Agr Fehler

Diskutiere Agr Fehler im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Mahlzeit. Wieder ein kleines Problem. Hatte am Montag, auf dem weg zur Baustelle den Fehler 4cae Abgasrückführungs-Positionssensor Agr Ventil...

  1. #1 Django82, 06.09.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    14
    Mahlzeit. Wieder ein kleines Problem.
    Hatte am Montag, auf dem weg zur Baustelle den Fehler 4cae Abgasrückführungs-Positionssensor
    Agr Ventil gereinigt, hat nichts gebracht, Fehler kommt sofort wieder.
    Am Freitag bin ich dann wieder nach Hause und bei strömenden Regen, ging auf einmal das abs wieder an und anschließend leuchtete alles im Tacho.
    Hatte das gleiche im letzten Winter. War die linke Antriebswelle bzw abs sensor. Jetzt kommt wohl die andere Seite.
    Hab so nen Hals gehabt. Okay...
    Zurück zum agr. Heute habe ich wieder Fehler ausgelesen und hatte jetzt drei Fehler zum agr
    Wieder bzw immer noch 4cae.
    Zudemm sind jetzt noch 40a4 Sensor Langzeitdrift und 4501 Abgasrueckfuehr-Regelung - Regelabweichung gekommen.
    I'm Sommer ist ein neuer agr Kühler gekommen. Aber das alte agr Ventil wieder verbaut worden.
    Gab bis letzten Montag auch keine Probleme bzw keine Fehler.
    Reicht es nur das agr Ventil zu wechseln (pneumatisch) oder kennt jemand dieses fehlerbild und weiß genau was zu tun ist?
    Mfg Flo
     
  2. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    337
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    AGR Ventil + Dichtung AGR Ventil reicht
     
  3. #3 Django82, 07.09.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    14
    Ich danke dir. Muss jetzt das pneumatische angelernt werde bzw adaptoinswerte zurück gesetzt werden oder einfach nur einbauen und gut ist?
    Hab es jetzt mehrfach so und so gelesen.
    :D
     
  4. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Das pneumatische AGR-Ventil hat meines Wissens nach Adaptionswerte. Das ist das was ich bisher immer dazu gelesen habe und außerdem gibt es einen Punkt "Adaptionen AGR-Ventil" (im Infotext wird NUR das pneumatische Ventil aufgeführt) in BMW Rheingold.

    Im Übrigen soll sich wohl gerne Mal der Positionssensor im pneumatischen AGR-Ventil verabschieden was deine Fehler auslösen könnte.
     
  5. #5 spitzel, 08.09.2020
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    5.082
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ich hatte auch vor langer Zeit Probleme mit dem AGR. Ständig im notlauf.
    AGR getauscht aber Fehler blieb. Danach Leitungen und Ansteuerungsventil getauscht. Fehler blieb.
    Also zu BMW Fehler besprochen.
    Das Fahrzeug wurde an den Tester gehängt. Was genau gemacht wurde kann ich nicht sagen. Über in...a habe ich es nicht geschafft.
    Nach dem Besuch war der Fehler weg.
     
  6. #6 Django82, 18.09.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    14
    Mal wieder was neues.
    Hab letztes Wochenende das agr Ventil getauscht und auch das glühzeit Steuergerät erneuert, da ich es schon länger im fehlerspeicher stehen hatte.
    Hatte mich dann gefreut das der fehlerspeicher jetzt komplett leer ist.
    Bin dann montag zur arbeit und wunder mich schon das er nicht richtig zieht. Also geht schon aber der letzte bumbs fehlt aufeinmal wieder und komme auch wieder nur auf 229 laut Tacho. Schon innerlich am kochen gewesen. Lese auf der Arbeit den fehlerspeicher aus und zack, Fehler drinnen die ich vorher nie drinnen hatte.
    4c2e 4c29 4c2f zudem noch den Fehler 4329
    Ich könnte im strahl kotzen. So langsam nervt es.
    Weiß jemand was da los ist?
     
  7. #7 jerry65, 18.09.2020
    jerry65

    jerry65 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Stefan
    Hatte bei meinem 120d auch 2x die Fehlermeldung AGR Ventil. War aber beide Male der Luftmassenmesser der nicht plausible Werte geliefert hat. Nach Tausch waren alle Fehler weg und der Wagen läuft einwandfrei.
     
  8. #8 Django82, 18.09.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    14
    Der agr Fehler ist ja weg. Nur die besagten Fehler kommen jetzt, die ich aber bis dato noch nie gehabt habe.
    Jetzt hab ich irgendwo was gelesen das welche genau die drei Fehler vom chipen hatten.
    Fahre jetzt aber fast ein Jahr mit dem chip und Fehler war vorher nie da.
    Bin einfach nur noch genervt. Auto lief am Anfang so toll und hab jetzt einen Haufen Kohle reingesteckt damiz er wieder so läuft wie am Anfang. Macht man das eine kommt das nächste. Und das im Wochentackt.
     
  9. Flo95

    Flo95 Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.296
    Zustimmungen:
    4.384
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Fehlersuche am Besten immer mit originaler Software, da oft Fehler oder gar Sensoren ausgeschaltet sind bei den Optimierungen...
     
    790FX gefällt das.
  10. #10 Django82, 18.09.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    14
    Das stimmt schon. Da hast du recht. Aber ist immer leichter gesagt als getan. Immerhin kostet das chipen ja ein bisschen und dann nochmal zu bmw die originale Software wieder drauf ziehen lassen. Also guckt man erst mal nach anderen Möglichkeiten.
    Hab jetzt aber meinen chipper ne Email geschrieben wegen einen Termin. Er soll sich das ganze nochmal anschauen.
    Bringt das nichts, geht er zum freundlichen. Finden die nichts, kommt wieder die originale Software drauf und dann geht das Auto im Frühjahr weg. Liebäugel eh schon seit geraumer Zeit mit nem 530d 535d f11. Und da Frauchen letztes Jahr ihren f21 mit m packet als jahreswagen bekommen hat, bin ich auch mal wieder an der Reihe. Wenn ich Zeit habe dieses Wochenende werde ich mal unter umbauten mal bisschen was zum auto schreiben und was alles schon gemacht worden ist. Quasi bisschen ausheulen :P
     
  11. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Es sollte zum guten Ton gehören, dass der Tuner dir die DDE kostenlos wieder auf Originalsoftware zurücksetzt, denn wie @Flo95 geschrieben hat, sollte man Fehlersuche immer mit Standardsoftware betreiben. Ich spreche da aus leidiger Erfahrung.

    Und bitte nicht aufgeben, ich habe auch jahrelange Fehlersuche (meist ohne Fehlerspeichereinträge) durch. Mein Ansporn ist, dass ich die Arbeit und das Geld nicht umsonst hineingesteckt haben will nur um dann vor der Zielgeraden aufzugeben.
    Aber ja, ich kann deinen Frust verstehen, es ist aber irgendwo normal dass das Auto altert und mit der Zeit immer mehr Fehler hinzu kommen. D

    Ich würde ab einer bestimmten Laufleistung gewisse Sensoren (LMM, Lambdasonde, Ladedruck- und Abgasgegendrucksensoren) einfach präventiv tauschen. Das hilft und/oder schließt zumindest diese schon mal kategorisch als Fehlerursache aus.
     
Thema:

Agr Fehler

Die Seite wird geladen...

Agr Fehler - Ähnliche Themen

  1. Zeigt her eure Ansaugbrücke / AGR Verkokung

    Zeigt her eure Ansaugbrücke / AGR Verkokung: So sieht meine nach 8 Jahren und 130.000km aus. Praktisch nur Langstrecke. Finde ich ganz moderat im Vergleich zu manch anderen, trotzdem mal...
  2. Agr Gewinde kaputt

    Agr Gewinde kaputt: Hallo Zusammen, Nachdem ich dachte, dass mein Lader kaputt ist (heulen vorhanden) habe ich festgestellt, dass es Abgase zwischen Agr Kühler und...
  3. [E87] AGR deaktivieren

    AGR deaktivieren: Hallo! Ich habe mir einen 118d 143 PS (N47 D20A) geholt und möchte das AGR ohne Funktion haben. Habe schon oben den Stecker gezogen und unten...
  4. Was ist hier undicht? Kühlwasseraustritt an WaPu, Anschlussstutzen oder AGR-Kühler

    Was ist hier undicht? Kühlwasseraustritt an WaPu, Anschlussstutzen oder AGR-Kühler: Hallo zusammen. Kann mir jemand vielleicht einen Tipp geben welche Profildichtung bzw. O-Ring undicht ist und Kühlwasser durchlässt. Vielleicht...
  5. [E87] AGR Fehler geht nicht weg.

    AGR Fehler geht nicht weg.: Hallo zusammen, vorweg genommen möchte ich sagen, dass ich die Suchfunktion genutzt und mehrere Threads zu diesem Thema gelesen habe. Ich habe...