an die d-driver - welchen Diesel tankt Ihr ???

Diskutiere an die d-driver - welchen Diesel tankt Ihr ??? im Umfragen Forum im Bereich Das 1er BMW Forum; wenn mich mein Verkäufer bei der Übergabe des Autos ned so angefleht hätte (er war fast auf die Knie gesunken dabei), nur den Premium-Diesel zu...

?

an die d-driver - welchen Diesel tankt Ihr ???

Diese Umfrage wurde geschlossen: 20.10.2014
  1. Premium Diesel

    10,8%
  2. "normalen" Diesel

    83,3%
  3. gemischt - mal so, mal so

    5,8%
  1. #1 cybercat, 20.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2013
    cybercat

    cybercat 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    on the road to hell
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Conny
    wenn mich mein Verkäufer bei der Übergabe des Autos ned so angefleht hätte (er war fast auf die Knie gesunken dabei), nur den Premium-Diesel zu tanken, wäre ich nicht mal auf die Idee gekommen, das zu tun ... :evil:

    nur der würde auf Sicht gesehen für mehr Leistung, geringeren Verbrauch und längere Lebensdauer sorgen ...
    keinesfalls die normale "Dieselsuppe", die nur alles verunreinigen und verstopfen würde ... [​IMG]

    Was bringen die Premium-Diesel wirklich, außer daß der Preis ca. 30ct höher ist als beim normalen Diesel ?????????
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bmw_120d, 20.10.2013
    bmw_120d

    bmw_120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Nichts bringt das...
     
  4. #3 cybercat, 20.10.2013
    cybercat

    cybercat 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    on the road to hell
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Conny
    ich war ja auch echt erstaunt ...

    der Verkäufer hat nix davon, war aber so überzeugend und eindringlich, daß ich beim ersten Mal tanken gleich mal den Premium reinhab ... :?

    hab letzte Woche erst zum 2. Mal getankt, jetzt ist der normale Diesel drin ... :icon_smile:
     
  5. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.021
    Zustimmungen:
    126
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Seit 5 Jahren im 123d nur die Standardplörre und die Autos laufen so wie es sich gehört...
     
  6. #5 Snake-Force, 20.10.2013
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Verunreinigen und verstopfen ist schonmal quatsch, es handelt sich um genau den selben "Urdiesel" bei beiden Sorten, was bei Premium-Diesel anders ist sind Additive/Zusätze.

    Das diese Additive/Zusätze "vielleicht" etwas für Langlebigkeit sorgen, einen sauberen Verbrennungsraum bringen etc kann schon so sein, jedoch kann man sich dann auch im Baumarkt oder Fahrzeugzubehörhandel selber mit Additiven/Zusätzen versorgen und sich sein "Premiumdiesel" selber machen.

    Der Vorteil von Premium-Diesel ist also, dass es vermutlich die perfekte Zusammenmischung an Additiven ist, was man selber wohl nicht hinbekommt.

    Das deswegen jedoch der "normale" Diesel die letzten Suppe ist, ist einfach nur eine lächerliche Aussage.
     
  7. #6 cybercat, 20.10.2013
    cybercat

    cybercat 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    on the road to hell
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Conny
    hmmm, vielleicht gehts ihm nur nach dem Motto "weil er's mir wert ist" \:D/ :nod: :eusa_angel:
     
  8. schaki

    schaki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Nico
    Moin moin Jungs,

    also ich tanke seit ich meine Heizölrakete habe nur Aral Ultimate und das aus nur einem einzigen Grund - keine Biodieselanteile.

    Der Biodiesel im normalen Diesel kann nicht rückstandlos verbrand werden und dadurch sind Ablagerungen vorprogrammiert...

    Das Internet ist voll von Leuten (meinst VAG) die defekte AGRs hatten und und und...

    Bei meinem Seat Leon TDI war bei 130TKM der Turbo hin, weil die Schaufeln des VTG Laders total verschmiert waren.
    Lt. der Werkstatt könnte dabei auch der Biodiesel einen entscheidenen Anteil zu beigetragen haben, weil durch die
    Abgasrückführung (Biodiesel im Abgas) das Zeug direkt auf den Schaufeln ablagert...

    Ich bleibe lieber bei meinem Ultimate...überlasse aber jedem selbst die Entscheidung, was er tankt :wink:

    Gruß schaki
    :winkewinke:
     
  9. #8 ==BlackBeauty==, 20.10.2013
    ==BlackBeauty==

    ==BlackBeauty== 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Bringt - zumindestens beim 120d - eher Nachteile. Bei mir läuft der Motor mit Premium Diesel (Aral) unruhiger, sonst kein Unterschied (außer höherer Preis). Bei meinem ehemaligen MINI Cooper Benziner hat es merklich was gebracht -> ruhigerer Laufund leicht besserer Durchzug.

    Tanke jetzt nur noch den normalen Diesel...
     
  10. #9 Snake-Force, 20.10.2013
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Ich glaube das trifft aber nur auf Ultimate von Aral zu, hm? Soweit ich mal gelesen habe, ist bei z.B. Shell seinen Premium Diesel weiterhin Biodieselanteil vorhanden, nur geringer als beim "normalen" Diesel.

    Jedoch wird der Trend immer mehr in Richtung Biodiesel gehen, sehen wir ja z.B. mit E10 beim Benzin/Super in letzter Zeit.

    Was die wirklich an der Tankstelle machen, ist nach manchen Berichten sowieso nur eine Schätzung, da wird bei B7 statt 7% gerne auch mal 10% gemessen und bei einen E10 nur 3% statt 10% Ethanol.

    Das Problem am Kraftstoff ist, dass man erst über einen längeren Zeitraum Vor- oder Nachteile hat. Dazu ist es schwer nachweislich ob es ausschließlich bzw. anteilig am Kraftstoff lag, wenn ein Defekt auftritt.

    Man muss dazu auch immer für sich selbst entscheiden, ob der teurere Kraftstoff es einen auch Wert ist.
     
  11. #10 cybercat, 20.10.2013
    cybercat

    cybercat 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    on the road to hell
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Conny
    ähm, ich glaub, ich hinterfrage das jetzt mal nicht .... :icon_cool: :eusa_angel:
     
  12. #11 =MR-C=KinG[GER], 20.10.2013
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Premium Diesel "lohnt" sich eigentlich nur durch die nicht vorhandenen Biodieselanteile, zumindest bei Aral.
    Außerdem finde ich einen Preisaufschlag von mehr als 10 Cent nicht gerechtfertigt.
    Dafür bekommt unser Z4 nur Super+, da man zumindest dort Unterschiede feststellen kann ( etwas besserer Durchzug von unten heraus und weniger Verbrauch )
     
  13. #12 Maulwurfn, 20.10.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Helgoland
    Genau so halte ich es auch. Und eben nur Aral Ultimate, weil bei Shell dennoch Bioplörre drin ist.

    Ob es einem den Aufpreis wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Objektiv gesehen ist das wohl eher zu bezweifeln.
     
  14. #13 Robinson, 20.10.2013
    Robinson

    Robinson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2011
    Ich schließe mich dem an.
    Hab in meinem letzten Astra über 106Tkm nur Ultimate getankt und
    hatte trotz Problemmotor (Z19DTH) keinerlei Probleme.
    Jetzt im 123d auch schon seit 40Tkm nichts anderes und keinerlei Probleme.
    Bei beiden Autos eher Vor- als Nachteile trotz Mehrpreis.

    Vorteile:
    kein Biodieselanteil​
    Winterfest bis mind.-25°C (und das ist bei mir entscheidend)

    Nachteil:
    +10cent Aufpreis (da kann man mitm rechts Fuß entgegenwirken ;) )​

    Robin :daumen:
     
  15. #14 alpinweisser_120d, 20.10.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.959
    Zustimmungen:
    563
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    hab über 80tkm auch mit chiptuning auf 230 ps immer nomalen diesel getankt. nie probleme und immer heftig dampf.
     
  16. #15 WhiteWolf, 20.10.2013
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Tanke auch nur den normalen Diesel (bei 160km/Tag summiert sich die "Premium-Plörre")
    und hab das gleiche Setup, wie Flo hatte...
    Probleme?
    Nein, nicht mit dem Motor...
     
  17. #16 misteran, 20.10.2013
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Das ist eine Diskussion die zu keinem Ergebnis führt. Einige schwören auf den Premium Diesel andere halten was für Schwachsinn.

    Ich hatte es mal über einige Tankfüllung getestet und für mich keinen Vorteil festgestellt, was den Mehrpreis rechtfertigt.

    Wenn man an die 40.000km im Jahr fährt, machen die paar Cent unterschied sich in der Summe doch schon bemerkbar.
     
  18. #17 Pascal93, 21.10.2013
    Pascal93

    Pascal93 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Mandelbachtal/Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Pascal
    Habe einmal diesen Premium Diesel getankt, keinen Unterschied gemerkt.

    Mein Vater fuhr früher meist zwischen 50 und 60k km pro Jahr und hat immer den normalen Diesel getankt und hatte nie Probleme mit den Autos.
    Darunter zwei Audi A6 ein 330d und aktuell einen F10 530d, alle meist 140 - 180k km nach 3 Jahre drauf gehabt und nie ein Problem das man auf den Kraftstoff zurückführen könnte.

    Deswegen werde ich wohl auch beim normalen Diesel bleiben.

    Gruß
    Pascal
     
  19. #18 =MR-C=KinG[GER], 21.10.2013
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Sehe auch keine Probleme im normalen Diesel.
    -VW Touran 2.0TDI 0-145.000km nicht auffällig
    -VW Passat B6 2.0 TDI 0-140.000km ebenso
    -BMW 520d E61 0-150.000km auch nix
    -BMW 520d F11 momentan knapp 100.000km ohne Probleme.
    Und mein 1er verträgt's auch gut :icon_smile:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mo

    mo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Mo
    Nur ganz normales Diesel. Ein entscheidender Grund für einen Diesel war das Zusammenspiel zwischen niedrigerem Verbrauch und geringeren Spritkosten, da tanke ich doch kein Diesel das fast so viel Kostet wie Super ;)

    Ich erkläre aber auch keinen für blöd wenn es ihm das wert ist. Gerade wenn man weniger unterwegs ist fallen die 10ct/l vielleicht nicht so ins Gewicht, bei vielen Jahres-KM schon.
     
  22. #20 Glatzmann, 21.10.2013
    Glatzmann

    Glatzmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    Joachim
    Moin

    Premium oder normal Diesel ist doch eh nur eine Glaubensfrage.
     
Thema:

an die d-driver - welchen Diesel tankt Ihr ???

Die Seite wird geladen...

an die d-driver - welchen Diesel tankt Ihr ??? - Ähnliche Themen

  1. M140x - drive Gewindefahrwerk

    M140x - drive Gewindefahrwerk: Hey, seit heute die 19 Zoll montiert, sehen gut aus aber der Abstand zum Kotflügel ist doch recht groß. ich suche ein Gewindefahrwerk das ich in...
  2. Meinung zu einem D&W Gewindefahrwerk für den 1er BMW 116i

    Meinung zu einem D&W Gewindefahrwerk für den 1er BMW 116i: Hallo zusammen, ich brauche für meinen 116i VfL ein neues Fahrwerk da mein Serienfahrwerk total im Eimer ist, da ich kein high-class benötige...
  3. [E87] Diesel auf Schienen

    Diesel auf Schienen: Hallo zusammen, jetzt ist es auch bei mir an der Zeit mein kleines Projekt vorzustellen. Da ich beruflich sehr viel fahre muss es leider ein...
  4. Diesel Motor von Euro 5 auf Euro 6 umrüsten

    Diesel Motor von Euro 5 auf Euro 6 umrüsten: Guten Tag. In den Medien ist es ja schon überall zu sehen. Es sollen in Zukunft Diesel Motoren mit Euro 5 Einstufung extreme Probleme bekommen....
  5. [Verkauft] Domstrebe Alu Wiechers Sport 067030 (Diesel)

    Domstrebe Alu Wiechers Sport 067030 (Diesel): Verkaufe eine unbenutzte Domstrebe Alu Wiechers Sport 067030 (Diesel) passend für alle E8x Diesel Modelle, aufgrund Umstieg auf F30 :icon_smile:...