AFE Dual Filter Intake mit Luftleitblechen vs BMS Single Intake - Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Vegas, 24.06.2011.

  1. #1 Vegas, 24.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Vegas

    Vegas 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Worms
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Wollte mal einen ganz kleinen Erfahrungsbericht zu dem Luffi geben, da ihn sich sicher schon einige User im Web angeschaut haben.

    Also um das Teil gehts, ich hab auch gleich die Luftleitbleche mitgeordert:

    [​IMG]

    Gekauft hier:

    AZ Offroad and Performance Inc items - Get great deals on Chevy GMC Cadillac, Ford Lincoln items on eBay Stores!

    Alles problemlos geklappt. An Zoll + MwSt kann man sich auf 70-80€ je nach Dollarkurs einstellen.

    Gesamtsumme um die 390€.

    Klingt auf den ersten Blick viel aber ich bereue es nicht.
    Die Qualität überzeugt wirklich :daumen:

    Die Wanne in der die Filter liegen ist aus Metall/Blech samt Kantenschutz. Mithilfe der originalen Gummipropfen wird sie einfach auf die originalen Haltepunkte gedrückt. Passt alles wunderbar.

    Die beiden Saugrohre passen auch wie sie sollen und sind zusätzlich an der Wanne verschraubt, also alles sehr stabil.

    Die Pilze auf die Saugrohre zu bekommen ist zwar etwas Fummelei aber alles machbar.

    Die Luftleitbleche werden von oben hinter die Nieren gesteckt und die alten Führungen werden dann einfach wieder drübergesteckt und festgeschraubt, insg 4 Schrauben, wirklich easy!

    Sieht dann alles so aus:

    [​IMG]

    Und die Bleche:

    [​IMG]
    [​IMG]


    Das AFE Intake hat meinen alten BMS Single Intake ersetzt ...

    [​IMG]

    ... da mir dort die Einbauposition nicht besonders vorteilhaft vorkam.

    Dagegen liegen die Pilze beim AFE abgeschirmt in der Wanne und durch die Luftleitbleche dürfte mehr "kalte" Luft durch den Rüssel kommen.

    Im Soundvergleich liegt der BMS ganz klar vorn, der AFE ist etwas dezenter dafür - rede ich mir jetzt einfach mal ein - ist die Kaltluftzufuhr deutlich besser, ergo könnte man evtl von Mehrleistung sprechen (bitte keine Diskussion anfangen :eusa_naughty:).
    Hab den AFE erst ganz frisch drin, daher muss ich erst noch einen richtigen Popometer-Test machen ;)

    Fazit AFE:

    - dezenter Sound und "gutes" Gewissen bzgl der Kaltluft, die Quali wirklich gut auch dafür ist er auch nicht gerade billig

    Fazit BMS:

    - Mördersound, mehr geht echt nicht dafür sitzt er ungeschützt am Block und bekommt viel warme Luft und mehr Staub/Dreck ab (=> öfters reinigen) - mir ist aber dennoch keine negative Änderung der Motorleistung aufgefallen
    - Preislich sehr attraktiv

    Hoffe ich hab evtl bei einer Kaufentscheidung geholfen :narr:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der_haNnes, 24.06.2011
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    zur "mehrleistung" brauch es keine diskussion, bei 1addicts/e90post/n45tech etc gibts verschiedene threads dazu mit LPS-protokollen vom gleichen fahrzeug mit unterschiedlichen intakes (single cone/dual cone/serie)... serie gewinnt :grins: aber der sound ist (auf videos zumindest, noch nie live gehört) wirklich klasse :daumen:
     
  4. #3 135i_BMWPerformance, 24.06.2011
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Der einzige Intake, dem ich wirklich zutraue die Leistung merklich zu steigern ist der Gruppe M Ram Air Intake!

    [​IMG]

    Bisher war ich aber noch nicht bereit ~2,5k (inkl. Import) dafür hinzublättern... :grins:

    Hab aber die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass Aufgrund des 1///M paar mehr verrückte Sachen für den E82 den Weg nach D finden (z.B. Seibon) :gespannt:
     
  5. #4 der_haNnes, 24.06.2011
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    recht aktueller vergleich:

    [​IMG]

    #1 COBB Stage 1 v202 STD, BMS DCI, Berk Technology Sport Muffler, Berk Technology Resonated Midpipes

    #2 COBB Stage 1 v202 STD, Stock Airbox w/Brand new Filter right out of the box from BMW, Berk Technology Sport Muffler, Berk Technology Resonated Midpipes

    #3 COBB Stage 1 v202 STD, Stock Airbox w/Brand new Filter right out of the box from BMW, AIRBOX COVER REMOVED, Berk Technology Sport Muffler, Berk Technology Resonated Midpipes



    Dyno Runs - Intake Comparison - BMW 1 Series Coupe Forum / 1 Series Convertible Forum (1M / tii / 135i / 128i / Coupe / Cabrio / Hatchback) (BMW E82 E88 128i 130i 135i)
     
  6. #5 BMWlover, 24.06.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Von dem GruppeM träum ich auch.... :unibrow:
     
  7. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    nachts und feucht? :grins: :whistle:
     
  8. #7 BMWlover, 24.06.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    nachts ja, feucht nein :lol:
     
  9. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    is bestimmt annersrum!!!! :mrgreen:

    ok, genug gespammt hier. ;)
     
  10. #9 135i_BMWPerformance, 24.06.2011
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    SB :grins:
     
  11. #10 BMWlover, 24.06.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Bei 50% Rabatt bin ich dabei :mrgreen:
     
  12. #11 335iMSport, 24.06.2011
    335iMSport

    335iMSport 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Mannheim und Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    S
    ich habe mich mit dem thema auch lange und intensiv auseinandergesetzt.
    grundsaetzlich ist bei mehrleistung auch immer mehr luft notwendig.
    og mit single cone intake, dual cone intake oder afe, alle dienen dazu, mehr luft durchzusetzen.
    mit mehr leistung wird allerdings auch der motorraum waermer, was zu einem heatsoak fuehren kann.

    nach langem bin ich zu der erkenntnis gekommen, das meiner meinung nach der mit abstand beste luftfilter/luftfiltergehäuse der des alpina b3s ist. der ist fuer die 400 ps entsprechend angepasst und hat durch das geschlossene system die beste voraussetzung fuer kalte luft.

    leider laesst sich dieser nicht so ohne weiteres kaufen!
     
  13. #12 BMWlover, 24.06.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ja, das Alpina System bekommste halt nicht so einfach. Und selbst wenn es einer auftreiben kann, ist der GruppeM Ram Air Intake wahrscheinlich sogar billiger...
     
  14. #13 335iMSport, 24.06.2011
    335iMSport

    335iMSport 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Mannheim und Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    S
    ich denke, dass man das alpina system sicher fuer um die 800 bis 1000 euro bekommen kann. ist oem, daher eintragungsfrei und auf standfeste 400 ps abgestimmt.

    selbst bmw mitarbeiter kommen da aber nicht ran - wenn jemand die teile besorgen kann, dann waere ich auf jeden fall interessiert.

    der gruppe m liegt doch glaube ich bei ueber 1500 euro?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Dominik92, 25.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    der sound wird hier ja erwähnt.

    In wie fern ändert sich denn der sound beim 135i? Hört man die Turbos lauter pfeifen? Oder hört man einfach das Saugen mehr wie beim reinen Sauger? Ein bischen mehr pfeifen beim beschleunigen könnte der 35er ja schon vertragen. Jeder Diesel pfeift da mehr-,-. Gruß

    edit: was sagt bei sowas eigentlich der technische Überwachungsverein? Haut das hin oder muss man mit penetranten kosten rechnen?
     
  17. #15 reihensechszyli, 25.06.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.037
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Ihr muesst die Teile vom B3s verbauen, aber das bringt auch nur was wenn die komplette Einheit verbaut wird. Dann sollte noch was im Kennfeld aktiviert werden. Aber an die Reinluftrohre vom B3s kommt man nicht ran- keine Chance.
     
Thema: AFE Dual Filter Intake mit Luftleitblechen vs BMS Single Intake - Erfahrungsbericht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 335i luftfilter dual cone performance erfahrung

    ,
  2. bmw m135i bms intake

    ,
  3. sportluftfilter bmw 130i bms intake

    ,
  4. sportluftfilter bmw 130i,
  5. bmw 335i luftleitbleche,
  6. 335i bms intake mehrleistung,
  7. ram air inlet bmw 130i,
  8. bms dci kaufen,
  9. 135i bms dual intake erfahrung
Die Seite wird geladen...

AFE Dual Filter Intake mit Luftleitblechen vs BMS Single Intake - Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  2. [F20] Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android

    Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android: Hallo zusammen! Da ich jetzt nach 3 Jahren BMW 1er Abstinenz mit einem F21 zurückkehre habe ich mich dieses Mal auch intensiv mit dem Thema...
  3. neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht

    neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht: Hallo Zusammen, habe meinen neuen 125D Automatik FL nun seit 4 Monaten und die ersten knapp 9000 KM sind runter. Komme vom 120D Automatik...
  4. [F22] Airintake BMS M235i

    Airintake BMS M235i: Hey Leute überlege mir die BMS Airintake zu kaufen für meinen M235i bj 2015 Hat jemand schon Erfahrung mit dem Teil? Soll ja laut Homepage 10PS...