[F21] Änderungen an Leasingfahrzeugen

Dieses Thema im Forum "BMW 114i / 116i / 118i / 120i" wurde erstellt von 3mbey, 05.02.2013.

  1. 3mbey

    3mbey 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Markus
    Moin Leute,
    wisst ihr zufällig wie es sich mit änderungen an Leasingfahrzeugen verhält?
    Ich habe eigentlich vor mir Blackline Rückleuchten, PP Nieren, Pedalauflagen und evtl einen anderen Schaltknauf zuzulegen.:mrgreen:
    Ich denke nach Leasing Ende wird das Auto so ooder so gekauft, aber hat jemand vll. erfahrungen ob man das bei einem geleasten machen kann oder nicht?

    Cheerio,
    Markus :winkewinke:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falli

    Falli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2013
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Ich glaube das wenn du orginale BMW Performance Teile nachrüstest, kann man den Wagen sogar wieder so abgeben. Bin mir aber nicht sicher. Entweder du behälst die Orginal Teile und baust bevor du ihn abgibst wieder zurück, oder du fragst bei deinem freundlichen einfach mal an.Der wird die bestimmt weiter helfen können.
     
  4. 3mbey

    3mbey 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Markus
    Ok, dann werde ich mal erkundigen... danke für die schnelle Antwort :lol:
     
  5. #4 bursche, 05.02.2013
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Mir wurde damals mitgeteilt, dass ich alles umrüsten darf so lange man den Wagen ohne Weiteres in den Originalzustand zurücksetzen kann.

    Dh. deine genannten Sachen sind kein Problem... Radkasten ziehen zb. wäre nicht erlaubt.
     
  6. 3mbey

    3mbey 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Markus
    Super, vielen Dank :)
     
  7. #6 Stefank2810, 05.02.2013
    Stefank2810

    Stefank2810 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.04.2012
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Stefan
    So lange es Hersteller Produkte sind, kein Problem. So hat es mir mein Händler damals gesagt.

    Ich wollte das M-Paket nachrüsten, habe auch das OK bekommen - aber war mir am Ende doch zu teuer.. also Regel ist: Wenn der Fahrzeugwert steigt (orginal-teile) dann ist es meistens ok, wenn nicht, dann nicht ;-)
     
  8. #7 Franklyn, 05.02.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    liegt auch immer daran, ob du guter Kunde bist.
    Ich habe bei meinem E91 als erste Amtshandlung die Prollauspuffanlage und damit verbunden auch die Heckschürze getauscht, selbst das Chiptuning habe ich so gelassen und ihn vor 2,5 Jahren so abgegeben, null Probleme, fand mein Händler sogar gut.
    Bei meinem Aktuellen das gleiche Prozedere, den gebe ich auch im Sommer wieder so ab, nehme natürlich wieder einen neuen.
    Grundsätzlich würde ich vorher eine schriftliche Einverständniserklärung vom Händler einholen
     
  9. #8 huenni87, 07.02.2013
    huenni87

    huenni87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jens
    Bei mir ist es jetzt genauso. Habe an meinem Coupe die PP Nieren, PP Heckspoiler, habe Scheibenfolie dran und eine Carbonfolie auf dem Dach. Im März gebe ich den Wagen ab. Mein Händler sagte solange die Teile ohne großen Aufwand wieder zu entfernen gehen ist das alles kein Problem. Außerdem sagte er mir, da die Teile und die Folie zusammen sehr stimmig aussieht und zum Auto passt kann ich auch alles dran lassen bei der Abgabe. Das Auto bleibt bei dem Händler.

    Also am besten mit dem Händler absprechen was man darf und was nicht. Generell sind Sachen die leicht wieder zu entfernen gehen kein Problem.
     
  10. Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Hat jemand Erfahrung mit Tausch der Auspuffanlage an einem Leasingwagen?
    Würde gerne die Supersprint verbauen aber dazu muss die Heckschürze bearbeitet werden.
    Das Auto wird nach Ablauf des Leasingvertrages gekauft.

    Besteht die Chance das der Händler mir das OK dazu gibt?
     
  11. #10 Franklyn, 17.02.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    Siehe meinen Post 7!
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 krie6hofv, 18.02.2013
    krie6hofv

    krie6hofv 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ahrweiler
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    Markus
    Den Händler interessiert das erst bei der Rückgabe, im schlimmsten Fall berechnet er dir eben eine neue Heckstoßstange und eine neue Auspuffanlage.
    Wenn du den Wagen aber auf jeden Fall rauskaufen wirst ist es doch vollkommen egal, bzw. dem Händler ist es egal was du mit dem Auto machst.
     
  14. Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Super Antwort, danke! Dann werd ich das mal in Angriff nehmen.
     
Thema:

Änderungen an Leasingfahrzeugen

Die Seite wird geladen...

Änderungen an Leasingfahrzeugen - Ähnliche Themen

  1. Änderung der Autofarbe

    Änderung der Autofarbe: Hallo zusammen, kann mir bitte jemand den grauen 1er in der Farbe Valencia Orange umfärben, den Diffusor jedoch so belassen wie er ist. Mich...
  2. Tuning Box oder Software änderung

    Tuning Box oder Software änderung: Ich möchte gerne die Leistungsteigern auf meinem M135i Xdrive, aber ich weiss noch nicht auf welcher Variante gehen: Sofware Optimierung Tuning...
  3. Geplante Änderungen für den 118i

    Geplante Änderungen für den 118i: Hi, hab jetzt meinen E87 118i am Samstag übernommen und schon 500km zurückgelegt. Macht Spaß, der kleine Flitzer (solange man nicht in den Stau...
  4. E81: Änderungen am Außenspiegel 2007????

    E81: Änderungen am Außenspiegel 2007????: Hallo, durch ein Missgeschick in meiner Garage ist mir heute Nachmittag leider die rechte Spiegelkappe und das Spiegelglas meines E81 (Baujahr...
  5. Frage zu Leasingfahrzeug-Übernahme / Nachrüstung AHK

    Frage zu Leasingfahrzeug-Übernahme / Nachrüstung AHK: Hallo Zusammen, die Frage betrifft zwar keinen 1er BMW sondern den X1 von meinem Vater, aber müsste ja vom Prinzip her das gleiche sein. Mein...