Adaptives Fahrwerk

Diskutiere Adaptives Fahrwerk im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Leute Wie sieht’s aus mit der Haltbarkeit dieser Spielerei? Soweit Ich weiß sind die Dämpfer ziemlich teuer wenn Sie kaputt gehen, so was...

  1. larsw

    larsw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dänemark
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Hallo Leute

    Wie sieht’s aus mit der Haltbarkeit dieser Spielerei? Soweit Ich weiß sind die Dämpfer ziemlich teuer wenn Sie kaputt gehen, so was meint Ihr - lohnt diese Spielerei sich?

    Mfg

    Lars
     
  2. uno

    uno 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Hallo larsw, hallo forum,


    ich würde mich gerne hier anhängen bzgl. adaptives fahrwerk gegen m fahrwerk.

    Um natürlich nicht den Threat hier zu torpedieren würde ich gerne mit Haltbarkeit Einschätzungen sammeln... den durchschnittswert berechnen mach ich dann gerne :)

    z.B. (Anfang 10, zwischen den Ü-schriften hab ich 10 Leerzeichen)

    M Fahrwerk Adap. Comfort Adap. Sport
    Sport +++ 0 ++
    Comfort + ++ 0
    Haltbarkeit ? ? ?
    Sicherheit ? ? ?

    Ich denke das würde mir wirklich helfen, speziell bei dem Thema kann ich mich echt nicht entscheiden.

    Sollte ich das hier besser als neuen Threat starten, bitte grad sagen oder einfach löschen.

    Danke und Grüße
    uno
     
  3. M135ix

    M135ix 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Spritmonitor:
    Adaptives fahrwerk im 1er gibt´s ja erst seit letztem Jahr überhaupt, wird also noch ein paar Jahre dauern, bevor irgendwas über die Haltbarkeit gesagt werden kann!

    Ich habe ebenfalls lange mit mir gerungen, ob ich das adaptive dazunehme - hab´s schließlich nachgeordert, weil:
    - verschiedene Modi (Charaktere) nicht schaden können
    - die Dämpfer permanent aktiv "arbeiten"
    - beim xdrive eh kein "echtes" Sportfahrwerk verbaut ist, das Adaptive somit bestimmt mehr bieten wird
    - technische Spielereien schick sind und ich ein Mann bin :nod:
    - rund um unser Haus (ca. 2km Umkreis) die Straßen in einem fürchterlichen Zustand sind und Komfort da sicher nicht schaden kann
     
  4. marex

    marex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    DE
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich habe gegen das adaptive Fahrwerk entschieden.

    Es ist wahrscheinlich wie mit den Schaltwippen am Lenkrad bei der Automatik. Am Anfang eine nette Spielerei, irgendwann steht der Hebel sowieso nur noch auf D und der manuelle Betrieb wird kaum genutzt.

    Du wirst Deine Lieblingseinstellung bei dem adaptiven Fahrwerk irgendwann gefunden haben und nicht vor jedem Schlagloch oder bei jedem schlechten Straßenabschnitt immer umschalten.
     
  5. M135ix

    M135ix 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Spritmonitor:
    Nein, das sowieso nicht, weil die Grundeinstellung eh Komfort ist. Entscheidend ist doch, daß ich bei Bedarf Komfort einschränken und Sportlichkeit "dazubuchen" kann! Da dies via Fahrerlebnisschalter läuft, geht es ja mit Schärfung der Gaspedalkennlinie und Sportautomatik einher - das passt schon zusammen.
     
  6. uno

    uno 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Ok, danke für die Beiträge. Das ging jetzt doch schneller als gedacht und ich habe mich letzendlich für das adaptive Fahrwerk entschieden. Auch wenn der sport modus echt sportlicher sein könnte. Aber alltag gewinnt in dem Fall.
     
  7. #7 addicted, 28.09.2012
    addicted

    addicted 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Wenn die Dämpfer hin sind, dann ist der Austausch natürlich teurer, als beim Normalen.
    Die 1tkm ohne gravierenden Abbau der Dämpfer sollten schon drin sein.
    Ich denke da kann man sich am F10 orientieren und sich da mal schlau machen.

    Man sollte aber auch bedenken, vllt ist ja einer potenziell betroffen, dass man später nicht ohne Weiteres auf ein Zubehörfahrwerk,
    wie KW und Bilstein, wechseln kann.
     
  8. #8 Matze78, 29.09.2012
    Matze78

    Matze78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Mathias
    Ich seh das eigentlich genau so, wie M135ix:

    es ist ne nette Spielerei und ich kann je nach strassenzustand und Gemütslage wählen, wie ich's denn gern hätte. Ich habe in der Nachbarschaft auch eine Kopfsteinpflasterstrasse und die hat mich mit dem e81 immer schon ein wenig genervt.

    Und so besonders viel mehr kostet es dann auch nicht :)

    Was mich freut ist, dass laut den ersten Erfahrungsberichten, der Unterschied zwischen Comfort und Sport, schon sehr deutlich sein soll.
    Ich bin das adapt. FW schon im f30 probegefahren, und da fand ich den Unterschied nicht besonders groß.
     
  9. till69

    till69 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    228i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    07/2015
    Der Unterschied ist auf schlechter Piste DEUTLICH ... teste das gerade seit gestern bis Montag:eusa_angel:
     
Thema:

Adaptives Fahrwerk

Die Seite wird geladen...

Adaptives Fahrwerk - Ähnliche Themen

  1. M-Fahrwerk bei 130.000 km schwammig / Durchzug bei 2.000 Umdrehungen

    M-Fahrwerk bei 130.000 km schwammig / Durchzug bei 2.000 Umdrehungen: Hi, mein 123d Coupé gefällt mir noch genauso gut wie am ersten Tag :icon_smile: Nur sind in den letzten Tagen / Wochen einige Problemchen...
  2. BMW F21 120D mit M Fahrwerk Anschlagpuffer

    BMW F21 120D mit M Fahrwerk Anschlagpuffer: Hallo Kennt jemand die Teile Nr. von den hinteren Stoßdämpferanschlaghummis mit M-Fahrwerk??.Im Zubehör finde ich nur immer ohne M-Fahrwerk??Hat...
  3. Hersteller adaptive Dämpfer?

    Hersteller adaptive Dämpfer?: Hallo! Ist es eigentlich bekannt wer der Hersteller der adaptiven Dämpfer ist? Viele Grüße
  4. Lieferengpaß => adaptive Lenkung für alle ?

    Lieferengpaß => adaptive Lenkung für alle ?: Habe gerade erfahren, daß BMW die LIeferschwierigkeiten bei den Lenkgetrieben dadurch lösen will, daß übergangsweise alle 1er (und vermutlich auch...
  5. Adaptives Fahrwerk mit Eibach/H&R/Schnitzer Federn - Langzeiterfahrung

    Adaptives Fahrwerk mit Eibach/H&R/Schnitzer Federn - Langzeiterfahrung: Hallo zusammen, bin gerade dabei mir einen M140i zusammenzustellen und einzig der Punk bzgl. dem Fahrwerk bereitet mir noch Kopfzerbrechen. :? Da...