Anhängerkupplung am F20

Diskutiere Anhängerkupplung am F20 im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, überlege für meinen kommenden 125D die Anhängerkupplung mit abnehmbarem Kopf zu bestellen. Bin mir aber noch nicht sicher was die...

  1. #1 JayJay125D, 10.03.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.608
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Hallo zusammen,
    überlege für meinen kommenden 125D die Anhängerkupplung mit abnehmbarem Kopf zu bestellen. Bin mir aber noch nicht sicher was die Optik anbetrifft. Nach langem Überlegen, habe ich mich für das M-Paket entschieden und da wäre es schade, wenn bei abgenommenem Kopf irgendetwas von der Anhängerkupplung zu sehen wäre. Bei älteren 5er-Modellen gab es da ja ne Abdeckung, die von aussen zu sehen ist.
    Wie ist das beim neuen 1er? Hat vielleicht jemand schon die Kombination M-Paket und Anhängerkupplung live gesehen und kann mir sagen, ob sie die Optik stört? Oder hat jemand sogar Beweisfotos?

    Servus,
    Georg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.158
    Zustimmungen:
    382
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ohne M, nichts sichtbar...

    gruß
     
  4. #3 JayJay125D, 11.03.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.608
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Wäre nicht schlecht, wenn es beim M-Paket auch so wäre.

    Danke für deine Antwort.

    Servus
     
  5. #4 JayJay125D, 23.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.608
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    So da ich mich nun selber überzeugen konnte, ob die AHK im ausgebauten Zustand sichtbar ist oder nicht, wollte ich hier mal meine eigene Frage beantworten. Ich habe den 125d mit M Paket. Über die Optik mit Haken dran müssen wir ja nicht reden. Es ging/geht mir um die Optik ohne Haken.
    100% unsichtbar ist die AHK im nicht eingebauten Zustand nicht. War auch mein erster Schreck als ich meinen das erste Mal gesehen hab, sprang mir erstmal ein Bauteil unter der Heckschürze ins Auge. Da dachte ich mir nur "Na prima, geiles Auto und dann baumelt da so ein Ding am Heck". Aber der Schreck war nur von kurzer Dauer, denn das Bauteil konnte man unter der Verkleidung verstecken.
    Nun aber die Details und paar Bilder.
    Wenn man nicht weiss, dass eine AHK verbaut ist, wird man auch nicht drauf kommen. Aus der Ferne eh nicht und selbst aus kurzer Entfernung nicht. Es sein denn, man geh in die Knie und schaut sich das Heck genauer von unten an. Zur AHK gehört ja der Haken und die Steckdose. Beides kann entweder komplett abgenommen werden (Haken) oder unter der Schürze versteckt werden (Steckdose). Es gibt keine Aussparung oder Loch und keine Blende (wie noch bei älteren BMW). Das einzige, was "sichtbar" bleibt, ist eine kleine Lasche an der Steckdose, die man zum Ein- und Ausfahren der Steckdose "benötigt". Ob die Lasche tatsächlich notwendig ist, ist mal dahingestellt. Sie soll wohl den Bedienkomfort erhöhen und den Vorgang erleichtern.

    So sieht das M Heck mit nicht montierter AHK aus:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Nahansicht der Lasche, die etwas hervorsteht:
    [​IMG]
    [​IMG]
    Das Rote rechts von der Lasdche ist die Abdeckung der Hakenaufnahme, die von oben aber überhaupt nicht sichtbar ist.

    ausgefahrene Steckdose unter der Heckschürze (diese ist aber im Normalfall so nicht sichtbar, da man die ja einklappen kann):
    [​IMG]
    [​IMG]

    Gerade beim Hochladen ist mir aufgefallen, dass ich ja überhaupt keine BIlder der montierten AHK hab. Werde diese dann bei Gelegenheit nachreichen.

    Beim F20 ist die Bedienung bzw. das Anbringen des Hakens manuell. Bei meiner Abholung hat mir der Freundliche auch mal gezeigt wie es noch eleganter geht. Es gibt ja die halbautomatische AHK, bei der ein Hebel im Kofferraum umgelegt werden muss und dann klappt der Haken nach unten und muss dann nur noch per Hand arretiert werden. Beim neuen 5er geht das alles jetzt vollautomatisch. Also nur noch einen Knopf im Kofferraum drücken und die AHK fährt von alleine in die Endposition und dann natürlich auch wieder zurück. Das nenne ich mal eine saubere Lösung. Vielleicht kommt es dann auch in der nächsten Generation des 1ers.
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.158
    Zustimmungen:
    382
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ja, das beim 5er ist schön, kostet dafür das doppelte oder dreifache? wenn man natürlich die woche 3x das teil braucht, dann wird man die abnehmbar dran lassen, ne schwenkbar ist dann fein...

    sonst ists ok, wennman beide varienten angeboten bekommt...das ist aber dannbeim 5er nicht mehr der fall...

    übrigens erhöht ne AHK im frimenleasing unheimlch die rate, selbst wenn das fahrzeug nicht als zugfahrzeug benutzt wird, sondern nur ein fahrradträger druf kommt...da ist dann ein passender dachträger samt zubehör günstiger als der leasingaufpreis..daher an meinem privaten urban line diemal die AHK, abnehmbar ausreichend!

    deine rückfahkamera ist in der stoßstange mitte? war doch bei den ersten m-s irgendwo im nummernschildbereich?!

    gruss
     
  7. #6 JayJay125D, 23.06.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.608
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Die Rückfahrkamera ist in der Mitte. Die istund war aber nur beim M Paket dort. Bei Serie und den Lines ist sie in der Mulde fürs Nummernschild, wo sie etwas versteckter ist.
    Beim 6er ist die in den Heckklappenöffner integriert, was wohl beim 1er aus Kostengründen weggefallen ist, schade. Aber selbst in der Mitte wie beim M Paket fällt sich nicht sonderlich auf. Sind ja noch die PDC-Sensoren drum herum und im alltag achtet da keiner drauf.
     
  8. #7 bitjaeger, 23.06.2012
    bitjaeger

    bitjaeger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Das so viele Werbung für ihr Autohaus fahren, aber vielleicht hast ja super Nachlass bekommen :) Ist das erste was ich austauschen würde, den Nummernschildträger
     
  9. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.158
    Zustimmungen:
    382
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    dann müst ich auch noch den bmw-xy schriftzug hinten entfernen...schildträger ist auch mit autohaus, dafür kostet er nichts!
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Mischa

    Mischa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Spritmonitor:
    Nummernschildträger: Auto einfach in der BMW-Welt abholen und keinen mitbringen. Dann kriegt man einen vor Ort ;)
     
  12. #10 JayJay125D, 24.06.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.608
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Auch wenn der Nummernschildträger hier nicht das Thema ist, aber dass er euch sofort aufgefallen ist :lol: Und da es ein austauschbares Plastikteil ist und mich nicht wirklich stört, hab ich da ehrlich nie länger drüber nachgedacht. Werde aber meinen Freundlichen mal auf eine Vergütung ansprechen.
     
Thema: Anhängerkupplung am F20
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 anhängerkupplung mit m paket

    ,
  2. 125d ahk

    ,
  3. ahk f21

    ,
  4. 125d anhängerkupplung,
  5. anhängerkupplung für F20 mit M-Paket,
  6. 1er bmw anhängerkupplung versteckt,
  7. anhängerkupplung 118d 2012-
Die Seite wird geladen...

Anhängerkupplung am F20 - Ähnliche Themen

  1. M Performance Plus Lenkrad (M2) im F20/21

    M Performance Plus Lenkrad (M2) im F20/21: Grüß Gott zusammen Da es noch kein Thema dazu gibt, möchte ich hier kurz die Erfahrungen tauschen bzgl. des Einbaus des neuen M Performance Plus...
  2. F20 Performance Schaltknauf

    F20 Performance Schaltknauf: Hey Leute, ich suche den Original BMW Performance Schaltknauf/Balg für den F20/21. Einfach melden :nod:
  3. [F2x] Rückleuchten F20/21 VFL High

    Rückleuchten F20/21 VFL High: Hey Leute, ich verkaufe die Original BMW Rückleuchten vom 1er F20/21. High. Mit LED. Sind gebraucht aber sehen aus wie NEU :) Abholen...
  4. Interieurleisten F20, Zustand egal!

    Interieurleisten F20, Zustand egal!: Hallo Leute, Ich bin auf der Suche nach einem Kompletten Satz Interieurleisten für einen BMW F20. Der Zustand Ist egal, Hauptsache die Halter sind...
  5. Diffusor 135i/140i für F20

    Diffusor 135i/140i für F20: Hallo Leute, ich habe für meinen 116i (2014) die komplette Abgasanlage von dem 135i gekauft, da ich den Look schöner finde, wenn auf beiden Seiten...