Alte Flex Maschine

Diskutiere Alte Flex Maschine im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, hab bei uns noch eine alte Flex Rotationspoliermaschine gefunden Modell: ZLK 302E 600W 600-2000 U promin verstellbar in 6 Stufen Im...

  1. #1 Black&White, 30.03.2010
    Black&White

    Black&White 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hallo,
    hab bei uns noch eine alte Flex Rotationspoliermaschine gefunden

    Modell: ZLK 302E
    600W
    600-2000 U promin
    verstellbar in 6 Stufen

    Im Moment ist da jedoch nur ein alter Stützteller (kleben) drauf.
    Also was meint ihr neuen Stützteller kaufen oder lieber gleich eine ganz neue Maschine? Laufen tut sie noch wunderbar (wurde kaum benutzt).
    Welchen Stützteller könnt ihr empfehlen (M14 gewinde)?
    Welche Polierscheiben sollte ich dazu nehmen?

    gruß
    B&W
     
  2. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Du schreibst ja bereits, dass die Maschine wunderbar läuft. Also von daher kannst du nichts falsch machen, wenn du sie auch benutzt.

    Kauf dir auf jeden Fall einen hochwertigen Stützteller. Am Besten 3M. Ich glaube der kostet um die 25 Euro. Insbesondere ist dessen Klett hochwertig, was wichtig ist beim entfernen von Pads.

    Als Pads kann ich Lake Country empfehlen. Probiere hier die orangenen und die weißen aus. Deren lackabtragenden Eigenschaften sollten für den Heimanwender genügen.

    Hast du Polituren, die für die Maschinenverarbeitung geeignet sind? (z.B. Menzerna, Meguiars Mirror Glaze)

    Noch ein kleiner Hinweis: Sei bei der ersten Anwendung der Maschine vorsichtig - nicht, dass der Lack nachher ganz weg ist :wink:
     
  3. #3 Black&White, 30.03.2010
    Black&White

    Black&White 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Danke schonmal:)
    Wollte damit erstmal die Meguiars Step1 und die SwirlX verarbeiten.
    geht das?
    Sollen ja auch Maschinengeeignet sein.

    Gruß
    B&W
     
  4. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    würde ich nicht mit der maschine benutzen....

    ...hol dir lieber ne hochglanzpolitur die für maschine geeignet ist, gerade
    bei den rotation die mit höherer drehzahl arbeiten wird das ganze kritisch,
    auf m exzenter kann man scratch x und step 1 evtl verarbeiten
     
  5. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    @B&W: Beim Arbeiten mit der Maschine bietet es sich wirklich an, hierfür konzipierte Polituren zu verwenden. Hierbei ist es jedoch wichtig, dass du weißt um welche Lackdefekte es sich handelt (vermutlich i.d.R. Haarlinienkratzer), um dann eine entsprechende Politur auszuwählen. Ziel soll immer sein, so wenig Lackabtrag wie möglich zu produzieren.

    Um dich heranzutasten könntest du mit der Meg #80 anfangen. Mit dieser sinkt die Wahrscheinlichkeit den Lack zu ruinieren.
     
  6. #6 Black&White, 30.03.2010
    Black&White

    Black&White 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Welche Politur würdet ihr noch empfehlen?
    2 BMW´s 1Mini
    (denke alle haben recht weichen lack)
    und einen Zuffenhausener in Basaltschwarzmetallic
    (wahrscheinlich ziemlich harter Lack).
    Das Problemkind ist der Schwarze, da der doch schon recht viele feine Kratzer hat:cry:
    Kann morgen mal versuchen ein paar Bilder zu machen.
    Dachte an die Meguiars Swirl Free #82 oder/und wie empfohlen die #80.
    Oder doch was von 3M?
    Denke um das zu beurteilen braucht ihr Bilder oder?

    Gruß
    B&W
     
  7. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Also so weich, wie oftmals behautet ist der BMW-Lack auch wieder nicht. Mit der #82 kannst du zu aller letzt noch mal drüber gehen. Aber einen großen Unterschied wirst du zur #80 nicht merken. Von daher könntest du dir die #82 sparen und stattdessen die #83 kaufen. Die ist ein wenig schärfer als die #80.
     
  8. #8 Black&White, 30.03.2010
    Black&White

    Black&White 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Was haltet ihr von Menzerna Politur?

    gruß
    B&W
     
  9. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    :daumen:
     
  10. #10 Black&White, 30.03.2010
    Black&White

    Black&White 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hab gerade mit Lupus Autopflege gesprochen.
    Es wird dann wohl die Menzerna Politur mit 3M Stützteller und dazu warte ich noch auf neue Polierschwämme, welche wohl noch bessere Eigenschaften als die Lake Country haben sollen.
    Mehr Taschen und es zieht wohl noch weniger Politur in das Pad ein.
    Dauert aber wohl noch ca. eine Woche bis sie verfügbar sind. laut seiner Aussage lohnt es sich auf jeden fall zu warten:)
    Hab leider den Namen vergessen:(

    gruß
    B&W
     
  11. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Sehr gute Wahl!!

    Weißt du welche Pads das sein sollen? Chemical Guys Hex-Logic??
     
  12. #12 -drschrick-, 01.04.2010
    -drschrick-

    -drschrick- 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64546
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    hy,

    würde dir die Menzerna Polituren ans Herz legen.

    Entweder die PO 203S oder die Kombi RD 3.02 und die 106FA. Jedoch habe ich gelesen das die RD 3.02 bald aus dem Programm von Menzerna verschwindet.
    Der Ersatz soll die PO 203S sein.

    Hier wurde ja schon die Lake Country CCS Pads empfohlen, woebi ich auch die KochChemie empfehlen kann.
    Nutze ich selbst und die Preis its halb so teuer wie die von Lake Country.

    Desweiteren würde ich noch einen kleinen Stützteller von 74mm empfehlen für die kleinen Bereiche wo man mit den großen Pads nicht hinkommt.

    Gruss
    Sascha
     
  13. #13 Black&White, 11.04.2010
    Black&White

    Black&White 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Sorry das ich erst so spät schreibe.
    Ja ich meine das es etwas mit Hex im Namen war;)
    Hab mir die jetzt einfach mal Hex-Logic bestellt
    Polituren von Menzerna sind schon da. Jetzt muss ich nur noch auf die Maschine und auf die Pads warten.

    Gruß
    B&W
     
Thema: Alte Flex Maschine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flex zlk 302

Die Seite wird geladen...

Alte Flex Maschine - Ähnliche Themen

  1. [F20] Meine neuen M140i xdrive Winterreifen auf alten Felgen. 379 17“

    Meine neuen M140i xdrive Winterreifen auf alten Felgen. 379 17“: Nach 6 Jahren Sommerdienst werden die Sportline Felgen 379 als Winterböcke benutzt mit neuen Pirelli Sottozero 3 225/45 R17 [IMG] [IMG] Mit dem...
  2. Ich werd alt... byebye 1er - Hallo 5er!

    Ich werd alt... byebye 1er - Hallo 5er!: Nachdem der gute alte 05er e87 20d nach 7 Jahren doch zusehend ungemütlicher wurde, und ich ja ne richtige Portion Sarkasmus besitze hab ich mich...
  3. Neues Auto - altes Problem ;-)

    Neues Auto - altes Problem ;-): Hallo zusammen, da zu mir in den Ruhrpott mein erster Bayer einzieht, zuerst mal hallo an alle :weisheit: Da dann direkt mal eine Frage zu (bei...
  4. Hagelschaden bei 2 Wochen altem Leasingfahrzeug

    Hagelschaden bei 2 Wochen altem Leasingfahrzeug: Hallo, ich fahre einen 118i LCI v2 den ich vor ca. 3 Wochen in der Welt abgeholt habe. Letzte Woche war ich am Gardasee und ein kräftiger Hagel...
  5. [F20] Hilfe - 3 Jahre alter 114i

    Hilfe - 3 Jahre alter 114i: Hallo zusammen, benötige Euer Fachwissen, bin auf BMW umgestiegen oder nicht wirklich, denn seit Samstag ist das Auto in meinem Besitz - wurde...