Alarmanlage

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von FireFighter2501, 29.01.2007.

  1. #1 FireFighter2501, 29.01.2007
    FireFighter2501

    FireFighter2501 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirkel
    Hallo 1er Freunde,

    mal ne Frage, habe jetzt seit August meinen 1er und der hat auch ne Alarmanlage, als ich den letzten Tread gelsen hab, von wegen Scheibe einschalgen und NAvi klauen ist mir mal klar geworden, dass ich die bisher noch gar nicht ausprobiert hab.

    Hat hier noch jemand Alarmanlage....wie macht die (Laut, Blinker????)

    Hab mal bei BMW gearbeitet, da hatten die nen alten 7er mit defekter Alarmanlage. Wenn du da mit Handy vorbei bist ging die plötzlich los :shock: da bist du dann das ein oder andere mal kurz vor nem herzinfarkt *g*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berthold, 29.01.2007
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Ja, ja, die liebe Alarmanlage.

    Also unsere funktioniert ganz gut, wir hatten auch schon Gelegenheit sie in Aktion zu sehen: Das erste Mal aus unerfindlichem Grund in der Garage und vorletzte Woche in der Waschstraße, vermutlich durch die "sanfte" Bürstenwäsche!! Ich hätte das unserem Liebling niemals angetan, aber er war deutlich angeschmutzt und am nächsten Tag stand eine Beerdigung auf dem Plan!

    Nun, was macht sie: Zunächst mal geht eine Hupe und die Warnblinkanlage los. Nach ca. 1 Minute geht die Hupe aus, die Warnblinkanlage blinkt weiter. Bei einem erneuten "Angriff" geht die Hupe wieder los!

    Ich finde sie ganz praktisch, da sie zumindest Gelegenheitsdiebe abschreckt ( allein schon durch das rote Blinken unter dem Innenspiegel ).

    Übrigens wurde neulich auch in einem Porscheforum sehr lebhaft über Sinn und Zeck von Alarmanlagen diskutiert. Fazit: Macht als Schutz gegen Gelegenheitsdiebe durchaus Sinn, gegen Profi's hilft sie nicht wirklich, vor allem wenn das Auto irgendwo ganz einsam "auf dem Feld" steht!

    Immer gut gesichert

    Berthold
     
  4. slazer

    slazer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Jens
    wie mein Vorredner schon sagt das Rote blinken am Innen Spiegel schreckt meisst gelegenheits Navi, Laptop, Geldbörse Diebe ab. Profis wird das nicht abhalten. Aber ich bin froh sie zu haben, wenn ich höre wieviele Autos immer wegen navis etc aufgebrochen werden.

    MFG Jens
     
  5. TobiB

    TobiB 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Hallo zusammen,

    kann man die Alarmanlage eigentlich nachrüsten?
    Mein Jahreswagen hatte leider keine :oops:
    Und als ich letzten wegen Winterreifen beim :) war, stand vor mir jemand der auch anstelle eines Navi nun ein Loch in der Mittelkonsole hatte :evil:
    Und anstelle einer Beifahrerscheibe gab es auch dort den freien Blick nach draußen.
    Um dem vorzubeugen habe ich auch schon über eine Alarmanlage nachgedacht, aber ob die nachzurüsten ist und was das ungefähr kostet weiß ich leider nicht. Kann mir dazu jemand was sagen?
     
  6. Caipi

    Caipi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Aachen
    Hallo

    ich find die recht leise die Alarmanlage...

    hmmm wahrscheinlich um die Nachbarn nicht zu wecken :lol: :lol:


    greeeetzzzzzz

    Stef
     
  7. #6 Berthold, 29.01.2007
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Möglich ist alles :mrgreen: Aber die Vollversion wird wahrscheinlich nicht wirklich billig werden: Lagesensor, Innenraumüberwachung,... Die Anlage steht ja schon mit 441€ in der Zubehörliste. Dazu kommt dann noch die Arbeitszeit. Ich schätze mal, dass du da auf jeden Fall mit 1000€ rechnen solltest. Frag einfach mal deinen :D .

    Immer gut gesichert

    Berthold

    PS: Ja, sie könnte lauter sein, aber da hat es in Deutschland blöderweise Vorschriften auch bezüglich der maximalen Dauer der aktustischen Alarmierung. Aber zum Abschrecken lang es allemal und bei uns hat die ganze Straße geguckt, als das Ding losging!
     
  8. #7 Pfälzer, 29.01.2007
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Entriegle die Motorhaube, schließ den 1er ab, warte 10 sec. und öffne die Motorhaube.
    Dann weißt Du es. :wink:
     
  9. Günni

    Günni Guest

    Eine Alarmanlage schreckt doch noch nicht einmal einen Gelegenheitsdieb ab.
    Scheibe einschlagen, einmal reingreifen, und weg......

    Tipp: Geld sparen, oder anderweitig in Gimmiks anlegen!!
     
  10. #9 newbie0815, 29.01.2007
    newbie0815

    newbie0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Oder man stellt sein Auto einfach auf einem Gelände mit "Sicherheitsdienst" ab, dann brauch man das alles nicht mehr^^
     
  11. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    wenn alarmanlage dann eine von cobra, da kann man dann sämtliche gimmicks
    programieren: zb schärfen&entschärfen via SMS und GPS Sender etc....

    sobald das auto aber in einer dunklen ecke steht bringt sowas garnix,
    die richtigen "gangster" laden den wagen auf, knacken den wagen auf,
    neues steuergerät rein und alles is geritzt
     
  12. #11 majortom, 30.01.2007
    majortom

    majortom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mal im Ernst: Glaubt Ihr wirklich der 1er ist das bevorzugte Diebesgut von Autoschiebern? Wohl kaum. Ist ja kein M6.
    Und um den schnellen Griff durch die eingeschlagene Scheibe zu verhindern nützt die Alarmanlage auch net wirklich was. Habe selber die Alarmanlage drinne. Und so laut ist die nicht. In der Stadt interessiert sich eh keiner für eine hupende Alarmanlage.

    Gruß
    Der Major
     
  13. #12 Silberpfeil, 30.01.2007
    Silberpfeil

    Silberpfeil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Die beste Alarmanlage ist immer noch nichts von Wert im Auto liegen zu lassen.

    Wenn man sich umhört, dann lag bei den meisten aufgebrochenen Autos immer ein Handy oder Geldbeutel in der Mittelkonsole, auf dem Beifahrersitz das Laptop etc...

    Wertgegenstände gehören in kein Auto. Ein Auto ist kein Safe.
    Auch ein BMW nicht.

    Also: nix drin liegen lassen, schon gar nicht sichtbar.
    Auch keine mobilen Navis.
    Deshalb sind ja mobil: man kann sie aus dem Auto rausnehmen :!:

    Mal von dem abgesehen: eine Alarmanlage schreckt ned wirklich jemanden. Packt euch mal selber an der Nase: wie oft habt ihr eine Alarmanlage in der Stadt gehört und was habt ihr dann gemacht ?

    Die meisten denken ja eh, oh es wird doch nichts passiert sein, gucken erstmal doof und denken sich, ist ja nicht mein Auto.

    Vor allem: bis einer reagiert hat der Dieb das Handy oder den Laptop schon in den Fingern und ist über alle Berge.
    Liegt ja meist sichtbar drin. Siehe oben.

    Einschlagen einer Scheibe mit einem Nothammer etc: 1 Sekunde.
    Reingreifen nach Handy und rausholen: 5 Sekunden.
    Wegrennen, fertig. Frei nach dem Motto: 3, 2, 1, meins.

    Es gibt übrigens sogenannte Schlagschutzfolien, die von innen auf die Scheiben aufgebracht werden und ein Durchschlagen der Scheiben erschweren (braucht länger), aber letztendlich auch nicht verhindern können.
    Das funktioniert ähnlich wie bei Panzerglas. Bei Panzerglas werden nur mehrere Schichten dieser Folie eingearbeitet.
    Zum Erschweren des Einschlagens einer Autoscheibe reicht mal 1 Folie.
    Nicht zu verwechseln mit Tönungsfolie, die bringt gar nix...

    Da alles am Zeitfaktor hängt (siehe oben) erscheint mir das fast sinnvoller als eine Alarmanlage.
    Auch deshalb hab ich keine.

    Edit: mir fiel grad ein, die vorderen Seitenscheiben darf man nicht mit Folie bekleben, zumindest mit Tönungsfolie. Wie das mit Schlagschutzfolie aussieht, entzieht sich zumindest momentan noch meiner Kenntnis !
     
  14. Günni

    Günni Guest

    kann man sich nicht sowas in den Kofferraum einschweißen :?: :shock:
    [​IMG]

    dann hat man auch im Winter immer genug Gewicht auf der Ha *duckundweg*
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Silberpfeil, 30.01.2007
    Silberpfeil

    Silberpfeil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Kann man :)
    Erspart auch die Tieferlegung :wink:

    Oder ich fahr mal bei dir hinten mit, dann hast auch genug Gewicht auf der Hinterachse. :shock:
     
  17. #15 Berthold, 31.01.2007
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Das erste kann ich unterschreiben. Zur Frontschutzscheibe: Wenn du Panzerglas nimmst, erübrigt sich die Frage ( auch nach der Tieferlegung :mrgreen: ).

    Nur eins würde mich noch interessieren, vielleicht weiss das jemand im Forum: Wem wurde schon mal trotz Alarmanlage die Scheibe eingeschlagen und was entwendet? Soll heissen: Die Gelegenheitsdiebe hat das Geblinke der roten Leuchte am Spiegel nicht gestört!!

    Ich persönlich gucke schon hin, wenn in der Nachbarschaft eine Alarmanlage los geht!! Ausserdem weiss der Dieb ja nie ob unter den Passanten nicht zufällig der Besitzer des Fahrzeugs ist! Hat auch noch einen "Langzeiteffekt": Die Warnblinkanlage bleibt ja an und bei uns sind doch ziemlich viele Polizeistreifen unterwegs, die evtl. Folgeschäden verhindern können ( Regen, Tiere, Mitläufer ( "der ist ja schon offen" )).

    Letztlich bleibt für mich als Fazit:

    Jeder nach seiner Facon, ich fühle mich mit einfach wohler.

    Immer einen sicheren Stellplatz

    Berthold
     
Thema: Alarmanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw alarmanlage hupe funktioniert nicht

    ,
  2. fahrerflucht alarmanlage

Die Seite wird geladen...

Alarmanlage - Ähnliche Themen

  1. Innenraumüberwachung Alarmanlage

    Innenraumüberwachung Alarmanlage: Hallo! Ich bin im Moment noch 1er Interessierter. Habe noch Fragen bezüglich der Werksalarmanlage. Kann man die Innenraumüberwachung der...
  2. Alarmanlage.....keine schlechte Investition

    Alarmanlage.....keine schlechte Investition: Hier in Nürnberg haben unsere osteuropäischen Freunde :ninja: ,direkt an einer vielbefahrenen Strasse, bei einem neuen 3 er das Navi...
  3. Einbruch Navi Professional - Alarmanlage/Versicherung/Umrüsten?

    Einbruch Navi Professional - Alarmanlage/Versicherung/Umrüsten?: Ihr Lieben, ich habe- wie in ähnlichen Beiträgen beschrieben - auch Besuch von netten Einbrechern, die mir meinen armen BMW aufgebrochen haben....
  4. BMW Alarmanlage 1er 3er 5er 6er X1 X3 X5 CAN BUS für alle Fahrzeuge E90 E60 E70

    BMW Alarmanlage 1er 3er 5er 6er X1 X3 X5 CAN BUS für alle Fahrzeuge E90 E60 E70: [IMG] EUR 550,00 End Date: 28. Mai. 14:04 Buy It Now for only: US EUR 550,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...