[F2x] AMS-Vergleichstest 125i/GTI/A250/Focus ST

Dieses Thema im Forum "BMW 125i / 220i / 228i" wurde erstellt von Holk1ng, 08.05.2013.

  1. #1 Holk1ng, 08.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2013
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Hallo Leute

    habe gerade den Test aus Heft 10 (02.05) der AMS gelesen.
    Der 125i wird in diesem Vergleichstest Dritter hinter GTI und A250. Der GTI ist allerdings mit Performace Package angetreten. Der 125i war immerhin mit M-Paket bestückt, inkl. var. Fahrwerk und Lenkung.
    Gelobt wird beim 1er das Handling, die Sitze und das Infotainment - der Motor kommt gar nicht gut weg.
    Frei zitiert:
    "Bei den absoluten Fahrleistungen kann der 218PS starke Zweiliter noch mithalten, nicht jedoch in Sachen Akustik und Elan. [...] der Direkteinspritzer wirkt zugeschnürt und klingt belanglos wie ein Hybrid im Kekuperationsmodus"

    "Dem Einser fehlt ein Motor mit mehr Flair."
    Bei den Durchzugswerten hängt der 1er ebenso arg hintendran (5. und 6. Gang 60-100, 80-120)

    Im Fazit ist noch von einem "uninspirierten" Motor die Rede.

    Ich selbst warte noch auf die Auslieferung, kann also nicht viel dazu sagen - was sagt ihr zu dem Testbericht (einige werden den wohl auch gelesen haben)

    Eine der ersten Anschaffungen wird mit Sicherheit der Performance-Auspuff nach allem was man so liest über den Klang. :lol:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holk1ng, 08.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2013
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Interessant auch, wenn man sich die einzelnen Kriterien der Wertung so anschaut:

    So bekommt beispielsweise der Golf einen Punkt mehr als der Benz und der BMW bei der Qualitätsanmutung.
    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, angesichts des jeweiligen Grundpreises und des eigenen Selbstverständnisses der Hersteller - allerdings ein sehr subjektiver Punkt (unter vielen weiteren), der aber in die objektive Bewertung mit einfließt.
    Was mir noch aufgefallen ist: Der mit Bi-Xenon ausgerüstete 1er bekommt beim Punkt "Licht" 2 Punkte weniger als Golf und A (jeweils 10) und hat mit 8 Punkten nur so viel wie der Focus - was ist denn an dem BMW-Xenon auszusetzen?

    Das Antriebskapitel verliert der 1er hinter allen Anderen in der Summe.

    Da ich auch über den GTI nachgedacht habe mal folgende Statements aus dem Test, die einen echt zum nachdenken bringen:

    - Der Golf ist der Leichteste (unter 1,4T)
    - Beste Lenkung
    - Serienmäßige Ausstattung wie Xenon
    - Beste Beschleunigungswerte aller getesten Wagen
    - dabei auch noch geringster Verbrauch (!)
    - Deutlich günstiger als 1er und A-Klasse

    Bei aller Liebe zu BMW und bei aller Lästerei über biedere Gölfe: Der GTI lässt unseren 1er ziemlich alt aussehen, und zwar in so gut wie allen Kapiteln - Kosten sowieso, aber eben auch Motor, Fahrdynamisch und dazu noch beim Verbrauch.

    Das muss man eben auch einfach mal neidlos zur Kenntnis nehmen denke ich - der 1er ist mir persönlich aber trotz allem lieber!
     
  4. #3 Seiyaru, 08.05.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Naja, aber der hat ja auch 15 PS mehr (und die VAG-Motoren streuen meist massiv nach oben.....) und eine mechanische Diffenzialsperre an der Vorderachse, das sind schon mal große Vorteile im Vergleich. Das der GTI ein klasse Waagen ist und Preis / Leistung sehr gut ist ich glaube das bestreitet niemand wirklich. Aber ich denke bei einen Auto geht es nicht immer um die reinen Fakten sondern auch um das Prestige, das Design usw.

    Und genau da sitzt bei mir der Stachel, ich finde den neuen Golf ob nun als GTI oder GTD oder eben normal total hässlich wie viele aber den F20/F21 als hässlich empfinden. Jeder wird das Auto finden was einen gefällt und was der Geldbeutel zulässt :mrgreen:
     
  5. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Ich denke auch, das ein Autokauf für die meisten eher die emotionale Geschichte ist und Preis- Leistung bei BMW, Mercedes, audi, sowieso nicht mehr im reellen Verhältnis stehen. Wo ich ausnahmsweise aber mal recht geben würde der ams, die Verarbeitung im neuen vw ist wirklich ziemlich gut!
     
  6. #5 Holk1ng, 08.05.2013
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Wie gesagt, ich bevorzuge den 1er auch - mich stört trotzdem, dass sich der BMW motortechnisch so abkochen lässt vom Rest - der N20B20 kommt doch so auch im 328i zum Einsatz? Sollte doch wenig Aufwand sein, den Motor "frei" atmen zu lassen und auf das Niveau des 28i zu bringen -
     
  7. #6 Holk1ng, 08.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2013
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Das ist ja der springende Punkt - der GTI ist eben nicht nur die reine unemotionale Vernunftsentscheidung - Design mal außen vor gelassen, das ist Geschmackssache - er ist anscheinend auch agiler, spritziger, aufregender und ne gute Spur schneller als der 1er - da sollte sich ein BMW eigentlich nicht den Schneid abkaufen lassen von einem Golf - Heckantrieb hin oder her - viel Argumente bleiben BMW imho nicht, den Premiummehrpreis zu verlangen.
    Bitte nicht falsch verstehen, ich will hier keine Werbung für den Golf machen, aber ich habe einfach das Gefühl, dass beim 1er noch mehr drin gewesen wäre - die fahrdynamischen Anlagen sind gegeben! Der 1er verkauft sich bisher in jedem von mir gelesenen Testbericht unter Wert - grundlos in meinen Augen - die Tests sind teils aber auch arg subjektiv und tendenziös.

    Nochmal auf das Licht zurückzukommen: Wieso vergibt die AMS weniger Punkte beim BMW Xenon als bei Benz und VW?
     
  8. #7 Seiyaru, 08.05.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Ja aber das will ja BMW nicht wenn du ein frei Atmenden und stärkeren willst kannst du den M135i wählen. Aber es soll ja ein Performance-Paket für den 125i kommen dann kann die Welt auch wieder anders aussehen!=)
     
  9. #8 Holk1ng, 08.05.2013
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    btw. warum ist hier eigentlich so wenig los? Bin ich aus früheren Tagen im Forum ganz anders gewohnt vom 1erforum
     
  10. #9 jack_daniels, 08.05.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Du hättest im 135er Bereich posten sollen. :grins:

    Ne, mal im Ernst. Für mich und wohl für viele andere auch ist der 125er kein Kompaktsportler sondern einfach eine stärker motorisierte Vernunftmaschine. Hätte BMW die Sportlichkeit betonen wollen, so hätten sie auch am Sound dementsprechend was gemacht.

    Wer Sound und Sportlichkeit will, greift gleich zum M135i. Und wenn's Geld dafür nicht langt, wird's halt ein Jahreswagen. :wink:
     
  11. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Und zum licht? Gabs auch mal einen Vergleich im Herbst letzten Jahres vom ADAC. Da wurde der 1er hinter dem golf 2er. Die a-klasse wurde glaube ich 4 hinter dem audi. Also auch hier gibt's wieder Unterschiede von Test zu Test. Wobei natürlich überall der vw siegt. Das seh ich nicht mehr so eng! ;)
     
  12. #11 Holk1ng, 08.05.2013
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    gerade gegoogelt. Der 1er hat im ams test die gleiche punktzahl wie der focus beim licht. Im adac Lichttest hat der 1er note 1, 9 und der focus 3, 1. :lol:
     
  13. Stachi

    Stachi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Ich habe noch in Erinnerung, dass der Test 125i gegen Golf 6 GTI motormäßig eindeutig zu Gunsten des BMW ausfiel, bessere Beschleunigung, bessere Schaltung (8-Gang-AT), besserer Sound, höhere Endgeschwindigkeit. Wo liegt das Problem? Wer einen Golf GTI kauft entscheidet sich aus Vernunftsgründen, es ist halt ein Vernunftsauto, ein Auto für den Fahrspaß ist der BMW. Ich bin in den letzten 40 Jahren schon etliche Autos gefahren, bevor BMW kam, bei keinem der Vorgänger hatte ich das Gefühl "das ist es". "Jetzt ist es" BMW :wink:

    Im Übrigen, fahrt ihr ständig auf dem Nürburgring? Ich hatte heute noch einmal einen 116d zur Probefahrt, eigentlich müssten ja Welten zwischen dem 116d und dem 125i liegen, aber subjekiv hat mich der "Bums" des kleinen Diesels schon beeindruckt. Nicht, dass ich ihn mir kaufen würde, aber es zeigt doch, wie diese Tests gestickt sind - gesponsorte Testfahrer, ohne Rückrad, da unter Vertrag.
     
  14. #13 Nevermind, 11.05.2013
    Nevermind

    Nevermind 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Ubstadt-Weiher
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Larissa
    Ich muss dazu sagen, dass mein Freund den Focus ST fährt.
    Und es mach mächtig Spaß, alleine schon der Sound.
    Der Verbrauch ist halt auch schon fast derbe.
    Dennoch würd ich auch bei meinem 1er bleiben.
    Der hat nämlich das tolle Zwischending zwischen Leistung und Design.
    Und das ist genau richtig :-)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Arno Nühm, 11.05.2013
    Arno Nühm

    Arno Nühm 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Vorname:
    Klaus




    Oder Leiharbeiter (Rausgeflogene Testfahrer von BMW)
     
  17. #15 =MR-C=KinG[GER], 11.05.2013
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Ist keine mechanische, sondern eine elektronische, die aber anscheinend sehr ausgereift ist :wink:
     
Thema: AMS-Vergleichstest 125i/GTI/A250/Focus ST
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. test f21 125i

Die Seite wird geladen...

AMS-Vergleichstest 125i/GTI/A250/Focus ST - Ähnliche Themen

  1. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  2. ST XA Gewindefahrwerk F20/F22/F30/F32

    ST XA Gewindefahrwerk F20/F22/F30/F32: Ich biete hier ein neues unbenutztes ST XA Gewindefahrwerk an. Die Fahrwerke werden von KW gefertigt. Die Dämpfungscharakteristik kann dem...
  3. Suche Satz Winterräder für E82 125i Coupé

    Suche Satz Winterräder für E82 125i Coupé: Hi, bin auf der Suche nach einem gut erhaltenen Satz Winterreifen für mein 125i Coupé. 18 Zoll wären nice, muss aber nicht. Bitte keine...
  4. 125d oder 125i ?

    125d oder 125i ?: Ich wette die Frage wurde bestimmt schon 1000 mal gestellt :D hoffe ihr nehmt es mir nicht übel. Ich darf mir einen Einser zusammenstellen (für...
  5. [E82] Mein carbonschwarzes 125i Coupé

    Mein carbonschwarzes 125i Coupé: Hallo zusammen! Da ich seit diesem Sommer überglücklicher Besitzer eines 125i Coupés bin, möchte ich mein Auto und alle geplanten und bereits...