AN ALLE: Gasannahme bei Partikelfilter regeneration?

Diskutiere AN ALLE: Gasannahme bei Partikelfilter regeneration? im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Gasannahme ruckelt bei Partikelfilter regeneration alle 600km Ich weiss das dieses Thema schon vor einem halben Jahr besprochen wurde, aber wie...

  1. #1 123d-19zoll, 06.05.2009
    123d-19zoll

    123d-19zoll 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Gasannahme ruckelt bei Partikelfilter regeneration alle 600km

    Ich weiss das dieses Thema schon vor einem halben Jahr besprochen wurde, aber wie sieht es Heute bei euch aus? Habt ihr das problem noch immer ? (meiner JA) Wenn eine Lösung gefunden wurde, bitte beschreiben. Meiner hat Software Update bekommen aber das Problem war nicht behoben.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der_Franzose, 06.05.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Habe GENAU die selben Probleme wie Du (hatte es bereits mehrmals beschrieben). Tja, und bei mir half ein Softwareupdate ebenfalls nicht.

    BMW hat keine Lösung, so ist mein Wissensstand......
     
  4. #3 123d-19zoll, 06.05.2009
    123d-19zoll

    123d-19zoll 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Abwarten, möglicherweise hat ja einer ne lösung
     
  5. #4 Der_Franzose, 06.05.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ich warte seit November 2007......
     
  6. A3T

    A3T 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    AUX
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    das hast du aber bei anderen Autos mit Partikelfilter auch.. da heißt es sich damit abfinden oder auf den 130i wechseln :wink:
     
  7. #6 Dieselschlucker, 08.05.2009
    Dieselschlucker

    Dieselschlucker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Wim
    Mit meinem 120d vFL hab ich in den 80000Km das Ich den fahre noch niemals das Regenerieren des DPF gespührt. Vielleicht kommt das weil Ich Ihn über die Autobahn hetze wo immer das möglich ist. :driver:
     
  8. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ich habe mit dem 123d jetzt 30 TKM runter. Nur einmal, während es Einfahrens, habe ich das Freibrennen gespürt. Damals bin ich aber auch geschlichen.

    Seitdem nix mehr! Fahre aber ebenfalls nur AB, absolut keine Probleme oder nur der kleinste Hinweis auf Regeneration.
     
  9. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Pffft, wo gibt's bei uns denn die Möglichkeit auf'm AB zu hetzen, mit all diesen blöden ca90kmh Links Schleicher :evil:
     
  10. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Tja, mit dem Wohnwagen hinten dran muss man halt langsam fahren :P :lachlach: :baehhh:
     
  11. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Grrrrrr.... [​IMG]













    [​IMG]












    [​IMG]
     
  12. #11 Der_Franzose, 08.05.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hatte ich auch vor....bis diese Blöde Finanzkrise meine Pläne (dauerhaft...)zerstörte.....
     
  13. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    Viele :lol:

    A8 -> wären die baustellen nicht kannst fast nach dem Gebirge (keine Ahnung wie es da heisst) da zwischen Stuttgart und Augsburg ...durchbrennen bis fast Muc

    A7 --> ab 22 Uhr bis fast Hannover von Kassel freigegeben !

    A5- --> ab Mannheim bis Basel !!!! hab 200 KM in 1 h zurück gelegt !
    (nachts um 2 Uhr) mit nem krüppel 118d vfl :wink:

    A96 --> von Muc glaub - bist fast AT Grenze ab November 2009 fertig und wohl 100% freigegeben . jetzt nur teilweise :wink:
     
  14. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    @myild: :geheimnis: mit "bei uns" meinte ich Niederland, da Dieselschlucker und ich beide in Niederland wohnen :wink:
     
  15. a-mann

    a-mann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich diesbezüglich auch mal beim :) beschwert und der meinte, dass der Motor zum Freibrennen des Filters eine
    gewisse Abgas-Temperatur brauchen würde.
    Fährt man also ausschließlich Autobahn, dann ist die Vorrausetzung super und man spürt das Freibrennen gar nicht.
    Was sich wohl mit der Erfahung einiger User deckt.
    Läßt man es etwas "gemütlicher " angehen, dann werden die höheren Temperaturen erzwungen. Keine Ahnung wie genau,
    aber das scheint sich durch das Ruckeln zu äußern. Ob die Elektronik da extra Krafstoff einspritzt.

    Eins kann ich aber auch Erfahrung sagen. Seit ich Ultimate Diesel tanke sind die Nebenwirkungen des Freibrennes wesentlich
    geringer und es dauert auch nicht so lange. Vielleicht werden doch einige Werbeversprechen eingehalten?! :roll:
     
  16. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    oje ein holländer an board :yeah: :mrgreen: :respekt: :rally: :tempo-250: :mrgreen:

    wuste ich net ...ist ja fast so schlimm wie bei mir in der ch :twisted:
    aber hab die ab vor meiner tür 8)
     
  17. #16 BMW_RoadRunner, 13.05.2009
    BMW_RoadRunner

    BMW_RoadRunner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Meine Empfehlungen für Dauervollgas:
    - Berlin A2 Richtung Hannover (Die Gegenseite ist fast 50km lang fix auf 130 beschränkt obwohl viele Spuren). Da geht unter der Woche je nach Tageszeit Tempomat 230... ach ja, aber nicht bis Hannover, da is dann immer "dicht"
    - A7 ca. Kassel bis Fulda abends.
    - A5 abends (auch durch Frankfurt durch!)
    - A67 teilparallel zur A5
    - A81 Heilbronn-Würzburg hier fährt kaum einer. Richtung egal.
    - A38 Göttingen-Leipzig geht parallel zur A4, fehlt aber n kurzes Teilstück, deswegen ist hier tote Hose auf der Piste
    - A71 teilweise reguliert (viele Tunnel), aber ansonsten geht's hier nur durch die Pampa, ergo kaum Verkehr.
    - A92 alles östlich von Landshut ist unbeschränkt und relativ wenig befahren

    bedingt sind vielleicht noch A6, A93 und A8 möglich, da muss man aber schon eher Glück haben mit der Verkehrsdichte.


    So, wir treffen uns auf der Piste ;-) Vielleicht hat noch jemand Tipps über ausgebaute Budesstrassen? :-)
     
  18. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Um zu sagen das er Ruckelt, oder einen Leistungsverlust hat, sollte man erst mal Wissen was da genau abläuft.
    Es gibt 2 Arten der Regeneration, die Zyklische Regeneration u. die Kontinuierliche Regeneration.
    Bei der Zyklische Regeneration erkennt das Motosteuergerät anhand der Werte des Gegendrucksensors eine hohe Beladung des DPF, es wird dann ein Zyklisches Freibrennen eingeleitet, dazu wird in den Ausstoßtakt 1 – 2x Kraftstoff eingespritzt, zudem wird über den Drosselklappensteller die Menge der Ansaugluft gezielt gedrosselt, durch das Nachverbrennen des unverbrannten Kraftstoff in Verbindung mit dem Restsauerstoff im Abgas erhöht sich die Abgastemperatur auf ca. 600°C, die Rußpartikel werden dadurch nahezu vollständig verbannt.

    Bei der Kontinuierliche Regeneration werden bei Erreichen von Abgastemperaturen über der Zündtemperatur der Rußpartikel (> 350 °C) die Rußpartikel unmittelbar umgewandelt, dies geschieht durch Oxidation der Partikel, dabei werden CO u. CO2 Emissionen erzeugt.
    Das Oxidationsmittel ist Stickstoffdioxid das im Oxidationskatalysator entsteht.
    Da diese Oxidation langwierig ist u. nur bei einem geringen Rußeintrag funktioniert, sind beide Möglichkeiten immer kombiniert.
    Aber nur bei der Zyklischen Regeneration kann es sein, das man aufgrund der Veränderung der Drosselklappenstellung etwas merkt, es muss aber nicht sein, das kommt ganz auf den aktuellen Fahrzustand an.
    Kommt es häufig zum zyklischen Freibrennen, sollte man sich mal Gedanken machen seine Zapfsäule zu wechseln, das schafft oftmals Abhilfe, da der Rußeintrag in den DPF so groß ist, dass die Kontinuierliche Regeneration nicht ausreicht.

    Leider ist mit der aktuell verwendeten Technik das gar nicht anders möglich, Abhilfe wird Mittelfristig erst der Einsatz eines Plasma DPF schaffen.
     
  19. Gebbi

    Gebbi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht dann die Fahrweise aus, bei der am wenigsten Russ produziert wird?
    Ist es, um der zyklischen Regneration zu entgehen, sinnvoll, alle paar hundert KM mal eine Zeit lang (--> wie lange) Vollgas zu fahren?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Strikersen, 20.08.2009
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Ich würde mal die "Ökonomische" Fahrweise favorisieren!
    Ist zwar langweilig aber besser für den Filter!
    Je mehr Diesel verfeuert wird,um so mehr Russ entsteht auch !
    So zumindest meine 80000km Erfahrung mit dem PSA-DPF in meinem C4 !
    Die Regenerations-Zyklen haben deutlich abgenommen,seit dem der Sprit so teuer wurde! :wink:
    Ich fahre jeden Morgen 45km mit 120kmh zur Arbeit und auch wieder zurück!
    Der Verbrauch liegt dann bei 5 Liter!
    Ich kann mich nicht bewußt erinnern,wann ich die letzte Regeneration bewusst mit bekommen habe! :roll:
     
  22. #20 Volkmar, 20.08.2009
    Volkmar

    Volkmar 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Spritzt Peugeot nicht zur Reinigung ein Additiv ein, sprich andere Technik der Reinigung? Und bei wenig und langsamer Fahrweise insb. Stadtverkehr setzt sich dann der Filter nicht noch schneller zu?
    Meine ich hätte das gerade im Zusammenhang mit verstärkter Forderung nach km/h 30 Zonen als Resultat gehört.
     
Thema: AN ALLE: Gasannahme bei Partikelfilter regeneration?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. regeneration 123d dpf

    ,
  2. bmw dieselpartikelfilter freibrennen

    ,
  3. dpf regeneration keine gasannahme

    ,
  4. Bmw F20 wasserpumpe wie oft wechseln www.1erforum.de,
  5. bei bmw 123d ist DPF von 325 eingebaut,
  6. wie verhalten bei regeneration 1er,
  7. 120d dpf regenerieren,
  8. bmw partikelfilter regeneration,
  9. dpf regeneration f20 www.1erforum.de,
  10. wann macht regeneration bmw 123d,
  11. regenationsfahrt bmw 120d,
  12. bmw 123d dpf regeneration,
  13. partikelfilter freibrennen bmw,
  14. regenerationsfahrt bmw,
  15. n47 dpf freibrennen,
  16. 325d dpf probleme
Die Seite wird geladen...

AN ALLE: Gasannahme bei Partikelfilter regeneration? - Ähnliche Themen

  1. "Kennfeldkodierung fehlerhaft" - keine DPF Regeneration?

    "Kennfeldkodierung fehlerhaft" - keine DPF Regeneration?: Hey Leute, ich habe zwar schon ein Thema im Bereich "Mängel am Motor", aber da bekommt man ja immer weniger Antworten, als in den...
  2. Partikelfilter vom 123d an 118d?

    Partikelfilter vom 123d an 118d?: Hey Leute, ich wollte mal fragen ob einer von euch weiss ob man vom einem 123d e reihe den Partikelfilter an einen 118d facelift bauen kann. Ich...
  3. 118d Partikelfilter aus dem Zubehör (Walker oder Bosal)

    118d Partikelfilter aus dem Zubehör (Walker oder Bosal): Hallo, am Fahrzeug meiner Frau (118d aus 2008) ist nun der Partikelfilter def. fällig. Er ist voll bis oben hin und muss ca. alle 90km...
  4. Partikelfilter wechseln

    Partikelfilter wechseln: Hallo , vielleicht könnt ihr mir mit eurem Wissen helfen oder meine Entscheidung erleichtern :) Ich habe einen 1er Bj.2005 120d/163PS mit...
  5. Gasannahme verbessern M140i

    Gasannahme verbessern M140i: Hi, letzte Woche hab ich meinen Vierziger bekommen und mal direkt eingefahren ;) Was mich leider sehr stört ist die verzögerte Gasannahme, ist...