Alternativen zum 1er-BMW: Eure Vorschläge

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von -The-Game-, 15.12.2007.

  1. #1 -The-Game-, 15.12.2007
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    Hallo an alle,

    nur mal so aus Interesse eine Frage meinerseits an alle momentanen 1er-Fahrer. Habe über die Suchfunktion keinen entsprechenden Thread gefunden, das scheint also so noch nicht besprochen worden zu sein:

    Was sehr Ihr als richtige Alternative zu unserem 1er-BMW an? Sollte also in der Kompaktklasse angesiedelt ein und wohl auch Premium-Anspruch haben. Mich würde einfach mal interessieren, was für Euch neben dem 1er vor Eurem Kauf noch an anderen Konkurrenzmodellen zur Entscheidung stand bzw. welche Modelle Ihr ggf. als vergleichbar anseht, sei es nun von den Fahreigenschaften oder dem ganzen Anspruch her. Also auch gerne eine rein hypothetische Betrachtung, selbst wenn man konkret gar kein neues Auto kaufen möchte, was gefällt Euch ansonsten, was zum 1er vergleichbar ist.
    Meine Vorschläge wären z.B. Volvo C30 mit Body-Kit und 18-Zöllern (meiner Meinung nach sehr schick und exklusiv) sowie der neue Honda Civic Type S (also der 3-Türer), wobei mir der Volvo noch etwas besser gefällt.

    Bin gespannt auf eine nette Diskussion diesbezüglich.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter116i, 15.12.2007
    Peter116i

    Peter116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2011
    Ganz klar der Audi A3.
    Stand für mich auch in der engeren Auswahl. Mir war er dann letztlich doch ein bisschen zu bieder, um mich zu einem Markenwechsel (hatte vorher einen 3er Compact) durchringen zu können.

    Grüße, Peter
     
  4. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    Der A3 ist auch mehr oder weniger der einzige der an den 1er
    rankommt :mrgreen: aber nur mit Quattro

    aber ihr wisst ja: Über München lacht die Sonne, über Ingolstadt die ganze Welt...
     
  5. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Entweder A3,wahrscheinlich als Sportback, oder, wenn auch nicht so direkt ne "Premiummarke" der Astra GTC,
    finde die schnittige Form einfach klasse :daumen:
    @ The Game,Volvo C30 geht ja gar nicht [-X ,aber ist ja alles Geschmacksache...
     
  6. #5 -The-Game-, 15.12.2007
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    eben, alles geschmackssache, deshalb bin ich ja auf die meinungen aller user hier so gespannt... :D

    der c30 hat mir einfach vom ersten tag an gefallen, den astra gtc finde ich übrigens auch genial von der optik her. wenn der kein opel-zeichen hätte, würde er sich mit sicherheit noch deutlich besser verkaufen... :lol:

    ps: mich wundert, daß noch niemand den alfa 147 vorgeschlagen hat. rein vom design her gilt er ja immer also so eine art "schönling" in der kompaktklasse, auch wenn er jetzt schon einige jährchen auf dem buckel hat und der nachfolger vor der tür steht. und das mercedes c-klasse-sportcoupé hat auch noch keine erwähnung gefunden, bekommt ja demnächst ein facelift und damit die doch unbestritten nette optik der neuen c-klasse.
     
  7. #6 funkydoctor, 15.12.2007
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Habe nichts gegen individuelle Modelle, aber der C30 ist mal komplett daneben!

    Als adäquate Alternative kommt eigentlich nur der A3 in Frage. Als Pendant zum 5-türer als Sportback - finde ich sowieso viel schöner als den 3-türer.

    Über die Motoren müssen wir nicht reden, da bist Du sicher beim besten Hersteller angekommen.

    Ein A3 Allrad hat mir schon mal viel Freude bereitet, und ist auch für die Zukunft immer wieder als Alternative zu betrachten.


    Gruß :)
     
  8. #7 PlayMate, 15.12.2007
    PlayMate

    PlayMate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BN
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Mathias
    Eine Alternative ist der Alfa 147 oder ein a3... aber sind halt "nur" alternativen zum 1er 8)
     
  9. #8 Turbo-Fix, 15.12.2007
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    da ich den Leon 1P mit 170PS DPF TDI, 1,5 Jahre gefahren bin, käme der A3 nur mit den kommenden CR-Dieseln in Frage, der PD Piezo, geht ja mal gar nicht.
    also gibt es für mich zur Zeit, keine adäquate Alternative.
     
  10. #9 lord_napir, 15.12.2007
    lord_napir

    lord_napir 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.11.2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kloten (ZH)
    bei Alfa ist der 147er halt schon sehr lange im Programm... der 149er wird dann aber sicherlich wieder die italienische alternative (und wohl für mich dann auch wieder ein Thema!)

    Volvo C30 gefällt oder nicht, ist in Sachen Nutzwert - Emotion wohl das ehrlichste Pendant zum BMW, weil auch da stand Emotion und Flair ganz klar vor reinem Nutzwert!

    A3 finde ich persönlich stinklangweilig, genauso spannend wie ein Golf und den finde ich in etwa so spannend wie eine Scheibe Toastbrot, sicherlich es macht satt, Geschmack ist aber gar keiner da!
     
  11. #10 -The-Game-, 15.12.2007
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    geht mir genau so, vollste zustimmung. ich mag zwar absolut nicht die autos anderer menschen runtermachen, aber mich wundert, wie viele 1er-fahrer (bei den audi-fahrern ist das ja zu verstehen, stichwort markenloyalität) den a3 als "echte" alternative ansehen, vor allem, da es sich ja im grunde nur um eine überteuerte frontangetriebene golf5-version handelt.
     
  12. #11 michaelp, 15.12.2007
    michaelp

    michaelp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    jetzt dürft ihr mich :haue:

    Alternativen (für unsere Ansprüche) waren=

    :arrow: Chrysler PT Cruiser komplett durchgefallen
    :arrow: VW Golf V möchte ich NICHT
    :arrow: Daihatsu Materia keine allzu schlechte Alternative, Designmäßig
    :arrow: Renault Kangoo, Renault Megane sehr schlechte Quali
    :arrow: Skoda Fabia, Skoda Roomster Ohne Worte
    :arrow: Ford Fiesta... könnte es in drei jahren werden (wenn Leasing vorbei)

    denn meine Frau is der Boss... :kratz:
     
  13. #12 Trendler, 15.12.2007
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    @ Michael - Irgendwie sind das alles Autos (bis auf den Golf), die nicht in der selben klasse spielen wie der 1er - rein vom Segment her.

    Alternativen zum 1er gibt es prinzipiell eigentlich gar keine, weil das Antriebskonzept in der Fahrzeugklasse ist (heutzutage) absolut einzigartig. Lässt man dies aber ausser Acht würde ich selbst auch spontan den A3 nennen, der mir selber aber absolut nicht zusagt. Da schon eher der neue Civic, der Volvo oder nen Focus ST (jedoch nur ST, die Standard-Focus sind grausam :? )
     
  14. #13 Der_Franzose, 15.12.2007
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hallo,

    als Alternative sehe ich folgende Autos:

    - A3
    - Volvo C30

    Diese Autos habe ich mir auch angeschaut bevor ich mir den 120d vFL, und jetzt den 123d gekauft habe.

    Was mir am A3 gefällt ist die Verarbeitung des Innnenraums: die Materialien sind zwar nicht besser als der Einser FL, aber die sind besser zusammengebaut.....
    Das Bose-Soundsystem vom A3 gefällt mir nicht wegen der "vibrierende" Bässe. Da ist der Professional vom Einser viel besser (da sind die Bässe glasklar und stark).
    Mit dem Facelift nächstes Jahr, sowie mit dem 204 PS Diesel (auch nächstes Jahr), würde er mir sehr gefallen.

    Als ich den C30 mit dem Body Kit zum ersten mal sah, war ich begeistert. Aber als ich mich zum ersten mal reinsetzte, gefiel mir die grossen (und groben...) Platikteile der Türen überhaupt nicht. Das Material der Sitze war auch zum Kotzen....aber der "Clou" war die Kofferraum-Abdeckung.... sieht ja echt wie ein Witz aus (wurde aber zum letzten Modelljahr verbessert). Ausserdem gab es damals den 180 PS Diesel nur mit Automatik, und leider nur 3-Türer.
    Denn C30 wird es aber bald als 5 Türer geben (wie Sportback A3) und der Diesel bekommt ein Schaltgetriebe (und 5 PS mehr). Wenn da noch ein Facelift den Innenraum verbessert, dann könnte es mir richtig gefallen :wink:
    Den was dem Sound angeht, kann der C30 mit dem 1500 euro "Dynaudio" System auch sehr gut mit BMW mithalten !

    Tja, wenn mich mein 123d mit seine Knarzgeräusche und Motorsteuerungsprobleme und nicht geschmeidige Schaltung weiter nervt, könnte ich schon nächstes Jahr etwas unternehmen.....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Christoph, 16.12.2007
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Für mich gabs gar keine Alternative :mrgreen:
    Weder habe ich mir ein anderes Auto konfiguriert noch Probe gefahren :wink:

    Aber prinzipiell schließe ich mich der Mehrheit an, dass der A3 der einzige ist, der hier mitspielen könnte.
    Grüße
    Christoph
     
  17. #15 michel80, 16.12.2007
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    naja,

    der audi wird wohl öfter mal genannt, weil du im ersten post von "kompaktklasse" und "premiumanspruch" gesprochen hast. diese kombination gibt es eigentlich nur bei BMW und audi, denn mercedes baut ja nun kein modell, das man kompakt nennen könnte. die B-klasse kann schon praktisch sein, aber mit richtigen kompaktwagen ist sie nicht zu vergleichen.

    der volvo c30 gefällt mir persönlich auch nicht besonders, trifft aber vielleicht als letzter noch den "kompakt-premium-kompromiss".

    was für mich gar nicht in frage kommt - und schon gar nicht als alternative zu einem BMW - sind marken wie honda, daihatsu oder chrysler... (wenn einer "daihatsu" sagt bin ich immer geneigt, "gesundheit" zu sagen!)

    optisch finde ich schon, dass es zu unserem 1er alternativen in vergleichbarer größe gibt. der focus ST, der schon genannt wurde, ist sicherlich eine davon - gerade nach dem jetzt kommenden facelift ist er nochmal ein bisschen gefälliger geworden. und zu fahren ist der tatsächlich auch einsame spitze - ich hatte 4 monate lang einen... trotz 40 PS weniger als mein 130i lag er im verbrauch aber deutlich über diesem! turbo läuft - turbo säuft, sag ich da nur.

    EDIT: hier mal ein bild vom focus ST mit dem facelift. er ist ein bisschen spaciger geworden als mein damaliger schwarzer, und sie haben es gottlob geschafft, den billigen, schmalen plastikgrill (zumindest auf dem foto) ein bisschen wertiger zu machen. UND (auch ganz wichtig) diese komischen kunststoffecken um die nebelscheinwerfer sind jetzt auch weg, die haben da auch NIE hingehört... :roll:

    http://www.automotorsport.se/bigpix/2007/FordFocusST1_stor.jpg

    gleiches gilt für den astra GTC / OPC. ein sehr ansehnliches auto mit verdammt giftigem antrieb, der jedoch leider nur auf die vorderräder wirkt. im gegensatz zum focus ST ist der astra OPC ein anschauliches beispiel, wenn man mal sehen will, wie ein frontantrieb mit hoher leistung wirklich überfordert ist (zerren im lenkrad ohne ende!)...

    auch der seat leon gefällt mir sehr gut, schade nur, dass VW im allgemeinen so große probleme mit den neuesten PD-dieseln hat. wird wohl für viele erst wieder interessant, wenn die neue CR-generation auch bei seat einzug hält, die scheint sich ja bis jetzt im tiguan, wo sie premiere hatte, ganz gut zu schlagen. den VW-TFSI-motor bin ich bislang leider nur bis 200 PS gefahren (im GTI und octavia RS), mag sein, dass der mit den 240 PS des leon cupra auch nochmal ein deutlich stimmigeres bild abgibt. allerdings auch hier wieder das problem: FRONTANTRIEB!

    ansonsten muss ich ehrlich zugeben, dass MIR persönlich der A3 schon ganz gut gefällt, wenn er mit den richtigen paketen und anständig motorisiert daherkommt. auch der aktuelle S3 würde mir durchaus gut gefallen! mit letzterem wär dann auch mal das problem mit dem frontkratzen erledigt... :wink:

    ABER: und das wurde auch schon geschrieben - eine echte alternative zum 1er gibt es schon konzeptbedingt momentan nicht! kompaktklasse mit heckantrieb, das ist ja das eigentlich reizvolle an der idee des 1er BMWs. und natürlich der umstand (das gilt aber in nicht allzu vielen fällen), dass BMW als einer der wenigen hersteller noch nicht dazu übergegangen ist, 6-zylinder-motoren aus der sportlichen kompaktklasse zu verbannen! bei seat gab es früher den leon (1M) cupra, der hatte den 2,8 liter v6 mit 204 PS und allradantrieb serienmäßig. das war schon ein feines auto! gibt´s nicht mehr, bei 4 töpfen ist schluss! schade drum! denn ich seh das so (das wird aber jetzt schon ein bisschen 130i-speziell):

    ich bin fan von feinen sechszylinder-motoren. erst recht von BMW reihensechsern! allerdings brauche ich, da ich mit meiner freundin, die noch dazu ein eigenes auto hat, alleine lebe, im alltag so gut wie überhaupt keinen platz im auto (den sommer über hatte ich nur nen mx-5, das ging auch!). was blieb für mich? genau - der 1er, der A3 3,2 oder der golf V R32. und bei DEN gebrauchtpreisen für den 130i war für mich klar, dass ich für ähnliches geld keinen V6 von VAG nehme, bei dem das generelle manko des frontantriebs dadurch ausgeglichen wird, dass man einfach die hinterachse auch noch ein bisschen mit antreibt! zumal der sound ÜBERHAUPT nicht mit dem eines BMW reihensechsers zu vergleichen ist... :D
     
Thema: Alternativen zum 1er-BMW: Eure Vorschläge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alternative zum 1-er bmw

Die Seite wird geladen...

Alternativen zum 1er-BMW: Eure Vorschläge - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Original BMW Performance LLK

    Original BMW Performance LLK: Verkaufe meinen Performance Ladeluftkühler aus meinem 123d da ich auf Wagner LLK umsteige. LLK ist 2 Jahre alt und hat ca. 12 Tkm runter. Mein...
  2. 1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen

    1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen: Hallo Zusammen! Ich würde gerne bei meinem 1er F20 LCI die Nebelscheinwerfer austauschen. Im Moment sind die Standard von BMW eingebaut...
  3. BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz)

    BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz): Moin Moin! Seit ca. einem Monat bin ich ganz stolzer Besitzer eines BMW 116d in schwarz. Habe lange nach dem passenden Auto zu einem maximal...
  4. BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System: Hallo Ich verkaufe Hifi-Lautsprecher im Top Zustand: Hifi-Lautsprecher Viel Spaß beim bieten! Grüße
  5. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...