angeblich bremsflüssigkeit wechsel nötig?

Diskutiere angeblich bremsflüssigkeit wechsel nötig? im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; hallo zusammen, kaum hab ich mein schätzchen gibts schon probleme. Das erste was mir bei der Übergabe des Wagen ins auge leuchtete war "Service...

  1. prs

    prs 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    hallo zusammen,

    kaum hab ich mein schätzchen gibts schon probleme.
    Das erste was mir bei der Übergabe des Wagen ins auge leuchtete war "Service Fällig" das hatte der Vorbesitzer zeitlich nich mehr geschafft.

    Naja, dahinter verbirgt sich ein Ölwechsel, also nichts dramatisches.
    Also gebe ich einem guten Freund der bei meiner Niederlassung des Vertrauens arbeitet meinen 1.Schlüssel schonmal mit damit er diesen auslesen kann.

    Auf einmal bekomme ich einen Anruf von ihm: " Du hörmal der Schlüssel sagt das die Bremsflüssigkeit auch dringend zu machen ist, das kostet dann 270 Euro zusätzlich..."

    Da bin ich fast hinten rüber gefallen, weil das komische ist das (wie ihr im Bild sehen könnt) der Wagen Bremsflüssigkeit erst zum 06.2011 anzeigt.
    Zudem ist der Wagen von 09.2009 da kann doch nicht jetzt schon die Bremsflüssigkeit veraltet sein und muss getauscht werden...

    Letztes statement von BMW dazu ist: "Bringen Sie mal den Wagen am Mittwoch (heute) vorbei und dann schauen wir was jetzt stimmt, wagen oder schlüssel...Aber stellen Sie sich mal darauf ein das Sie die 270 Euro Zahlen müssen..."

    Also iwie kommt mir das komisch vor, was meint ihr ?

    Grüße

    Micha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andi969, 06.10.2010
    andi969

    andi969 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Einfach mal abwarten. Wenns getauscht werden muss wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben.:?

    Der Vorbesitzer? Also ist es kein Premium Selection Fzg.?
     
  4. #3 mpower25, 06.10.2010
    mpower25

    mpower25 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grünstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Die Bremsflüssigkeit muss nur ca. alle zwei Jahre gewechselt werden bzw. ich glaube bei jedem dritten Ölwechsel.
    Also frühstens alle zwei Jahre. 270€ für 10min Arbeit ist nicht ok!
    Alles über 100€ ist Wucher, Werkstatt wechseln!
    Habe selber vor einer Woche die Bremsflüssigkeit getauscht, ohne Hektik war das in 15min erledigt.
     
  5. prs

    prs 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Ja war ne Leasingübernahme...


    Also, ich seh das einfach nicht ein. Bei einem Wagen der knapp 1 Jahr alt ist und 46k Euro kostet nach einem Jahr schon Bremsflüssigkeit zu machen und dafür noch 270 Euro zu latzen...

    Mit der Meinung kann ich doch nich alleine da stehn oder ?
     
  6. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    kostet ja 270 all inclusive, also mit Ölwechsel und dem Austausch div.
    Filter o.ä. Alternativ kannst du die Bremsflüssigkeit auch in jedem anderen
    Meisterbetrieb wechseln lassen.

    Ich denke dass man unter gewissen Umständen den Austausch auch schon mal früher als nach 2Jahren vornehmen muss----wie viele km
    hat das Schätzchen denn?
     
  7. prs

    prs 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    ne allein 270 euro kostet bremsflüssigkeit machen, ölwechsel kommt noch drauf...

    27000 km knapp
     
  8. test0r

    test0r 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    175
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Hab' im letzten Jahr 70 EUR inkl. Märchensteuer für Bremsflüssigkeit + Arbeitsaufwand beim :) bezahlt für einen 120d FL. Das kann doch für den 135i nicht so viel teurer sein. :?:

    EDIT: Wie komme ich eigentlich auf den 135i? :lol:
     
  9. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    so ist es, kostet ca. 70 € zumindest bei der Serienbremse.

    @prs: Frag noch mal nach und lass es dir schriftlich geben.
    Ich bin mir fast sicher, dass die sich irren. (Was ja mal vorkommen kann)
    Wie einige hier geschrieben haben ist das ein relativ kurzer Eingriff und ist
    selbst mit 70 € schon sehr selbstbewusst gepreist.
     
  10. #9 sonofnyx, 06.10.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    270€ wären für Öl- und Bremsflüssigkeitswechsel inkl. Öl und Bremsflüssigkeit zwar immer noch kein Schnäppchen aber akzeptabel. 270€ allein für den Bremsflüssigkeitswechsel zu berechnen ist ein schlechter Witz. Die Bremsflüssigkeit muss i.d.R. alle 2 Jahre gewechselt werden, das ist normalerweise auch der Intervall, der im BC bzw iDrive so eingestellt wurde. Bei manchen High Performance Bremsflüssigkeiten kann sich der Intervall auch verkürzen - meine Castrol SRF will z.B. nach 1 1/2 Jahren gewechselt werden, da sie deutlich hygroskopischer ist, als eine normale. War der Wagen evtl. kein Bestellfahrzeug, sondern ein Lagerfahrzeug? Das würde jedenfalls erklären, warum der Wagen aus 09/09 bereits in 06/11 die Bremsflüssigkeit gewechselt haben will. Die Angabe im Schlüssel kann eigentlich nicht stimmen.
     
  11. test0r

    test0r 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    175
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Genau. Meiner ist z.B. EZ 10/08, aber BJ 05/07. Deswegen war auch schon im letzten Jahr (05/09) bei nur knapp über 11.000 km der 1. Service fällig inkl. Bremsflüssigkeitswechsel...
     
  12. #11 Alpinweiss, 06.10.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Bremsflüssigkeit wird alle 2 Jahre fällig und muß beim Leasigfahrzeug entsprechend der Wartungsvorgabe geleistet werden.

    So es kein Leasingfahrzeug ist würde ich den Wassergehalt vor Auftragsfreigabe überprüfen lassen.
     
  13. prs

    prs 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    also die 270 € setzen sich laut BMW aus Lohnkosten Ölwechsel + Lohnkosten Bremsflüssigkeitswechsel + neue Bremsflüssigkeit zusammen. Motoröl ist nicht im Preis mit inbegriffen!

    Ich werde den Wagen heute nach Feierabend dahin bringen, und Ölwechsel machen lassen, weil der muss gemacht werden. Und denen erstmal verweigern in Bremsflüssigkeit zu wechseln und den früheren Händler anrufen! Halte euch diesbezügl. mal auf dem laufenden !

    Danke schonmal für eure Meinungen :)
     
  14. #13 Alpinweiss, 06.10.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Bei der unverschämten Preisvorgabe würde ich den Händler von meinen Kontakten streichen und einen anderen Kontaktieren.
     
  15. #14 HavannaClub3.0, 06.10.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    ich würde vor Ort fragen ob im Leistungsumfang ne Kiste guter Rotwein enthalten ist - falls nicht: sofort Termin absagen.
     
  16. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Bremsflüssigkeit kostet im V grad mal 15 €. Wir haben die beim Bremseinbau "mit Pedalkraft" gewechselt- aber selbst das dauerte keine 20 Minuten. Die machen das doch alles mit irgendwelchen Gerätschaften. Kann keine 10 Minuten dauern- beim Ölwechsel genauso. 270 € würde bedeuten, dass die entweder 150 Minuten also ca. 30 AW benötigen oder die einfach völlig ein Ei am Wandern haben...
     
  17. test0r

    test0r 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    175
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Wenn man bei Zweihundertsiebzig vier Buchstaben streicht, kann sich das sogar recht ähnlich anhören. ;)

    AWs wurden bei mir sechs veranschlagt.

    Na, ich bin mal gespannt wie das hier ausgeht... 'ne "Kiste guter Rotwein" ist gut. :lol:
     
  18. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    was kosten denn die AW? Bei uns soweit ich weiß um die 9 €...
     
  19. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    :shock: deiner war ja ein richtiges Stehzeug... schon eckige Räder gehabt :unibrow:

    zum Topic...

    also bei meinem Seat hat der Bremsflüssigkeitswechsel beim Händler auch ein Vermögen gekostet - warum? weiss ich leider auch nicht, aber wahrscheinlich haben die ich gedacht, ja bei der Bremse können wir zulangen, da wollen die Leute nicht sparen...

    bei meinem BMW Händler war ich dann richtig überrascht dass es da so "billig" war wie es gemacht werden musste... tja im Endeffekt ist ja wirklich nicht viel dahinter... also ruhig mal von mehreren BMW Werkstätten (wenns dort gemacht werden muss) ein Angebot einholen... vergleichen spart bares Geld
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. test0r

    test0r 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    175
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Jo, kommt hin. 45 EUR netto stehen da drauf für die sechs AW.

    Da habe ich auch erst mal blöd geschaut, als ich das erfahren habe. ;)
     
  22. #20 sonofnyx, 06.10.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Mein Ölwechsel hat mich (ohne Öl, das hab ich selbst mitgebracht; 1. weil ich das Formula RS 0W-40 haben wollten und 2. weil selbst das bei ATU noch 1/3 günstiger ist) rund 130€ gekostet, da sind dann aber natürlich die ganzen Filter auch schon dabei. Der Austausch der Bremsflüssigkeit hat bei der Umrüstung auf die PP Bremse ebenfalls 6 AW gedauert (bzw wurde so veranschlagt), allerdings hab ich gut gehandelt und die AW hat nur 6,40€ netto gekostet. Die Bremsflüssigkeit hab ich ebenfalls mitgebracht, da ich ja die Castrol SRF haben wollte. Öl und Bremsflüssigkeit würden noch einmal 100€ beim :) kosten. 270€ würden gut auskommen als Komplettpreis für beides.
     
Thema: angeblich bremsflüssigkeit wechsel nötig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mein bmw braucht neue bremsflüssigkeit wie dringend sollte das erledigt werden

    ,
  2. bremsflüssigkeit f30

    ,
  3. bmw f20 bremsflüssigkeit kosten

    ,
  4. bmw f30 kosten bremsflüssigkeit,
  5. bmw F20 bremsflüssigkeit,
  6. bmw bordcomputer- bremsflüssigkeit,
  7. bremsflüssigkeit wechseln nötig,
  8. bremsflüssigkeit bmw gelbe anzeige,
  9. bmw 1er bremsflüssigkeit leuchtet,
  10. bremsflüssichkeit wechsel f20,
  11. bmw anzeige bremsflüssigkeit,
  12. bremsflüssigkeit selber nachfüllen 1er bmw ,
  13. fehler bremsflussigkeit bmw einser,
  14. f30 bremsflüssigkeit,
  15. wechsel bremsflüssigkeit bmw f20,
  16. bmw bremsflüssigkeit zu wenig,
  17. bordcomputer bmw zeigt bremsflüssigkeit an ,
  18. Bremsfluessigkeit beim BMW 1 er nachfuellen kosten,
  19. bremsflüssigkeit 120d,
  20. bmw bremsflüssigkeit wechseln,
  21. 120d bremsflüssigkeit,
  22. anzeige für bremsfluessigkeit,
  23. bmw 120d bremsflüssigkeit,
  24. 1er bmw bremsflüssigkeit selber wechseln,
  25. bmw 120d bremsflüdsigkeitsanzeige
Die Seite wird geladen...

angeblich bremsflüssigkeit wechsel nötig? - Ähnliche Themen

  1. Wechsel des Motoröls

    Wechsel des Motoröls: Hallo, mein 118i BJ'08 nähert sich den 115tkm und fährt auf Castrol Edge 0W-30. Wollte fragen ob es sinnvoll ist, auf ein 5W Öl gemäß BMW-Vorgaben...
  2. Wechsel der Spurstangen

    Wechsel der Spurstangen: Hallo @all bei meinem E87 ist die Spur etwas verstellt. Jetzt wollten wir diese einstellen und bekommen die Gewinde beider Stangen nicht auf....
  3. Versicherungskündigung/Wechsel in der Konstellation möglich?

    Versicherungskündigung/Wechsel in der Konstellation möglich?: Hallo zusammen, ich hätte mal ein paar Fragen an die Versicherungsspezialisten unter euch. Manche werden sicher den Kopf schütteln, aber außer...
  4. Spezialwerkzeug Steuerketten wechsel N47 Diesel

    Spezialwerkzeug Steuerketten wechsel N47 Diesel: Hey Leute Ich suche für meinen BMW 123d (N47 Diesel motor) Spezialwerkzeug zum Wechseln der Steuerkette(n). Da man sowas im normalfall ein mal...
  5. Frage zu Felgen, ABE oder Gutachten nötig?

    Frage zu Felgen, ABE oder Gutachten nötig?: Hi zusammen.. Ich fahre einen 116i BJ. 2011 (122PS) Zur Zeit hab ich die Felgen Doppelspeiche 261 M Ferricgrey vorne: 215 40 R 18 85Y Runflat...