Ambientebeleuchtung beim F20

Diskutiere Ambientebeleuchtung beim F20 im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Der Sitz hat unten dünne Streben, wo die Halterung auf der einen Seite (links im Bild) erst eingeschoben wird und dann auf der anderen Seite...

  1. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Hast du ggf. ein Bild davon wie es eingesetzt aussieht? Das wäre mega, falls du irgendwann Mal die Gelegenheit haben solltest.
     
  2. #162 Chris140i, 28.07.2021
    Chris140i

    Chris140i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    165
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Die Halterung wird eigentlich rechts erst eingeschoben und dann links gegen die Strebe gedrückt und so befestigt. Da die Abstände hier nicht stimmen, habe ich die Halterung rechts zwar eingeschoben, aber dann die linke Seite über die Strebe geschoben. Ich hoffe man kann das auf den Fotos erkennen.
     

    Anhänge:

    Mb2win gefällt das.
  3. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Man kann es schon sehen denke ich aber reicht völlig um ein Gefühl dafür zu bekommen! Danke dir dafür!
     
    Chris140i gefällt das.
  4. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    So...habe bisschen was gefunden. Scheinbar liegen Kabel für die hintere Türbeleuchtung, haben aber die Farbe Blau/Rot und gehen bis zur B-Säule. Quelle hierfür ist ein anderes Forum:

    https://www.2addicts.com/forums/showthread.php?t=1776040

    Denke man könnte also alles von der Bsäule Abgreifen wenn dem so ist und dann sollte an und aus auch korrekt vorne und hinten getrennt sein.

    Edith: Hoffe Link zum anderen Forum ist OK, sonst nehme ich den wieder raus
     
  5. #165 Chris140i, 30.07.2021
    Chris140i

    Chris140i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    165
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Danke für die Quelle!
    Habe ich das richtig verstanden, dass das rot/blaue Kabel an Pin 13 für die Einstiegsbeleuchtung benutzt wurde und dieses dann mit dem Öffnen der hinteren Tür funktioniert? Also kann man für die Beleuchtung unten in der Tür die Kabel an Pin 13 (rot/blau) und Pin 14 (braun) nehmen und für die hintere Fußraumbeleuchtung zusätzlich die Pins 17 (weiß/rot) und 18 (weiß/blau), oder?

    Dann ist der Umbau ja wirklich schnell gemacht und ich kann das Kabel, das ich bis nach vorne gelegt habe, wieder entfernen. In Kombination mit den Projektoren an den hinten Türen ergibt das ja dann ein zufriedenstellendes Ergebnis :icon_smile:

    Edit: Ich sehe gerade, dass Pin 13 bei mir gar nicht belegt ist an der B-Säule...
     
    Mb2win gefällt das.
  6. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Also prinzipiell sollte das so sein, Pin 13, 14, 17 und 18 so wie du es geschrieben hast. Die Person im verlinkten Forum hatte einen LCI1 und hat das rotblaue Kabel auf PIN13 vorhanden. Meiner geht wie deiner leider leer aus und kann mir vorstellen, dass das beim LCI2 weggefallen ist. Dennoch gebe ich nicht auf. Nun sagt ein weiterer es liegt am FEM im Stecker A173 9B auf Pin 53. Hoffnung das auf Seiten FEM da noch der Pin gelegt ist. Dann würde es reichen von da nach hinten zu ziehen, also das rotblaue sozusagen nachzuziehen.

    Es sei noch dazu gesagt, es ist scheinbar noch eine Codierung nötig.

    Alt
    FEM_01 > LciConfiguration 3071 > MAPPING_LCI_4_FUNCTION = off

    Neu
    FEM_01 > LciConfiguration 3071 > MAPPING_LCI_4_FUNCTION = footwell_rear

    Ich habe morgen etwas Zeit da schaue ich mir Mal den FEM Stecker an
     
    Chris140i gefällt das.
  7. #167 Chris140i, 31.07.2021
    Chris140i

    Chris140i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    165
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Ich denke auch, dass das mit dem LCI2 zusammenhängt. Nur wieso das Kabel vorher dort verlegt war, erschließt sich mir nicht. Es gab ja auch vorher keine Verwendung für dieses Kabel - weder Türgriff-, noch Umfeld- oder Fußraumbeleuchtung. Im Zuge der Einsparung hätte BMW sich dann ja auch gleich die zwei Kabel für die Ambientebeleuchtung sparen können.

    Ich bin auf jeden Fall an einer Lösung interessiert, falls du da etwas herausfinden solltest. Nur ob ich mir dann noch die Umstände mache, Komplett neue Kabel vom FEM bis zur B-Säule und noch weiter zu ziehen, weiß ich noch nicht.
     
    Mb2win gefällt das.
  8. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    An sich richtig, aber es ist schon mehreren Stellen so gewesen was Sachen vorbeitetet waren, aber halt nur vorbereitet. Ich denke das hat etwas mit Gleichteile mit 3er/4er zu tun, Unterscheidung zwischen 3er/4er aber auch Optionen offen lassen das später für ein LCI zu implementieren o.ä.
    Aber erfahren werden wir es wahrscheinlich nie.

    Andere Sache - es funktioniert. Kurz gesagt, Kabel von FEM auf Pin 53 gezogen, den Rest von der B-Säule, Codierung wie o. B. Und beim öffnen der hinteren Türen gehen nur (!) Die hinteren leuchten im Fußraum an. Habe die Teile noch nicht da und daher eher provisorisch mit den Teilen von vorne getestet, daher nur die Kurzfassung. Kann das gerne die Tage Mal zusammenfassen mit Teileliste etc und eine Anleitung zusammenschreiben.

    Dazu sei gesagt, es ist schon nicht wenig Aufwand, vor allem das auf beiden Seiten zu machen. Zudem habe ich die B-Säulen Beleuchtung dran weshalb ich etwas umbauen muss / möchte bei mir. Aber sonst, klappt die Kirmes! :)
     
    Chris140i gefällt das.
  9. #169 Chris140i, 31.07.2021
    Chris140i

    Chris140i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    165
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Sehr schön zu hören, danke für die Info! Wird Pin 53 ab Werk denn für irgendetwas benutzt oder ist dieser leer?

    Müsste dann schon vom FEM bis zur B-Säule zwei Mal das Kabel ziehen. Dann ist auch die Umfeldbeleuchtung bzw. Projektor in den hinteren Türen eine Kleinigkeit nachzurüsten.
     
    Mb2win gefällt das.
  10. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Ne Pin53 beim FEM ist leer und laut Schaltplan auch für Fußraum und Umfeldbeleuchtung Hinten vorgesehen. Siehe Anhang, habe da Mal zunächst provisorisch mit einer anderen Farbe gearbeitet. Aber der gesamte Stecker ist bei meinem nur mit 4 Kabeln belegt gewesen, 2 Ambiente, 1x Graurot und Fußraum/Umfeld vorne.

    Und genau so habe ich es auch gemacht. Also habe ein Kabel von FEM Pin53 nach hinten zur B-Säule Pin 13 gezogen. Auf Höhe der Sitze greife ich dann da nochmal ab und gehe unter den Sitz. Aber habe es genau wie du schreibst auch vorgesehen, dann liegt das Kabel auch in der Tür und wenn man dann Mal möchte kann man auch Pfützenbeleuchtung machen!
     

    Anhänge:

  11. straba

    straba 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    16
    Super Entdeckung @Mb2win.
    Wo zieht Ihr die Kabel für die Fahrerseite vom FEM entlang?
    1. Hinter dem Armaturenbrett und über der Lenksäule?
    2. bis zum Beifahrersitz und dann unter dem Sitz über den Mitteltunnel rüber unter den Fahrersitz?
    3. bis zur Rückbank und dann unter ihr links zur Fahrerseite?

    Bei mir im LCI2 wird die Einstiegsbeleuchtung über die Innenlampe softwaretechnisch angemacht.
    Hat das schon wer bemerkt? Die Innenbeleuchtung, bzw. die Leselampen sind nicht gleich hell, sondern werden eine Stufe heller auf der Seite wo die Tür aufgemacht wurde. Vorne und hinten getrennt. ich habe das Lichtpaket mit Line.
     
    Mb2win gefällt das.
  12. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    Gut muss dazu sagen dass es eher aus anderen Foren zusammengeschustert ist und die Grundidee bereits hier von Chris umgesetzt wurde. :)

    Also ich würde mir die Fahrerseite zunächst einmal anschauen wollen die die Innenverkleidung entsprechend abmachen. Da geht ja auch die Verkabelung zur B-Säule Fahrerseite und würde dann entsprechend dem Pfad folgen. Heißt geht es hinter das Armaturenbrett wird das zwar Tricky aber Versuche das dann schon daher zu ziehen denke ich. Aber das würde ich gerne aufmachen und mir anschauen. Alle 3 Möglichkeiten gingen sicher irgendwie.

    Das ist mir tatsächlich noch nicht aufgefallen. Ich habe nur mal meine Hand drunter gehalten und nur gesehen, Aha, beide Seiten an, Haken dran. Da war ich etwas unaufmerksam. Aber sehr interessant jetzt habe ich es auch gesehen.
     
  13. #173 Mb2win, 20.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2021
    Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    So... Leider habe ich heute erst meine Teile erhalten weswegen sich das ganze ein wenig verzögert hat.

    Frage zu den Haltern aus dem X3 - wie genau also die Seite zum einschieben hast du drin und die andere Seite zum von unten nach oben reinklicken hast du über die strebe gemacht richtig?

    Nebenbei - für X1 / X2 und die Active und Gran Router gibt es auch eine Halterung.

    52107371125

    Leider habe ich das zu spät gesehen und meine Bestellung war schon raus. Ggf. Passt diese besser. Aber müsste man Mal ausprobieren, falls jemand Mal Lust und Langeweile hat kann man das ja Mal probieren. Andernfalls werde ich bei meiner nächsten Bestellung eine mitbestellen und testen.
     
  14. Mb2win

    Mb2win 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Dennis
    DIY - Fußraum Beleuchtung Hinten

    Benötigte Teile:
    2x 63319242161 Fußraumleuchte
    2x 52107349445 Halterung Fußraumleuchte (aus X3, passt nicht zu 100%)
    61136925611 Stiftgehäuse 4 pol.
    61138380696 Buchsengehäuse 4 pol.
    61131383776 MQS Pin Buchse (für Buchsengehäuse)
    61131383672 MQS Pin Stift (für Stiftgehäuse)
    Ganz viel Kabel - Habe hier auf "NorthPada 20 AWG 0,5 mm²" zugegriffen. Ist etwas dicker aber bin bisher gut damit gefahren, im wahrsten Sinne ;)
    Gewebeklebeband, z. B. Von Tesa
    Schrumpfschlach / Isolierband für Lötstellen


    Werkzeug:
    Schere
    Abisolierzange
    Messer
    kleine Zange (benutze ich zum Anbringen der MQS PINS an Kabel)
    10 Nuss + Schraubendreher
    Kunststoffdemontage Werkzeug
    Heißluftföhn / Fön / Feuerzeug für Schrumpfschlauch

    Bemerkung dazu - Die Anzahl der Buchsen- und Stift-Gehäuse sowie der jeweiligen Pins kann sehr variieren, je nachdem wie man das selber gespalten möchte. Ich habe alles mit Steckern umgesetzt, damit ich im Falle einer Reparatur von was auch immer alles ohne große abstecken kann. Es ging natürlich auch mit Recht wenig Zusatz Material und man verlötet alles, aber das kann man gestalten wie man möchte. Daher keine Angabe zur Anzahl.


    Codierung:
    Alt:
    FEM_01 > LciConfiguration 3071 > MAPPING_LCI_4_FUNCTION = off

    Neu:
    FEM_01 > LciConfiguration 3071 > MAPPING_LCI_4_FUNCTION = footwell_rear

    Am Ende wird es dann so sein, dass beim Öffnen einer hinteren Tür die Fußraumleuchten auf beiden (!!) Seiten hinten angehen wird. Also exakt wie es auch vorne ist. Vorne bleibt beim öffnen der hinteren Türen alles aus, genauso wie anders herum. Die Steuerung der Ambientebeleuchtung ist identisch wie auch an allen anderen Orten.


    Anschlüsse / PIN Belegung:

    FEM (Stecker A173*9B)
    PIN 50 - Ambientebeleuchtung Weiß - Kabel Weiß/Blau
    PIN 51 - Ambientebeleuchtung Orange - Kabel Weiß/Rot
    PIN 53 - Fußraumbeleuchtung hinten - Kabel Custom
    PIN 54 - Fußraumbeleuchtung vorne - Kabel Rot/Braun

    B-Säule
    PIN 14 - Masse - Kabel Braun
    PIN 13 - Fußraumbeleuchtung hinten - Kabel Custom
    PIN 17 - Ambientebeleuchtung Orange - Kabel Weiß/Rot
    PIN 18 - Ambientebeleuchtung Weiß - Kabel Weiß/Blau

    Stecker 4 pol
    PIN 1 - Masse - Kabel Braun
    PIN 2 - Fußraumbeleuchtung hinten - Kabel Custom
    PIN 3 - Ambientebeleuchtung Orange - Kabel Weiß/Rot
    PIN 4 - Ambientebeleuchtung Weiß - Kabel Weiß/Blau


    To Dos:

    1. Vorbereitende Arbeiten
    Zunächst habe ich einen Kabelsatz vorbereitet. Hier muss ich dazu sagen, dass ich die B-Säulen Beleuchtung verbaut habe und deswegen auch ein 3.-poligen Stecker nach oben hin mit verbaut habe. Wie rum man das gestaltet und ob man den Kabelsatz vorbereiten möchte, kann man sich auch selber überlegen. Ich wollte die Leitungen an der B-Säule abgreifen und von da aus alles nötige verteilen, einmal 3 Kabel zur B-Säule und 4 Kabel zur Fußraumbeleuchtung. Beim verkabeln darauf achten, dass die die richtigen Kabel in die richtigen Pins gelegt werden. Ich habe es für mich vorher einmal aufgezeichnet.
    PXL_20210802_210036659.jpg


    2. Kabel von FEM zur B-Säule (LCI2)
    Es wird nun ein Kabel von FEM (auf der Beifahrer-Seite) zur B-Säule benötigt. ich schreibe LCI2 dazu weil ich bereits in einem Englischsprachigen Forum gelesen habe, dass dieses Kabel bei einem LCI1 verlegt war. Das muss man selber prüfen. In diesem Falle müsste an der B-Säule an Pin13 ein Rot/blaues Anliegen. Zurück zum Kabel legen - Wie auch die anderen Kabel geht es von FEM zur B-Säule Beifahrer und von da aus unter der Rückbank her zur B-Säule Fahrerseite. Somit verfolge ich auch den Weg der standardmäßig verlegten Kabel.

    Am besten zunächst sämtliche Verkleidung entfernen:

    Einstieg - nach oben abziehen (Achtung die weißen runden Clips bleiben stecken, die danach so entfernen und an den Einstieg wieder dran, wird von der Seite eingeschoben).

    B-Säulenverkleidung - die ist zweiteilig, oben und unten. Entfernt werden muss nur unten und kann ebenfalls abgezogen werden. Sind zwei Clips unten, da mit wenig Druck in Richtung Fußraum ziehen, danach nach unten weg, da es von unten in den oberen Teil eingeschoben wird.

    Handschuhkasten - 2 Schrauben lösen, nach unten abziehen. Achtung dabei, die Fußraumleuchte vorher abziehen oder ausklicken und nach oben hin rausfädeln, damit man die Verkleidung beiseite legen kann. Seitenverkleidung unten rechts ebenfalls in Richtung des Fahrerraums abziehen und nun ist das Steuergerät FEM größtenteils frei. Jedenfalls der relevante Stecker.

    Rückbank
    Kann hochgezogen werden, die rastet an 2 Punkten mittig unter der rechten und linken Sitzfläche ein. Dann den Teppich nach oben raushebeln und darunter befindet sich der Kabelstrang zur B-Säule Fahrerseite.

    Wenn alles vorbereitet ist fängt man vorne am FEM an - Hierfür den blauen Stecker A173*9B rausziehen. Dieser ist hier zu finden:

    fem-0~2.jpg

    -> Nicht wundern, ich habe bewusst das Bild gedreht, da der Stecker ganz oben Links in der Ecke ist und das Bild sonst etwas irreführend ist!

    Dafür von oben auf den Stecker drücken und dann den weißen Hebel nach unten schieben. Dann kann man die blaue Sicherung entfernen und sieht die einzelnen Pins. Hier nun ein Kabel in PIN 53 mit einen MQS Pin Buchse (61131383776) legen. Ab da kann dann der Stecker wieder zusammen setzen und einstecken.

    PXL_20210731_100202727.jpg
    PXL_20210731_100652748.jpg

    Das Kabel dann entlang des Beifahrereinstiegs bis zur B-Säule Beifahrerseite legen. Hierbei kann man, wenn man denn möchte, mit dem Gewebeklebeband nach und nach am Original-Kabelstrang entlang das Kabel fixieren. Kurz vor der B-Säule Beifahrerseite habe ich eine Abzweigung des Kabels gelötet um weiter über die Rückbank zur B-Säule Fahrerseite zu kommen. Wie viel Meter Kabel das genau sind weiß ich nicht, ich bin mit einer Rolle Schritt für Schritt abgegangen und habe bereits das Kabel immer weiter an den Original-Kabelstrang befestigt.
    PXL_20210821_090305611.jpg

    Liegt ausreichend Kabel an, einfach den Türstecker von außen abstecken (nach oben ziehen), und dann den Gegenstecker nach innen in den Innenraum drücken. Die Blaue Steckersicherung entfernen und da kann man das verlegte Kabel an Pin 13 mit Hilfe eines MQS Pin Stift (61131383672) anschließen.

    3. Abzapfen B-Säule
    Hier ist auch ein bisschen dir Frage, wie man das gestalten möchte. Wie schon in Punkt 1 erwähnt war es mein Ziel, dass alles mit Steckern versehen ist, damit ich ihm Zweifel etwas abstecken kann, ohne ein Kabelwust zu haben. In meinem Fall habe ich etwa auf Höhe des Teppichs die Isolierung der Kabel (Braun, Weiß/Rot und Weiß/blau) vom Originalkabelbaum und meines eigenen Kabels (grün), welches ich im Schritt zuvor verlegt hatte, gelöst, ein kurzes Stück Kabel verlötet und einen Stecker platziert, welcher in meinen "Verteiler" geht. Es empfiehlt sich das ganze serienmäßige Gewebeklebeband zu lösen und auch die Kabel aus dem Stecker Richtung Tür rauszunehmen. Dann geht das etwas einfacher. Danach konnte ich mein gebastelten Verteiler anbringen und die B-Säule schon einmal anschließen.

    PXL_20210807_090026796.jpg
    PXL_20210807_104419854.jpg
    PXL_20210807_105851011.jpg

    Dazu sei gesagt, wenn man keine B-Säulenbeleuchtung hat / möchte, kann man das auch ein wenig einfacher gestalten. Es ist auch möglich alles direkt an den Kabelstrang zu löten. Jeder wie er mag!

    4. Einbau Fußraumleuchte und Kabel ziehen
    Da ich auch die Kabellänge von B-Säule bis unter den Sitz nicht wusste, habe ich hier erstmal den Stecker für die Leuchte vorbereitet und die Kabel auf so 80cm fertig in Gewebeklebeband eingewickelt. Dann das Kabel schon einmal unter den Sitz (kann man dem original Kabelstrang Richtung Sitze an den Boxen unter dem Sitz folgen) und an die Leuchte anschließen. Dann mit dem Sitz ein wenig rumspielen, heißt ganz vor, ganz zurück, hoch runter pipapo - so, dass alle Einstellungen passen, ohne dass das Kabel auf Spannung kommt. Und ab da dann zum Stecker ziehen bis auf die richtige Länge, die passenden MQS Pins an die Kabel und einen Stecker dran und nur noch anschließen. Wie gesagt ich bin immer dem Hauptkabelbaum gefolgt und habe entsprechend meinen Kabelstrang so gut es geht mit dem Klebeband auch dran geklebt. So ist es für mich einheitlich, klappert nicht und sauber gelegt.

    Danach wieder alles zusammenbauen und ein weiteres Lichtspiel für den Font ist fertig.
    PXL_20210820_201615078.jpg
    PXL_20210820_201931954.jpg

    An der Stelle möchte ich dazu sagen, dass mich das ganze bestimmt 8h Zeit gekostet hat, rein alles zu verbauen. Das hatte aber auch ein wenig den Grund, das grade mit dem Steckern am FEM, bisschen hier gucken, da gucken, überlegen wie man das gut und sinnvoll macht, das hat mich alles ein wenig Zeit gekostet. Das geht sicher alles flotter, ich wollte es nur einmal dazu gesagt haben, falls jemand den Umbau planen möchte.

    Außerdem sei bedacht, dass die Halterungen der Leuchten wie bereits Chris140i erwähnte, aus dem X3 sind und nicht ganz passen. Wer mag, kann auch gerne mal ausprobieren, ob die Halterung 52107371125 aus dem X1/X2 besser passt.

    Ich hoffe ich habe an der Stelle nichts vergessen, ist doch etwas viel Text geworden. Wenn doch, werde ich es natürlich noch ergänzen.
     
    straba, ollit112, kawu und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: Ambientebeleuchtung beim F20
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 ambientebeleuchtung nachrüsten

    ,
  2. f20 ambientebeleuchtung

    ,
  3. ambientebeleuchtung bmw f20

    ,
  4. bmw f20 fußraumbeleuchtung,
  5. bmw f20 ambientebeleuchtung,
  6. 1er bmw ambientebeleuchtung,
  7. Ambientebeleuchtung f20,
  8. F20 Ambientes Licht,
  9. bmw f20 ambiente,
  10. lichtpaket f20,
  11. Ambiente Beleuchtung 1er bmw,
  12. bmw f20 1er ambientebeleuchtung,
  13. abmiente Beleuchtung bmw f23,
  14. bmw f22 ambientebeleuchtung,
  15. bmw 1er lichtpaket inhalt,
  16. bmw 1er f20 ambientebeleuchtung nachrüsten,
  17. bmw f20 Ambiente licht nachrüsten,
  18. bmw f20 ambiente Beleuchtung nachrüsten,
  19. bmw 116d ambilihgt,
  20. bmw 1er ambientebeleuchtung,
  21. bmw f20 beleuchtung,
  22. Bmw ambiente Beleuchtung 2015,
  23. ambientebeleuchtung bmw f21 2012,
  24. Bmw116i baujahr 2012 lichtpaket,
  25. bmw 1er f20 ambienteBeleuchtung
Die Seite wird geladen...

Ambientebeleuchtung beim F20 - Ähnliche Themen

  1. ambientebeleuchtung von letronix finde ich zu dunkel

    ambientebeleuchtung von letronix finde ich zu dunkel: Moin ich hab gestern die ambientebeleuchtung von letronix verbaut. War aber dann doch nicht so glücklich mit der Helligkeit. Was könnte man machen...
  2. Ambientebeleuchtung über Mittelkonsole

    Ambientebeleuchtung über Mittelkonsole: Servus zusammen, hab die Suchfunktion bereits bemüht aber leider dazu nix finden können: ich würde gerne ähnlich starke LEDs wie die von...
  3. Ambientebeleuchtung 4er RGB LED 12V

    Ambientebeleuchtung 4er RGB LED 12V: Biete eine Ambientebeleuchtung die ich hier gekauft habe......
  4. Ambientebeleuchtung in Tür einbauen

    Ambientebeleuchtung in Tür einbauen: Servus zusammen, ich würde gerne in die Fahrer- sowie Beifahrertür einen LED-Strip einbauen. Anscheinend gibt es dort eine LED für die...
  5. Strom abzweigen für Ambientebeleuchtung

    Strom abzweigen für Ambientebeleuchtung: Hallo Habe von Letronix die RGB Ambientebeleuchtung bestellt. Sind leider nur Lichtleiter und keine richtige LED-Leisten wie bei einigen BMW,...