An die TV Experten: 16:9 und trotzdem Balken?

Diskutiere An die TV Experten: 16:9 und trotzdem Balken? im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Sers, hab nen Sony Bravia 5500 mit nem Sony Blue Ray Player und trotz korrekten Einstellungen sowohl am LCD wie am Player wird das Bild mit...

  1. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Sers,

    hab nen Sony Bravia 5500 mit nem Sony Blue Ray Player und trotz korrekten Einstellungen sowohl am LCD wie am Player wird das Bild mit einem schwarzen Balken oben und unten dargestellt.

    Kann das an der Größe des LCD liegen (32")? Oder gibts eine bessere Erklärung? :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Volkmar, 18.08.2009
    Volkmar

    Volkmar 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    na ja, wenn Du einen Kinofilm auf DVD abspielst, hat es immer noch diese Streifen - aber das weißt Du natürlich...
     
  4. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Mittlerweile in die Materie eingelesen und das Thema hat sich erledigt 8)

    Btw - Blue Ray rulez :twisted:
     
  5. #4 doug1987, 19.08.2009
    doug1987

    doug1987 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Da war jemand schneller als ich :)
     
  6. #5 LightingMcQueen, 19.08.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    21:9

    Wie es nun Philips anbietet

    Philips 21 : 9 Cinema

    Ansonsten gilt:

    21:9 ist das "breite" Cinemascope ...also das Bildverhältnis Breite zu Höhe von 2,35:1 bei 70 mm Filmrollen (z.B. bei 235 cm Breite, wäre das Bild genau 100 cm hoch)

    ...einige, wenige Filme haben sogar 2,4 oder 2,5 zu 1...


    "Amerikanisches Format" ist das (früher) übliche 1,85:1 (35 mm Filmmaterial) .. schon nahe am 16:9 (1,66:1) und somit mit "overscan"-Bildverlust schon sehr gut auf 16:9-Schirmen...

    Unser "altes" TV-Bild hat 1,33:1 also 4:3

    :D :D :D
     
  7. #6 oVerboost, 19.08.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Hab die Streifen bei manchen Kinofilmen auch, bei manchen nicht. Ist alles ganz komisch.
    Ist nur fragwürdig, warum das nicht einheitlich genormt wurde, denn wenn normal 16:9 draufsteht, dürft ich auf einem 16:9 TV keine Streifen haben.
    (hab jedoch noch eine Röhre)

    Edit: Queen war schneller...und besser.^^
     
  8. #7 LightingMcQueen, 19.08.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Player oder TV können so zoomen, dass keine Streifen zu sehen sind...

    man verliert dann etwas vom Bild.

    Bei 1,85:1 kaum sichtbar

    bei 2,35:1 schon gut erkennbar

    Puristen schwören auf das Original-Format aber dennoch gibt es auch das krasse Gegenteil : Leute die immer mit Zoom den Bildschirm füllen und froh damit sind ...

    Übrigens gibt es auch noch ein "Superformat" - quasi ein 4:3 Bild vom dem je nach Kino entweder ein 2,35:1 - Ausschnitt oder ein 1,85:1-Ausschnitt zusehen ist...

    ... oder für die DVD-/Blu - Ray - Produktion verwendet wird.

    In USA war/ist es bei DVDs üblich (wie auch bei den VHS-Tapes), dass es oft das alte 4:3 (als Pan&Scan-Ausschnitt) und die Breitbild-Version gab - manchmal als Vorder - und Rückseite einer DVD...

    Es gab z.B. mal "Jacky Brown" im TV in 4:3, bei dem man def. mehr Bildinformation hatte als bei 1,85:1 ... überraschend, wenn man die Sache mit Superformat der Kinokameras nicht kennt....

    Ich persönliche schaue zu 99% im Originalformat (beste Bildschärfe) ... was aber auch bedeutet , dass ich alte Filme / Serien mit dicken, schwarzen Balken links und rechts schaue :!:

    ... da fällt mir auf, dass ich gerade einen Film schauen wollte :roll:
     
  9. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Jungs, dann packt mal The Dark Knight als BluRay rein. Der wurde (teilweise) mit den imax Kameras gedreht. Weltweit gibt es da nur 6 (?) von, seit dem Film nur noch 5 ;)
    Direkt die Anfangsszene (Banküberfall) und die Nachtszene (Verfolgungsjagd) sind mit der Kamera gedreht! Was besseres habe ich auf meinem Philips noch nicht gesehen :shock:
     
  10. #9 Bender82, 19.08.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Den Z5500 gibt es doch gar nicht in 32".
     
  11. #10 LightingMcQueen, 19.08.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    IMAX wird im Format 1,9 : 1 also ungefähr 1,85:1 ... was ganz genau genommen auch schon schmale Balken macht... aber wie dieses auf die 16:9-Glotze passt.

    Ähnlich wie bei Fotokameras (schneller Vergleich). .. hat die IMAX-Kamera eine größere Aufnahmefläche (70 mm Film für 1,9:1 ... wie oben geschrieben ist dieser breite Filmstreifen sonst für 2,35:1-Breitbilder...)und macht damit sehr scharfe Bilder - schließlich ist die Aufnahme eigentlich für ein IMAX-Kino (600 - 1000 Quadratmeter :!:) ... ein 50-Zoll-TV hat gerade mal 0,67 m2....

    Die "Dark Knight Szenen" sind nicht schlecht - aber mein Unterkiefer blieb doch noch in Position :roll:

    .. gerade auf einem Philips (natural motion hoch gestellt), sieht es doch sehr künstlich aus das Bild :shock: ... wenn auch knackscharf 8)

    ... hab ich übersehen - wer hat was von Z5500 geschrieben???? :?:

    ... er hat wohl einen Sony Bravia (so nennt Sony seine TVs) "W" oder "V" 5500... und somit einen recht neuen TV (der genaugenommen für FULL-HD zu klein ist :shock: ... der aber ein gutes Bild macht \:D/ wenn man mit der Größe zufrieden ist (oder einen Projektor hat :wink:) )
     
  12. #11 Bender82, 19.08.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ah ok, da hab ich wohl wieder gelesen was ich lesen wollte. :wink:

    32" ist aber wirklich klein für Full-HD. Bei meinem Samsung 37" kommt es auch schon nicht so sehr rüber... werde mir wohl den Z5500 :wink: in 52" holen zu Weihnachten. Weiß jemand ob er genauso gut ist wie der 46"? Die Tests sind immer nur für 46"...
     
  13. zett78

    zett78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Augustin
    was ist Blue Ray?

    kenne nur Blu Ray
     
  14. #13 Bender82, 19.08.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Klugscheisser... das wussten wir auch alle. :wink:
     
  15. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Dabei ist dir nicht die kinnlade runter? Das war mit Abstand das Beste für mich. Unsere Erde hingegen fand ich blöd, keine tollen Aufnahmen.
    Was kannst du denn BluRay rechnisch empfehlen? Vom Sound her auf jeden Fall King Kong, aber Bild!?
    Und nix gegen meinen Philips 42 PFL 7403 D :oops: :cry:
     
  16. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Der 32er ist schon zurück an Amazon gegangen und wird durch einen 40er ersetzt. Mehr passt nicht in meine Schrankwand rein :oops:

    Es ist der 40W5500. Angeblich (!) das Mass der Dinge in Sachen Bildqualität. Den Unterschied von 100Hz auf 200Hz ist mit dem menschlichen Auge nicht mehr sichtbar - super schnelle PS3 Spiele ausgenommen.

    Der Philips ist mal übel teuer :wink:
     
  17. #16 LightingMcQueen, 19.08.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    .. kann den Z4500 (200Hz) und den W4500 beurteilen - beide in 40 Zoll... sind beide toll.

    Der "Z" hat quasi eine Motion-Flow-Stufe mehr ... ich würde sagen, man zumindest für das menschliche Auge zwischen 100 Hz und 200 Hz wählen (Motion Flow hoch ist ungefähr Motion Flow Max beim W...)
    ... mit Motion Flow Max ist es irre plastisch ... aber auch halt etwas künstlich.. (wie bei einem Philips :oops: ) der Z macht mit Motion Flow auf"Standard" ein perfektes Bild.

    Kurzum: Der W5500 ist super ! Der hat ja auch schon die neueste Bild-Engine "Bravia 3". ... wem das Bild nicht gefällt, der sollte zum Optiker :D

    also: gute Wahl :D :D :D

    ... mir ist Samsung etwas "überschärft" und "zu bunt" - klar ist Geschmacksache...

    Generell kann man davon ausgehen, dass die LCD-TVs (immer noch) Probleme mit der gleichmäßigen Ausleuchtung haben je größer das Bild desto schlechter (z.B. "helle" Ecken) !!

    Ich würde es generell davon abhängig machen, wie groß der Sitzabstand ist. (und ob es die einzige Anzeige ist die man hat...)

    King Kong an sich ist ein - für mich - ätzender Film. Für mich gibt es nur "King Kong und die weiße Frau" ... kam in HD auf ARTE :wink:

    ... blu rays, die technisch gut sind (kleine Auswahl - neuere Discs und einige die mir gerade einfallen :D):

    Ton:

    Terminator 2, the broken, Maser and Commander

    Bild:

    sin city, 2001, disturbia, benjamin button,
    "Die Erde von Oben", home, 300, Pans Labyrinth, CARS :D, Ratatouile

    Bild&Ton:

    the spirit, x-men (alle) casino royale, quantum trost, todeszug nach yuma, hellboy 1+2, watchmen

    Generell sind extrem viele blus richtig gut - insbesondere bei älteren Filmen ... (warum das früher nicht gelang?)...
     
  18. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde gerade bei alten Filmen lässt die Quali sehr zu wünschen übrig, zB XXX mit Vin Diesel. TOTAL SCHLECHT!

    MMn macht grade HDNM ein super Bild bei Philips - viele Leute sagen, dass es unecht aussieht, aber ich finde dass es genau anders herum ist. Bestes Beispiel:
    Resident Evil Extinction: Die ganze Wüste wird gezeigt und es wird langsam auf ein Schild mit Loch rangezoomt. Das sieht total "plastisch" ECHT aus...
     
  19. #18 LightingMcQueen, 20.08.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    xXx ist nicht wirklich alt...

    ... "Der Zauberer von Oz" ist alt :!:

    Die Bildtechnik ist zu Hause mittlerweile schärfer als im (teueren) Kino ...

    ... ein Teil der Diskussionen, ob "natürlich" oder "echt" liegt auch an den Sehgewohnheiten ... an diese plastische Schärfe muss man sich quasi erst gewöhnen.

    Andererseits verliert die Schaltung HDNM einiges an Details ... aber dies fällt aufgrund der extremen Schärfe der HD-Medien weniger auf als bei DVDs o.ä.

    Nachdem wir ewig PAL mit 720 x 576 Punkten hatten, sollte HD einige Zeit reichen ... optisch zumindest hat man auf einem FULL-HD die gleiche Pixelzahl wie im Kino mit 20 m Leinwandbreite...

    Viel Spaß beim HomeCinema :!:

    PS: Gladiator soll auf Blu Ray einen super Klang haben !
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bender82, 20.08.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Mein Wohnzimmer ist ziemlich groß... sitze ca. 4m entfernt vom TV. Denke zu groß wären die 52" auf keinen Fall.

    Also meint ihr die W-Serie reicht auch, statt dem Z? Ist ja preislich durchaus ein großer Unterschied.
     
  22. #20 LightingMcQueen, 20.08.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    zu groß ist relativ...

    bei HD-Bild nicht ... bei SD kann es auch mal nerven. Aber die TVs scalieren auch ganz gut. (Aber wo nix ist...)

    Alternativ zum 52W wäre auch ein 46Z... die Sache mit der Ausleuchtung sollte man nicht unterschätzen, da es bei LCD ein generelles Problemfeld ist.

    Was muss man z.Z. für einen 52er anlegen?
     
Thema:

An die TV Experten: 16:9 und trotzdem Balken?

Die Seite wird geladen...

An die TV Experten: 16:9 und trotzdem Balken? - Ähnliche Themen

  1. Lausitzring Trackday | DTM Variante | Sonntag 16. Juli 2017

    Lausitzring Trackday | DTM Variante | Sonntag 16. Juli 2017: Hallo Freunde, am Sonntag den 16. Juli haben wir einen Trackday auf der DTM Strecke des Lausitzrings für euch. Das freie Fahren geht von 8-18h....
  2. [F20] Ideales Volumen für einen 16 cm Subwoofer LS

    Ideales Volumen für einen 16 cm Subwoofer LS: Hi, wenn man sich ein Subwoofer Gehäuse mit einem klein gebauten 20cm Lautsprecher baut, was wäre da das ideale Volumen der Box-soll von 30 bis...
  3. [F21] Der erste Satz Sommerfelgen (16 Zoll poliert)

    Der erste Satz Sommerfelgen (16 Zoll poliert): Hallo liebe Community, der Sommer steht dem nächst vor der Tür, und ich würde mir gerne meine Sommerreifen (195 55 r 16 87 michelin) beziehen...
  4. BMW E87 AEZ 16 zoll Felgen Sommerreifen Continental

    BMW E87 AEZ 16 zoll Felgen Sommerreifen Continental: Hallo Zusammen, ich verkaufe hier meine gebrauchten Sommerreifen auf Felge. Diese sind eine Saison(ca 10.000KM gefahren) und in einem TOP Zustand....
  5. [Verkauft] Leasingübernahme 118d F20 LCI, BJ 03/16; Faktor 0,75

    Leasingübernahme 118d F20 LCI, BJ 03/16; Faktor 0,75: Wegen Übernahme eines Dienstwagens wird der BMW 118d in grandioser Ausstattung abgegeben, zu deren Highlights neben dem M-Sportpaket mit 18"...