Aftermarket Radio Einbau

Diskutiere Aftermarket Radio Einbau im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Ok, ich hab die Suche benutzt und 20 Seiten Suchergebnisse durch. Ich hab auch die Anleitung für den Einbau die hier in der Rubrik drin ist...

  1. #1 Firemaker, 31.08.2011
    Firemaker

    Firemaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ok, ich hab die Suche benutzt und 20 Seiten Suchergebnisse durch. Ich hab auch die Anleitung für den Einbau die hier in der Rubrik drin ist gelesen.

    Allerdings hab ich ein Paar kleine Fragen.

    Mein 1er hat kein PDF und kein MuFU Lenkrad. Ich hab einen standard Adapter und Antennenadapter gekauft und hab mein Aftermarket Radio angeschlossen.
    Allerdings blinzelt es kurz und geht wieder aus.

    Ich hab keinen Zündungsplus oder Dauerplus extra gezogen. Ich vermutte daran liegts dass das Radio nicht angeht wie es soll.

    Muss ich einen CanBus adapter kaufen? Ich hab nur den normalen Most Adapter. Weiterhin ist mein Radio das normale Business CD Radio.

    Danke für eventuele Tipps.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ancientLEGEND, 31.08.2011
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Servus!

    Ich glaub ohne Can Bus Adapter funzt das ganze nicht.
    Nen kleiner Adapter kost ja auch höchstens 50€, also nicht die Welt.

    Ist der Antennenadapter mit Verstärker? Wenn nicht wirst kaum Empfang haben.
     
  4. #3 Firemaker, 31.08.2011
    Firemaker

    Firemaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ui also doch eine grössere Baustelle. Der Adapter ist ohne Verstärker.

    Ich brauch also definitiv! Einen Canbus Adapter auch wenn ich kein PDC hat und kein Professional Radio?
     
  5. #4 dreamsounds, 31.08.2011
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Auch ohne PDC etc. brauchst Du einen CAN-Bus-Adapter. Von Basteleien würde ich die Finger lassen.

    Grüße Mike
     
  6. #5 Firemaker, 31.08.2011
    Firemaker

    Firemaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Also ich brauche um das Radio zu betreiben:

    - Canbus Adapter (noch nicht vorhanden)
    - Antenenadapter mit Verstärker (noch nicht vorhanden)
    - Blende (Vorhanden)
    - Extra Dauerplus von der Batterie (noch nicht gezogen)

    Richtig zusammengefasst? :)

    Vielen Dank
     
  7. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Bei mir gings ohne diesen CAN Bus.
     
  8. #7 Firemaker, 31.08.2011
    Firemaker

    Firemaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ja super was ist nun Sache? Das Radio geht mit dem einfachen Adapter definitiv nicht an ich hab die Kabelbelegung aber nicht so genau geprüft.
     
  9. TobiKa

    TobiKa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tobias
    Also:
    - Du brauchst ein Dauerplus damit das Radio die Einstellungen speichert. Es geht auch ohne Dauerplus, aber dann sind die Einstellungen immer wieder weg.
    - Und du brauchst ein Zündplus. Das kannst du dir vom Zigarettenanzünder holen (kostenlos), oder du machst es richtig und holst dir so nen Can-Bus-Adapter (ca. 50 Euro).
    - Und halt die Blende inkl. BMW auf DIN/ISO Adapter und Antennenadapter

    Das wars schon
     
  10. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Richtig, ich hab den normalen Adapter genommen und der Typ von Bosch hat 2 zusammengeklemmt das der Dauerplus da ist und die EInstellung beibehalten werden.
     
  11. #10 Firemaker, 05.09.2011
    Firemaker

    Firemaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ja Kuehnl, ich weiß wie du es meinst. Man braucht aber dennoch einen Canbus adapter (also nicht das billigteil für 5€ was mir geliefert wurde) Sondern den richtigen Adapter der Zündungsplus liefert. Den kriegt man tatsächlich für ca 50€ mit Versand.

    Den hab ich mir auch bestellt. Ich bin sehr gespannt obs damit hinhaut. :winkewinke:

    Viele Grüße
     
  12. #11 Firemaker, 17.09.2011
    Firemaker

    Firemaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Fahrzeugtyp:
    120d
    So meld mich wieder zurück.
    Es ist doch kein Canbus nötig. (Hab ich den Canbus adapter umsonst gekauft)

    Fehlerquelle war:
    Radio war defekt. Habs extra direkt an der Batterie angeschlossen.

    Danke für die Antworten :)
     
  13. #12 thekornfeld, 17.09.2011
    thekornfeld

    thekornfeld 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sollenau/AUT
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Paul
    also mit canbus gehts radio... jedoch hast kein dauerplus, also alle sender weg...

    ich hab diese teile:

    10 0645 - Autoradio-Einbaublende
    41 0888 - Autoradio-Adapter - OEM auf ISO
    Antennen-Adapterkabel für BMW 5er ab 9.00> auf DIN (ich glaub der ist das)
    dann eben ein autoradio (pioneer), ein kabel von der batterie auf zum dauerplus des radios und eom weiteres kabel von zündungsplus auf pin 13 des quadlock-steckers (den pin musst selbst reinstecken) damit die antenne strom bekommt...

    bingo...
     
  14. TobiKa

    TobiKa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tobias
    @thekornfeld
    Ja das wurde alles schon mehrfach geschrieben. Außerdem sind die von die verlinkten Produkte heftig überteuert.
     
  15. #14 Firemaker, 18.09.2011
    Firemaker

    Firemaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ok jetzt hab ich alles allerdings besteht weiterhin das Problem des schwachen Radioempfangs.
     
  16. TobiKa

    TobiKa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tobias
    Bekommt der Antennenverstärker noch Strom?!
     
  17. #16 Firemaker, 18.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2011
    Firemaker

    Firemaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich muss pin 13 noch überbrücken anscheinend mit 12V.
    Das hab ich noch nicht getan. Komischerweise ist der Pin belegt und auch am Adapter ist er dran wahrscheinlich kann das neue Radio ihn nicht ansteuern.
     
  18. #17 Firemaker, 18.09.2011
    Firemaker

    Firemaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Irgendwie mach ich doch bestimmt was falsch. Muss ich unbedingt den Kabelbaum vom Auto abzwicken? Pin 13 ist am Adapterkabel vorhanden. Kann ich dort nicht einfach 12V mitverbinden und dann sollte es gehen?
     
  19. #18 Firemaker, 18.09.2011
    Firemaker

    Firemaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Also ich bin heute echt wahnsinnig geworden aber egal was ich machte blieb der schlechte Radioempfang.
    Pin 13 ist an meinem Adapter belegt. Wenn ich den an 12V lege bleibt der Radioempfang immernoch schlecht (siehe Bild):
    [​IMG]

    Ich hab auch nachgeprüft und ich hab Diversity drin desswegen wohl auch der schlechte Radioempfang mit dem Fremdradio. Schliesse ich das Business wieder rein geht alles wie gehabt.

    Muss ich ein Adapterantennenkabel mit Phantomspeisung kaufen damit das Signal verstärkt wird? Ich hab nur den normalen Antennenadapter.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ancientLEGEND, 19.09.2011
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Hatte ich in meiner Post schonmal geschrieben. ;)
     
  22. #20 Firemaker, 19.09.2011
    Firemaker

    Firemaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hi Lars ja hatte ich auch so gelesen. Aber ich hab auch gelesen dass wenn man Pin13 mit Strom verbindet der Diversity Verstärker mit Strom versorgt wird und dann das Signalt verstärkt.
    Obwohl ich Pin13 am Adapterkabel mit dem Plus vom Radio verbunden habe bleibt der Radioempfang schlecht. Pin 13 war schon von anfang an am Adapter dran und war verbunden mit dem Antennenansteuerungssignal vom Radio (Ant auto) leider aber kann das Radio bestimmt nicht den Diversity Verstärker ansteuern.
    Ich hab mir erstmal einen Verstärker gekauft kostet ja nicht die Welt. Aber irgendwie hab ich das Gefühl dass mit dem angesteuerten Diversity es besser funktionieren würde, weil der Empfang ist mit dem Standard businessradio eigentlich gut.
     
Thema:

Aftermarket Radio Einbau

Die Seite wird geladen...

Aftermarket Radio Einbau - Ähnliche Themen

  1. andere Boxen / Radio für meinen E87

    andere Boxen / Radio für meinen E87: Hallo zusammen, ich habe mir die Tage meinen ersten 1er BMW gekauft. ist ein E87 120d BJ 2006, mit einem Hagelschaden. An und für sich gefällt...
  2. Einbauen Bordmonitor Business

    Einbauen Bordmonitor Business: Habe ein gebrauchten Monitor, da mein alter nur noch Streifen dargestellt hat. Gibt es eine Anleitung für den Ausbau und Austausch des Monitors?...
  3. [F20] Radio BMW Professional Anzeige geht weg, Musik bleibt bei USB

    Radio BMW Professional Anzeige geht weg, Musik bleibt bei USB: Hallo, bin neu hier, habe auch schon a bisserl gestöbert, finde aber nichts hilfreiches. Habe einen F20 118i 170 PS BJ 11/2012 0663 Radio BMW...
  4. 1Rad codieren "Radio Business Klang verbessern"

    1Rad codieren "Radio Business Klang verbessern": Hallo Leute ich habe ein Radio Business von 2008 (Facelift verbaut), kann ich den Klang noch verbessern durch codieren ? Interessant sind gerade...
  5. [E87] 118d mit Business Radio / 4 Breitbänder aufrüsten

    118d mit Business Radio / 4 Breitbänder aufrüsten: Guten Tag werte Forenmitglieder, seit kurzem fahre ich einen 118d e87 mit dem Business Radio und insgesamt 4 10cm Breitbandlautsprechern. Keine...