Als Einstiegsset okay??

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von DRW, 21.02.2010.

  1. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo liebe Forumler,

    ich habe mich mit dem Thema Pflege meines kleinen zwar schonmal auseinander gesetzt aber noch nicht wirklich intensiv.
    Bis dato habe ich unsere Autos immer nur mit Produkten von SONAX behandelt. Aber bei meinem ersten eigenen Fahrzeug (bin bald 22, in der Ausbildung und seit 08/09 stolzer Besitzer eines gebrauchten 118d vFL von 03/06) möchte ich alles richtig machen und auch den Wert des Fahrzeugs erhalten :icon_smile:

    Nun habe ich mich mal hier im Pflegeforum ein bissl durchgelesen und ich habe fast keinen Beitrag gefunden wo jemand geschrieben hat "ich benutze dieses und jenes Produkt von SONAX"... gehe mal davon aus, dass die Sachen dann nicht soooo der Bringer sind.

    Aus diesem Grund und auf Empfehlungen in diversen Threads habe ich mir folgende Produkte bestellt:

    1 Stück SC-5 Surf City Garage Diamond Edge Wheel Dressing
    1 Stück Meg-26 Meguiar`s Deep Crystal Polish STEP 2
    1 Stück Meg-5 Meguiar`s Deep Crystal Paint Cleaner STEP 1
    1 Stück COBRA-19 Cobra Super Deluxe 600 Jr. Microfiber Towel
    2 Satz Meg-60 Meguiar`s Even Coat Applicator, 2er Pack
    1 Stück MEG-MG5 Meguiars #16 Mirror Glaze Professional Paste Wax
    1 Stück Meg-7 Meguiar`s Scratch X Lackreparatur 2.0

    Wie in folgendem Thread von einem anderen Mitglied beschrieben http://www.1erforum.de/pflege/uberall-mikrokratzer-22323.html habe ich auch relativ viele Mikrokratzer. Das Fahrzeug ist von dem Vorbesitzer wohl nicht sooo dolle gepflegt worden, daher habe ich mir auch zu Meguiar`s Deep Crystal Paint Cleaner STEP 1 direkt Meguiar`s Scratch X Lackreparatur 2.0 bestellt.

    Ist meine o.g. Bestellung denn als Starterpaket einigermaßen sinnvoll? Denke ich habe alle wichtigen Aspekte abgedeckt, oder? Also von Felgenversiegelung über Lackkratzer entfernen bis hin zur Wachsversiegelung. Oder war es eine Fehlbestellung?! :shock:

    Viele Grüße, DRW
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 21.02.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Jo, damit lässt sich auf jeden Fall was anfangen! Ggf. kannst du auch das Meguiars SwirlX nehmen, das ist auch sehr gut!

    Aber versuchst zuerst mal mit Step1 + Step2 + #16. Wenns damit nicht geht, kannst du zu den anderen Produkten greifen:wink:
     
  4. #3 Lowroller, 21.02.2010
    Lowroller

    Lowroller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    0815-4711
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Marcel
    doch,war eine gute wahl von dir!! Was mir noch fehlt wäre die obligatorische Knete!!
     
  5. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Prima... danke für die Antwort :icon_smile: Na dann war meine Bestellung ja doch nicht sooo verkehrt... ist ja auch nicht gerade ne billige Angelegenheit :icon_exclaim:

    Wofür brauche ich denn die Knete??
     
  6. #5 BMWlover, 21.02.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009

    Zum Lösen von verunreinigungen. Geht mit Knete meist um einiges leichter als mit tüchern:wink:
     
  7. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Aber lösen sich die Verunreinigungen nicht durch den Meguiar`s Deep Crystal Paint Cleaner STEP 1? Ist doch ein Lackreiniger?! Oder denke ich da gerade falsch?
     
  8. #7 BMWlover, 21.02.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ja, entfernt auch was, aber es ist deutlich mühsamer das Zeug mit dem Tuch aufzutragen und auszupolieren, als mit der Knete.:wink: Mit der Knete kann man doch noch einiges an Dreck entfernen:wink:
     
  9. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ahso... okay! Werd ich dann bei der nächsten Bestellung berücksichtigen :icon_smile: oder ich fahre (wenn ich ohne Knete nicht klar komme) zu ATU... bin zwar kein Freund von dem Laden aber bei Knete kann man glaub ich nicht viel falsch machen :wink:
     
  10. #9 BMWlover, 21.02.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Weiß gar nicht ob die sowas haben...

    Aber es gibt auch verschiedene Stärken von der Knete. Aber versuchs erst mal ohne (ich hab derzeit auch keine:wink:)
     
  11. #10 Tomahawk, 21.02.2010
    Tomahawk

    Tomahawk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Ich erlaube mir den Thread mal ein bisschen zu entfremden.

    Ich habe auch bisher ausschließlich mit Sonax Produkten geputzt und bin eigentlich sehr zufrieden!
    Momentan verwende ich das Sonax Nano-Pro Wachs, welches zwar einige Tage bei Minustemperaturen im Kofferraum herumgegammelt ist, aber nach kräftigem Schütteln trotzdem gut zu verabreiten war.

    Sonax Produkte sind nicht die billigsten im Zubehörregal, aber auch nicht so teuer wie Meguiars oder gar Swizöl.

    Jetzt bin ich am überlegen, ob ich mir nicht doch einmal was von Meguiars zulegen soll. Nur hatte ich bisher von Sonax nur ein Mittel, meist ein wachs, welches ich nach dem Waschen einpoliert hab.

    Ich will auch weiterhin nur ein Wachs verwenden und nicht eine ellenlange Liste an Mitteln kaufen müssen- das Mittel muss pflegen und konservieren, sollte also idealerweise ein wachs sein.

    Hat jemand Tipps? Ich bin aus Wien und würde das Mittel gerne direkt wo kaufen und nicht bestellen.

    Lg
     
  12. #11 BMWlover, 21.02.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das ist gar nicht so einfach, da eine "semi-professionelle" Fahrzeugreinigung eigentlich immer aus mehreren Schritten besteht.

    a) Waschen (ist glaub ich klar):mrgreen:
    b) Lackreinigung: Viele Unreinheiten gehen durch das Waschen nicht weg, dies kann z.B. Teer oder Salz sein. Man merkt es meist wenn man mit der Hand über den getrockneten Lack langt. Hier muss man also nochmal Hand anlegen, um den Lack wirklich zu 100% zu reinigen. Dazu benutzt man meist eine Knete und ggf. einen abressiven Lackreiniger (hier gibt es diverse Wirkungsgrade, je nach Zustand des Lacks), der nebenbei auch noch leichte Kratzer und Schlieren (z.B. von den Waschanlagen) minimieren kann.
    c) Politur: Ein nicht unbedingt erforderlicher Pflegeschritt, wenn man d) folgen lässt. Aber dennoch wird sehr oft eine Politur wie das Meguiars Step2 aufgetragen, da es den Tiefenglanz verbessert.
    d) Wachs: Zum Abschluss trägt man ein Wachs zur Pflege und Versiegelung des Lacks auf. Meist werden Hartwachse verwendet (z.B. R222, Meguiars #16). Hartwachs ist sehr sparsam aufzutragen, daher hält so eine Dose verblüffend lange im Gegensatz zu den Flüssigmitteln.

    Ich würde daher empfehlen von b), und d) mindestens 1 Produkt im Schrank zu haben um eine wirkliche Reinigung/Pflege zu erzielen. Wenn du bei deiner "1-Mittelchen Methode" bleiben willst, dann würde ich beim Sonax bleiben, da es eine Mischung aus Politur und Wachs enthält und qualitativ auch nicht schlecht ist (auch wenn es nicht mit einem Carnaubawachs mithalten kann).
     
  13. #12 Lowroller, 21.02.2010
    Lowroller

    Lowroller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    0815-4711
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Marcel
    kenn mich zwar nicht im Össi land aus,aber versuchs mal bei dem shop www.iclean.at ,der ist echt gut!!

    und sonax ist eigentl nicht billiger, mit einer Dose Dodo(ca.60Euro) schaffe ich locker 60-80 Autos,mit einem Sonax nur ca 10 Autos...da das Dodo hochwertiger und sparsamer zum auftragen ist!!

    les dich mal in den shop ein,dort findest du bestimmt dein lieblingsprodukt
     
  14. #13 Tomahawk, 22.02.2010
    Tomahawk

    Tomahawk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Danke schonmal für die Antworten!

    Ich werde mir dann glaub ich mal ein Mittelchen der b und d Kategorie gönnen:mrgreen::daumen:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 JohannesK., 22.02.2010
    JohannesK.

    JohannesK. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München/Samerberg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Johannes/Hansi/Hannes
    mit der auswahl kannste was schönes zaubern :D
     
  17. #15 Tomahawk, 28.02.2010
    Tomahawk

    Tomahawk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Nun gut- jetzt will ich mal Ernst machen und mir wirklich sowas kaufen!

    Welche Produkte der b und d Kategorie könnt ihr mir empfehlen?
    Muss ich wirklich ein b Produkt, also einen Lackreiniger nehmen? Mein Auto ist BJ 08, also doch recht neu- ich will eine nicht zu abrasive Wirkung haben.

    Als Wachs hätte ich gerne eines, was eher leicht auspolierbar ist.
    Ich habe Sonax Poliertücher, eine Art Flies- ich denk, die werde ich weiter nehmen können?!

    Fragen eines Laien.....:blumen:
     
Thema:

Als Einstiegsset okay??

Die Seite wird geladen...

Als Einstiegsset okay?? - Ähnliche Themen

  1. [E87] 118i okay?

    118i okay?: Hey, ich habe mir am Freitag dieses Auto angeschaut und würde gerne eure Meinung dazu hören:...
  2. [E87] Ölverlust an Ölwanne & Getriebe - Werkstattangebot okay?

    Ölverlust an Ölwanne & Getriebe - Werkstattangebot okay?: Moin zusammen, ich brauche mal Eure Meinung, ob das Angebot meiner Werkstatt preislich fair ist. Bei meinem E87 wurde beim TÜV Ölverlust...
  3. Gebrauchtwagenkauf, Steuerkette ab 2013 okay?

    Gebrauchtwagenkauf, Steuerkette ab 2013 okay?: Hi zusammen, :winkewinke: wir überlegen einen gebrauchten 1er zu kaufen, und wissen aus leidvollen teuren Erfahrungen unseres E91 Bj.2010 von...
  4. [E82] Spurverbreiterung und Pro Kit - So okay?

    Spurverbreiterung und Pro Kit - So okay?: Hallo Zusammen, ich würde für meinen E82 gerne folgende Teile bestellen und würde gerne von euch Meinungen und Erfahrungen hören, ob dies so...
  5. [E82] Folierung Chromeline Preis okay?

    Folierung Chromeline Preis okay?: Servus Leute, Ich würde gerne von Chromeline auf shadowline umrüsten und habe vom folierer ein Angebot vorliegen. 150 EUR würde er verlangen....