Alu-Wintersatz abgeholt: Rondell 0203 17" mit 225/45 (P

Diskutiere Alu-Wintersatz abgeholt: Rondell 0203 17" mit 225/45 (P im BMW 1er Coupé Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo... So, das "Hin-und her" bezüglich des Kaufes vom Winterradsatz ist bei mir erledigt! Ich habe heute beim Händler meinen Satz abgeholt:...

  1. #1 Stahlratte, 19.09.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Hallo...

    So, das "Hin-und her" bezüglich des Kaufes vom Winterradsatz ist bei mir erledigt! Ich habe heute beim Händler meinen Satz abgeholt:

    Alufelge Rondell 0203 in 8x17 mit Michelin Primacy Alpin PA3 (Index H), Non-RFT, rundherum in der Größe 225/45/17.

    Der erste Eindruck ist sehr gut: die Felge paßt formal meiner Meinung nach schön zum QP und ist auch pflegeleicht. Zudem ist es ein reines "BMW-Modell" - und wird von keinen anderen Fabrikaten genutzt. Die Michelin-Reifen sind 2007 mehrmaliger Testsieger gewesen und haben ein sportliches Profil. Die 225er rundherum sind ebenfalls ein guter Kompromiss aus Flachland-Wintertauglichkeit und sportlicher Breite...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Preislich finde ich den Alusatz sehr interessant, da ich 360 Euro komplett (!) dafür bezahlt habe: "Stop&Go" (Werkstattkette von VW) bietet momentan 25% Nachlass auf Alus an... :wink:

    Klar, es ist nun kein exklusiver Radsatz und das Design ist jetzt auch kein echter Eyecatcher! Aber letztlich geht es um Winterräder - und da vergißt man jetzt im Sommer natürlich das eigentlche Schmuddelwetter. Erst dachte ich an 18"-Räder für den Winter , aber letztlich ist ja wohl 17" mit 225er meiner Meinung nach auch mehr als ausreichend: das fahren ja viele nicht mal im Sommer...



    So wie ich kurz gemessen habe, paßt sogar die Orignal-Nabenabdeckung von BMW in die Rondell-Alus - es werden dann wohl die wenigstens merken, dass das keine BMW-Felgen sind, ich habe es mal hier "eingearbeitet":

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeiTech, 19.09.2008
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Ich gehe mal davon aus, dass die Felgen über ET 38 verfügen.
    Die Kombination müsste dann ja auch wohl eingetragen werden. Kannst Du bitte zu gegebener Zeit über Deine Erfahrung hierüber berichten?

    Danke,
    Didi
     
  4. #3 huschi87, 19.09.2008
    huschi87

    huschi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    273..
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sven
    Hi!
    Ich steh auch gerad vor der Entscheidung welche Winterreifen ich nehme. Ich denk du hast ne gute Wahl getroffen, die werde ich mir wohl auch holen.
    Nur bei den Gummis bin ich mir noch nicht sicher, ob's bei mir nicht vielleicht die Pilot Alpin PA3 werden.
    Weiß zufällig jemand rat oder hat einen Test?
     
  5. #4 Stahlratte, 19.09.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Jep - haben eine ET von 38.

    Der Händler meint aber beharrlich, ich könne die mit der ABE fahren! Ich bin jedoch auch der Meinung, die ABE gilt nur, wenn die gefahrene Reifengrößen schon in den Papieren sind. Die Freigabe bei BMW liegt aber bei 17" mit vorne 205er und hinten 225er. - und ich habe ja 225er rundherum....

    Sobald ich die raufgezogen habe, fahre ich zum TÜV und lasse die halt gegebenfalls eintragen...Probleme erwarte ich eigentlich keine, da die Kotflügelkanten eh beim QP umgelegt sind...



    Ich hatte die auch erst ausgewählt - aber ich fand auch keinerlei Tests/Infos usw.! Es war sogar so, dass ich die Pilot Alpin zum gleichen Preis wie die "primacy" bekommen hätte...aber das Risiko zu den Eigenschaften war mir beim Pilot dann zu groß.

    Und, da er ein V-Reifen ist, hat er z.B. definitiv eine härtere Gummi-Mischung lt. Verkauf...

    Mit dem Primacy kann man wohl nix falsch machen...

    Übrigens, nächste Woche kommt in autoBLÖD ein Winterreifentest über 225/45/17....
    :wink:
     
  6. #5 asl1306, 19.09.2008
    asl1306

    asl1306 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxembourg
    Ein Hallo nach Berlin,

    die Felgen sehen wirklich gut aus. Die würden mir auch gefallen!!!
    Ich bin momentan auch auf der Suche nach Winterreifen und Alu's. Leider ist das in Lux so eine Sache mit Zubehörfelgen, die deutsche ABE reicht nicht aus, ich müsste in jedem Fall zur Controle Technique (Luxemburger Tüv) zum eintragen.
    Deshalb habe ich beim :D vorbeigeschaut, aber BMW bietet hier nur 205er auf 17" V-Speiche an und das für 1500 Euro. Und die V-Speiche ist nicht so der Hit.
    Mal sehen was ich machen werde, fahre morgen mal in die alte Heimat (D)und frage dort nach.

    Viele Grüsse aus "Luxusburg"
     
  7. #6 Stahlratte, 20.09.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Hmmm,

    ich habe heute mal ein Winter-Rad (8x17", 225/45/17) probeweise montiert!

    Hinten alles einwandfrei - auch die BMW-Nabenabdeckungen passen 100% auf die Rondell-Felge:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Aber vorne ?!!
    Das Rad steht schon sehr weit nach Aussen - es ist gerade mal so die Lauffläche abgedeckt! Bleibt also erstmal die Frage, ob der TÜV die so abnimmt...?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Aber was mir auch Sorge macht: da der Reifen sehr weit vorne raussteht, würde da natürlich all der Modder,Dreck und Split nach hinten, entlang der Karrosserie gespritzt. :roll:

    Ich habe nun schon daran gedacht, einen Schmutzfänger vorne (nur im Winter) anzubringen - aber laut BMW-Zubehör gibt es den nicht für das Aerodynamik-Paket!

    Lt. ABE/Gutachten würde vorne auch ein 215/45/17 gehen - anstelle des 225/45/17 - würde das was bringen?

    Was nun - was meint Ihr????
     
  8. #7 HeiTech, 20.09.2008
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Deswegen hatte ich um Deine Erfahrung mit der TüV-Eintragung gebeten.
    Ich selbst möchte mir eigentlich gerne die Ronal R41 (auch 8 * 17) zulegen. Die hat aber eine ET von 35, also nochmal 3mm weniger.
    Allerdings plane ich von vornherein 215er rundum. Ein halber cm weniger könnte schon entscheidend für die Abdeckung sein.

    Gruss,
    Didi
     
  9. #8 bmdoubleyou, 21.09.2008
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Salve Stahlratte,

    bisher habe ich nur von möglichen Kombi´s 215 vorne & 245er hinten gelesen, aber wer weiß. Ansonsten eine schicke Felge die Rondell.

    Ich bleib´bei meinem Vorhaben auf die Serien Sternspeiche 256 205er Winterpneus aufzuziehen und im Frühjahr gucke ich mich nach ein paar schicken Sommerfelgen und Pneus um...
     
  10. #9 Stahlratte, 24.09.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    @HeiTech:

    Zur gewünschten TÜV-Erfahrung: Radsatz wurde heute nach §19/3 eingetragen! Die Abdeckung der Lauffläche hat dem Prüfer soweit genügt, war aber auch eine etwas kulantere Beurteilung... :D

    Die Michelin-Reifen fahren sich soweit ganz gut, sind aber noch etwas "schmierig" von der Herstellung - aber schon bemerkenswert, wie komfortabel ein NON-RFT-17"-Reifen ist...

    Die Nabenabdeckungen von BMW passen 1:1 in die Rondell-Felge - sieht also alles sehr nach Serie aus - ohne viel Krawall. Trotzdem stehen die Räder schön satt in den Radkästen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. #10 GSXR1000, 28.09.2008
    GSXR1000

    GSXR1000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Germany, Bayern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tommy
    Re: Alu-Wintersatz abgeholt: Rondell 0203 17" mit 225/4


    Hi,
    finde das superschöne Felgen. Preis ist wohl für ein Rad,oder doch alle 4??? Gibts die Felgen auch irgendwo in Bayern??
     
  12. #11 Stahlratte, 28.09.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Re: Alu-Wintersatz abgeholt: Rondell 0203 17" mit 225/4

    Also die Felgen gibt´s bei jedem Händler, der Rondell-Felgen führt - da gibts sicher auch in Bayern einige von...

    Zum Preis: EINE Felge hat mich 90 Euro gekostet... :)

    Der ganze Felgensatz kostete also wirklich nur 360 Euro...
     
  13. #12 Turbo-Fix, 28.09.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    sieht gut aus :daumen: , aber schauen wir mal, was solch ein "billig" Rad, im Alltag qualitativ so drauf hat.
     
  14. #13 Stahlratte, 28.09.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    @Turbo-Fix:

    Glaubst Du im Ernst, dass eine BMW-Felge eine andere (bessere) Qualität hat als die eines reinen Felgenherstellers?! So eine "Fremdfelge" ist nicht besser oder schlechter...

    Klar, ist es immer auch abhängig vom Felgendesign - aber bei einer normalen Sternfelge kann man nix falsch machen...

    Ich fahre an meinem Smart im Winter eine Alufelge von Rial: abgesehen, dass diese nur 60 Euro/Stck. kostet - habe ich sogar 5 Jahre Garantie auf die Lackierung....

    Und, die Automobilhersteller stellen die Felgen eh nicht selber her - übrigens stellt z.B. Rondell als Zulieferer selbst Felgen für BMW her, habe ich jedenfalls durchs googlen erfahren...

    :wink: :wink:
     
  15. #14 Turbo-Fix, 28.09.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ich habe selber schon schlechte Erfahrungen mit "billig" Felgen gemacht, wir werden sehen :wink:
     
  16. #15 Stahlratte, 28.09.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Was hattest Du den für Probleme damals - dann bin ich vorbereitet...?
     
  17. #16 Turbo-Fix, 29.09.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ich spreche jetzt nicht nur für mich, Freunde von mir, hatten die gleichen Probleme..
    ganz einfache Fehler, welche bei "billig" Felgen sehr schnell auftreten können, z.B. Lack ist ohne Fremdeinwirkung abgeplatzt, Lack ist beim aufziehen der Reifen abgeplatzt, das Ergebnis, welches man dadurch bekommt, muss ich dir wohl nicht beschreiben.
    durch relativ harmlose Bodenwellen, Unwucht in der Felge, das hatte ich selber sogar zwei mal.
    das sind Fehler, welche bei Markenfelgen nicht so schnell auftreten, wobei es bei einem Winterrad, welches wegen Glätte, sowieso schnell mal einen Bordsteinschaden bekommt, nicht soo tragisch ist, da wird dann halt mal eben die Felge ausgetauscht :wink:
     
  18. #17 GSXR1000, 29.09.2008
    GSXR1000

    GSXR1000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Germany, Bayern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tommy
    Re: Alu-Wintersatz abgeholt: Rondell 0203 17" mit 225/4

    Und wieviel hast du noch für die Pneus gelöhnt? Runflat oder nicht?
     
  19. #18 Stahlratte, 29.09.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Re: Alu-Wintersatz abgeholt: Rondell 0203 17" mit 225/4

    Ich hatte verschiedene Reifen ab Lager angeboten bekommen (z.B. günstige Hankook oder so), aber ich wollte unbedingt die Michelin Primacy Alpin haben. Die wurden dann für ca. 190 Euro/Stck bestellt...

    Die fahren sich auch echt super (bis jetzt) - bin gestern auf trockener Autobahn gefahren: das typische Winterreifen-Fahrgefühl blieb da erstaunlicherweise aus...

    Und, natürlich habe ich ganz bewußt KEINE RFT-Reifen genommen! Fährt sich auch wirklich harmonischer - obwohl ich zum richtigen Vergleich einen NON-RFT-Sommerreifen in 18" fahren müßte...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nürnberger, 04.10.2008
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Btw., würde ich gerne mal wissen von wem BMW seine Felgen bezieht. Ich glaube nämlich gar nicht das "BMW-Felgen" von BMW gefertigt werden.
    Denke die haben da auch ihren Zulieferer.

    Gruß Olli
     
  22. Mehmet

    Mehmet 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeugtyp:
    135i
    hi,

    --> Ich glaube nämlich gar nicht das "BMW-Felgen" von BMW
    gefertigt werden. <--

    bei meinen M Typ 261 felgen ist auf der innenseite "Made in Austria"
    und "CMW" (wenn ich mich richtig erinnere) eingegossen.

    genauso wie auf der schulter der vorderen bremsättel "Brembo" mit
    dem markenzeichen eingegossen ist.

    sind natürlich alles teile die BMW von zulieferfirmen bezieht.

    schöne grüsse aus Tirol wo der schnee schon fast ins tal
    herabreicht,

    Mehmet (PK).
     
Thema:

Alu-Wintersatz abgeholt: Rondell 0203 17" mit 225/45 (P

Die Seite wird geladen...

Alu-Wintersatz abgeholt: Rondell 0203 17" mit 225/45 (P - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Pirelli P Zero 225/40 R18 und 245/35 R18 Keine 100km gelaufen!

    Pirelli P Zero 225/40 R18 und 245/35 R18 Keine 100km gelaufen!: Reifen wurden am 24.04.17 bei Vergölst gekauft und montiert. Leider schleifen die Reifen beim Einlenken in Verbindung mit starken Bodenwellen im...
  2. Alu Chargepipe N55 F20 F22 F30 M135i M235i 335i 435i

    Alu Chargepipe N55 F20 F22 F30 M135i M235i 335i 435i: Hallo, zum Verkauf steht eine Alu Chargepipe passend für M135i M235i 335i 435i N55. Ein muss bei jeder Leistungssteigerung! Die Alu Chargepipe...
  3. BMW F2X Winterkompletträder Styling 380 17" Pirelli Sottozero

    BMW F2X Winterkompletträder Styling 380 17" Pirelli Sottozero: Hallo zusammen, da mein M135i weichen musste, gibt es hier den darauf gefahrenen Winterkomplettradsatz: BMW Styling 380 Y-Speiche in 17" mit...
  4. [E87] RC Design RC29 18x8 ET43/35/30 mit Dunlop 225/40 R18 möglich ?

    RC Design RC29 18x8 ET43/35/30 mit Dunlop 225/40 R18 möglich ?: Hallo zusammen ! ich bin hier neu im Forum und hab folgende Frage an euch :) Ich möchte meinem 1er 118d LCI neue 18 Zoll Felgen gönnen. Finde...
  5. [Verkauft] Winterräder Original BMW 1er F20 F21 Schwarz Alu 17 Zoll Felgen

    Winterräder Original BMW 1er F20 F21 Schwarz Alu 17 Zoll Felgen: Aufgrund der Übernahme eines Dienstwagens wird mein aktuelles Leasing gekündigt und die Winterreifen nichtmehr benötigt. Diese wurden erst im...