adaptives Kurvenlicht

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von lifepak, 29.06.2011.

  1. #1 lifepak, 29.06.2011
    lifepak

    lifepak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Erik
    Moin allerseits,

    mal ne Frage. Ich habe letztens in der Tiefgarage mal mein adapt. Kurvenlicht ausprobiert, stand circa 5 Meter von der Wand weg. Beim Lenkeinschlag nach rechts, hat sich der Scheinwerferkegel rund einen Meter nach rechts bewegt. Beim Lenkeinschlag nach links hat sich der Lichtkegel nur minimal bewegt, vielleicht 20 cm, wenn überhaupt.

    Mein Frage: ist das normal, um den Gegenverkehr nicht zu blenden oder ein Defekt? Habe noch Garantie, also falls nicht normal, dann würd ich das gleich machen lassen.

    Danke schon mal. :wink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 misteran, 29.06.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ist normal. Musst schon fahren, dann merkst du es richtig. Am besten Landstraße :)
     
  4. #3 Grouara, 29.06.2011
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Und ja es soll damit den Gegenverkehr nicht blenden.
     
  5. #4 treehacker, 29.06.2011
    treehacker

    treehacker 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Gran Canaria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Weiss jemand wie ich das adaptive kurvenlicht nachrüsten kann?? Habe Xenon Scheinwerfer. Geht nur durch tauschen der kompletten scheinwerfer, oder?!
     
  6. #5 misteran, 29.06.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Scheinwerfer und Steuergerät tauschen + evtl. Kleinkram.
    Dann noch codieren lassen
     
  7. #6 treehacker, 29.06.2011
    treehacker

    treehacker 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Gran Canaria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Wird dann aber wohl ca. 1500€ kosten..... :-(
     
  8. #7 Avdohol, 30.06.2011
    Avdohol

    Avdohol 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    adaptives licht gehört zu den SA die nur ab werk lohnen...nachrüsten ist zu teuer und aufwändig im vergleich zum alltäglichen nutzen...oder??
     
  9. #8 treehacker, 30.06.2011
    treehacker

    treehacker 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Gran Canaria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Stimmt wohl... allerdings hatte ich da dran gedacht, vieleicht im gleichen Zug die Coupe Facelift scheinwerfer einbauen zu lassen...
    Ob das passt?
     
  10. #9 barchettist, 30.06.2011
    barchettist

    barchettist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    östl. Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    und mal ganz ehrlich, ich merke von meinem Kurvenlicht eigentlich nur dann was, wenn ich im dunkeln vor einer Wand rangiere. Es lohnt m.E. weder Aufwand noch Kosten.
     
  11. #10 treehacker, 30.06.2011
    treehacker

    treehacker 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Gran Canaria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Das mag sein, allerdings bin ich hier im Dunkeln auch öffters mal in den Bergen unterwegs und ich denke da macht sich das schon bemerkbar, oder?!
     
  12. Muehi

    Muehi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wenzenbach
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Dann fahr mal ne kurvigere Landstraße im dunkeln einmal mit Lichtschalter auf Automatik und einmal auf Abblendlicht. Ich finde den Unterschied doch recht gewaltig und möchte auf das dynamische Kurvenlicht nicht mehr verzichten.
     
  13. #12 Marc_BMW, 30.06.2011
    Marc_BMW

    Marc_BMW 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Marc
    Also ich finde das adaptive Kurvenlicht genial!
    Zum einen bieten die Xenons eine schöne Ausleuchtung und das adaptive Kurvenlicht bemerkt man fast garnicht - und so sollte es ja auch sein! Viele denken es sei kaputt oder bringt fast nichts.. Aber es arbeitet einfach nur schön geschmeidig und unaufdringlich. Ich fahre täglich Landstraßen im Dunkeln und da sieht man besonders, das die Scheinwerfer sich schön anpassen.
    Des Weiteren hat man, wenn man das adaptive Kurvenlicht nimmt, auch Abbiegeleuchten, die genau dann angehen, wenn man in eine Richtung einlenkt. Das sind kleine extra Leuchten, welche fix sind und einfach angehen und die Kurve besser ausleuchten!
    Das ist wie alles andere auf der Welt natürlich Geschmacksache.. Aber für mich ein muss, da ich wie schon gesagt viel Landstraße in der Nacht fahre.

    Also ich bin sehr zufrieden damit :)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 lifepak, 30.06.2011
    lifepak

    lifepak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Erik
    :-s Ähm ja ok, das mach ich dann mal bei Gelegenheit...

    Aber danke für die schnellen Antworten, also muss ich nicht gleich mit dem neuen Wagen in die Werkstatt, beruhigend zu wissen. :daumen:
     
  16. Okley

    Okley 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Christoph
    Einmal Kurvenlicht, immer Kurvenlicht... Eine Traum Sache
     
Thema:

adaptives Kurvenlicht

Die Seite wird geladen...

adaptives Kurvenlicht - Ähnliche Themen

  1. Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht

    Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht: Hi, seit wann gibt es beim F22 eigentlich "Selective Beam" beim adaptiven Kurvenlicht? Der Hinweis in der Preisliste taucht erst in der...
  2. [F20] Langzeiterfahrung adaptiv Fahrwerk?

    Langzeiterfahrung adaptiv Fahrwerk?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem VFL M135i und bin mir etwas unsicher was das adaptive Fahrwerk angeht. Ich hatte im A6 schon das...
  3. [F20] Adaptives Fahrwerk defekt?

    Adaptives Fahrwerk defekt?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und möchte mich direkt mit einem Problem an euch wenden. Ich fahre einen 116i mit adaptivem Fahrwerk....
  4. Adaptives Fahrwerk F20/21 inkl. Domlager M135i

    Adaptives Fahrwerk F20/21 inkl. Domlager M135i: Verkaufe wegen Fahrwerkswechsel auf KW Gewindefahrwerk mein adaptives Fahrwerk für den F20/21. Verbaut war das Fahrwerk 32000 km von Werk an im...
  5. adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk

    adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk: Hallo, mich interessiert ob das adaptive Fahrwerk komfortabler ist als das Serienwerk. Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht?