Alfa Romeo Mito

Diskutiere Alfa Romeo Mito im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo, ich liebäugele mit einem Mito Bj 07/09 (ja ich weiß ist ein 1er Forum aber vielleicht kann mir ja doch jemand helfen). Hat jemand von euch...

  1. #1 doug1987, 06.04.2010
    doug1987

    doug1987 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo,
    ich liebäugele mit einem Mito Bj 07/09 (ja ich weiß ist ein 1er Forum aber vielleicht kann mir ja doch jemand helfen).
    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Alfa insbesondere Mito??
    Qualität, Haltbarkeit usw.
    Wie langlebig ist der Motor?? Evtl Schwachstellen??

    Für antworten wäre ich sehr dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Turbo-Fix, 06.04.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    Alfa :shock: Optik ok, Qualität nicht :?
     
  4. #3 Lavataucher, 06.04.2010
    Lavataucher

    Lavataucher Guest

    Das mit der Qualität kann ich nur eingeschränkt bestätigen, mein Alfa war zuverlässiger als mein Astra & Mondeo. Wirklich viel erwarten sollte man trotzdem nicht.

    Fahrspaß ist dafür aber definitiv da :mrgreen:
     
  5. #4 doug1987, 06.04.2010
    doug1987

    doug1987 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Meinst du jetzt dass billige Materialien verwendet wurden z.B. für die Konsole oder meinst du die Qualität der Technik, Getrieb Motor usw.???
     
  6. Reni

    Reni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück/ Hannover
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Renan
    eine gute freundein hat sich den mito gekauft also optik ist echt schön. die verarbeiteung was soll man dazu sagen würde sagen so mittelklasse hier und da etwas billig sonst o.k.

    solltest auf jeden fall beachten nicht den kleinsten motor zu nehmen und in der aufpreis liste ein zwei packete mehr ankreuzen dann siehts schon innen ansprechender aus

    MFG Renan
     
  7. #6 Lavataucher, 06.04.2010
    Lavataucher

    Lavataucher Guest

    Das war eine zweigeteilte Aussage: Mit Zuverlässigkeit meine ich die Qualität von Technik etc. Bin nie liegengeblieben, hatte nie Probleme beim anlassen oder sonstige größere Defekte. Einzig mein Heckwischer hat den Geist aufgegeben.

    Man muss aber dazu sagen, dass ich von meinen Fahrzeugen auch einiges abverlange. Warmfahren etc. ist klar, vor allem bei einem Alfa, aber danach musste die Bude echt leiden. Von daher war ich positiv überrascht und sehr zufrieden.

    Was den Innenraum angeht, ist bei den neueren Alfas recht hübsch anzusehen, das Material.. naja, der Fahrspaß hilft in der Regel darüber hinweg :mrgreen:
     
  8. #7 doug1987, 06.04.2010
    doug1987

    doug1987 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Und bisher schon Probleme gehabt???
     
  9. #8 exhorder, 06.04.2010
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Der MiTo ist im inneren ja im Wesentlichen ein Grande Punto, und der ist technisch doch echt solide - Fehler in allen Teilen war gestern. Zu den verwendeten Innenraummaterialien kann ich allerdings nichts sagen.
     
  10. #9 mfdcpereira, 06.04.2010
    mfdcpereira

    mfdcpereira 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Marco
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    hatte einen 147er. Neu gekauft. Nach nicht einmal 1em Jahr:

    -Klappern das sich die Balken biegen
    -Xenon licht hat geflackert. Erst Taschenlampe dann Flutlicht
    -Ölverbrauch sehr hoch
    -Benzinverbrauch sehr hoch
    -Spaltmaße so groß das man sich darin verlieren könnte
    -Fahrersitz quitschte

    usw.......

    Bin froh den nicht mehr zu fahren. Werkstattkosten sehr hoch.

    LG
    Marco
     
  11. lupoxx

    lupoxx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74613
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Andreas
    Hallo ihr,

    ich hatten einen Fiat Stilo. Zwar kein Alfa aber der selbe Konzern.

    Die Karre war nicht ganz schlecht, aber auch nicht wirklich Gut.
    Zu den negativen Punkten:
    -Werkstatt teuer
    -keine Kulanz, Getriebegehäuse nach knapp 3 Jahren gerissen eindeutig Materialfehler gab keine Kulanz von Fiat.
    -Werkstatt verbeulte die Motorhaube und hat es abgestritten
    -Garantiearbeiten nur nach großer Diskussion gemacht, Meister meinte einmal ist halt ein Fiat und die Verarbeitung ist für den Preis halt schlecht.
    -Enormer Wertverlust

    Natürlich gab es auch positive Punkte, aber noch einmal wollte ich kein Fahrzeug aus dem Fiat KOnzern.
     
  12. #11 oVerboost, 06.04.2010
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    DOUG? Von 116i auf Z4 und jetzt zum Mito??? Muss man sich Sorgen machen? :swapeyes_blue:
     
  13. #12 Eifeldiesel, 06.04.2010
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    1
    bin lange Alfa und Lancia gefahren und die Dinger sind einfach immer auf ihre eigene wunderbar! (Das beide mit Motor und Getriebeschäden das zeitliche segneten ist Nebensache da schwer an der Leistung gedreht- und im Jahr so um die 100+ Runden geNOSt wurde. da krieg ich auch andere klein)
    Der 1er mit ewig klappernder MAL - nach anderthalb Jahren kaputtem Sitz - abgewetztem Schaltknauf und billiger Alpenplaste ist auch keinen Quantensprung besser und so wirdte nicht allzu entsetzt sein.
    Wenn du sie magst schnapp se dir! Wenn se kaputt geht reparierste das Mäuschen - so läuftn das nunmal
     
  14. Anni

    Anni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Anni
    Bin 6 Jahre Fiat gefahren und war nicht ein einziges Mal mit meinem Punto in der Werkstatt. Mein Bruder hatte 10 Jahre lang Lancia, is auch nie was dran gewesen. Also ich denke, dass man mit nem Alfa nicht viel falsch machen kann, wenn das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und du hier und da vllt noch ein paar Extras für die Innenraumausstattung nimmst!
     
  15. #14 doug1987, 07.04.2010
    doug1987

    doug1987 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Ja ich weiß, ist alles weng komisch.
    Aber der Z4 ist mir im Unterhalt einfach zu teuer(und so viel Ps brauch ich nicht mehr) und irgendwie ist mir das auto jetzt nicht méhr so wichtig und will lieber weng was kleineres zum sparen
     
  16. #15 Laguna_Seca_Blau, 07.04.2010
    Laguna_Seca_Blau

    Laguna_Seca_Blau Guest

    der stand auch bei mir auf der Liste, habe mich aber dann für den Suzuki Swift Sport "limited edition" entschieden...
     
  17. #16 Muehlenmann111, 07.04.2010
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Der Multiair mit Sporttaste soll ja echt gut gehen. Mein Bruder fährt seit Jahren einen Alfa 147er und hatte außer mal die Batterie einen unplanmäßigen Werkstattaufenthalt. Die Qualität ist in den letzten Jahren aber sicherlich nicht schlechter geworden. Alfa hat sich vom Liebhaberfahrzeughersteller mehr zur Mitte bewegt.
     
  18. Reni

    Reni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück/ Hannover
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Renan
    also sie liebt den wagen und hatte von ihrer seite keine probleme. Jedoch sollte man bei ihrer kenntnis von autos relativ betrachten es fährt also alles gut :wink:
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Bin jahrelang auch Alfa gefahren über den 33 1.7 bis 75 2.5 V6.
    z. Zt. ist immer noch ein GTV 6 2.5 im Bestand. Tolle Autos mit eingebauter Fahrspaßgarantie.
    Imo das größte Problem sind die Dilletanten in den Vertragswerkstätten:haue:.
    Entweder keine Ahnung, ein ganz gefährliches Halbwissen oder brauchen
    zum Ersatzteile bestellen/liefern gern mal 4 Wochen:shock:.
    Außerdem hat Alfa das Werkstattnetz in Deutschland die letzten Jahre
    stark reduziert, so daß dies auch ein Grund war die Marke zu verlassen.
    Hinzu kam bei mir, daß AR erst seit ein paar Jahren vernünftige Dieselmotoren anbietet, fahre ca. 30K/pa.

    Für mich ist der MiTo in der kleinen Klasse das mit Abstand schönste Auto:daumen:!
     
  21. Forsi

    Forsi 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Großraum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Hi,
    wir haben in der Familie neben den BMWs noch nen Alfa 147 1,6l T-Spark (Bj. 2004) für meine Mum stehen, den ich auch die letzten 2 Jahre fahren durfte/musste.

    Was soll ich sagen?
    - zweimal hats den Turbo zerlegt
    - hintere Scheiben fahren nicht mehr runter (hat man in der Werkstatt bis heute nicht geregelt bekommen
    - bei Tempo 130 fängt einfach mal das ASR an zu leuchten
    - Schaltung hatte vor kurzem so viel Spiel, dass ich unmöglich unterscheiden konnte ob ich jetzt im ersten oder dritten Gang bin
    - Licht flackert bei Nacht schonmal im Takt der Musik (Disco Fever)

    Das Ding ist als Stadtauto und für kürzere Distanzen gut brauchbar. Fahrkomfort und Spaß am Autofahren sehen für mich anders aus! :eusa_doh:
     
Thema: Alfa Romeo Mito
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alfa romeo mito haltbarkeit

Die Seite wird geladen...

Alfa Romeo Mito - Ähnliche Themen

  1. Zukünftige Alfa Romeo Giulietta Alternative für BMW 1er-Fahrer?

    Zukünftige Alfa Romeo Giulietta Alternative für BMW 1er-Fahrer?: Wird die in Aussicht gestellte neue Alfa Romeo Giulietta eine Alternative für jetzige BMW 1er-Fahrer darstellen?
  2. Alfa Romeo Giulia

    Alfa Romeo Giulia: Ich finde das sieht sehr interessant :aufgeregt: Alfa Romeo Giulia (IAA 2015): Vorschau auf die Limousine - autobild.de
  3. Antenne Foliatec Fact schwarz 80 mm AM FM für Alfa Audi A3 BMW 1er E81 E87 Z3 Z4

    Antenne Foliatec Fact schwarz 80 mm AM FM für Alfa Audi A3 BMW 1er E81 E87 Z3 Z4: [IMG]EUR 18,90 End Date: 24. Jun. 18:27 Buy It Now for only: US EUR 18,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Hai Antenne 1 Dachantenne schwarz Radio AM FM und DIN Antennenkupplung Alfa Audi

    Hai Antenne 1 Dachantenne schwarz Radio AM FM und DIN Antennenkupplung Alfa Audi: [IMG]EUR 29,90 End Date: 09. Jun. 19:09 Buy It Now for only: US EUR 29,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Antenne Foliatec Fact schwarz 80 mm AM FM für Alfa Audi A3 BMW 1er E81 E87 Z3 Z4

    Antenne Foliatec Fact schwarz 80 mm AM FM für Alfa Audi A3 BMW 1er E81 E87 Z3 Z4: [IMG]EUR 18,90 End Date: 25. Mai. 18:02 Buy It Now for only: US EUR 18,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...