Alpina Innerein oder Mahle ?

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von cougar270477, 10.04.2010.

  1. #1 cougar270477, 10.04.2010
    cougar270477

    cougar270477 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Porsche Town
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hi, wo krieg ich für den 135i Alpina Innereien her (Gibts die bei Alpina zum Verkauf ?) oder hat Mahle schon was im Programm ?

    Wo liegen wir denn da Preistechnisch, evtl. gibts ne Seite wo man das beziehen kann ?

    Gruß Jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 10.04.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Was für "Innereien" willst du denn?

    Soweit ich weiß ist der einzigste Unterschied, die anderen Kolben. Ob man die jetzt braucht weiß ich nicht...
     
  4. #3 der_haNnes, 10.04.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    naja, dienen halt der verdichtungsreduzierung - folglich ganz sinnvoll wenn du mehr leistung rausholen willst. würde mal versuchen direkt bei alpina welche zu bestellen, quasi als ersatzteil (evtl kennst ja jemanden der ein aktuelles modell mit dem motor fährt). oder halt direkt bei mahle versuchen.. da seh ich aber noch geringere chancen.
     
  5. #4 BMWlover, 10.04.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Alpina_B3_Lux hatte mal 2000€ für die Kolben erwähnt.... Das ist halt schon ne Ansage...
     
  6. #5 Catahecassa, 11.04.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Kolben alleine ist halt nur die halbe Miete ... ich würde das wenn dann "richtig" machen, also leichtere Kolben, andere Pleuel, verstärkte Lagerschalen & Lager, Kopfbearbeitung und ggf. sogar noch schärfere Nochenwellen. Das ganze System dann sauber applizieren und Ruhe. Die Kolben vom "ALPINA" brauchst nicht ... der 400PS fährt jetzt wohl komplett mit Serienhardware & "nur" zusätzliche Wasser- & Ölkühler bei der Serienverdichtung mit 1,2bar Ladedruck im Peak. Zumindest, wenn ich mir die kläglichen Infos im Web so zusammentrage & das Video richtig übersetzt habe ist die AGA gleich geblieben => YouTube - 1080p: BMW ALPINA B3S BiTurbo and B3S BiTurbo Allrad in detail Geneva Salon 2010: ALPINABOARD.com und wo will man sonst die >30PS einfach so rauskitzeln, wenn die reduzierte Verdichtung auch noch erhalten bliebe?
     
  7. #6 der_haNnes, 11.04.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    da kannst dann auch gleich zu racing dynamics... :mrgreen:
     
  8. #7 BMWlover, 11.04.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Stimmt. Aber RD wäre nicht ganz meine Preisklasse:mrgreen:
     
  9. #8 der_haNnes, 11.04.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    naja - wenn du alles umbaust was cata da so auflistet, dann landest du früher oder später automatisch in diesen preisregionen.
     
  10. #9 BMWlover, 11.04.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Schon, aber das würde ich nie machen, wenn ich nen 35i hätte... Denn das steht meiner Meinung nach in keinem Verhältnis zur Mehrleistung...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Catahecassa, 11.04.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    richtig oder gar nicht, deshalb mache ich am Motor (noch) gar nix :grins: Wert definiert sich ja auch anhand Alternativen ... und den 135i hat man ja schon & wenn sich durch das Billigtuning Hardware verabschiedet, böte sich sowas an :grins: billiger als ein anderes Auto ist es immer noch :)
     
  13. #11 Alpina_B3_Lux, 12.04.2010
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Alpina hat die Kolben mit niedrigerer Verdichtung gewählt, um auch in Ländern mit schlechterer Benzinqualität keine Klopf-Probleme zu bekommen. Ansonsten ist die niedrigere Verdichtung eher kontraproduktiv, da das maximale Drehmoment später anliegt und ein höherer Verbrauch in Kauf genommen werden muss. Bei konservativem Tuning (max. 1,05 bar wie beim ursprünglichen B3 BT oder den hier verwendeten 360 PS-Kennfeldern) benötigt man die Kolben nicht. Wenn man mit deutlich höheren Ladedrücken fahren will, könnten die ggf. schon hilfreich sein; in diesen Regionen befindet sich hier aber noch niemand.
    Das ist in der Tat der Preis - allerdings netto ohne MwSt und ohne Einbaukosten (die werden recht hoch sein, da der Motor aufgemacht werden muss).
    Die Mahle-Kolben sind ja schon leichter als die Serien-Kolben...
    Über andere Pleuel habe ich auch schon einmal nachgedacht, Racing Dynamics baut ja welche ein - allerdings halte ich das bei maximal 400 PS für Overkill, ausser man geht mit dem Motor permanent auf die Rennstrecke. Bei über 500 PS kann man schonmal drüber nachdenken...
    Sehe ich auch so, s.o. - um die 400 PS auch im Alpina B3S BT standfest zu machen, braucht man meines Erachtens aber einen besseren Ladeluftkühler - keine Ahnung, warum Alpina den nicht eingebaut hat. Und so ganz wohl ist mir nicht, mit den Serien-Turbos 1,3 bar Maximal-Ladedruck zu fahren (das war die offizielle Angabe von Alpina, auch wenn manchmal 1,2 bar erwähnt wird), ohne den Abgasgegendruck zumindest durch Metall-Kats zu verringern. Trägt meines Ermessens nach nicht gerade zur Dauer-Haltbarkeit der Turbos bei, aber vermutlich konnte man aufgrund des Emissions-Verhaltens nicht an die Kats heran.

    Alpina_B3_Lux
     
Thema: Alpina Innerein oder Mahle ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann man aus einem bmw alpina d3 mehr leistung rausholen

Die Seite wird geladen...

Alpina Innerein oder Mahle ? - Ähnliche Themen

  1. [E82] Alpina YSM 8,5 + 9,5 x 19

    Alpina YSM 8,5 + 9,5 x 19: Hi in die runde.. bestimmt hat schon jemand versucht Alpina Felgen am E82 1er zu verbauen Alpina YSM 8,5 + 9,5 x 19 ET 20 Darf er das? :) wie...
  2. Alpina Classic BMW 3611256 1er F20 F21 Felgensatz 19 Zoll !

    Alpina Classic BMW 3611256 1er F20 F21 Felgensatz 19 Zoll !: [IMG] EUR 2.195,00 End Date: 16. Mai. 08:43 Buy It Now for only: US EUR 2.195,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Verkaufe E82 Motorhaube in Alpina-Weiß III (E87,E88,E82)

    Verkaufe E82 Motorhaube in Alpina-Weiß III (E87,E88,E82): Guten Tag, da ich eine neue Haube bestellt habe, wird meine demnächst frei. Und da ich Sie zu Hause nicht auf Lager legen will biete ich die...
  4. Bmw Alpina Classic3 19" Winterräder wie Neu

    Bmw Alpina Classic3 19" Winterräder wie Neu: Biete einen Satz kompletträder classic 3 in 19" mit Winterreifen. Die Räder sind gebraucht aber in einen sehr guten Zustand. Kein Unfall keine...
  5. Alpina Nadelstreifen Am E82 Top or Flop ?

    Alpina Nadelstreifen Am E82 Top or Flop ?: Hey Leute, habe mit dem Gedanken gespielt mein QP mit den Alpina Nadelstreifen zu versehen. Was meint ihr würde das gut aussehen oder eher Nicht...