Anfänger bittet um Hilfe :)

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von PCR, 30.05.2011.

  1. PCR

    PCR 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Peter
    Ich besitze seit kurzem einen 1er coupe in Le mans blau.
    Leider ist der BMW Händler mit dem Wagen durch ne Waschstraße gefahren ;(
    jetzt hat der Wagen überall so kleine Waschstraßenkratzer...

    Da ich ein Neuling bin bitte ich um Hilfe was genau brauche ich alles um die Kratzer zu entfernen und das Auto zu putzen + schützen?

    Da habe ich einen Auto-Poliermaschine (scheint aber kein Top Teil zu sein?
    lohnt es sich das Polieren beim Aufbereiter machen zu lassen?

    Vielen Dank für die Hilfe schonmal:gespannt:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MarcoSt, 30.05.2011
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco
    Vielleicht erst mal dem BMW Händler hinstellen und ihn darauf aufmerksam machen.
    War ja anscheinend seine Schuld.
     
  4. PCR

    PCR 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Peter
    Hab den Händler schon angeschrieben warte auf ne Rückmeldung.
    Trotzdem würde es mich interessieren was ich alles brauche vor allem zu Handwäsche:)
     
  5. #4 MarcoSt, 30.05.2011
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco
    Achso okay.

    Naja gut dann muss ich mich jetzt aber zurückziehen. Zu den Putz-Profis gehöre ich hier eindeutig nicht. :-)
     
  6. #5 svenobmw, 30.05.2011
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Meguiar?s Deutschland GmbH
     
  7. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Das gleiche ist mir damals auch passiert,problem ist man kann nicht nachweisen das es beim Händler passiert ist,
    der behauptet dann das du in ner anderen Waschstraße warst...

    Wagen mit nem guten Autoshampoo waschen und anschließend ne gute Politur auftragen,mehr kannste net machen :icon_neutral:
     
  8. #7 Dominik92, 01.06.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Dem BMW Händler der da die schuld so dreist von sich weist, würde ich etwas anderes erzählen! War bei dir dann doch schon recht frech. Bei mir kam sowas jetzt noch nicht vor. Finde das für einen "hochkarätigen" Service wie BMW ihn bietet untragbar!

    @Themensteller:

    Zur Handwäsche muss es nicht immer Teures zeug sein.

    Ich habe mir im Baumarkt so einen Waschhandschuh mit Bommeln gekauft. Prima Teil! Die Bommeln kommen echt überall dazwischen.
    Zum Entfernen der Insekten benutze ich Insektenspray in Verbindung mit Reinigungsknete.

    Als Waschmittel würde ich jetzt nicht zu Spüli greifen. Spüli ist dann sinnvoll, wenn du das Auto z.B. vor einer Politur grundreinigen möchtest, da dieses extrem fettlösend ist.

    Ich habe heute im Baumarkt entdeckt das es im Moment eine Aktionspackung von Sonax Autoshampoo gibt. 2l Konzentrat für 5,99€. Habs eben getestet, ist wirklich toll und riecht auch noch angenehm.

    Achte darauf das du nicht in der Prallen sonne wäscht. Das Wasser verdunstet so schnell, das du mit dem Fensterleder nicht mehr zum Trocknen hinterher kommst.
    Es bilden sich dann hässliche Kalkflecken, die nur mit erneuter Wäsche wieder entfernbar sind.

    Wichtig:

    Achte immer darauf das Dinge, die direkt mit dem Lack in Berührung kommen, also Putzhandschuh, Reinigunsknete und Fensterleder, nicht mit dem Boden in Berührung kommen. Was dann passieren kann kannst du dir sicherlich denken. Wenns doch mal passiert Leder und Handschuh gut auswaschen, die Knete wegschmeißen.
    Viel Spaß beim Reinemachen.

    Gruß Dominik
     
  9. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Die Händler denken ,dir was "gutes" ich meine ein sauberes gepflegtes Auto zu übergeben. Und sie schieben es noch mal durch die " Walze". Du meinst sicherlich die Verwirbelungen die,die Anlage hinterläßt? Oder? Richtige Kratzer oder starke stumpfe Schlieren wären ja ein Graus:roll:
    Die Verwirbelungen mußt du schon mit einigen Stunden Handarbeit wegpolieren. Eine Maschine ist zwar schneller aber da mußt du schon geübt sein . Und bei so neuem Lack:roll:.
    Gruß Bernd.
     
  10. PCR

    PCR 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Peter
    so habe vorher das auto gewaschen.

    vorgespült
    mit hand gewaschen
    abgespült

    und versucht mit einem trockentuch das auto abzutrocknen

    irgendwie hat das nicht so geklappt.. jetzt habe ich ein paar kalk flecken auf dem auto!

    Was mache ich falsch? bzw wie wendet man so ein Mikrofaser Trockentuch an?

    Zudem ist die Oberfläche nicht ganz glatt sondern hat immer noch Unebenheiten obwohl ich schon mit gut Druck über den lack bin?

    Danke für ne antwort:)

    Shampoo war NXT Generation Car Wash Shampoo
     
  11. #10 Grouara, 04.06.2011
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Heißt du bist zu langsam oder die Sonne zu heiß. Notfalls einfach noch mal nass machen die Stellen und sofort abtrocknen und einfach reiben.
     
  12. PCR

    PCR 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Peter
    ne hab ich am abend gemacht ca 19.00. Habe keine Stelle leider auch nicht trocken bekommen mit dem Trockentuch..
     
  13. Slawa

    Slawa Guest

    Hi, ich kenne dein Problem, ich habe dieses Problem auch und wurde von meinem Vater unterrichtet, wie das funktioniert, da ich bisher immer nur silberne Autos gewaschen habe und dort sieht man rein gar nichts.

    Ich habe das Auto in der SB Waschanlage mit dem Hochdruckreiniger vorgewaschen, also den ganzen Dreck am Auto und Felgen weggemacht, anschließend mit Autoshampoo alles sauber gemacht felgen und co. dan mit Hochdruckreiniger alles abgewaschen, also den ganzen Shampoo und das Auto glänzt.

    Einfach dort rausfahren, Eimer mit Wasser voll machen und einen Lappen rein. Also vielleicht 5L Kanister mitnehmen, so mach ich das immer.

    Dann den Lappen immer sauber machen und das Auto feucht abwischen, aber achtung, das Tuch muss ganz sauber sein und immer im Wasser sauber gemacht werden und usw.

    Alle türen auf und dort alles sauber, motorhaube auf und alles putzen, Hecklappe auf und dort alles reinigen, saugen, später am abend zuhause auf hochglanz polieren und alles versiegeln.

    Dann innenraum reinigen und co.


    Fertig.

    Das mach ich jede woche, Dauer ca.: 5 Stunden, wenn ich das poliere, nur einmal monatlich im sommer
     
  14. #13 Grouara, 05.06.2011
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Als Tipp. Einfach zwei eimer benutzen. Im einen nur auswaschen den Lappen und im anderen befeuchten.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Slawa

    Slawa Guest

    Das geht natürlich auch.
     
  17. #15 Beernd85, 05.06.2011
    Beernd85

    Beernd85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neubiberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Bernd
    Spritmonitor:
    Also ich habe vorgestern auch mein Auto gewaschen. Ich verwende dafür das Dodo Born to be Mild in Verbindung mit dem Meguiars Wash Mit (Microfaserwaschhandschuh). Ich arbeite mit einem Zwei-Eimer-System. Also 2 Eimer mit warmem Wasser, in einem des Shampoo und nach jedem Mal bevor man neues Shampoowasser aufnimmt den Handschuh im zweiten Eimer auswaschen, des funktioniert absolut super. Ich habe auch pro gesäubertem Teilbereich das Shampoo abgespült, damit keine Shampooreste oder ähnliches zurück bleibt.

    Anschließend mit dem Orange Dryingtowel Lupus Autopflege das komplette auto abgetrocknet. Es waren hinterher nirgends Kalk oder Wasserflecken übrig. Des Tuch scheint meiner Meinung auch für noch deutlich größere Autos zu funktionieren.

    Danach kam ein Durchgang kneten(Meguairs Quick Clay) und anschließend wurde der Wagen mit dem Dodo Juice Blue Velvet Pro Wachs gewachst.

    Ergebnis ist absolut zufriedenstellend und Arbeitszeit waren knapp 4h. Dazu muss man aber sagen, dass ich sehr gemütlich und gründlich gearbeitet habe.

    Gruß
    Bernd
     
Thema:

Anfänger bittet um Hilfe :)

Die Seite wird geladen...

Anfänger bittet um Hilfe :) - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  3. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  4. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  5. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...