Ambientebeleuchtung: Dosenhalter und Aschenbecher

Diskutiere Ambientebeleuchtung: Dosenhalter und Aschenbecher im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Heute hatte ich mal wieder bisschen Zeit meine Ambientebeleuchtung zu erweitern. In jeden Dosenhalter eine LED zu setzen war relativ leicht. Loch...

  1. hannez

    hannez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2018
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Franken
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Heute hatte ich mal wieder bisschen Zeit meine Ambientebeleuchtung zu erweitern.
    In jeden Dosenhalter eine LED zu setzen war relativ leicht.
    Loch gebort, LED bündig eingesetzt und von hinten verklebt.
    Herausfordernder war es den Aschenbecher zu beleuchten. Nachdem ich gesehen habe, dass der Aschenbecher mit je einer gefederten Metallkugel gehalten wird, war die Lösung klar.
    Ich habe zwei Blechmuttern als Metallkontakt angebracht und dort die Leitungen angelötet.
    Im Aschenbecher selber habe ebenfalls zwei LEDs verbaut.
    Das letzte Bild zeigt das Ergebnis, in echt ist es natürlich BMW-orange und nicht so hell, wie es mein Handy aufgenommen hat.

    IMG-3340.jpg IMG-3341.jpg IMG-3343.jpg IMG-3344.jpg IMG-3345.jpg IMG-3348.jpg
     
    malte87, kair6, MacPeter und 3 anderen gefällt das.
  2. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Sehr cool! Deiner müsste mittlerweile überall leuchten innen! :)
    Wo hast du die LEDs angeschlossen, oder abgegriffen. Und hast du dich auf Orange festgelegt oder gibt es da auch irgendwo in der Nähe die Möglichkeit auf Orange / Weiss zu gehen?
     
  3. hannez

    hannez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2018
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Franken
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Naja..."leuchten" nicht...es glimmt eher.
    Ich hatte noch die eine LED in der Blende oberhalb des Dosenhalters. Von da habe ich eine Leitung nach unten gezogen.
    Ich bin der Meinung, dass ein BMW im Innenraum orange zu leuchten hat. Alles andere sind meiner Meinung nach Modefarben. Für mich war es als nie wichtig es zweifarbig auszuführen.
    Und ja so langsam leuchtet wirklich alles. Den Fußraum möchte ich vielleicht noch etwas heller orange machen. Aber auf keinen Fall leuchtend hell. Blenden soll es ja nicht.
    Andere Idee wäre noch die Lüftungsschächte selber zu beleuchten. Mercedes macht das ja sehr schick, aber da muss ich erst mal schauen wie das wirkt. Es muss schon gut aussehen, einfach nur damit es leuchtet langt da nicht.
     
    Mb2win gefällt das.
  4. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Ah ok gut das wurde ja leider mit dem ersten LCI eingestampft :/
    Weißt vllt wo diese Leitung genau hingeht oder ob das ggf. Ein Teil mit einem Stecker Richtung Armaturenbrett geht?
    Und glaube ich dir. Find das auf jeden Fall sehr interessant wie viele Möglichkeiten es gibt bisschen indirektes Licht in den Innenraum zu bringen, aber auch wie beim 1er gespart wurde.
    Mit den Lüftungsdüsen gebe ich dir Recht bei den neuen Mercedes, aber wie willst du das bei dem BMW mit den Rechteckigen Düsen? Einen Streifen beleuchten?
     
  5. hannez

    hannez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2018
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Franken
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Naja, entweder am Türstecker oder an der Fußraumleuchte.
    Oder aber, wenn es einem egal ist und man Ambiente und Tasterbeleuchtung sowieso immer auf ganz hell hat, kann man es auch einfach an der Tastenbeleuchtung anklemmen.

    Keine Ahnung, ich sezte mich einfach mal in die dunkle Garage, hab eine LED mit Kabel an einer Batterie und schaut was so gut aussieht.
     
    Mb2win gefällt das.
  6. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Guter Hinweis, an die Fußraumbeleuchtung habe ich garnicht gedacht. Sorry... Aber gut da ist natürlich eine Möglichkeit!

    Berichte gerne wenn du was schickes Konstruiert hast! :)
     
  7. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Möchte ungern einen weiteren Thread aufmachen daher nehme ich das in den Mal auf. Hat jemand eine Idee oder schonmal was probiert im Bezug auf eine LED in die Mittelkonsole beim LCI2 (Innenraum Facelift)?!
    LCI1 war ja noch das Loch vorhanden und die LED wurde eingespart. Nur ist das Loch garnicht mehr vorhanden. Einzige Idee ist, dass man einen der beiden Schlitze verwenden könnte aber da müsste man ein Loch machen denke ich.
     

    Anhänge:

  8. straba

    straba 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    16
    Ja, das ärgert mich auch sehr.
    Ich habe auch schon im F40 nachgeschaut, weil dort ist die LED oberhalb vom Aschenbecher wieder da.
    Zuerst habe ich an Loch bohren gedacht, nur ist Im F20 LCI2 der Winkel der unteren Armaturenbrett Verkleidung nicht so steil und man würde den oberen Rand vom Loch sehen. Oder man müsste sehr schräg bohren wozu das A-Brett ausgebaut werden muss.

    Als zweite Möglichkeit sehe ich in den unteren von Dir eingekreisten Rand einen gekürzten Lichtleiter aus den F30 Türleisten einzusetzen.
    Es muss nicht gebohrt werden weil rechts zum Handschuhkasten ein Spalt offen ist um von dort mit dem Lichtleiter herauszukommen.

    Der obere Rand ist zu dünn und würde direkt blenden.

    Hat wer den Mut sowas mal umzusetzen?
     
    Mb2win gefällt das.
  9. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Die zweite Idee find ich garnicht so schlecht... Ich Frage mich nur man "um die Ecke" kommt. Habe den Lichtleiter vom 3er noch nicht in der Hand gehabt, aber man muss den ja ein wenig knicken um das vernünftig verstecken zu können oder?
     
  10. #10 SilberE87, 02.09.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    Norddeutschland
    Passt der Deckel vom VFL nicht mehr in die neuere Mittelkonsole?:-k
     
  11. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Ich denke unten Richtung Getränkehalter ist nicht das Problem und wird ja Recht ähnlich sein. Was wahrscheinlich nicht passen wird ist der obere Teil und die Aufnahme von der Blende mit Klimabedienteil und Favo/CD. Zudem hat straba schon gesagt, das Teil ist etwas steiler geworden (wahrscheinlich der neuen Form geschuldet). Also denke das wird nicht hinhauen wenn ich mich nicht täusche.

    Zudem der Lichtleiter des F30. Jemand den Mal gekürzt oder so?
     

    Anhänge:

    • 2_max.jpg
      2_max.jpg
      Dateigröße:
      47,3 KB
      Aufrufe:
      264
    • 1_max.jpg
      1_max.jpg
      Dateigröße:
      22,8 KB
      Aufrufe:
      266
  12. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Edit:
    Der vom F10 sieht vllt nicht so verkehrt aus
     

    Anhänge:

  13. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Heute den F23 LCI1 eines Freundes bearbeitet, Module von Benzinfabrik verbaut, Mittelkonsole nachgerüstet, Loch und Steckplatz war ja vorhanden...
    Ich find es schon sehr nett...
     

    Anhänge:

    kair6 gefällt das.
  14. straba

    straba 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    16
    Beim LCI2 gibt es keinen abnehmbaren Deckel mehr, da ist unten alles aus einem Guss.
    Schön designed, nur eben ohne Leuchte.
    Und beim F40 taucht sie wieder auf.
    Wurde dort so wie im Anhang gelöst.
    F4BF3142-867A-4262-9F3D-5C5E1666DC24.jpeg 8E19D60A-C3F7-49E3-A0A4-334F9EC9B980.jpeg

    Mich ärgert immer diese Verarsche seitens BMW wo gute Lösungen absichtlich bei Modelländerungen entfernt werden nur um sie später wieder aus dem Ärmel zu holen.
    So geschehen auch mit den gestreiften Celis Heckleuchten vom E39 Facelift um beim E60 wieder biederes Glühobst in den Heckleuchten anzubieten. Und dann beim E60 LCI sind sie wieder da.
     
    SilberE87 und Mb2win gefällt das.
  15. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Volle Zustimmung. Immer wieder neues Modell mit Glühobst und für den LCI dann LEDs auszupacken...
    Aber gut, dann bleibt halt nur damit leben oder basteln. Suche Grade nach passablen Lichtleitern, die nicht zu teuer sind. Für ein Experiment möchte ich ungern 50€ inkl der LED ausgeben ohne zu wissen ob's was wird.
     
  16. hannez

    hannez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2018
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Franken
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    schräg bohren nicht, aber man könnte die Blenden der Türfachbeleuchtung wie zb im e60 verwenden:

    63316927005 oder 63316927006

    blende.jpg Unbenannt.jpg
    dort wird das Licht seitlich ausgeleitet und man kann mit wenig Aufwand eine LED einsetzen.


    und dazu:
    oder beim e46 LED Rückleuchten einführen - im e90 nicht - beim Facelift dann schon
    oder beim e90 LED Blinker vorne (zumindest bei Xenon) und beim f30 VFL dann wieder normale Birnchen zum Xenon...
     
    Mb2win gefällt das.
  17. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    So, hole auch das Thema wieder hoch, weil ich da Grad an einer LCI2 Möglichkeit für die Mittelkonsole arbeiten möchte. Habe einige Teile schon da. Wo ich Grad bisschen hänge ist die Befestigung der LED. Im preLCI / LCI1 ist ja das Loch und eine entsprechende Halterung vorhanden. Die fehlt ja leider. Nun möchte ich die LED nicht einfach reinkleben. Geht auch, würde aber eine saubere Lösung bevorzugen und habe mir gedacht, vllt gibt es Halterungen für die LEDs, die man reinkleben kann, sodass ein Austausch / Ausbau der Lampe noch möglich wäre.

    Ich habe nur die Teilenummer 61136919415 gefunden, aber kann mir vorstellen, dass die nicht für die LED Module passend sind.

    Hat jemand da vllt schon passende Halterungen gesehen/gefunden oder eine andere Idee dafür?
     
  18. straba

    straba 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    16
    Hi, ja leider gibt es kein Foto vom Teil, aber auf der Skizze sieht es brauchbar aus.
    Wieso nicht mit Heisskleber einkleben? Die LEDs halten ja eine Ewigkeit.

    Wie hast du das Loch gelöst?
     
  19. hannez

    hannez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2018
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Franken
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
  20. straba

    straba 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    16
    Also ähnlich dem Butylband der Türverkleidung.
    Und wo hast du das Loch gesetzt? Unterseite der Armaturenverkleidung oder woanders?
    Hast du ein Foto?
     
Thema:

Ambientebeleuchtung: Dosenhalter und Aschenbecher

Die Seite wird geladen...

Ambientebeleuchtung: Dosenhalter und Aschenbecher - Ähnliche Themen

  1. ambientebeleuchtung von letronix finde ich zu dunkel

    ambientebeleuchtung von letronix finde ich zu dunkel: Moin ich hab gestern die ambientebeleuchtung von letronix verbaut. War aber dann doch nicht so glücklich mit der Helligkeit. Was könnte man machen...
  2. Ambientebeleuchtung über Mittelkonsole

    Ambientebeleuchtung über Mittelkonsole: Servus zusammen, hab die Suchfunktion bereits bemüht aber leider dazu nix finden können: ich würde gerne ähnlich starke LEDs wie die von...
  3. Ambientebeleuchtung 4er RGB LED 12V

    Ambientebeleuchtung 4er RGB LED 12V: Biete eine Ambientebeleuchtung die ich hier gekauft habe......
  4. Ambientebeleuchtung in Tür einbauen

    Ambientebeleuchtung in Tür einbauen: Servus zusammen, ich würde gerne in die Fahrer- sowie Beifahrertür einen LED-Strip einbauen. Anscheinend gibt es dort eine LED für die...
  5. Strom abzweigen für Ambientebeleuchtung

    Strom abzweigen für Ambientebeleuchtung: Hallo Habe von Letronix die RGB Ambientebeleuchtung bestellt. Sind leider nur Lichtleiter und keine richtige LED-Leisten wie bei einigen BMW,...