Amaturen im Innenraum

Diskutiere Amaturen im Innenraum im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, wie man sein Auto pflegt so.... Mich würde interessieren, wie man am besten die Amaturen reinigt bzw. von lästigem Staub befreit....

  1. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Hallo,

    wie man sein Auto pflegt so....

    Mich würde interessieren, wie man am besten die Amaturen reinigt bzw. von lästigem Staub befreit.

    Bisher kam mir da nur ein Swiffer Staubmagnet oder ein nasser Lappen in den Sinn. Beides finde ich jedoch ehr suboptimal, da der Staubmagnet zwar den Staub entfernt, aber den restlichen "Dreck" eben nicht.
    Beim nassen Lappen habe ich danach immer Schlieren, was auch nicht sonderlich gut aussieht.
    Hilft da wirklich nur Abtrocknen oder gibt es noch andere Mittelchen oder Wege die Amaturen "stressfreier" von Staub und Dreck zu befreien?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
  4. carter

    carter 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankenland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Also ich nehme immer ein Mikrofasertuch welches ich dann
    nebelfeucht mit destiliertem Wasser tränke

    für die Rillen einen weiche Zahnbürste leicht feucht

    und für Lüftungsgitter einen Pinsel


    hab evtl. vor mir mal einen kleinen Druckluftkompressor
    zu kaufen mit dem könnte man noch besser in den Zwischenräume
    sauber machen
     
  5. #4 Tim_Taylor, 08.12.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Weniger ist mehr.
    Es gibt reichlich Reinigungsmittelchen für den Innenraum, doch viele dieser Mittel hinterlassen Geschmier.

    Feuchtes Microfasertuch reicht normalerweise vollkommen aus, alternativ gibts feuchte Reinigungstücher z.B. von Amorall.
     
  6. Falken

    Falken 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmitten
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Dennis
    Ich bin mit dem Ergebniss von einem Mikrofasertuch und so nem Schaum von armorall sehr zufrieden, kein geschmiere nix....
     
  7. #6 chipsy16d, 08.12.2011
    chipsy16d

    chipsy16d 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2010
    Vorname:
    Lo
    Ich nimm zum"abstauben" immer einen Swiffer und ein MFT.
    Und bei Verschmutzung bzw alle 2 Monate mit destillierten Wasser und dann mit der BMW Innenraumpflege (ohne Duft) Drüber.

    :winkewinke:
     
  8. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Okay, werde ich am WE probieren ;) Danke...

    Kann ich mit diesem Vinylex Protectant auch aufs Alcantara von 1M oder sollte ich da was anderes wählen?
     
  9. #8 USAMarine197, 09.12.2011
    USAMarine197

    USAMarine197 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze Produkte von Sonnax, also das Innenreiniger Tuch und den Innnenreiniger, dem man auch für Polster benutzen kann. Bis jetzt war ich total zufrieden damit. Bestelle ich mir immer hier.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Hunta

    Hunta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Ich benutze die Swifer Staubtücher. Damit bekommt man den kompletten Staub weg. Zudem haben die Dinger den Vorteil, dass wenn man im Winter sein Auto von innen reinigt keine Feuchtigkeit im Auto hat, die dann evtl. von innen an den Scheiben gefriert o.ä.
     
  12. #10 Dominik92, 11.12.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Ich nutze das Produkt von Sonax. Das schämt beim Auftragen etwas. Das poliere ich dann mit einem frischen Tuch nach, keine Schlieren und nichts zu sehen. Finde immer das nach dem Reinigen innen ein gewisses Neuwagenfeeling aufkommt. Darum gehts ja eigentlich. Die Knöpfe und Schächte wie z.b. Klimaautomatik oder Lüftungsgitter entstaube ich mit einem Pinsel. Bin damit bis jetzt eigentlich gut gefahren...
    Gruß
     
Thema:

Amaturen im Innenraum

Die Seite wird geladen...

Amaturen im Innenraum - Ähnliche Themen

  1. M135ix brummt im Innenraum

    M135ix brummt im Innenraum: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem... vielleicht kennt jemand das Geräusch / brummen ebenfalls und kann helfen. Sobald das Fahrzeug warm...
  2. [F20] Kratzer im Innenraum

    Kratzer im Innenraum: Hallo zusammen, Ich habe meinen F20 LCI jetzt seit zwei Monaten und bin rundum zufrieden. Heute ist mir allerdings eine Sache unangenehm ins Auge...
  3. Hilfe!!! Diesel / Abgasgeruch im Innenraum - BMW 1er 116d

    Hilfe!!! Diesel / Abgasgeruch im Innenraum - BMW 1er 116d: Hallo Leute, mein schöner 1er BMW 116d Bj 09 riecht im Innenraum seit drei Monaten nach Dieselabgase. Wer kann mir mit einem Tipp zur Ursache...
  4. Abgasgeruch im Innenraum, E87

    Abgasgeruch im Innenraum, E87: Servus zusammen, kurze Frage zu einem 118d, e87. Seit einiger Zeit merke ich wie das Auto im Innenraum nach Abgase riecht. Nicht extrem, aber es...
  5. Innenraum Lampe hinten

    Innenraum Lampe hinten: Ich habe vor die einfache Lampe(ohne leselampe) hinten zu tauschen Kann mir jemand sagen ob die Lampe passt (stecker und Halterung) kann im Netz...