Anhängerkupplung/ Codieren/ Heckstoßstange abbauen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von highlander0, 06.03.2014.

  1. #1 highlander0, 06.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2014
    highlander0

    highlander0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    mario
    Hallo Gemeinde,

    vielleicht können mir einige von euch helfen. Ich möchte mal in diesem Thread erkenntnisse von einzelnen Themen Treads sammeln.
    Dann kann man auch für mehr Übersicht sorgen.

    Achtung: Bei den E-Sätzen gibt es zum einen ERICH Jaeger und es gibt auch noch Jaeger Automotiv. Das sind zei unterschiedliche Anbieter!!!Danke ,,Wene,, für den Tip.


    1.
    Wer kann mit Abbauanleitung Heckstoßstange beim F20 beitragen?
    (Wie hakt man am besten die Stoßstange am Blech aus.)
    - Stoßstange muss nicht ausgesägt werden (Danke Wene)

    2.
    Können schäden bei E-Satz AHK von Jaeger entstehen? (Aussage Jaeger keine Codierung notwendig)
    - Aussage Jaeger: Nein Nachteil: PDC schaltet beim Rückwärts fahren mit Hänger nicht ab!

    3.
    Wenn man einen E-Satz mit Codierung nimmt, kann man das selbst Codieren?

    4.
    Auf welchem Steuergerät liegt die AHK? (REM?)

    5.
    Welcher E-Satz zum Installieren wird normaler Weise empfohlen?
    - Empfehlung von ,,Wene,, der E-Satz von Erich Jäger 748682 (PDC erkennt nicht wenn Stecker von Hänger gesteckt ist, muss Codiert werden) Danke Wene!
    - Empfohlener E-Satz von ,,JL,, originaler E-Satz von BMW 71602221104 zu 206€ (Da bin ich der Meinung dass es nicht BMW sein muss! BMW übertreibt es mit seinen Zubehörpreisen gewaltig.)
    - Empfohlener Elektrosatz von Jaeger Automotiv BMW 1er F20 7 pol. E-Satz für AHK 12020520 (Nach telefonat von mir mit dem Techniker)

    6.
    Warum oder weswegen muss der Lüfter angepasst werden? (Welcher Lüfter?)
    - Kühlerlüfter soll ein stärkerer wegen höherer Erhitzung bei Zuglast (Danke Andreasstudent)
    - Der Lüfterwechsel ist von der Motoriesierung abhängig, daher macht es Sinn Rückfrage bei BMW oder hier im Forum.

    Ich freu mich schon auf eine rege Diskussion oder Empfehlung.

    VG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andreasstudent, 06.03.2014
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Der Lüfter sollte wegen dem erhöhten Kühlbedarf beim Anhängerbetrieb angepasst werden.

    Gruß
    andreasstudent
     
  4. #3 highlander0, 07.03.2014
    highlander0

    highlander0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    mario
    So nun habe ich die Antwort zu Punkt 2.

    Ich habe mit der Firma ,,Jaeger,, telefoniert. Die ja bekanntlich automotiv Zulieferer sind. Unter anderem ja auch E-Sätze zur Nachrüstung AHK.

    Techniker Jaeger:
    Wenn man den Rüstsatz nimmt, wo keine Codierung notwendig ist, können keine Schäden durch Überlast entstehen.
    Es werden ausschließlich die Signale von CAN-Bus abgezweigt.

    Nachteil:
    Wenn man PDC hinten hat, piept das System sobald man den Rückwärtsgang einlegt und ein Hänger hinten dran hängt.
    Wann fährt man schon mit einem Hänger Rückwärts:aufgeregt:\:D/

    Morgen teile ich die Artikelnummer des E-Satzes mit.
     
  5. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Jedes mal, wenn ich einen dranhabe... ;)
     
  6. #5 JL, 07.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2014
    JL

    JL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    FS
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Anbauanleitung kann ich dir zuschicken.Lüfter muß nicht zwingend getauscht werden, das hängt alleine von deiner Austtatttung ab, kann ich für dich checken, wenn du mir deine Fahrgestellnummer zumailst. Hintergrund: in manchen Ausstttungsvarianten ist bereits der stärkste Lüfter verbaut und selbst wenn, den stärksten Lüfter brauchst du nur in Extremsituationen, d.h. überladener Anhänger und min 35 Grad Außentemperatur und wenn du dann das Fahrzeug heiß abstellst!

    Jaeger muß nicht kodiert werden, PDC schaltet ab (aber nur mit angehängtem bzw. angesteckten Anhänger), da die Box an den Canbus angeschlossen wird. Erkennung erfolgt über den Stecker!

    Meine persöhnliche Erfahrung mit Jaeger, die Verkäufer und der Service haben null Ahnung von Ihren Produkten. Beispiel: F10 E-Satz wird mit E60 Steuerbox ausgeliefert, paßt natürlich nicht, wieder E60 Steuergerät bekommen. Dann habe ich mit einem Techniker telefoniert und mir sind sofort übereingekommen das Steuergerät gar nicht funktioneren kann! Danach habe ich eine F10 Steuergerät bekommen und alles paßt!
     
  7. #6 highlander0, 07.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2014
    highlander0

    highlander0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    mario
    Wie jetzt Heckschürze ausschneiden?

    Ich habe ein abnehmbare AHK, da muss ich doch nicht schneiden?
    Hab ich noch auf keinem Foto gesehen.

    Von wem würdest du den E-Satz nehmen?

    VG
     
  8. JL

    JL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    FS
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    E-Satz würde ich von BMW nehmen 71602221104 zu 206€. Weiterhin dürfen bei manchen Varianten keine 19 Zoll gefahren werden.
     
  9. #8 highlander0, 07.03.2014
    highlander0

    highlander0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    mario
    Bei dem E-Satz muss man doch Codieren?
    Ist das auch so einfach wie Blacklines zu Codieren?

    VG
     
  10. #9 wene, 08.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2014
    wene

    wene 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    muc
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2011
    Spritmonitor:
    Hallo, habe letzte Woche eine Kupplung nachgerüstet,

    original BMW ist von Westfalia gebraucht gekauft, E-Satz von
    Erich Jäger 748682.

    Wie du die Stoßstange abbaust suchst dir am besten die Anleitung von Bosal dort ist es gut beschrieben , Rücklichter ausbauen danach alle Schrauben wie beschrieben löst und die Torx Schraube am Radlauf nicht übersiehst! (war beim E87 gesteckt jetzt verschraubt). Dann mit Gefühl
    seitlich am Radlauf beginnen und die Stoßstange abziehst, ist alles gesteckt!

    zum E-satz:

    Codierung ist nicht notwendig jedoch erkennt der CAN nicht ob der Anhänger Stecker gesteckt ist und PDC deaktiviert, das kann man optional codieren lassen. Ich kann PDC abschalten also für mich nicht relevant.

    Ich habe bewusst keinen BMW E-satz verwendet da er doppelt so teuer und noch codiert werden muss was zusätzlich kostet. (Kommt wohl auch darauf an was man ziehen möchte, ich nutze nur Radträger und kleinen Anhänger um den Müll wegzufahren, es ist wohl so das wenn man es codieren lässt das auch das ESP anders regelt um das Gespann zu stabilisieren in Grenzsituationen, weiß ich nicht genau hab's mal glaub ich in irgend einem Forum gelesen).

    Es muss nichts an der Stoßstange ausgeschnitten werden, du musst nur ein 40 Loch (Jäger) bohren.

    E-satz wird an Masse und Plus angeschlossen Bremslicht und Rückwärtsgang Signal wird mittels entsprechende Klammer an den entsprechenden Leitungen abgenommen. CAN Leitung muss nach vorne gezogen werden und ebenso auf den CAN Bus mittels Klammern das Signal abzugreifen. (Ist alles beschrieben)

    Die Kupplung nachzurüsten ist keine große Sache sollte
    für jemanden mit etwas Geschick kein Problem sein.

    gruss wene
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 wene, 08.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2014
    wene

    wene 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    muc
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2011
    Spritmonitor:
    :wink:
     
  13. #11 highlander0, 08.03.2014
    highlander0

    highlander0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    mario
    Hallo Gemeinde,

    Danke ,,wene,, hab oben zusammengefasst nachgetragen.
    Die von Jeager empfohlene E-Satz hat eine andere Nummer. Ich hab die auf der Arbeit liegen lassen, reiche ich hier im Forum noch nach.
    Trotz alledem, ist das mit dem nichtausschalten wohl genauso.


    Ich hoffe es finden die anderen auch gut, dass ich die Informationen oben gebündelt zusammentrage. So mit müssen nicht immer alle Beiträge gelesen werden.

    VG
     
Thema: Anhängerkupplung/ Codieren/ Heckstoßstange abbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw ahk codieren

    ,
  2. bmw f20 stoßstange hinten abbauen

    ,
  3. bmw pdc ahk kodieren

    ,
  4. bmw f11 anhängerkupplung nachrüsten,
  5. e61 anhängerkupplung nachrüsten andere heckschürze,
  6. bmw f31 anhängerkupplung selber freischalten,
  7. bmw e61 anhängerkupplung fehlermeldung,
  8. lüfter 114i ahk,
  9. bmw f10 ahk codieren,
  10. bmw e61 anhängerkupplung freischalten,
  11. e60 ahk codieren anleitung,
  12. can bus anhängerkupplung bmw f31 2014,
  13. bmw f10 stoßstange hinter demontieren,
  14. pdc abschaltung ahk bmw f30,
  15. bmw f11 anhängerkupplung codieren,
  16. heckschürze abbauen bmw f20,
  17. bmw 1er ahk nachrüsten mit pdc,
  18. bmw f10 ahk codieren,
  19. heckschuerze abbauen bmw f20,
  20. anhängerkupplung freischalten bmw,
  21. bmw f31 anhängerkupplung codieren,
  22. bmw e61 ahk codieren,
  23. e61 ahk programmieren,
  24. bmw e61 anhängerkupplung programmieren,
  25. ahk nachgerüstet bmw x1 pdc
Die Seite wird geladen...

Anhängerkupplung/ Codieren/ Heckstoßstange abbauen - Ähnliche Themen

  1. codierer

    codierer: gibt's Codierer in Luxemburg oder nahem Grenzgebiet wo man sich eventuel auf halbem Weg treffen könnte.
  2. Codierer im Raum München-Starnberg-Garmisch

    Codierer im Raum München-Starnberg-Garmisch: Servus Zusammen, nachdem mein Kombiinstrument vermutlich defekt ist (tritt nur sporadisch auf), würde ich jemanden suchen der ein anderes KI auf...
  3. [F22] M Performance Differential codieren

    M Performance Differential codieren: Hallo! Weiß jemand was codiert werden muss nach dem Einbau? Gibt es ein HO Wort dazu oder wird was anderes codiert? Vielen Dank!
  4. Codieren

    Codieren: Jemand im Bereich essen oberhausen Mülheim der Codieren kann?
  5. Codierer gesucht für Sportautomatik

    Codierer gesucht für Sportautomatik: Servus Leute, ich such im näheren Umkreis von Raum Erfurt ein Codierer, der mir die Sportautomatik eincodieren kann. Aktuell wird mein Plan,...