema: Anhängerkupplung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 135i anhängerkupplung

    ,
  2. 135i ahk

    ,
  3. 135i anhängerkupplung

    ,
  4. bmw 135i anhängelast,
  5. e82 135i anhängerkupplung,
  6. 135i coupe mit anhängerkupplung,
  7. anhängelast bmw 1er abnahme
Die Seite wird geladen...

Anhängerkupplung - Ähnliche Themen

  1. Anhängerkupplung Einbauanleitung

    Anhängerkupplung Einbauanleitung: Hallo, habe bei mir im F20 nun Sitzheizung nachgerüstet und versuche mich gerade an der Anhängerkupplung Habe nun einen Kabelnachrüstsatz von BMW...
  2. Anhängerkupplung abnehmbar BMW 1er Fliessheck 04- + 13pol uni. ESatz NEU ABE EBA

    Anhängerkupplung abnehmbar BMW 1er Fliessheck 04- + 13pol uni. ESatz NEU ABE EBA: [IMG] EUR 287,50 End Date: 18. Mai. 04:18 Buy It Now for only: US EUR 287,50 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. BMW 1er Coupe Typ E82 Anhängerkupplung abnehmbar +spez. 13 ES NEU ABE inkl. EBA

    BMW 1er Coupe Typ E82 Anhängerkupplung abnehmbar +spez. 13 ES NEU ABE inkl. EBA: [IMG] EUR 315,00 End Date: 29. Mai. 05:14 Buy It Now for only: US EUR 315,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. BMW 1er E81 / E87 2004-2011 Anhängerkupplung abnehmbar + 13pol. E-Satz + Adapter

    BMW 1er E81 / E87 2004-2011 Anhängerkupplung abnehmbar + 13pol. E-Satz + Adapter: [IMG] EUR 265,00 End Date: 02. Jun. 00:10 Buy It Now for only: US EUR 265,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. AHK ANHÄNGERKUPPLUNG schwenkbar BMW 1er F20 F21 3er F30 F31 2011- 6799605 303324

    AHK ANHÄNGERKUPPLUNG schwenkbar BMW 1er F20 F21 3er F30 F31 2011- 6799605 303324: [IMG] EUR 299,00 End Date: 31. Mai. 16:50 Buy It Now for only: US EUR 299,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...