Adaptives Kurvenlich

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von daniellauxen, 09.05.2007.

  1. #1 daniellauxen, 09.05.2007
    daniellauxen

    daniellauxen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald und Eifel
    Moin!

    Wollte mal fragen, wer von euch das Kurvenlicht in seinem 1er hat und ob es wirklich zu empfehlen ist!? :roll:

    Wie funktioniert das eigentlich...wenn ich jetzt in eine Kurve fahre, leuchtet das Licht dann trotzdem zusätzlich auch noch geradeaus?

    Vielen Dank!

    Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Du kannst dir bei der Auslieferung raussuchen ob das Licht nach links oder rechts leuchtet. Das ist dann so eingestellt und kann nie wieder geändert werden.

    Im Prospekt des 1ers ist das eigentlich gut beschrieben: die Linsen schwenken in Abhängigkeit des Einschlagwinkels nach links und rechts. Simpel :wink:
     
  4. #3 schnaki, 09.05.2007
    schnaki

    schnaki Guest

    Leuchten die dann beim Rückwärtsfahren auch nach hinten :kratz: :unibrow: :lach_flash:

    Aber mal im Ernst, wie der Name schon sagt leuchten die nicht geradeaus sondern folgen deinem Lenkeinschlag durch die Kurve ... wenn du mal Zeit und Lust hast schau dir mal die alten Citroen DS an, das waren die ersten Autos mit Kurvenlicht, da kann man die Technik recht gut sehen....
     
  5. #4 Berthold, 09.05.2007
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Wir haben es und können es empfehlen. In den Kurven ist es einfach genial! Die Scheinwerfer werden dabei von kleinen Motoren bewegt. Der Einschlagwinkel ist begrenzt, aber völlig ausreichend. Beim Rückwärtsfahren ( Einparken ) ist die Funktion deaktiviert, um den Gegenverkehr nicht zu blenden.

    Ein echter Gewinn an Sicherheit

    Immer um die Kurve sehen

    Berthold
     
  6. #5 daniellauxen, 09.05.2007
    daniellauxen

    daniellauxen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald und Eifel
    Is klar... :wink:

    Also schicker wäre es doch, wenn zusätzlich noch ein Scheinwerfer weiterhin geradeaus leuchtet wie gehabt, um eine noch flächigere Ausleuchtung zu gewährleisten, oder? Muss ich mir mal ansehen...
     
  7. TiTho

    TiTho 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    jetzt verstehe ich warum ich auf der rechten Seite nie was sehe und der gegenverkehr immer aufblendet! :lets_dance:
     
  8. #7 dennis.irmscher, 09.05.2007
    dennis.irmscher

    dennis.irmscher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nümbrecht
    Also zumindest beim 5er bewegt sich nur der kurveninnere Scheinwerfer. Der äußere leuchtet weiter geradeaus.
     
  9. #8 hubermi, 09.05.2007
    hubermi

    hubermi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Was mich auch noch interessieren würde, da ich selber das Kurvenlicht habe:

    Wenn ich das Tagfahrlicht aktiviere (also Schalter steht auf automatisch aber das Licht leuchtet trotzdem immer), schwenken die Scheinwerfer dann am Tag auch mit?
    Oder wird das Kurvenlicht nur aktiviert, wenn die Scheinwerfer auch ohne Tagfahrlicht angeschaltet werden würden?

    Falls das immer aktiviert ist: Ist das dann recht verschleissanfällig?
     
  10. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
    Auf der BMW Homepage kann man über Faszination BMW auf das Techniklexikon gehen und sich die Funktionsweise ansehen.

    @hubermi
    Glaube das die Lampen dann auch am Tag mitschwenken, bin aber nicht ganz sicher.


    Finde das Kurvenlicht aber genial, es schwenkt erst der kurveninnere Scheinwerfer schnell und dann der andere in Richtung Kurve. Noch genialer ist es beim Ausfahren aus der Kurve, da sieht man schon die nächste Kurve obwohl der Wagen eigentlich noch in der Kurve ist. Es wird die folgende Gerade perfekt ausgeleuchtet, trotzdem der Wagen noch in Richtung Botanik zeigt.

    Wenn man mal wieder auf "Normal" umschaltet glaubt man, man ist blind.



    Gruß Stefan, kann um die Ecke sehen :wink:
     
  11. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Also

    wenn der Schalter auf "A" steht und auch im BC oder iDrive auf TFL eingestellt ist, dann schwenken die Xenons mit. Ist der Schalter auf Stellung "Ein" dann ist es wie nachts - sie schwenken halt nicht.

    Auch beim Rückwärtsfahren ändern sich die Scheinwerfer einmal, kurz nach dem Einlegen des RüwäGangs - ich glaube die rechte Linse zeigt dann mehr zur linken - sie fährt also praktisch zurück - Ihr könnt das beobachten wenn ihr nachts einfach nur mal vorwärts gefahren seid und dann den RüwäGang einlegt.

    Ich möchte es nicht mehr missen.


    LG Flo
     
  12. #11 Equilibrium, 10.05.2007
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    ich auch nicht... verglichen mit dem mb-abbiegelicht ist das kurvenlicht wirklich eine innovation.
     
  13. Sumy

    Sumy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Bin letzte Woche den VW Passat mit Kurvenlicht gefahren. Da empfand ich es als sehr störend, dass die Servo-Geschwindigkeit beim Kurvenausgang begrenzt ist.

    Fällt ganz extrem auf, wenn man auf der Landstrasse links abbiegt und quasi das Lenkrad grade schleifen lässt (also fast loslassen). Hatte gut eine Sekunde Verzögerung und wenn dann noch gleich eine Rechtskurve kommt, ist es der volle Blindflug.
    Hier werden beide Scheinwerfer bewegt.

    Ist das beim 1er auch so, oder ist es schön direkt, wie beim Motorrad?
     
  14. veinte

    veinte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HN
    Sumy schrieb
    Da beim BMW nicht nur die Lenkrichtung, sondern auch die Fahrzeuggeschwindigkeit und die Geschwindigkeit mit der das Lenkrad gedreht wird, berücksichtigt werden, taucht dieses Problem nicht so extrem auf.
    Ich möchte es ebenfalls nicht mehr missen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    Aber man merkt das eigentlich doch nur auf Landsstrassen, oder?

    In der Stadt sind so viele Lichtquellen, dass es da wohl kaum einen Unterschied macht.
    Außerdem ist es nur ein weiteres Teil, was kaputt gehen kann.
     
  17. #15 Berthold, 14.05.2007
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Und auf der Autobahn und schlecht beleuchteten Nebenstraßen in der Stadt.

    Sicher kann der Antrieb auch kaputtgehen, aber wenn ich so denken würde......... :wink:

    Immer toll beleuchtete Kurven sehen :lol:

    Berthold
     
Thema:

Adaptives Kurvenlich

Die Seite wird geladen...

Adaptives Kurvenlich - Ähnliche Themen

  1. Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht

    Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht: Hi, seit wann gibt es beim F22 eigentlich "Selective Beam" beim adaptiven Kurvenlicht? Der Hinweis in der Preisliste taucht erst in der...
  2. [F20] Langzeiterfahrung adaptiv Fahrwerk?

    Langzeiterfahrung adaptiv Fahrwerk?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem VFL M135i und bin mir etwas unsicher was das adaptive Fahrwerk angeht. Ich hatte im A6 schon das...
  3. [F20] Adaptives Fahrwerk defekt?

    Adaptives Fahrwerk defekt?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und möchte mich direkt mit einem Problem an euch wenden. Ich fahre einen 116i mit adaptivem Fahrwerk....
  4. Adaptives Fahrwerk F20/21 inkl. Domlager M135i

    Adaptives Fahrwerk F20/21 inkl. Domlager M135i: Verkaufe wegen Fahrwerkswechsel auf KW Gewindefahrwerk mein adaptives Fahrwerk für den F20/21. Verbaut war das Fahrwerk 32000 km von Werk an im...
  5. adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk

    adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk: Hallo, mich interessiert ob das adaptive Fahrwerk komfortabler ist als das Serienwerk. Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht?