[F2x] AMS-Vergleichstest 125i/GTI/A250/Focus ST

Diskutiere AMS-Vergleichstest 125i/GTI/A250/Focus ST im BMW 125i / 220i / 228i / 230i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Das Problem des 125i ist einfach dass sich BMW eben hauptsächlich über das Fahrverhalten und die Motoren hervorgehoben hat. Das Fahrverhalten ist...

  1. #21 atzenhainer, 12.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2013
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Das Problem des 125i ist einfach dass sich BMW eben hauptsächlich über das Fahrverhalten und die Motoren hervorgehoben hat.
    Das Fahrverhalten ist wirklich etwas besonderes aufgrund des Heckantriebs.
    Der Motor im 125i ist aber leider nicht das goldene vom Ei. Der Motor wirkt extrem müde und drehunwillig und braucht dazu noch vergleichsweise viel Sprit. Zusätzlich klingt er selbst mit PP ESD nicht gerade erwachsen. Damit hat sich BMW wirklich keinen Gefallen getan.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Seiyaru, 12.05.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Naja warten wir mal auf das Performance-Paket ich schätze dann wird die Nummer neu gemischt. Der 28i Motor geht ja nicht schlecht und bis auf Details sind die Motoren ja Baugleich
     
  4. #23 atzenhainer, 12.05.2013
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Falls das Performance Paket wirklich kommt werden natürlich die Karten neu gemischt. Allerdings sind das auch sicherlich nochmals 2000€ mehr.
    Nichts destotrotz kann ich da BMW nicht verstehen dass sie den 125i so "tot" drosseln.
    Das Fahrverhalten erinnert mich ein bisschen an den VR6 im R32. Allerdings klang der selbst mit Serienanlage richtig gut.
     
  5. #24 Seiyaru, 12.05.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Naja die 2000 Euro machen doch den Braten nicht Fett...... Der 1er ist doch nie der Preisleitungssieger gewesen. :mrgreen:
     
  6. #25 atzenhainer, 12.05.2013
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Dann hätte BMW ihn aber gleich so ausliefern sollen. Zum M135i ist doch noch mehr als genug Luft.
    Ich bin den 125i letzte Woche mal gefahren und so ist er, hart gesagt, ein Armutszeugnis für BMW. Da ist mein 123d ja drehfreudiger.
     
  7. #26 Holk1ng, 12.05.2013
    Holk1ng

    Holk1ng Guest


    :shock::shock:

    so schlimm?
     
  8. #27 atzenhainer, 12.05.2013
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Ich würde mir an deiner Stelle keine Gedanken machen. Es ist meckern auf hohem Niveau. Objektiv ist der 125i ja recht schnell.
    Ich muss aber auch einfach sagen dass ich schon wesentlich bessere 2l Turbobenziner gefahren bin.
    Der beste war im Megane RS gefolgt vom Cupra R bzw. 6er GTI. Der Motor im aktuellen Astra OPC hat eine ähnliche Charakteristik wie der 125i allerdings viel mehr Dampf untenrum. Daher muss er auch gar nicht so hoch drehen.

    Ich denke das Problem des 125i ist einfach die Zwangsdrosselung seitens BMW. Falls der 28i tatsächlich der gleiche Motor ist, dann hat er ja massiv Potential. Der 28i soll laut Aussagen hier im Forum richtig gut gehen. Ich persönlich bin ihn aber noch nicht gefahren.
     
  9. #28 ginawild, 12.05.2013
    ginawild

    ginawild 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Spritmonitor:
    Ich fahre den Wagen ja bereits 2 Monate und kann nicht bestätigen das der Motor schlecht ist.
    Das ist aber sehr subjektiv zu sehen. Hatte vorher den 116i mit 2.0L Maschine.
    Wer sagt der Motor ist langweilig, dem gebe ich recht, es gibt keinen Bums. Aber langsam und aus der Hütte kommt er doch.

    Sound ist genau so wie ich es möchte, ,nämlich leise.

    Finde das er nach 3000 km etwas tiefer brubbelt. Aber trotzdem sehr soft.

    Ich finde das gut.
     
  10. Stachi

    Stachi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Also ich weiß nicht , was ihr wollt. In 6.5 S auf 100 ist doch nicht schlecht und Bums genug, wer mehr will sollte eben den 135i kaufen. Ich komme zum Vergleich auf den Test 125i gegen Mercedes A250 zurück: der 125i beschleunigt schneller, hat eine höhere Endgeschwindigkeit und der Sound des A250 ist im Vergleich zum 125i allemal nicht so spannend.

    Außerdem muss ich "ginawild" zustimmen, das leise Brubbeln ist total cool und setzt den Akzent auf das Understatement.

    Grüße von Stachi
     
  11. Rylow

    Rylow 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    12
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2013
    BMW sollte sich im sportlichen Kompaktwagen-Segment nicht den Schneid von ner lächerlich abgekupferten Golf Performance Edition abkaufen lassen.

    Nachlegen, und zwar mit der 328i Software!

    Die guten Tests sind doch sowieso fürn Arsch :narr:
    Früher hat der 1er immer verloren weil der Kofferraum zu klein war, heute hat er den größten im Kompaktsegment und keiner erwähnt was davon.

    Und dann noch hinzugehen und bei 200+ PS Kompaktwagen auf Rundumsicht und den ganzen Mist Wert zu legen erschließt sich mir sowieso nicht.
    Den 125d testen Sie erst gar nicht.

    Wobei ich mir sicher bin, dass der neue Golf GTD sicherlich gegen den 125d gewinnen würde :P
     
  12. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.973
    Zustimmungen:
    27
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    ...wollt ich nur mal festhalten...
     
  13. #32 Holk1ng, 13.05.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.05.2013
    Holk1ng

    Holk1ng Guest

    wobei du auch das fette Drehmoment des 123d gewohnt bist, da kann einem so ein ungefähr nominell PS-gleichstarker Benziner schon mal schwachbrüstig vorkommen - der 25i hat glaube ich auch nur 310NM - mal abwarten was das PP-Kit bringt.

    Zum Thema Diesel - fahre momentan beruflich zeitweise mit einem 320d F30 und der Motor ist sowas von erste Sahne, nochmals deutlich druckvoller als der 20d in meinem E82 und dabei unglaublich sparsam - mit dem Teil ist man auf der Autobahn eigentlich schon der König.
    An sich sollte der 25i ja rund 40 PS Mehrleistung gegenüber dem 20d haben - der 20d reicht mir an sich, es ist eben das Drehmoment, an das man sich so schnell (und gern) gewöhnt.
     
  14. #33 ginawild, 13.05.2013
    ginawild

    ginawild 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Spritmonitor:
    Ich bin den 120d(F20) gefahren und da fehlte mir definitiv Power in den unteren Drehzahlen.Aber auch der Motor ist sogesehen langweilig......

    Der 125i ist da schon anders und hat im richtigen Gang in allen Lebenslagen genug Saft.
    Den Kick(Bums) wird man hier dennoch nicht erleben weil der Drehmoment ja recht gleichbleibend anliegt und erhalten bleibt.

    Wunder schafft man hier auch nicht, also 5,6 Gang bei 50Km/h nach oben ist zäh...... aber wo ist das nicht so.

    Wer Power will sollte zum 135i greifen.............., aber auch damit kann man noch überholt werden auf der Piste, es gibt immer einen der Schneller ist.
     
  15. #34 atzenhainer, 13.05.2013
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Man sollte mich nicht falsch verstehen. Objektiv gesehen ist der 125i ein schnelles Auto.

    Ich persönlich habe speziell BMW aber immer mit faszinierenden Motoren bzw. einem Vorsprung im Motorenbau assoziiert. Beispielsweise der 123d dessen Technik anderen Hersteller um Jahre voraus war und dessen Fahrverhalten man bis dahin bei einem Diesel so nicht kannte. Welcher Diesel dreht denn selbst heute so ansatzlos bis 5000U/min?

    Der 2l im 125i ist da schlichter Einheitsbrei auf dem Niveau vom 6er GTI. Wer mal einen Megane RS gefahren ist weis vielleicht was ich meine. Der 2l in dem Auto ist extrem bissig und dreht fast wie ein Sauger. Zusätzlich klingt er auch noch richtig gut.

    Vielleicht will BMW die "normalen" 1er aber auch einfach nicht mehr sportlich positionieren.
     
  16. #35 Holk1ng, 13.05.2013
    Holk1ng

    Holk1ng Guest

    ich denke auch, dass der 25i eher der "gediegene" Sportler sein soll im Vergleich mit dem doch etwas krawalligen GTI (zumindest vom Image).
    Nichtsdestotrotz hätte nichts gegen einen 128i gesprochen meiner Meinung nach - der Abstand zum 320PS starken M135i wäre mehr als ausreichend gewesen - zwichen 25i und M135i klafft doch eine arg große Lücke.

    Naja bei den Verkehrsverhältnisen ist man mittlerweile ja schon mit einem 118d annähernd übermotorisiert :narr:
     
  17. #36 Seiyaru, 13.05.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Also dank eines netten User`s konnte ich heute mal ein 125i fahren. Ich fand den nicht schlecht, klar es gibt kein Punch wie bei VAG aber ich glaube BMW hat eine andere Art Turbo-Motoren zu Interpretieren wie bei VAG. Ich fand die Leistung sehr gut und es hat wirklich spaß gemacht.

    DANKE nochmal an den netten Besitzer dieses 125i :blumen::blumen::blumen:

    Davor bin ich ein voll ausgerüsteten 135i Performance gefahren und ich muss sagen das ist mal eine Knallbüchse, dagegen würde auch der M135i leise klingen!^^
     
  18. joe266

    joe266 Guest

    :mrgreen: da brauchts kein Soundgenerator mit der PP Büchse hinten dran :wink:
     
  19. #38 Seiyaru, 13.05.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Ja das Stimmt, das Teil war einfach nur geil, das erstaunliche war das dieser nicht aufdringlich geworden ist.

    Ich bin mit einen Renault-Fan zum M-Performance Day und der hat nur gesagt:" Naja ich kenne das aus`n Clio RS da kannst du dich kaum noch unterhalten....."

    Und er war am ende der viel zu kurzen Fahrt begeistert. Danach haben wir noch ein X5 35i mit M-Performance gefahren der klang beim Kaltstart richtig heftig aber beim Fahren war es natürlich was ganz anderes.

    So sorry das wars mit OT ^^
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Holk1ng, 14.05.2013
    Holk1ng

    Holk1ng Guest

    vielleicht nimmt sich BMW die Testberichte jetzt auch ein bischen zu Herzen und schraubt bis zur Auslieferung von Meinem im Juli ein bischen an Leistungsentfaltung und Sound :narr:
     
  22. joe266

    joe266 Guest

    Also ich denke zum cruisen und Spaß haben reicht die Leistung allemal. Und die Verbrauchswerte, zumindest laut Papier, können sich für einen Benziner sehen lassen.
    Ich hatte in meinem E92 25i noch einen 6Ender. Der brauchte Drehzahl ohne Ende, um auf Touren zu kommen, entsprechend hoch war auch der Verbrauch.
     
Thema: AMS-Vergleichstest 125i/GTI/A250/Focus ST
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 125i oder focus st? forum

    ,
  2. bmw 125i f21 test

    ,
  3. test f21 125i

Die Seite wird geladen...

AMS-Vergleichstest 125i/GTI/A250/Focus ST - Ähnliche Themen

  1. [F20] 125i/125D komplette Bremsanlage

    125i/125D komplette Bremsanlage: Da ich auf Sportbremse umgerüstet habe, biete ich meine original Bremsanlage an. Stammt aus einem 125i Bj. 3/2014 mit 14 tkm Laufleistung. Passend...
  2. [E87] Erfahrungen/Bilder KW ST Sportfahrwerk

    Erfahrungen/Bilder KW ST Sportfahrwerk: Hallo, ich suche Bilder und Erfahrungen vom KW ST Sportfahrwerk für den E87. Besonders würde mich interessieren wie die Tieferlegung von 30/30...
  3. E88 125i mit Performance 313 + Distanzscheiben?

    E88 125i mit Performance 313 + Distanzscheiben?: Hallo, habe mir für mein E88 Cabrio einen Satz originaler Performance 313 Räder in 18" angeschafft. Weiss jemand, ob ich bei diesem Radsatz (215...
  4. St X Gewindefahrwerk-Federn klappern

    St X Gewindefahrwerk-Federn klappern: Servus Leute, hab seit ca. 2 tsd Km das Fahrwerk in meinem e82 und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Doch seit ein paar Tagen klappern die...
  5. 125i Coupé M aus erster Hand 21900,- (22307 Hamburg)

    125i Coupé M aus erster Hand 21900,- (22307 Hamburg): Hallo zusammen, ich trenne mich von meinem geliebten 125i Coupé. Das Scheckheft ist lückenlos gepflegt und alle Servicearbeiten wurden von BMW...