Ärger mit ConnectedDrive

Diskutiere Ärger mit ConnectedDrive im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Schon wieder Ärger mit ConnectedDrive:haue: Siehe unten [ATTACH]

  1. #1 BMWPeter, 14.11.2020
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    1.854
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Peter
    Schon wieder Ärger mit ConnectedDrive:haue:
    Siehe unten
    6520FB87-E004-4453-B8B4-FCE50A40513F.png
     
  2. #2 directo, 14.11.2020
    directo

    directo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    360
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Naja, das ist schon länger bekannt.

    BMW setzt Beim iPad ein Modell mit Mobilfunk voraus. Deswegen.
     
    BMWPeter gefällt das.
  3. #3 BMWPeter, 14.11.2020
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    1.854
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Peter
    Danke für die Klärung.

    Das hätten die mir ja auch mitteilen können. Bis vor rund einem Jahr hat‘s geklappt. Auf dem PC geht es, auch ohne Mobilfunk, und auf dem Handy natürlich auch.
     
  4. #4 directo, 14.11.2020
    directo

    directo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    360
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Ja, ich hatte mich anfangs auch gefragt, was da los ist. vor einem Jahr habe ich dann die ConnectedDrive App auf meinem 12,9“ iPad Pro entdeckt, das war aber ein LTE Modell.
     
  5. #5 SilberE87, 14.11.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    1.755
    Ort:
    Norddeutschland
  6. #6 BMWPeter, 14.11.2020
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    1.854
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Peter
    Und warum funzt es dann auf meinem PC. Der hat auch keine mobile Internetverbindung, wobei nicht klar ist, was darunter zu verstehen ist. Mein iPad hat Internet und ist auch mobil :lol:

    Aber habt ihr mal die diversen Bewertungen der App gelesen. Kein Ruhmesblatt. Und dass mir keiner von BMW sagen konnte, warum die App plötzlich nicht mehr läuft, ist einfach nur schwach.
     
  7. #7 SilberE87, 14.11.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    1.755
    Ort:
    Norddeutschland
    Du führst nicht die für iphone und iPads "WiFi + Cellular", also die Geräte mit mobiler Internetfähigkeit programmierte App auf Deinem PC aus, oder? Du musst Dich schon daran orientieren, was der Hersteller vorgibt und nicht eine WLAN Verbindung beim iPad fälschlicherweise als mobile Internetverbindung interpretieren.
    Da haben die sich bei BMW natürlich gewundert, wenn Du behauptest, Dein iPad stünde unter kompatible Modelle und die App würde sich dennoch im AppStore nicht installieren lassen. Die können ja nicht wissen, dass der Fehler bei Dir liegt und Du fest überzeugt warst, es sei in der Aufzählung dabei.
     
  8. #8 BMWPeter, 14.11.2020
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    1.854
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Peter
    Früher ging es und ich sehe nicht ein, warum mir keiner bei BMW sagte warum plötzlich nicht mehr. Zudem sollte es kein Problem sein, die App so zu programmieren, dass sie weiter auch auf iPads ohne mobile Internetverbindung. Und ja, auf meinem PC habe ich Zugriff auf ConnectedDrive.

    Aber ich habe jetzt keine Lust mehr auf Erbsenzählerei und möchte die Diskussion mit Dir beenden.
     
  9. #9 SilberE87, 14.11.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    1.755
    Ort:
    Norddeutschland
    Früher konnte man BMWs auch noch mit einem Schraubendreher starten...
    Kannst ja der Kundenbetreuung eine Entschuldigung schreiben. Das sind auch nur Menschen und freuen sich bestimmt, wenn Deine Verärgerung letztendlich hausgemacht war. Irren ist menschlich. :weisheit:
     
  10. #10 BMWPeter, 14.11.2020
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    1.854
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Peter
    :eusa_clap:
     
    directo gefällt das.
  11. LACNR

    LACNR 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich hätte dir anhand des Hinweises sagen können dass du bestimmt keine iPad mit SimKarte hast, das hättest du dir auch selber denken können und WTF wer benutzt sein iPad für die App geschweige denn im Auto :lol:

    BMW konnte ja nicht wissen dass du kein iPad mit Sim hast, du warst offentsichtlich mehr als überzeugt das es gehen sollte und deins unterstützt wird. Okay, früher ging es aber wie wir alle wissen ändern sich manche Dinge leider und manchmal sind es auch relativ unwichtige Dinge die vergessen werden bzw. man nicht mehr auf dem Schirm haben kann. Und außerdem nur weil das Gerät unterstützt wird heißt 3s ja nicht das die App installierbar ist, mit deinem Wagen wirst du den iPad trotzdem sicher per USB verbinden können und ggf Spotify Offline nutzen.
     
  12. #12 BMWPeter, 15.11.2020
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    1.854
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Peter
    Die App auf dem iPad habe ich benutzt, um vom Haus aus Navi-Ziele an das Fahrzeug in der Garage zu senden. Als es plötzlich nicht mehr funktionierte, habe ich mich bei BMW gemeldet. Da hätte man mich auf die Änderung der App aufmerksam machen können. Deinen Kommentar hättest Du Dir also sparen können. Und das die App nicht über alle Zweifel erhaben ist, kannst Du den diversen Kommentaren entnehmen.
     
  13. LACNR

    LACNR 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hätte Sie gewusst, dass du ein iPad ohne Sim hast hätten die dir das sicher sagen können dass es eine Änderung bei der App gab, weißt du?
    Du hast dich damit jetzt rumgeärgert, aber warum, du hast doch auch ein normales iPhone oder anderes Smartphone wo die App ja geht und du die Ziele genauso ans Auto senden kannst und es gib jetzt eine neue App MyBMW vielleicht geht diese ja auch ohne Sim.
     
  14. #14 BMWPeter, 15.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2020
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    1.854
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Peter
    Ja, das schon, aber wie sollte ich auf die Idee kommen, dass es plötzlich nur noch mit Sim Karte geht. Wenn schon hätte BMW danach fragen sollen. Aber lassen wir das. Seit ich den neuen PC habe, der viel schneller startet, sende ich meine Ziele vom PC aus. Ich hasse die Mini-Tastaturen der Handys.
     
  15. #15 directo, 15.11.2020
    directo

    directo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    360
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Ist nur mit iPhone und iPod touch kompatibel.
    Warum ausgerechnet der iPod dem iPad in der Kompatibilität bevorzugt wird, weiß nur BMW.
     
    BMWPeter gefällt das.
  16. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    418
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    steht doch in der beschreibung im appstore.. da steht nix von ipad daher auch nicht ( mehr ) Kompatibel.. die neue myBMW App ist dezeit auch nit mit Ipodtouch und IPhone kompatibel
     
  17. LACNR

    LACNR 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)

    Naja, der iPod war von Anfang mit an Bord bei BMW und der mit beliebeste MusicPlayer und das sich das eigentlich überwiegend auf mobile Geräte bezieht und wenn wir ehrlich sind, nen iPad ist nicht gerade mobil zumindest nichts was ich mit mir jeden Tag rumschleppen würde aller höchsten wenn man bei Freunden/Freundin und jeder zur Urlaubsplanung übers Handy/Laptop/Tablet schauen will :D
     
  18. #18 MacPeter, 23.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2020
    MacPeter

    MacPeter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    [QUOTE="DomMuc,
    die neue myBMW App ist dezeit auch nit mit Ipodtouch und IPhone kompatibel[/QUOTE]

    Sicher?
    Gerade die neue myBMW App auf das iPhone geladen. Läuft...

    27D3ED70-DBF7-498F-AF6C-E68A20D3B0BB.jpeg


    Läuft auch auf dem iPad
    Gruß ... MacPeter
     
  19. #19 Laguna85, 23.11.2020
    Laguna85

    Laguna85 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    Grafschaft
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2019
    Spritmonitor:
    Bei mir läuft die App auf dem iPhone auch. Vorgestern hat er mal mein Auto kurz nicht auf dem Schirm gehabt.
     
  20. #20 DominikS66, 01.05.2021
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
    Kleiner Hinweis: MyBMW läuft auf unserem iPad 2018 Wifi. Kann sich auch mit dem BMW verbinden und zumindest Spotify taucht dann unter Smartphone-Apps im Connected Drive auf.
     
Thema:

Ärger mit ConnectedDrive

Die Seite wird geladen...

Ärger mit ConnectedDrive - Ähnliche Themen

  1. Wieder Ärger mit Navi-Update

    Wieder Ärger mit Navi-Update: Nach drei Versuchen habe ich es aufgegeben und werde mich demnächst wieder mal an BMW wenden, es sei denn, jemand vom Forum weiss Rat. Auf...
  2. 116 i Gekauft und nur Ärger

    116 i Gekauft und nur Ärger: Hallo , ich habe mir einen 116i Von 2009 gekauft 192.000 gelaufen .. War abgemeldet also konnte ich nicht mit in die Werkstatt .. erst ständige...
  3. Türöffner eingefroren! Ärgerlich!

    Türöffner eingefroren! Ärgerlich!: Hallo, hatte gestern bei -6 Grad ein blödes Erlebnis. Hab die Tür geöffnet und der Mechanismus zum öffnen blieb im offenen Zustand hängen. War...
  4. Verschleißsensor Bremse vorne macht Ärger

    Verschleißsensor Bremse vorne macht Ärger: Hi zusammen, seit Wochen habe ich eine Fehlermeldung im BC, dass meine vorderen Bremsen runter sind. Habe dies prüfen lassen in der Werkstatt und...
  5. DSGVO: Ärgerlich oder notwendig?

    DSGVO: Ärgerlich oder notwendig?: Ihr habt bestimmt alle vor kurzem jede Menge Mails zum Thema DSGVO bekommen. Wie steht Ihr dazu? Ein bürokratisches Monster mit wenig Nutzen,...