[E82] Alpinweiß Flugrost

Diskutiere Alpinweiß Flugrost im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo zusammen Ich hab einen AlpinWeißen 125i e82. Bei der letzten Wäsche hab ich festegestellt das er überall vorallem an dem unteren...

  1. #1 White Star, 22.02.2013
    White Star

    White Star 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Marcel
    Hallo zusammen
    Ich hab einen AlpinWeißen 125i e82.
    Bei der letzten Wäsche hab ich festegestellt das er überall vorallem an dem unteren spritzbereich sehr viele Flugrostflecken hat.
    Habt ihr das Problem auch?
    Was macht ihr dagegen? wie kann man das verhindern? wenn überhaupt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 22.02.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.664
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    hab ich auch.
    was kannst du dagegen tun? renigungsknete verwenden und alle wegkneten.

    wie kannst du das verhindern? extrem schwer. gänzlich verhindern ist nicht möglich, ne gute versiegelung bringt minimal was, aber verschleisst über die zeit.
     
  4. #3 White Star, 22.02.2013
    White Star

    White Star 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Marcel
    Kneten hab ich noch nicht probiert. muss ich mir mal zulegen..
     
  5. #4 BMW-Racer, 22.02.2013
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Bei nem weißen ist die Knete Gold wert :daumen:

    Ich hab die Flugrostpunkte auch überall rund ums Auto, muss man sich halt wenn der Winter rum ist einmal die Zeit nehmen und alles Stück für Stück weg kneten.
     
  6. #5 alpinweisser_120d, 22.02.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.664
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    freu mich schon drauf...not
     
  7. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Vor dem Kneten kann man es auch mal mit Chemie probieren. Gibt inzwischen mehrere Produkte wie zum Beispiel IronX die den Rost chemisch angreifen. Hinterher sollte es dann mit der Knete einfacher sein.

    Bei anderen Farben ist übrigens genau so viel Dreck auf dem Lack, man sieht es nur nicht so gut. Die Ursache für den Flugrost dürften zum großen Teil die Schneeschieber auf den Straßen sein.
     
  8. #7 BMW-Racer, 22.02.2013
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Ätzende Arbeit, stimmt. Auch wenns mit der Knete schon relativ einfach geht, freut man sich doch, wenn man es geschafft hat. Hab letztes Jahr auch ewig gebraucht, weil mir während dessen immer wieder winzigere Rostpunkte auf dem Lack aufgefallen sind, nachdem die "großen" endlich weg waren :lol:
     
  9. #8 White Star, 22.02.2013
    White Star

    White Star 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Marcel
    Ok dann werd ich auch mal anfangen zu kneten, sobald es wieder wärmer ist..
    Danach Wax auftragen oder noch mit einem lackreiniger politur arbeiten?
    Als Wax benutze ich das meguiars nxt.
     
  10. #9 BMWZ1M3, 22.02.2013
    BMWZ1M3

    BMWZ1M3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Jonny
  11. #10 alpinweisser_120d, 23.02.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.664
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
  12. #11 BMWZ1M3, 23.02.2013
    BMWZ1M3

    BMWZ1M3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Jonny
    bis jetzt ich auch, aber finde es immer noch schwer diesen Flugrost zu entfernen . . . ich hoffe das Sonax zeug ist besser

    dieser Quick Detailer ist aber wirklich gut :)
     
  13. bwe

    bwe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2011
    Hallo,
    ich mache das immer so:
    - gründliche Fahrzeugwäsche mit nem Fix40 Waschhandschuh und Sour Power von DoDO Juice
    - danach Iron Out oder Iron X
    - anschließend Kneten mit der blauen Reinigungsknete v. Paetzolds
    - Wachs Supernatural Hybrid oder Ligth Fantastik white von DODO Juice
    Mit den Produkten von Sonax habe ich nicht so die allerbesten Erfahrungen gemacht. Sind vom Preis ok aber gibt halt bessere Sachen.
    Die Extreme-Serie von Sonax soll wohl ganz gut sein habe ich aber noch nicht getestet.

    Gruß
     
  14. #13 emma120d, 23.02.2013
    emma120d

    emma120d 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47495 Rheinberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Thomas
    Also ich würde nach dem kneten auf jedenfall nochmal waschen
     
  15. #14 ColtmanAl, 22.05.2013
    ColtmanAl

    ColtmanAl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2008
    sollte man nach dem kneten polieren? habe vom vorbesitzer leichte swirls im lack die mich stören. oder lieber wachs auftragen?
    ich hatte vorher einen schwarzen wagen und ein hochwertiges wachs "extra" für dunkle lacke mal geschenkt bekommen.kann man den auch auf ein weißes auto auftragen?
     
  16. #15 I_///M_Alpinweiss, 23.05.2013
    I_///M_Alpinweiss

    I_///M_Alpinweiss 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Steffi
    Also ich würde mich davor hüten 'nem weißen Auto mit einem Wachs für dunkle Lacke zu Leibe zu rücken.
    Das kann nur schief gehen. Meiner Erfahung nach bekommt man dadurch eh nur ganz feine Kratzer überdeckt und vorallem schwarze Finger.
     
  17. #16 alpinweisser_120d, 23.05.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.664
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ich nutze hier speed polish von a1 mit der passenden versiegelung. super ergebnis!
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Padl_112, 14.02.2014
    Padl_112

    Padl_112 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Julbach LKR Rottal-Inn
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Patrick
    Servus,
    Lass das Thema nochmal aufblühen:wink:

    Habe letztes Jahr im April meinen Kleinen Versiegeln lassen (Bilder auf meinen Profil), Flugrost setzt zwar an, aber mit "Spucke und Daumen" bekomme ich jeden Punkt weg. Bin echt begeistert, war kurz am Fluchen weil ich mir gedacht habe: "Das ganze Geld fürn A..."

    Gruß
     
  20. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Fahrzeug waschen ist klar. Ich hab dann einen flüssigen "Flugrostentferner" von Sonax. Das Zeug ist klar wie Wasser und ist in einer Sprühflasche (etwa wie Fensterputzmittel). Die Fläche wird eingesprüht,der Lappen wird befeuchtet mit dem Zeugs und los gehts rubbeln. Ich würde sagen 2-3 Stunden dauerts schon.Aber das Ergebnis für mich I.O. Natürlich nachher alle beabeiteten Flächen abspülen. Hinterher Lachpflege ist klar und die Zeit ist nicht mit einberechnet.
    Gruß Bernd.
     
Thema: Alpinweiß Flugrost
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alpinweiß flugrost reiniger

Die Seite wird geladen...

Alpinweiß Flugrost - Ähnliche Themen

  1. [F2x] BMW M2 Heckspoiler Alpinweiss Uni

    BMW M2 Heckspoiler Alpinweiss Uni: Zum Verkauf steht ein BMW Heckspoiler von einem M2 in Alpinweiss Uni lackiert. Spoiler wurde direkt nach der Auslieferung des Fahrzeuges...
  2. [Verkauft] BMW M2 Alpinweiß Handschalter MwSt. ausweisbar

    BMW M2 Alpinweiß Handschalter MwSt. ausweisbar: Wegen einem möglichen Umstieg darf mich mein M2 verlassen. Hier die wichtigsten Daten: EZ 06/2016 Aktueller Kilometerstand: 11.500 km...
  3. [E8x] Spiegelkappe rechts e8x Facelift Alpinweiss III

    Spiegelkappe rechts e8x Facelift Alpinweiss III: Biete eine Spiegelkappe in für den rechten Spiegel in Alpinweiss III an. Sie ist in einem guten Zustand, es ist ein kleiner Lackschaden auf der...
  4. Lucas F20 M135i - Alpinweiss.

    Lucas F20 M135i - Alpinweiss.: Hallo zusammen, ein mancher wird mich villeicht schon kennen, ich bin jetzt gut 3 Jahre hier im Forum unterwegs! Zu meiner Vorgeschichte: Mein...
  5. [E81] "Der Kleine" Alpinweißer 118d E81

    "Der Kleine" Alpinweißer 118d E81: Heyho, nach knapp einem halben Jahr 1er und 1er - Forum freue ich mich, es endlich geschafft zu haben, meinen "Kleinen" vorzustellen. Ich fahre...