[F20] Andere Reifengrössen bei Mischbereifung fahren

Diskutiere Andere Reifengrössen bei Mischbereifung fahren im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hi, wegen Schonung des Verteilergetriebes, habe ich mal überlegt mir eine andere Mischbereifung beim nächsten Reifenwechsel zuzulegen. Es gibt...

  1. #1 Tomtheschmälzer, 24.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2018
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Hi,
    wegen Schonung des Verteilergetriebes, habe ich mal überlegt mir eine andere Mischbereifung beim nächsten Reifenwechsel zuzulegen.
    Es gibt auch schon einige posts zu anderen Reifendimension-aber keine richtigen Langzeitergebnisse hierzu.

    ich habe einmal den Reifenrechner bemüht um mir die unterschiedlichen Abrollumfänge auszurechnen.
    Derzeit habe ich ja die Serien Mischbereifunf drauf auf 18 Zoll=225/40 vorn und 245/35 hinten.
    Hier ergibt sich rechnerisch eine Abweichung von-1,3% oder 2,6cm beim Umfang.
    Wenn man hinten auf 255/35 aufrüstet wird es ja etwas breiter(Platz wäre ja genug da) und man hat eine bessere Übereinstimmung der Abrollumfänge-Dann nur noch -0,2%= 0,4cm beim Umfang.
    Die etwas grössere Breite der Hinterreifen müssten auch noch auf die 8Zoll Felge passen.
    Auch wäre dies ja eigentlich viel schonender für das Verteilergetriebe, da kaum eine Abweichung in den Abrollumfängen mehr besteht, zudem braucht man wohl keine Reifen mit Sternmarkierung mehr.
    Ist klar ,dass dies vom TÜV abgesegnet werden muss.

    Spielt die Regelelektronik vom Auto da noch mit ohne das ABS/DSC etc Sensoren da nicht verückt ,wenn man hinten eine Nummer grösser drauf macht?

    Was auch noch sehr gut harmoniert, ist 235/40 vorne und 265/35 hinten, da muss man aber vorne auch eine 8 Zoll Felge aufziehen.
     
  2. #2 CeterumCenseo, 24.05.2018
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    1.726
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Die Optionen sind da mit den Serienreifen leider etwas eingeschränkt. 255/35 R 18 würde sicher bestens passen,ist laut Norm nur für Felgenbreiten von 8,5" bis 10" zulässig.

    Wenn man was macht, dann ist rundum 235/40 R18 die beste Lösung oder auch 245/35. Allerdings braucht es auch dann neue Felgen, da 8" Breite erforderlich.

    Ich hab lang rum überlegt aber letztlich war es mir den Aufwand nicht wert und ich steck das Geld auch lieber in einen schönen Urlaub; darum gab es bei mir einfach einen Satz neue PSS in Seriengröße.
     
  3. Targa

    Targa Gesperrt!

    Dabei seit:
    25.03.2018
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    364
    Was soll das bringen? Es ist eine Vermutung das dein Vorhaben das Verteilergetriebe schont.
    BMW wird das Verteilergetriebe genau auf ihre Reifenkombi abgestimmt haben.
    Wenn man diese ändert, erreicht man das Gegenteil von Schonung.
    Nicht umsonst werden teilweise Kulanzanträge abgelehnt wenn man eine andere Bereifung fährt als von BMW vorgegeben.
     
  4. #4 CeterumCenseo, 24.05.2018
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    1.726
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Da ist nix großartig am Verteimergetriebe abgestimmt, denn rundum 225/40 R 18 ist ja auch frei gegeben. Zur Anpassung gibt es die Stern Markierung der Reifen. Natürlich tut sich BMW leicht, Kulanzanträge abzulehnen, wen man was anderes fährt, dessen sollte man sich bewusst sein.
     
  5. Ben118

    Ben118 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    also bevor ich den fetten 255er auf die schmale 8" quetsche, würde ich lieber rund um 225 40 fahren.

    dann aber auch mit den gleichen felgenbreiten. am besten vorne auch 8" und dann vorne und hinten mit 10er spurverbreitung.
     
  6. #6 Tomtheschmälzer, 25.05.2018
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Hi,
    ich war mal beim Reifenhändler meines Vertrauens.
    Also mehr als 225er macht er eh nicht auf eine 7,5 Zoll Felge vorne, hinten das gleiche, 245 ist das maximale was noch sicher ist ,auf den 8 Zoll Felgen.
    Er würde auf 8 Zoll vorne und hinten bei 8,5 Zoll mit etwa ET 40 empfehlen, dann hat man mehr Möglichkeiten-dann kann man hinten ohne Probleme bis 255er Breite gehen .
    Ich muss mal nun nach Felgen schauen , welche in 18 Zoll bei 8er und 8,5 Breite diesen ET Bereich abdecken.
     
  7. #7 Der Jens, 26.05.2018
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.015
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Wobei 8,5" für einen 255er Reifen immer noch ziemlich schmal ist. Ich würde da zumindest auf 9" gehen.

    Ich fahre selber 8,5" mit 225/45/17 rundum und die Reifenflanke wird da auch nicht stark gezogen, sondern nur ganz leicht. In Verbindung mit der Felgenschutzleiste der Bridgestone Reifen fällt das kaum auf.
     
  8. Shamal

    Shamal 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.10.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2015
    Mit praktisch identischem Wortlaut habe ich BMW (Schweiz und Deutschland) um eine Antwort gebeten, leider warte ich seit dem 24.04.2018 vergebens auf eine Antwort...
     
  9. #9 Michel87, 01.07.2018
    Michel87

    Michel87 Guest

    Moin.
    Habe eine Frage und zwar benötige ich bald für mein 120d neue Reifen, früher hatte ich vorne 215/45/17 und hinten 225/45/17. Beim letzten Reifenwechsel haben die mir rundum 225er montiert ohne zu fragen. Soll ich wider 225er rundum nehmen oder gibts da unterschiede? Danke Gruss
     
  10. Ben118

    Ben118 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    Die rundum 225er hättest du legal nicht fahren dürfen, außer du hast sie eintragen lassen.
     
    Flo95 gefällt das.
  11. #11 Sixpack66, 01.07.2018
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    2.461
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Ein Blick in die CoC sollte Klarheit schaffen können.
     
  12. #12 Michel87, 01.07.2018
    Michel87

    Michel87 Guest

    Was soll das heissen die darf ich nicht legal fahren? BMW hat mir die drauf geknallt, bin wohnhaft in der Schweiz!
     
  13. #13 Sixpack66, 01.07.2018
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    2.461
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Wenn du morgen eine Atombombe als Werbegeschenk im Briefkasten hast, bedeutet das auch nicht dass du sie nach 22 Uhr zünden kannst ohne Ärger mit den Nachbarn zu bekommen.
     
  14. #14 Michel87, 01.07.2018
    Michel87

    Michel87 Guest

    Ich fahre schon 3 Jahren mit rundum 225er, soll ich vorne auf 215er wechseln oder ist es besser 225er rundum?
     
  15. #15 Michel87, 01.07.2018
    Michel87

    Michel87 Guest

    Und mein Fahrzeug ist vom Strassenverkehrsamt erst Letztes Jahr abgenommen worden, die hätten das sicher bemängelt
     
  16. Ben118

    Ben118 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    Schau auf den Aufkleber an der b-Säule. Sollte da vorne hinten 225 45 17 dabei stehen dann kannst du es fahren.
    Laut Profilbild hast du ja keinen F20. Falls doch dann wurde auf 225 gewechselt weil beim F20 kein 215er mehr vorne gefahren wurde...
     
  17. #17 Michel87, 02.07.2018
    Michel87

    Michel87 Guest

    Meinst du diesen Aufkleber? Also darf ich 225 rundum fahren?
     

    Anhänge:

  18. #18 Sixpack66, 02.07.2018
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    2.461
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Gibt es für Fahrzeuge mit Schweizer Zulassung keine Certificate of Conformity / EG-Übereinstimmungsbescheinigung?
    Wenn ja, weshalb sieht da niemand rein?
    Da stehen doch alle zugelassenen Größen drin.

    Beispiel:
    Achse 1: 225/40 ZR18 88Y 7 1/2Jx18/ET45
    Achse 2: 245/35 ZR18 92Y 8Jx18/ET52

    Achse 1: 225/40 R18 88Y 7 1/2Jx18 ET45
    Achse 2: 245/35 R18 88Y 8Jx18 ET52*

    Achse 1: 225/35 R19 88Y 7 1/2x19 ET45
    Achse 2: 245/30 R19 89Y 8Jx19 ET52*

    Achse 1/2 205/50 R17 89H M+S 7Jx17 ET40*

    Achse 1/2 225/45 R17 91H M+S 7 1/2Jx17 ET43*

    Achse 1/2 225/40 R18 92V M+S 7 1/2Jx18 ET45*
     
  19. #19 Targa, 02.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2018
    Targa

    Targa Gesperrt!

    Dabei seit:
    25.03.2018
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    364
    Deine Auflistung ist ja schön und gut, aber beim Michel87 geht es um einen E81.
    Beim E81 sind 225er definitiv nicht von BMW freigegeben und müssen eingetragen werden.
    Auch in der Schweiz.
    Auf dem Bild #17 sind auch keine 225er auf der VA aufgeführt.
    Für einen E81 sind nachfolgende Größen von BMW freigegeben:
    E81 Bereifung.JPG
     
  20. #20 Sixpack66, 02.07.2018
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    2.461
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Deshalb habe ich auch "BEISPIEL" drüber geschrieben.
     
Thema: Andere Reifengrössen bei Mischbereifung fahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw mischbereifung xdrive

    ,
  2. mischbereifung bei xdrive

    ,
  3. bmw 120d mischbereifung

    ,
  4. probleme mischbereifung xdrive f20,
  5. BMW f20 darf man 225 rundum fahren,
  6. F20 120d 235 r17,
  7. 18“ bmw ohne mischbereifung f20 7 5j rundum,
  8. bmw f 20 zoll ohne mischbereifung,
  9. mischbereifung 245 vorne und 255 hinten fahren,
  10. mischbereifung bmw hinten 225,
  11. best cameras
Die Seite wird geladen...

Andere Reifengrössen bei Mischbereifung fahren - Ähnliche Themen

  1. Reifengröße

    Reifengröße: Servus, kurze Frage: Mein Jahreswagen, den ich nächste Woche geliefert bekomme hat rundum 225er Sommerreifen (auf 18ern BMW-Felgen) drauf....
  2. Welche Reifengröße ist erlaubt?

    Welche Reifengröße ist erlaubt?: Hallo zusammen, nun mache ich doch einmal hier ein Thema auf, da ich gerade am Verzweifeln bin. Finde einfach nirgends verlässliche Infos, welche...
  3. Ändert sich die Reifengröße bei Umstieg von RFT zu non-RFT?

    Ändert sich die Reifengröße bei Umstieg von RFT zu non-RFT?: Siehe Titel, wenn ich meine abgefahrenen RFT gegen non RFT tauschen möchte, kann ich die gleichen Reifengrößen kaufen oder ändert sich da etwas?
  4. Wahl der Reifengröße bei 8,5x19er Felge

    Wahl der Reifengröße bei 8,5x19er Felge: Hallo Leute, da die Suchfuktion nicht das gewünschte Ergebnis ausgespuckt hat, stelle ich diese Frage mal hier: Ich habe mir neue Felgen in...
  5. Reifengrösse 2er Cabrio

    Reifengrösse 2er Cabrio: Hallo zusammen, weiß jemand ob ich bei einenm 218 D Cabrio diese Reifengrösse 195/55 R16 87H montieren darf? Ich habe mir heute ein 2er Cabrio...