[E81] Allgemeine Kaufberatung zu günstigen KFZ

Diskutiere Allgemeine Kaufberatung zu günstigen KFZ im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich lese hier schon seit Wochen mit: tolles Forum! Nun habe ich mich vor kurzem hier angemeldet und möchte mich kurz vorstellen....

  1. 6ocain

    6ocain 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich lese hier schon seit Wochen mit: tolles Forum!
    Nun habe ich mich vor kurzem hier angemeldet und möchte mich kurz vorstellen.

    (Wer kein Interesse hat, bitte direkt zur Frage unten springen :) )

    Ich bin 30 Jahre alt, Student aus Berlin.

    Mit Autos habe ich schon einige Erfahrungen, ich habe lange als Fahrer gearbeitet, u.a. einige Jahre bei einer "Mietwagenüberführung" (ARWE) - die 07-09er Modelle aus dem Sixt-Fuhrpark z.B. kenne ich alle in- und auswendig.

    Ich möchte mir nächsten Monat ein Auto kaufen - mein erstes! eigenes! Auto! :lol:

    Ich habe lange überlegt, ob es ein relativ neues, wenig gefahrenes sein soll, bspw. Ford Fiesta, c1 etc. - oder ich meinen Traum eines Beamers in Form des 1ers erfüllen soll. (Bin einfach ein BMW Fan!)

    Ich möchte mich eigentlich für letzteres Entscheiden: Ich will einen 118d kaufen!

    Damit habe ich mich schlussendlich auch gegen den aus meiner Sicht besseren Allrounder, A3 Sportback, entschieden. Für mich gehört einfach ein schaltbarer Hecktriebler zum Non plus ultra :icon_cool:

    118d, weil Uni über Stadtautobahn 20km hin, 20 zurück + 10 zum Einkaufen etc., also etwa 50km am Tag.

    Lange Rede kurzer Sinn...

    Frage an euch: Macht es bei einem begrenzten Budget von etwa 8000,- (wobei 2000,- für Bilstein 12, Felgen, Alpine und Reperaturen zurückgehalten werden - nicht alles auf einmal!) Sinn, ein Fahrzeug aus dem untersten Preisbereich zu kaufen?

    Beispiel 1

    Beispiel 2

    Mir ist klar, dass ich mit der (nicht vorhandenen) Ausstattung leben muss.

    Mir ist nur wichtig:
    - Diesel, FL
    - deutsches Auto
    - Scheckheftgepflegt
    - Gewährleistung vom Händler
    - bis 130000 Kilometer
    - möglichst wenige Vorbesitzer

    Also nochmal anders: Empfehlt ihr mir für 8000,- glücklich zu werden oder kann das nichts werden, weil zu dem Preis nur ein kränkelndes Auto (Steuerkette etc.) zu finden ist?

    Ich frage gerade hier, gerade euch, denn, wenn selbst ihr als BMWler bedenken äußert, ich definitiv darüber nachdenken muss :mrgreen:

    Also, eine Meinung im Allgemeinen, oder im Konkreten zu den Beispiel-angeboten?

    Liebe Grüße

    6ocain
     
  2. #2 dalaimoc, 04.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2014
    dalaimoc

    dalaimoc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Ich würde es nicht empfehlen. Bei deinem genannten Budget würde ich nach einem gepflegten 120d VFL suchen.
    Der hatte allenfalls mal Probleme mit dem Turbo und der ist relativ kostengünstig ggü dem Steuerkettendrama.

    Was die nicht vorhandene Ausstattung angeht - die holt dich oft beim Wiederverkauf des Fahrzeugs ein.
     
  3. #3 Salzburg, 04.09.2014
    Salzburg

    Salzburg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2014
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Salzburg
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Lukas
    also einen vfl würd ich nicht nehmen wegen den Materialiel, vielleicht einen 116d?
     
  4. #4 6ocain, 04.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2014
    6ocain

    6ocain 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch für die Antworten.

    Also, wenn ich bei mobile.de so schaue, dann ist das Problem, preislich nimmt sich das zu den 120d vFL nicht viel - die sind aber alle samt mit höherer Laufleistung, sprich grenzen an die 200000km - und das ist doch etwas viel.

    Einen 116er musste ich oft fahren, ich würde unter 118er nicht gehen wollen :wink:

    Beim Wiederverkauf werde ich abstriche machen müssen, ja. Aber ich verstehe die Preisgestaltung auch nicht wirklich: Die schlecht ausgestatteten 118d FL sind bei 8-9k, die gut ausgestatteten schon wieder erst ab 12-13k. Dazwischen scheint nicht viel zu gehen.

    Schwierig :motz:

    Erstmal danke, ich recherchiere mal zum 120d vFL.

    Edit: Was spricht eigentlich gegen die Beispiel-angebote? Gibt es da ein konkretes Problem?
     
  5. #5 DerBay3r, 04.09.2014
    DerBay3r

    DerBay3r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Phil
    Kaufempfehlung

    Servus,

    ich würde dir empfehlen zu suchen und zu warten. war bei mir auch so bis ich meinen gefunden habe und mit dem war ich super zufrieden.
    leg die 2000€ drauf und schau das du für 10000€ einen findest..und ich würd dir auch empfehlen nicht unter den 118d zu gehen und wenn dann fl allein schon weil die Verarbeitung besser ist und das steuerkettenproblem muss deinen ja nicht zwingend treffen..und schau das du einen mit sportsitzen findest die sind um welten bequemer und besser als die Standard..

    gruß :winkewinke:
     
  6. 6ocain

    6ocain 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Servus Phil :)

    ja, daran auf 10000,- zu gehen hab ich natürlich auch gedacht - ist nur trotz Gewährleistung etc. etwas Riskant kein Geld für Reparaturen zur Seite zu legen.

    Ich denke darauf wird es hinauslaufen.

    Rein Interessehalber: was spricht konkret, unabhängig von der fehlenden Ausstattung, gegen die Angebote, grade gegen das zweite?
    Vielleicht übersehe ich ja etwas, was dich davon Abstand nehmen lässt?!

    Danke auf jeden Fall.
     
  7. #7 DerBay3r, 04.09.2014
    DerBay3r

    DerBay3r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Phil
    Fahrzeug Nummer 2

    Also wenn du mit Null Ausstattung zurecht kommst.. der hat nicht mal sitzheizung oder einen regen und lichtsensor.. das sollte schon Standard sein..such weiter
     
  8. 6ocain

    6ocain 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, bin am suchen :daumen:
     
Thema:

Allgemeine Kaufberatung zu günstigen KFZ

Die Seite wird geladen...

Allgemeine Kaufberatung zu günstigen KFZ - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung 1er E87

    Kaufberatung 1er E87: Moin Kinders, ich bräuchte mal Hilfe für ein Kaufvorhaben. Geht um den E87 (5-Türer) und Budget liegt bei max. 8000€. Soll ein Benziner werden...
  2. [E87] Kaufberatung 130i e87

    Kaufberatung 130i e87: Servus zusammen, auf der Suche nach einem neuen Wagen habe ich mich inzwischen auf den 130i eingeschossen und hoffe ihr könnt mir dabei etwas...
  3. Kaufberatung 118d, gebrauchter F21

    Kaufberatung 118d, gebrauchter F21: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einem Ersatzauto für meinen Polo BiFuel. Ich würde Ende des Jahres/ Anfang nächsten Jahres mir gerne ein...
  4. kaufberatung für 2013er 135i cabrio

    kaufberatung für 2013er 135i cabrio: moin - morgen sehe ich mir einen 2013er 135i cabrio mit dkg an und bislang gehe ich mal davon aus, dass ich diesen kaufen werde. jetzt hab ich...
  5. Kaufberatung BMW 120i

    Kaufberatung BMW 120i: Hallo! ich möchte demnächst meinen ersten BMW kaufen. 120i ab BJ 2015 - bis 22000€ Da der B48-Motor leider noch zu neu und damit außerhalb des...