Ärgerliche Kleinigkeiten nach dem 130iA-Kauf...

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von michel80, 23.11.2009.

  1. #1 michel80, 23.11.2009
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Hallo zusammen,

    wie im Vorstellungsthread beschrieben, hab ich mir ja sozusagen mit meinem Schwiegervater zusammen einen 130iA gekauft. Er fährt ihn übern Winter, ab Frühjahr ist es dann meiner...

    Jedenfalls war es mir wichtig, ein Fahrzeug vom BMW-Händler zu bekommen, mit Europlus-Garantie und idealerweise als Premium Selection. So war es dann auch, der 130iA mit M-Paket wurde gekauft. Prima Auto, Preis-Leistung für mich in Ordnung, sauberer Zustand aus Erstbesitz. Erworben im ca. 50 km entfernten Frankfurt bei einem BMW-Händler, dessen Namen ähnlich wie ein Vogel klingt. Soweit, so gut!

    Als ich aus dem Urlaub heimkam, war das Auto gerade mal vier Wochen bei meinem Schwiegerpapa. Nachdem ich mich um den ganzen Kauf gekümmert hatte, berichtete er mir von total verschlissenen, knochenharten Scheibenwischerblättern, die nicht wischen, sondern nur rattern und quietschen. Der Regensensor war dementsprechend auch immer verwirrt und kaum zu gebrauchen.

    Ich denk noch "kein Problem, war ja Premium Selection" und ruf den Verkäufer an. Der gibt mir recht und sagt zu, uns einen Satz Wischerblätter zuzuschicken, damit wir uns die Fahrt nach FFM sparen. Und damit ging´s los...

    Nach einer Woche noch keine Wischer da. Ich ruf an, der Verkäufer meint, sein Chef, der Verkaufsleiter, sei noch nicht so ganz einverstanden, aber ohne sein Okay dürfte er nachträglich keine Teile auf den Wagen buchen. Ich solle ihm aber Zeit lassen bis nach dem Wochenende, dann sei die Premiere von X1 und 5er GT vorbei und er würde ihn in entspannterer Atmosphäre nochmal auf das Thema ansprechen. Am Montag ruft er mich zurück, meinte er.

    Mittwochs abends mein dritter Anruf. Wegen einem Satz Wischerblätter. Obwohl es nervte, ging es mittlerweile schon um´s Prinzip, nicht um die xx,- EUR, die die kosten. Und dann kam die beste Aussage:

    Sein Verkaufsleiter hätte einem Tausch jetzt zugestimmt. Ich könnte die Wischerblätter von dem ca. 1 Jahr alten Vorfühwagen bekommen. Wenn ich neue wollte, müsste ich 15,- EUR draufzahlen! :shock:

    Als ich den Verkäufer fragte, ob ich seine persönliche (!) Meinung zu dieser Offerte hören dürfte, meinte er nur ganz kurz und trocken "Nein!" :lol: - fand ich ja schon wieder lässig von dem Herrn!

    Nachdem ich kurz mit dem Gedanken gespielt hatte, mich mit dem Verkaufsleiter bekannt zu machen (richtig, den hatte ich bis dahin noch nicht kennengelernt, weshalb ich mir diese Trotzreaktion auch nicht erklären konnte), habe ich stattdessen am nächsten Tag direkt die Geschäftsleitung angerufen. Ich kam nur bis zur Assistentin, die mir innerhalb von zwei Tagen einen Satz Wischer incl. Heckwischer (!) zusandte, ohne den Chef überhaupt erst zu bemühen. Sie vertraute mir aber an, dass sie den Verkaufsleiter persönlich fragen wolle, ob er "einen Knall hat"! :) Sie würde mir ja auch kein gebrauchtes Tempotaschentuch anbieten, warum also sollte ich bei einem Premium Selection Fahrzeug, das mit komplett verschlissenen Wischern ausgeliefert wurde, mit gebrauchten Blättern Vorlieb nehmen!?

    Ich gab ihr recht, bedankte mich dafür, dass sie soeben den letzten Rest Ehre ihres Autohauses gerettet und damit mein Weltbild wieder geradegerückt hat. Die Wischerblätter kamen kurz darauf und schon nach vier oder fünf Telefonaten und einem ordentlich dicken Hals war alles wieder gut...

    Das war die erste Geschichte! :P

    Jetzt haben wir gemerkt, dass die Bügeltürgriffe bei mancher Witterung nach dem Öffnen der Tür in herausgezogener Stellung hängenbleiben. Aus meiner Sicht ein klarer Fall für die Euro+, weswegen ich meinen Schwiegervater gebeten habe, mit unserem örtlichen BMW-Fuzzi einen Termin für eine Reparatur zu vereinbaren.

    Jetzt bekomm ich heute abend erzählt, der hätte sich recht geziert und eigentlich sei ja der BMW-Händler verantwortlich, bei dem man den Wagen gekauft hat. Außerdem habe es mit den Türgriffen mal "eine Aktion" gegeben, ob die noch laufen würde, sei ihm aber nicht bekannt! :roll: (Klar, Defekte können ja auch nur dann auf Garantie gerichtet werden, wenn die entsprechende Aktion noch läuft...)

    Er müsse jetzt auf die Antwort aus München warten, bevor er das reparieren dürfte.

    SAGT MAL, IST DAS NORMAL? MUSS MAN BEI JEDER KLEINIGKEIT UM SEIN RECHT KÄMPFEN?

    Mich nervt das mittlerweile tierisch, und FALLS der morgen zurückruft und meint, er könnte die Reparatur der Türgriffe aus irgeneinem Grund ablehnen, dann steh ich da am Mittwoch auf der Matte und mach aber mal ein richtiges Fass auf.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Gab es Fälle, wo Euch Euer Gegenüber im Zusammenhang mit einer Kleinigkeit nah an die Weißglut getrieben hat? Wo man sich durchaus mal fragt, ob es das noch wert ist oder ob man die doofen Wischerblätter einfach kaufen soll?!

    Wenn ich nur nicht so ein Prinzipienreiter wäre manchmal... :roll: :oops:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thehoern, 23.11.2009
    thehoern

    thehoern 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Wischerblätter:
    Das mit den Wischerblättern ist ja echt hart, zeigt aber, wie gering der Spielraum für die Händler noch ist.
    Türgriffe
    Bei der EURO-PLUS steht eindeutig in den Garantiebedingungen, dass ein Fehler am Fahrzeug mit demjenigen Händler abgewickelt werden muss, bei dem das Fahrzeug über Premium-Selection verkauft wurde. Für den Fall, dass ein anderer Händler den Mangel beseitigt, muss Euro-Plus kontaktiert werden.
    Außerdem hast du das Fahrzeug ja auch in FFM gekauft, da kann man sich schon vorstellen, dass der heimische Händler bockig ist.
     
  4. #3 Der_Franzose, 23.11.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ich hätte mich wegen der Scheibenwicher nicht aufgeregt und hätte einfach neue gekauft......(oder ist es irgendwo geschrieben, dass diese im Top-Zustand sein müssen ???)

    Die Türgriffe die offen bleiben, das ist ein bekanntes Problem der vFL Versionen (2004 und 2005, nachher war es besser). Da wird BMW normalerweise schnell helfen.
     
  5. #4 Turbo-Fix, 23.11.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    die haben doch wohl echt alle einen Vogel :twisted: Servicewüste Deutschland :evil:
    Michel, lass dich nicht beirren, du machst das 100pro richtig!
     
  6. #5 momographics, 23.11.2009
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
  7. #6 BMWlover, 23.11.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Schreib doch mal eine Mail an die Kundenbetreuung :wink:
     
  8. #7 Forums Plugin, 23.11.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Dann soll der örtliche Händler halt Euro-Plus anrufen, kann ja nicht so schwer sein... die nehmen das alle persönlich, wenn da mal ein Auto woanders gekauft wird, dabei schaut doch jeder zuerst beim örtlichen Händler, nur wenn der nix Sinnvolles auf dem Hof hat...

    Ansonsten ein passender thread dazu: http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=9959
     
  9. Cl25

    Cl25 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Prince Kevin Justin
    Spritmonitor:
    Alles gut und schön, aber ich kann auch die Leute bei BMW verstehen die sich bei einem gebrauchten Auto für 20000+X € wegen ein paar Wischergummis irgendwie verscheissert vorkommen. Wenn ich sowas nicht haben will, dann suche ich mir einen Händler vor Ort und muss dann halt den Preis bezahlen der dort herrscht. Andersherum kommen dann solche "Zuschickaktionen" heraus.
    Das mit der Garantie ist ähnlich, ich kann den "unbeteiligten" Händler verstehen, dass der keine Lust hat diesen Mist auszubaden...
     
  10. Sniper

    Sniper 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Direkt an BMW München bzw. die Kundenbetreuung von BMW wenden. Die kümmern sich dann, ganz sicher.
     
  11. #10 Turbo-Fix, 23.11.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo

    hääääääääääääääääää
    :?: :?: :?: :?: :?: :?: :shock: :shock:

    erst mal muss man bei einem ansässigen Händler, das passende Auto finden,
    ein 20000€ Auto mit verschlissenen Wischerblättern zu verkaufen, ist eine Frechheit!
    die Euro-Plus Garantie sollte überall in "EU" gelten, was machst du wenn du umziehst, lässt du die Garantie dann verfallen, oder wie :lol:
     
  12. #11 Alpinweiss, 23.11.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Hättest du einen Blick in die Bedingungen von EuroPlus geworfen, hättest du dir den flotten Zweizeiler sparen können.
     
  13. #12 Bender82, 23.11.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ist ja krass! :shock: Hab meinen ja auch bei einem etwas entfernten Händler gehabt. Hoffe mein Händler zickt nicht so rum wenn mal was ist.
     
  14. #13 Forums Plugin, 23.11.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    100% agree :grins:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Cl25

    Cl25 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Prince Kevin Justin
    Spritmonitor:
    Was ich mir spare und was nicht, entscheide ich heute wieder selber. Soll eine BMW WS vor Freude in die Luft springen, wenn Sie sich um so einen Scheiss kümmern soll? Die verkaufen lieber überteuerte Autos oder machen überteuerte Services als sich mit sowas aufzuhalten...
    Sag ich doch, total lächerlich vom Käufer, soll er sich einen neuen Dacia für 7500 € kaufen, da kriegt er neue Wischergummis und hat 12500 € + X gespart.
     
  17. #15 xmasterphilx, 23.11.2009
    xmasterphilx

    xmasterphilx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    dazu fällt mir wieder nur eins ein ----> PREMIUM!!!!!!!!!
     
Thema:

Ärgerliche Kleinigkeiten nach dem 130iA-Kauf...

Die Seite wird geladen...

Ärgerliche Kleinigkeiten nach dem 130iA-Kauf... - Ähnliche Themen

  1. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  2. Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf

    Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf: Hi Leute Nachdem mein E46 (325i Touring Handschalter) nun über 270000KM runter hat, überlege ich seit einigen Monaten, ein neues...
  3. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  4. [F22] M235i gebraucht kaufen

    M235i gebraucht kaufen: Moin, evtl. hätte der Thread auch in "Kaufberatung" gepasst. Falls das besser passt, bitte verschieben. Nach langem Hin und Her soll der Neue...
  5. 135i kaufen

    135i kaufen: Hallo Leute, bin neu hier heisst Mario und komme aus Karlsruhe seit längeren schau ich hier anonym etwas rum :D Nun benötige ich ein wenig...