Amaturenbrett austauschen oder aufbereiten?

Diskutiere Amaturenbrett austauschen oder aufbereiten? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo liebe 1er Fahrer, habe folgendes Problem, mir ist der Beifahrerairbag aufgegangen (nach einem Unfall), nun wollte ich wissen, ob jemand...

  1. Stunna

    Stunna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe 1er Fahrer,

    habe folgendes Problem, mir ist der Beifahrerairbag aufgegangen (nach einem Unfall), nun wollte ich wissen, ob jemand weiß wie schwer der Austausch des Amaturenbretts ist (mit Navi) , oder ob jemand erfahrung damit schon gemacht hat, oder besteht die möglichkeit es fachmännisch aufzubereiten zu lassen?

    dank und gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SuperflyHOF, 19.06.2008
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Keine Vollkasko??? :?

    Beim 1er müsste es so sein, dass das Armaturenbrett an eingearbeiteten Bruchstellen aufreist. Da ist nichts mit kleben oder dergleichen da man das ja sieht. Da hilft nur komplett mit Airbag austauschen. alles andere ist Pfusch!

    Bei manchen Pkw´s gibts nen Deckel aus dem der Airbag rauskommt, den man theoretisch wieder einkleben kann, soweit dieser nicht beschädigt ist (Pfusch aber es geht).
    Hab auch schon mal nen Volvo gesehn, bei dem die betroffene Stelle mit Glasfasermatten geschlossen wurde. Das komplette Armaturenbrett haben die (Polen) dann von nem Sattler mit Leder beziehen lassen. Hat man nichts gesehen. Airbag war halt keiner mehr da (Pfusch, machbar ist anscheinend alles).

    Frage: Wenn du schon beim Armaturenbrett überlegst ob man es aufbereiten kann, dann nehme ich an, dass du die Reparatur möglichst gering halten willst??? Warum??? Wenn es nicht anders geht, dann nimm ein neues Armaturenbrett und bau keinen Airbag ein. Dann sieht es wenigstens ordentlich aus. Die Sicherheit bleibt auf der Strecke. Den alten Airbag kann man denke ich nicht wieder einbauen, bin mir aber nicht sicher, da ich mal gehört habe, dass der mehrmals auslösen könne.
     
  4. #3 schranzbird, 19.06.2008
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Dein Fahrzeug wird nach dem Unfall erst einmal durch einen Gutachter eingeschätzt. Dieser stellt die Reparraturkosten ins Verhältnis zum Zeitwert des Wagens vor dem Unfall.

    Warte mal ab was dabei rauskommt, je nach dem wie alt dein 1er ist könnte dieser auch als Totalschaden eingestuft werden.

    Bei Auslösung der Sicherheitssysteme kannst du schonmal ca. 7.000€ zu den Karosserieschäden zuschlagen. Würde im Versicherungsfall und einem so großen Schaden immer bei einer Fachwerkstatt reparieren lassen.

    EDIT: Ich gehe einfach mal davon aus, dass man bei einem 1er eine Vollkasko abgeschlossen hat. :?:
     
  5. kay

    kay 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ich trau meine Augen kaum was man hier so ließt (Fragen + Antworten)......was kommt als nächstes?
    Ne Anleitung wie man einen Totalschaden als Unfallfreien verkauft? :evil:
     
  6. #5 schranzbird, 19.06.2008
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Da gebe ich dir Recht.

    Reparaturkosten sparen schön und gut, aber bitte nicht auf Kosten der Sicherheit. Das kann man bei der Lackierung überlegen, aber bei sicherheitsrelevanten Einrichtungen, wie in dem Falle Airbag hört der Spaß auf! :rote_karte:
     
  7. #6 sports-hatch, 19.06.2008
    sports-hatch

    sports-hatch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ein Airbag kann grundsätzlich immer nur einmal gezündet werden. Eine Wiederverwendung ist daher ausgeschlossen. Das Airbag Steuergerät kann lediglich darüber entscheiden, ob eine oder beide Stufen des Airbags ausgelöst werden. Dies hängt von der Schwere des Unfalls ab.
    Davon ist auch Abhängig, ob das Steuergerät noch verwendet werden kann, oder ersetzt werden muß.
    In diesem Zusammenhang gibt es von BMW explizite Vorschriften, an die sich sowohl die Fachwerkstatt, als auch die Gutachter halten müssen, da es um sicherheitsrelevante Teile geht.

    Das Armaturenbrett muss beim 1er nach Auslösen des Beifahrerairbags erneuert werden, da die Konstrukteure aus optischen Gründen eine durchgehende Oberfläche mit Sollbruchstellen bei einer Airbagauslösung realisiert haben.

    Gruß,

    Roland
     
  8. #7 SuperflyHOF, 19.06.2008
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    :lol: Er wollte doch nur wissen was möglich ist. Das habe ich ihm erklärt. Was er daraus macht ist sein Bier. Die Umstände, warum er so etwas fragt, sind mir nicht bekannt. Das man solch ein Auto dann nicht mehr als Unfallfrei verkaufen kann dürfte wohl jedem klar sein. :wink:
     
  9. #8 Berentzenkiller, 20.06.2008
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Komplettes Teil bei EBAY.

    Link
     
  10. #9 Sushiman, 20.06.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    ich dachte immer das man airbags nicht einfach so "im laden" kaufen kann? würde mich auch wundern wenn so wäre, da muß man doch zum vertragshändler gehn...das in der anzeige is doch eine freie werkstatt...???
    g, sushiman
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 sports-hatch, 20.06.2008
    sports-hatch

    sports-hatch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Soweit mir bekannt, darf kein bereits in ein Auto verbauter Airbag in ein anderes Fahrzeug umgebaut werden- sagt zumindest BMW.
    Wie das mit dem Transport ist, würde mich auch interessieren. Ab Werk kommen die Airbags als Gefahrengut und in einer speziellen Umverpackung, die im Falle einer unbeabsichtigten Auslösung die Energie absorbiert.


    Gruß,


    Roland
     
  13. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Was denkt ihr warum man extra eine Ausbildung machen muss um Airbags verbauen zu dürfen? Sicher nicht zum Spaß...
     
Thema: Amaturenbrett austauschen oder aufbereiten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er airbag reparieren

    ,
  2. airbag ausgelöst bmw was muss erneuert werden

    ,
  3. Armaturenbrett Reparatur airbag

    ,
  4. airbag bmw 116i reparatur,
  5. airbag reparatur 1er bmw,
  6. 1er bmw armaturenbrett reparien,
  7. bmw 1er airbag ausgelöst reparatur,
  8. bmw e87 beifahrerairbag ersetzen
Die Seite wird geladen...

Amaturenbrett austauschen oder aufbereiten? - Ähnliche Themen

  1. Lenkrad Austauschen/Umbauen

    Lenkrad Austauschen/Umbauen: Wie oben beschrieben möchte ich in der kommende woche höchstwarscheinlich mir ein M Lenkrad zulegen. Leider habe ich noch keine ahnung wie man...
  2. [E82] Welche Batterie im Austausch?

    Welche Batterie im Austausch?: Hallo zusammen, bei meine 135i von 2008 ist die Batterie leider nicht mehr die beste. Ich will mir eine neue Kaufen. Habt Ihr da eine besondere...
  3. Aufbereiter im Münsterland

    Aufbereiter im Münsterland: Hallo allerseits, ich möchte ein paar Hologramme von meinem Lack entfernen lassen, die der Vorbesitzer oder sonstwer leider hinterlassen hat. -...
  4. [E88] Motor Wechsel/Austausch

    Motor Wechsel/Austausch: Hallo, da sich der beknackte 4 Zylinder bald das zeitliche segnet habe ich mir überlegt keinen n43 mehr zu verbauen. Hatte dran gedacht den Motor...
  5. Ledersitze aufbereiten

    Ledersitze aufbereiten: Hey Leute da mein 1er coupe mitlerweile über 160tkm auf der uhr hat haben die ledersitze( besonders der faherersitz) schon etwas gelitten. habt...