Alte Winterreifen behalten, LCI hat ja RDK

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von marrot, 25.07.2015.

  1. marrot

    marrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg, Bayern
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2015
    Hallo,

    ich bekomme im September meinen 1er LCI. Habe bislang einen Vorfacelift

    Würde gerne die Winterreifen behalten, sind Alufelgen mit Winterreifen drauf. Allerdings ist da ja das Problem mit der neuen Reifendruckkontrolle, das ist mir soweit bekannt.

    Hat schon jemand sowas nachrüsten lassen? Brauche eh neue Reifen und würde dann die "alten" Winterräder zum Händler bringen, mir die Gummis runter machen lassen, neues Ventil mit RDK-Sensoren rein machen lassen, und neue Winterreifen draufmachen mit Wuchten / Montieren.

    Gibt es die Sensoren im freien Handel ohne Vorbestellung (wenn ich bei ATU, Vergölst, etc. vorfahre).
    Was kostet das bei BMW circa (ohne Reifen)?
    Hab mal bei ebay geschaut, da kosten 4 Sensoren circa 160 EUR.

    Danke
    Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan686, 25.07.2015
    Stefan686

    Stefan686 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Essen - Werden
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Stefan
    Denke das Problem ist nicht an die Teile günstig dran zu kommen.
    Gibt es bei Leebmann auch zu nem guten Preis.

    Jedoch sind die Ventile größer und die Felge muss entsprechend bearbeitet werden wenn ich mich nicht verschätze.

    Stehe für den nächsten Winter vor dem selben Problem...
     
  4. #3 CL1606, 25.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2015
    CL1606

    CL1606 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Estenfeld
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    mein Reifenhändler hat mir eine Sensor vom Typ "VDO Redi" empfohlen, die werden nicht mit dem Ventil verschraubt sonder mit einem Adapter in den Reifen geklebt, siehe Werbevideo von VDO. Der Sensor kostet bei meinem Händler pro Stück 57.- €.

    Mit Montagezeit und Kleinteilen kommt der Umbau meiner alten Winterreifen auf ca 320.- €

    der Sensor ist nur laut Aussage meines Händlers für den LCI im Moment noch nicht lieferbar, soll mich in 4-5 Wochen noch mal melden.

    Gruß
    Christian

    https://www.youtube.com/watch?v=caIMVd1rPwg
     
  5. #4 rokerroar111, 26.07.2015
    rokerroar111

    rokerroar111 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Bei BMW kosten die Stück 70 Euro
     
  6. #5 Schluempfchen2005, 26.07.2015
    Schluempfchen2005

    Schluempfchen2005 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Habe mir 4 Stück in ebay für 67 Euro gekauft, und lass Sie im Oktober zusammen mit neuen Michelin Alpin A5 in meine Y380 Felgen einbauen.
    Meine bisherigen Continental 830 P weißen extrem hohen Verschleiß auf.
     
  7. marrot

    marrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg, Bayern
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2015

    Hmmm.... DAS würde mir Probleme bereiten. Was verstehst Du unter "bearbeiten", kann das der Reifendealer??

    Wenns nicht geht oder total stressig ist, werde ich halt die alten Räder bei ebay verkaufen und neue Räder mit RDK und neuen Gummis kaufen.
     
  8. #7 maex223, 27.07.2015
    maex223

    maex223 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2015
    Vorname:
    Markus
    Was fährst Du denn für Winterfelgen?
     
  9. marrot

    marrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg, Bayern
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2015
  10. #9 Stefan686, 27.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2015
    Stefan686

    Stefan686 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Essen - Werden
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Stefan
    Ich habe es noch nicht genau abgemessen und verglichen, aber die Ventile sind auch außerhalb der Felge deutlich größer so das ich davon ausgehe, dass die Ventile und entsprechend die Bohrung der Felge angepasst werden müssten...
    Ob es da natürlich umbausätze für das Standartventil gibt weiß ich nicht.

    Lasse mich hier aber gerne eines besseren belehren wenn ich auf dem Holzweg bin...

    Bin morgen bei meinem Freundlichen und werde da mal nachfragen...
     
  11. #10 Schluempfchen2005, 28.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2015
    Schluempfchen2005

    Schluempfchen2005 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Laut meinem Reifenhändler sollten die Orginal BMW Sensoren 6855539
    auf Orginal Felgen problemlos montierbar sein, dachte selbst das es wegen
    kleineren Ventilssitzausschnitt Probleme geben könnte.
    Mein Frage: Muss ich, wenn ich auf meinem LCI neuen Winterreifen mit meinen vorrätigen Orginalsensoren verbauen lassen, diese neu Programmieren bzw.Codieren lassen ?
     
  12. Hunta

    Hunta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Nach meinem Informationsstand müssen original Sensoren nicht codiert werden. Das Fahrzeug sollte diese automatisch erkennen
     
  13. marrot

    marrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg, Bayern
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2015
    War heute mal bei meinem örtlichen Reifendealer (Rieger & Ludwig Reifenzentrale). Ein Sensor kostet 120 EUR, macht 480 EUR, plus Einbau etc. circa gute 100 EUR - würde also 600 EUR kosten der Spaß solche Sensoren in den bestehenden Winterreifensatz zu integrieren. Krass teuer!
     
  14. #13 misteran, 22.08.2015
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Dann verkaufst du besser deinen aktuellen Radsatz und holst dir einen Komplettradsatz von BMW mit den Sensoren, bist du dann am Ende günstiger :roll:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 CrackerJack, 22.08.2015
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    120€ das Stück? Sind die bekloppt? Vielleicht kannst du sie ja selbst kaufen und mitbringen? Bei dem Preis wird doch das Ziel der Dinger teilweise ad absurdum geführt...
     
  17. #15 T.B, 22.08.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.08.2015
    T.B

    T.B Guest

    Man bekommt die Sensoren schon für 200 Euro / 4 Stück.
    Da würde ich mal den Reifenhändler wechseln.
     
Thema: Alte Winterreifen behalten, LCI hat ja RDK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er lci winterräder

    ,
  2. bmw reifendrucksensor f20 lci

Die Seite wird geladen...

Alte Winterreifen behalten, LCI hat ja RDK - Ähnliche Themen

  1. Alufelgen Dezent RE mit Winterreifen Bridgestone Blizzak, BMW 1er

    Alufelgen Dezent RE mit Winterreifen Bridgestone Blizzak, BMW 1er: Verkauft werden vier sehr gut erhaltene, drei Jahre alte Winterkompletträder. Die Alufelgen sind von der Firma Dezent, Typ RE in Silber mit den...
  2. Winterreifen 195755 R16 88H

    Winterreifen 195755 R16 88H: Suche Winterreifen 195755 R16 88H. Hat jemand eventuell vier Stück zum Verkauf?
  3. 1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen

    1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen: Hallo Zusammen! Ich würde gerne bei meinem 1er F20 LCI die Nebelscheinwerfer austauschen. Im Moment sind die Standard von BMW eingebaut...
  4. [E8x] sinnvolle Winterreifen- und Winterfelgengrößen

    sinnvolle Winterreifen- und Winterfelgengrößen: Hallo, da ich gerade fieberhaft nach einem 1er E81/E87LCI 118/120/123d suche und allzu oft Angebote ohne Winterreifen bekomme, wollte ich mich...
  5. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...