Alpine eingebaut - nichts geht

Diskutiere Alpine eingebaut - nichts geht im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; So gerade habe ich das Alpine-Nachrüstset eingebaut, aber es geht nicht:evil: Die Symptome: Am Anfang gingen rechts in der Tür die...

  1. #1 Breisgauer, 19.12.2009
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    So gerade habe ich das Alpine-Nachrüstset eingebaut, aber es geht nicht:evil:

    Die Symptome:

    Am Anfang gingen rechts in der Tür die Lautsprecher, aber nicht lange. Der Baß unterm Sitz ging wohl nicht. Jetzt gehen nur noch hinten die Lautsprecher.

    Wenn das Radio angeht, schaltet der Verstärker auf grün, nach dem Abschalten geht er auch aus. Manchmal blinkt er beim Ausschalten ein paar Mal rot.

    Was könnte die Ursache sein?

    Auf der rechten Seite müßte die Verkabelung stimmen. Links war die Identifikation etwas schwierig:

    Dünnes Kabel nach vorne = Türlautsprecher, mit rot verbunden

    Die beiden anderen Kabelstränge gingen beide zusamen weiter, ich habe sie aufgetrennt und den, der zum Sitz geht als Basskabel betimmt.

    Wer kann etwas zu dem Fehler sagen? Mir sind die Symptome irgendwie zu seltsam. Die Stecker am Verstärker habe ich gelöst und bis zum Einrasten eingeschoben, das kann es also nicht sein.

    Danke & Gruß

    Eike
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KarlPeter, 20.12.2009
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    ... und dann ging der Amp. in Schutzschaltung, da links ein Verkabelungsfehler vorlag (Kurzschluss etc.)

    Nochmals Verkabelung überprüfen. :wink:

    Aus der Ferne nur Mutmaßung - vor Ort 'ne Sache von ein paar Minuten. :cry:
     
  4. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    man kann links ganz gut auch durchmessen mit nem Voltmeter auf Druchgang prüfen ob man wohl die richtige Kabel erwischt hat, da die Kabel bisschen komisch verlaufen und das vermeintlich richtige Kabel dann möglicherweise doch falsch ist...
     
  5. #4 Breisgauer, 20.12.2009
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    OK, dann kappe ich links mal die Kabel und schaue, was dann geht. Ich wollte nur nicht sofort links kappen, da ich keine Quetschhülsen mehr habe. Aber wenn es Sinn macht, natürlich gerne.

    Gruß Eike
     
  6. #5 daylight06, 20.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Bitte löschen
     
  7. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Conrad hat auch welche... hab dort auch gleich eine Crimp-Zange für Quetschhülsen gekauft... alles andere is sonst nur Pfusch
     
  8. #7 daylight06, 20.12.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Quetschhülsen sind Pfennigartikel und gibts bei jedem Elektriker/Baumarkt.

    Hatte auch Probleme zu erkennen welche Leitung zu denn Woofern geht und welche vom Radio kommt.

    Lösung:
    Subwooferkabel am Woofer abstecken, mit Voltmeter jeweils ein dickes Kabel der ursprünglichen Verbindung nehmen und denn dann an jedes Kabelende einen Messfühler vom Voltmeter dran halten. Wennst zwischen Kabelende und Anschluss durchgang hast dann weist das dieses Kabel zum Woofer geht.
     
  9. #8 Breisgauer, 20.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2009
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    Ich werde gleich mal links die Kabel tauschen, es können ja nur Sub und Radio vertauscht worden sein. Das dünne Kabel für die Türlautsprecher ist ja "gesetzt". Rechts sollte es auch stimmen, schaun wir mal.

    Ich wollte die Quetschhülsen nicht sparen, ich habe nur gerade keine und der Fehler schien mit nicht eindeutig genug, um mein mühsames Quetschwerk einfach so zu zerstören :icon_smile:

    Gruß Eike
     
  10. #9 Breisgauer, 20.12.2009
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    So, linke Seite Kabel getauscht und es läuft! Hätte nicht gedacht, daß die Verpolung ein so seltsames Fehlerbild schafft, aber ist ja auch egal.

    Gruß Eike
     
  11. #10 daylight06, 21.12.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Glückwunsch
     
  12. #11 KarlPeter, 21.12.2009
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    :daumen: :blumen:
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Dz1

    Dz1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Pascal
    SUPER :)

    Da wohnt ja jemand in Freiburg der mir helfen kann wenn was nicht stimmt :baehhh:
     
  15. #13 Breisgauer, 24.12.2009
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    Nach diesem Thread ehrt mich Dein Vertrauen ungemein :mrgreen: Kannst Dich aber bei Problemen gerne melden.

    Gruß Eike
     
Thema:

Alpine eingebaut - nichts geht

Die Seite wird geladen...

Alpine eingebaut - nichts geht - Ähnliche Themen

  1. [E81] Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...

    Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...: Hi und hallo allerseits... Frage 1: Unser 116i (EZ 08.2008, 122 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, ca. 190.000 km) muckt seit Neuestem: manchmal geht...
  2. [Verkauft] Alpine Nachrüstsatz

    Alpine Nachrüstsatz: 235€ Festpreis incl Versand Verkaufe mein voll funktionsfähiges Alpine System welches in einem E81 verbaut war. Das System wird wegen...
  3. Gebläse geht von alleine an

    Gebläse geht von alleine an: Nachdem ich den wagen gestartet habe geht nach ein paar 100m das gebläse von alleine an. Ist das problem bekannt oder woran könnte das liegen? :/...
  4. Lufthutze in Motorhaube eingebaut beim F20

    Lufthutze in Motorhaube eingebaut beim F20: Guten Morgen, hat jemand von euch eine Lufthutze in die Motorhaube eines F20 eingebaut und wäre so nett ein Bild zu posten. Ich bin gerade am...
  5. M4 kommt - M135ix geht

    M4 kommt - M135ix geht: Hallo liebe Gemeinde, nun, ein M135i xDrive ist sicherlich nicht verkehrt, allerdings meinte meine Verkäuferin letztes Jahr, eine Probefahrt mit...