adaptive Fahrwerk 125d

Diskutiere adaptive Fahrwerk 125d im BMW 125d / 225d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ich bin jetzt M135 xDrive mit adaptivem Fahrwerk und 120d xDrive mit M-Fahrwerk gefahren. Der M135 war mir selbst im Comfort-Modus zu hart und der...

  1. #1 BMWFreude, 07.11.2014
    BMWFreude

    BMWFreude 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich bin jetzt M135 xDrive mit adaptivem Fahrwerk und 120d xDrive mit M-Fahrwerk gefahren. Der M135 war mir selbst im Comfort-Modus zu hart und der 120d zu weich.
    Ist das adaptive Fahrwerk beim 125d mit 18"Zoll im Comfort-Modus genauso hart abgestimmt wie im M135?
    Kann die härte evtl. durch umsteig von Runflat auf "normale" Reifen etwas bringen.
    Im Altag habe ich gerne ein komfortables Auto, mag es aber auch mal sehr knackig.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Ja, Non-Runflat und weniger 16-17"Zoll bei der Felgengröße bringen etwas (wenig!!) mehr Komfort
     
  4. Bacard

    Bacard 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Patrick
    Die werkseitige Abstimmung des adaptiven Fahrwerks ist sehr schmal gespreizt..
    Da ist der Unterschied zwischen Comfort und Sport sehr gering meiner Meinung nach.
    Da kannst du zB auf das KW DDC gehen da hast du einen größeren Unterschied.
     
  5. #4 badavalanche1, 07.11.2014
    badavalanche1

    badavalanche1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Ich bin mit dem Adaptiven Fahrwerk sehr zufrieden. Finde den Unterscheid zwischen Comfort und Sport sehr deutlich spürbar. Comfort ist sehr angenehm fahrbar, gerade hier auf einigen Kopfsteinpflaster"straßen" möchte ich das nicht mehr missen.
    Sport strafft das ganze spürbar und der Wagen rastet schon sehr trocken in Schlaglöcher ein. Nutze ich meist auf schnellen Autobahnetappen oder kurvigen Landstraßen.
     
  6. #5 Bacard, 07.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2014
    Bacard

    Bacard 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Patrick
    Ich wollte nur meine Erfahrung dazu kundtun, da er ja etwas komfortableres sucht, allerdings auch mal gern sportlich fährt.

    Ich bin den M235i gefahren und fand das adaptive Fahrwerk nicht toll. Wie gesagt in Comfort zu hart und in Sport zu weich mMn.

    Dann bin ich einen 118d F20 gefahren mit KW DDC und 19", und das war super komfortabel bis staff sportlich, in 1% Schritten mit dem Handy selbst justierbar.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 BMWFreude, 08.11.2014
    BMWFreude

    BMWFreude 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Über das KW DDC hatte ich auch schon gelesen. Wäre natürlich eine Alternative.
     
  9. LED

    LED 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Tübingen
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2013
    Das adaptive Fahrwerk im M135i ist auf Comfort deutlich weicher als das M-Sportfahrwerk in meinem 125d. Auf Sport liegt der M135i dann allerdings besser als der 125d. Sollte dein gefahrener M135i auf Comfort härter gewesen sein als ein 1er mit M-Fahrwerk, so ist das mMn. nicht normal.
     
Thema: adaptive Fahrwerk 125d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied 120d 125d

Die Seite wird geladen...

adaptive Fahrwerk 125d - Ähnliche Themen

  1. Felgen und Fahrwerk

    Felgen und Fahrwerk: Hey, und zwar würde ich meinem Coupé gerne 18 Zoll Felgen spendieren, da er aber serienmäßig ist, würde ich gerne wissen, was alles in Betracht...
  2. [Verkauft] KW Clubsport E82 Fahrwerk

    KW Clubsport E82 Fahrwerk: Verkaufe mein KW Clubsport 2-way Fahrwerk inkl. Domlager mit dabei KW Rennsportfedern (etwas härter und kürzer für bessere Freigängigkeit...
  3. Bilstein Clubsport Fahrwerk F2x F3x

    Bilstein Clubsport Fahrwerk F2x F3x: Neupreis 4393,48€ Mit TÜV! Premium Fahrwerk von Bilstein keine 10000tkm gelaufen Unabdingbar für Trackdays und Touristenfahrten voll...
  4. E82/E88 Fahrer mit ST XA Fahrwerk

    E82/E88 Fahrer mit ST XA Fahrwerk: Bin immer noch am Zweifelen ob ich ein ST XA in meinen E88 135i einbauen soll. Suche jemanden bei dem ich mal Beifahrer sein darf. PLZ 868 Gruß
  5. BMW 118d E87 Fahrwerk

    BMW 118d E87 Fahrwerk: BMW 118d E87 Fahrwerk