Adaptives Fahrwerk M140i viel härter als M135i

Diskutiere Adaptives Fahrwerk M140i viel härter als M135i im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; In den Reparaturanleitungen und auch bei Anleitungen zu Tieferlegungen steht, dass man Aufhängungsteile welche in Gummi gelagert sind, festziehen...

  1. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    112
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    In den Reparaturanleitungen und auch bei Anleitungen zu Tieferlegungen steht, dass man Aufhängungsteile welche in Gummi gelagert sind, festziehen soll wenn das Fahrzeug eingefedert auf den Rädern steht. Bin mir nicht sicher ob das im Auslieferungszustand richtig korrekt gemacht ist. Die Achsen sind bei Standard und M-Technik bis auf Federn und Dämpfern gleich. Schätze die Achsen werden beim Lieferant in entsprechenden Vorrichtungen montiert, wo die Radnaben dann entsprechend zum Achsträger positioniert sind. Damit ist auch gleich die Spureinstellung erledigt. Beim M-Fahrwerk mit niedrigerer Höhenlage sind die Gummilager dann schon leicht vorgespannt, was Nachteile für den Komfort hat. Ich weis aus eigener Erfahrung, Eibach Federn rein, 2cm tiefer, Komfort, naja geht noch so. Dann alle Querlenkerschrauben wo Gummilager sind gelockert und wieder fest (dazu Räder ab und Böckchen unter die Radnaben). Schon war die Federung viel harmonischer, gerade das Einfedern erschien nachgiebiger. Ist bzgl. M-Fahrwerk halt nur so ne Idee.
    Gruß Peter
     
  2. #62 Catwiesel, 16.04.2019
    Catwiesel

    Catwiesel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2018
    Vorname:
    Peter
    Du musst einen deutlichen Unterschied merken, sonst ist da was nicht ok ,wenn du schon den Unterschied beim Luftdruck merkst solltest du deutlich merken Comfort und Sport, ich hab in einem ähnlichen Threat mal was vom Transportsicherung gelesen kann ich mir aber gar nicht vorstellen, aber so miserabel wie du dein Fahrwerk beschreibst ist es dann doch nicht
     
    aragon und Dexter Morgan gefällt das.
  3. #63 JBecker32, 16.04.2019
    JBecker32

    JBecker32 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Transportsicherungen sehe ich nirgends, habe schon Spurplatten montiert, da wäre es aufgefallen! Ich denke, das kann man völlig ausschließen. Und nein, einen 'deutlichen' Unterschied stelle ich definitiv nicht fest (man kann sich ja viel einbilden, aber auch mit viel Wohlwollen 'merke' ich einfach nichts).
    Als 'miserabel' würde ich das Fahrwerk insgesamt auch nicht ansehen, es hat halt diese unsouveräne 'Hoppeligkeit'.

    PS: weiß jemand, ob man da irgendetwas messen kann? Also z.B. eine Spannung an dem Kabel zum Dämpfer?
     
    AlainSutter1337 gefällt das.
  4. mrhyde

    mrhyde 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    Gregor
    Sehr groß finde ich den Unterschied zwischen Comfort und Sport auch nicht. Autobahnfugen schlagen mehr durch, aber Tag und Nacht ist das nicht.
     
  5. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    1.546
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Vielleicht hat man auch wie bei mir bereits zweimal vergessen, die werksseitig eingesetzten Federwegsbegrenzer/Transportsicherungen zu entfernen??
    Auf jeden Fall in die Werkstatt und auf die Hebebühne.
     
  6. #66 Dexter Morgan, 16.04.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.931
    Zustimmungen:
    8.099
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Guck mal hier. Da wundert mich nix mehr.
    https://www.1erforum.de/threads/m140i-problem-maengelthread.237409/page-133#post-2924416
     
  7. #67 Maik1975, 17.04.2019
    Maik1975

    Maik1975 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    1.510
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Ich habe auch das AFW und auch wenn ich alles andere als begeistert vom FW bin merke ich einen deutlichen Unterschied zwischen Comfort und Sport. Hängt natürlich auch davon ab wie du den Sport-Modus konfiguriert hast.

    Gruß Maik
     
    Catwiesel, aragon und Dexter Morgan gefällt das.
  8. Heiner

    Heiner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Siegerland
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2019
    Spritmonitor:
    Also ich fahre seit vier Jahren ein M235i Cabrio und habe seit einem Vierteljahr zusätzlich einen M140i und ich finde die Spreizung zwischen Comfort- und Sport-Modus auch viel weniger dramatisch als beim 2er. Zusätzlich ist der Comfort-Modus definitiv härter geworden. Finde ich ziemlich schade. Wenn man das irgendwie ändern könnte, wäre mir das sehr lieb.
     
  9. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    1.546
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Würdest Du das Cabrio so hart abstimmen wie das Serien-M-Fwk, würde sich die Karosserie viel zu stark verwinden.
    Und die meisten empfinden die Comfort-Stufe des adaptiven 140er Fwk immer noch zu weich, so unterschiedlich sind die Geschmäcker. Sei froh dass Du nicht das harte Standard M-Fwk des 140er hast, das erfordert Nehmerqualitäten.....8)
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  10. Heiner

    Heiner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Siegerland
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2019
    Spritmonitor:
    Naja, dafür hat man aber ja den Comfort-Modus. Ich hätte gerne einfach mehr Spreizung. Sportmodus wie er ist oder von mir aus auch härter und Comfort-Modus gerne wieder weicher. Wenn sich die verschiedenen Abstufungen kaum unterscheiden, dann brauche ich kein adaptives Fahrwerk.
     
  11. Heiner

    Heiner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Siegerland
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2019
    Spritmonitor:
    Ich kann meinen vorherigen Beitrag nicht mehr bearbeiten, aber vielleicht wurde die Abstimmung des Fahrwerks ja nicht zum Modellwechsel geändert, sondern irgendwann in der laufenden Produktion. Das würde recht gut erklären, weshalb mache die Spreizung deutlich und den Comfort-Modus als zu weich empfinden und andere Leute das anders sehen.

    Wie gesagt, ich will mich nicht beklagen, das Auto ist gut, aber naja… aus dem Fahrwerk und den verschiedenen Modi könnte man viel mehr herausholen.
     
    men's toys, cb7777, BMW330Ci und einer weiteren Person gefällt das.
  12. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2018
    Es wird wohl keine Abstimmung geben, mit der alle zufrieden sind, was dem Einen zu weich ist, ist dem Anderen noch viel zu hart,
    gerade bei einem Auto wie dem M140i, der ja einen größeren Bereich abdecken muss, als bspw ein 118i oder ein M2.

    Ich finde dem Kompromiss ganz OK, fahre zu 95% in der Comfort Abstimmung, die mir recht gut gefällt
    und wenn´s mich mal packt, dann kann ich das Ganze ne Stufe knackiger schalten, die mir auf Dauer aber zu hoppelig wäre.

    Und sollte ich mal nicht mehr zufrieden, oder die Dämpfer defekt sein, dann werde ich mir mal das KW DCC Plug`n Play ansehen,
    das kann man einfach mit der serienmäßigen Elektronik verbinden und das sollte dann auch gehobene Ansprüche erfüllen.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  13. #73 Maik1975, 11.09.2019
    Maik1975

    Maik1975 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    1.510
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Ich persönlich habe kein Problem mit der Spreizung,das FW ist nur sehr schnell an seinen Grenzen zumindest beim XDrive der ein paar Kilo mehr hat. Egal ob auf der Landstr. wenn man es mal etwas zügiger angehen lässt oder auf der AB jenseits der 180km/h. Deswegen gibt es für mich nur eine Lösung und die heißt KW:daumen:.

    Gruß Maik
     
  14. #74 boxster986, 11.09.2019
    boxster986

    boxster986 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    ich finde die Spreizung beim aFW ganz ok, wie schon gesagt hängt es mit den persönlichen Erfahrungen ab. Wenn ich von der E-Klasse mit Airmatic umsteige ist mir der Comfort-Modus schon zu hart bzw das Ansprechverhalten könnte feinfühliger sein. Umstieg vom Boxster und Vollschalen ist das Comfort-Modus wieder gefühlt wie S-Klasse fahren. Störender ist beim Beschleunigen die weiche Hinterachse.
    Das Fahrwerk ist ein guter Kompromiss für den Alltagbetrieb.
     
  15. #75 andreasstudent, 11.09.2019
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Mich würde ja mal interessieren, wie das aussieht, wenn man hinterher fährt. Im Fahrersitz habe ich bei voller Beschleunigung oft so einen "Rodeo-Eindruck".
     
  16. #76 JBecker32, 13.11.2019
    JBecker32

    JBecker32 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Könnte ich mir auch vorstellen. Meiner ist von 2/2019 und die Spreizung ist gefühlt null. Ich habe auch noch keinen Mitfahrer gehabt, der irgendetwas spürte und definitiv noch niemand hat sich über einen zu weichen Comfort-Modus beschwert ....
    So, wie es jetzt ist, braucht man kein aFw.
    War aber leider bisher auch noch nicht beim Händler um das mal prüfen zu lassen.
     
    BMW330Ci gefällt das.
  17. #77 BMWPeter, 13.11.2019
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.856
    Zustimmungen:
    1.655
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Also ich finde das aFw gut und spüre einen deutlichen Unterschied.
     
    Addl, aragon, Dexter Morgan und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #78 Maik1975, 13.11.2019
    Maik1975

    Maik1975 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    1.510
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Bist du Dir sicher das du ein AFW hast? Man spürt den Unterschied sehr deutlich.

    Gruß Maik
     
    Hannes1129, aragon und MaV3RiX gefällt das.
  19. #79 JBecker32, 14.11.2019
    JBecker32

    JBecker32 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Man merkt es eben nicht deutlich, darum geht es ja gerade. Du (und auch BMWPeter) hast laut Deiner Angaben ja ein älteres Modell und ihr seid mit der Spreizung zufrieden. Heiner und ich haben einen M140i aus 2019 und wir beide merken nicht viel oder gar nichts.
    Und, ja, ich habe ein aFw. Bestellt, bezahlt und ist auch eingebaut ....:wink:.
    Ich glaube, das Ganze ließe sich nur von offizieller Seite klären. Ob es nämlich irgendwann eine Umstellung auf andere Dämpfer gegeben hat. Oder direkter Vergleich von einem 'alten' und 'neuen' M140i. Aber das Thema ist ja eigentlich gelaufen, leider :crybaby:
     
  20. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    1.546
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Wie Du sagst, das Thema ist LEIDER gelaufen. Nichtsdestotrotz magst Du mit Deiner Beobachtung recht haben: Habe im Laufe meiner div. F21 ebenfalls Abstimmungsänderungen von Federn/Dämpfern der M-Fwk (allerdings nicht adaptive), von einem Baujahr zum nächsten, festgestellt. Somit habt Ihr sicher beide recht, @Maik1975 und Du.
    Gruß
    Claus
     
    BMW330Ci gefällt das.
Thema: Adaptives Fahrwerk M140i viel härter als M135i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f21 adaptives Fahrwerk

    ,
  2. bmw adaptives fahrwerk xdrive

    ,
  3. m140i adaptives fahrwerk

    ,
  4. m140i besseres fahrwerk
Die Seite wird geladen...

Adaptives Fahrwerk M140i viel härter als M135i - Ähnliche Themen

  1. 2014 f21 m135i auf Lci Front umbauen.

    2014 f21 m135i auf Lci Front umbauen.: Hallo, ich habe bereits in der Suchfunktion nachgeschaut habe jedoch nichts gefunden. Ich bin daran interessiert den 2014er m135i auf eine...
  2. BMW M140i M240i AGA gesucht (Remus z.B.)

    BMW M140i M240i AGA gesucht (Remus z.B.): Servus Leute, bin auf der Suche nach einer AGA für den B58 ab Kat, bevorzugt Remus Abholung im Umkreis von 200km um Stuttgart möglich.
  3. Software Update m140i

    Software Update m140i: Hallo, post wegen software update bekommen. programmieren die wirklich nur das oder wird noch was anderes im hintergrund geändert ? sorry für...
  4. [Verkauft] BMW Downpipe Euro6 - M135i - Original

    BMW Downpipe Euro6 - M135i - Original: Verkaufe eine originale Downpipe Euro6, passend für einen BMW M135i ab Baujahr 2015. Laufleistung: ca. 35000km Zustand sehr gut, Matrixfolie wie...
  5. F20 LCI 116i Fahrwerk gegen M Fahrwerk tauschen

    F20 LCI 116i Fahrwerk gegen M Fahrwerk tauschen: Hallöchen. Ich habe leider über die Suchfunktion nichts gefunden.... Daher probiere ich es jetzt mal so. Ich habe mir als 2.Wagen nen 1er F20 LCI...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden