Anbauspiegel?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Chon9, 30.06.2011.

  1. Chon9

    Chon9 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    David
    Hey Leute,

    Hat von euch jemand erfahrungen mit Anbauspiegeln für den Caravan-/Anhängerbetrieb?
    Die von BMW sind mit leider zu teuer (120€) kennt jemand alternativen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Also bei 120€ für nen Original BMW Zubehörteil denk ich mir (ohne zu wissen, was so Dinger überhaupt kosten) WOW! Schnäppchen, könnten auch 400 kosten)

    Ansonsten, nach 5 Sekunden Google, hier eine kleine Diskussion mit unterschiedlichen Erfahrungen:

    Caravanspiegel : Wohnmobile & Wohnwagen
     
  4. #3 Octopus, 11.07.2012
    Octopus

    Octopus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Spritmonitor:
    Meine Erfahrung:
    Entweder richtig stabile nehmen (-> EMUK) oder sein lassen.
    Ein vibrierender Spiegel stört / lenkt mehr ab als dass er hilft.

    Das teure an den EMUK-Spiegeln ist, dass Sie nicht für ein anderen Auto weiterverwendet werden können, da die Halterungen an die Spiegel angepasst sind.

    Ist der Anhänger nicht viel breiter als das Auto so kannst du auf die Zusatzspiegel gut verzichten.
     
Thema:

Anbauspiegel?