ADAC Rechtsschutz - Empfehlung/Erfahrung

Diskutiere ADAC Rechtsschutz - Empfehlung/Erfahrung im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Leute, die Suche hat mir nicht weiter geholfen also: Habt ihr Erfahrungen mit dem ADAC Rechtsschutz gemacht? Bin gestern Außerorts mit...

  1. #1 Diesel120D, 13.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2014
    Diesel120D

    Diesel120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Viktor
    Spritmonitor:
    Hallo Leute,

    die Suche hat mir nicht weiter geholfen also:

    Habt ihr Erfahrungen mit dem ADAC Rechtsschutz gemacht?

    Bin gestern Außerorts mit 30kmh zuviel Geblitzt worden, was erstmal kein Problem und kein Thema ist.
    Hab mir aber an dieser Stelle mal Gedanken gemacht mich im Verkehr etwas abzusichern.


    Mit 22 Jahren hat man nicht so viel auf Kante und ich finde ~80€ im Jahr ganz ok.

    Was muss ich in dieser Hinsicht ( Leistung, Abdeckung, Bußgeld, Strafverfahren ) beachten?

    Hoffe ihr Lebenserfahrenen könnt mir etwas helfen. :wink:

    Liebe Grüße aus Hannover :winkewinke:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blubberito, 13.05.2014
    Blubberito

    Blubberito 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zuhause!
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Isi
    Zum Thema: einfach eine Rechtschutz nehmen die OWI's mit abdeckt. Fertig!
    Sonstiges: Rate ich Dir dazu angepasst an die Speedlimits zu fahren. Wenn du nämlich alle "Fotzlang" wegen jedem geblitzt werden, deine Rechtschutz in Anspruch nimmst, wirste schnell, sehr viel höhere Beiträge zahlen oder gar gebeten den Vertrag aufzulösen!
     
  4. #3 Diesel120D, 14.05.2014
    Diesel120D

    Diesel120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Viktor
    Spritmonitor:
    Genau dafür ist doch der ADAC Rechtsschutz spezialisiert?

    Sonstiges: Super Tipp, war mir unbekannt sich an die limits zu halten :eusa_doh: Danke :-s

    Seit 4 Jahren ist es das erste mal. Und es kann jedem mal passieren. :eusa_angel:

    Das war aber nicht die Frage... :wink:
     
  5. #4 Blubberito, 14.05.2014
    Blubberito

    Blubberito 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zuhause!
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Isi
    Bitte und gern geschehen!
    Und nochmal, wenn der Tarif die OWi's abdeckt, ist alles gut.
     
  6. #5 BMW116_123, 14.05.2014
    BMW116_123

    BMW116_123 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich kann dir die Allianz RSV empfehlen!

    Bei Interesse PN!
     
  7. #6 combatant, 14.05.2014
    combatant

    combatant Guest

    :daumen:
     
  8. #7 holger2811, 14.05.2014
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    also wenn schon Rechtschutz dann das komplette Paket Verkehr/Privat/Beruf und evtl Wohn/Eigentum je nach Bedarf. Nur Verkehr lohnt sich nicht, vor allem weil im Bereich Verkehr das meiste eh mit der Erstberatung oder telefonischen Beratung erledigt ist. Keine Rechtschutzversicherung wird wegen etwas eindeutigem wie einem Bußgeldverfahren eine Deckungszusage geben. Wenn man gegen ein angeblich ungenaues obwohl zugelassenes Meßverfahren oder ähnliches klagen will muß man das mit eigenem Geld machen außer man hat so viel Beweise dass man die Versicherung überzeugen kann, aber dann kann man auch selber Einspruch einlegen...


    Rechtschutz ist eh eine Luxusversicherung, die macht man wenn man schon alles andere ( Berufsunfähigkeit, Unfall, Haftpflich, Rente, Pflege usw... ) hat und noch genug Geld übrig ist.
     
  9. #8 Diesel120D, 14.05.2014
    Diesel120D

    Diesel120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Viktor
    Spritmonitor:
    Danke für den Tipp :daumen: Sind 80€ im Jahr [Günstig] [Okay] oder [Teuer]?
     
  10. H@wk

    H@wk 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    80€ für Privat/Verkehr/Beruf?
    Finde ich irgendwie zu günstig.
    Man sollte nicht unbedingt auf den Preis achten, sondern um das was alles abgedeckt ist.
     
  11. #10 306Pferde, 14.05.2014
    306Pferde

    306Pferde 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ist recht günstig ja, alles um die 150~ wäre für guten Versicherungsschutz angebracht. Evtl auch mehr
     
  12. R3KHYT

    R3KHYT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    grafing
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Martin
    Kann ich so nicht unterschreiben, hab über die Rechtsschutz schon zwei mal wegen nem Blitzer den Anwalt eingeschaltet. War allerdings ne Selbstbeteiligung dabei und raus gekommen ist natürlich auch nix aber nur soviel dazu ;)

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  13. #12 Bavarian2, 11.07.2014
    Bavarian2

    Bavarian2 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Finde die ADAC Rechtsschutz bietet wenig besonderes. Aber sie ist zuverlässig und kündigt nicht gleich nach Inanspruchnahme, wie viele andere VS !!
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 fdj2k, 12.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2014
    fdj2k

    fdj2k 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    655xx
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Sehe ich jetzt nicht unbedingt so. Ich finde mittlerweile ist die (Verkehr/Privat/Beruf/Wohn/Eigentum) Rechtschutz nach der Haftpflicht fast die wichtigste Versicherung. Heutzutage versucht doch an jeder Ecke Einer einen zu bescheißen, grade größere Firmen. Recht haben und recht bekommen sind doch schon lange 2 paar Schuh, erst recht wenn jemand zahlen muss oder man von heute auf morgen sein Job verliert (Extremfall)
    Ich habe die Rechtschutz zwar bisher nur einmal kurz gebraucht, aber es beruhigt diese in der Hinterhand zu haben. Natürlich würde ich nie bei einem berechtigten Geschwindigkeitsverstoß zum Anwalt rennen, da habe ich genug andere Probleme, außer es geht um Fahrverbote....
    Die anderen Versicherungen haben ihre Berechtigung, erst recht wenn man Familienmitglieder versorgen muss, als 22jähriger "Jungspund" würde ich die Priorisierung aber anders legen ;)
     
  16. #14 BMW-Man, 15.07.2014
    BMW-Man

    BMW-Man 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Finde auch, dass es mit die wichtigste VS wird. Wir nähern uns immer mehr amerikanischen Verhältnissen, weil Arbeit nicht lohnt und viele Firmen nur was verdienen, wenn sie dabei auch andere beschei...en.

    Genügend Handlanger gibt es ja ....:unibrow::roll:
     
Thema:

ADAC Rechtsschutz - Empfehlung/Erfahrung

Die Seite wird geladen...

ADAC Rechtsschutz - Empfehlung/Erfahrung - Ähnliche Themen

  1. [E87] Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung

    Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung: Hallo Liebe Community, Ich bin neu hier im Forum und bin momentan auf der Suche nach einem 120d. Da ich durch die Suchfunktion nach ähnlichen...
  2. 1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?

    1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?: Hallo Leute habe interessen an einer jb+/ jb4 Box von Burger Motorsport, hat jemand Erfahrungen oder einen Rat für mich? Es geht darum das ich...
  3. Erfahrung Titan Komplettanlage Lightweight

    Erfahrung Titan Komplettanlage Lightweight: Hallo Zusammen, bin am überlegen die Titananlage von Lightweight zu verbauen. Ist hier im Forum jemand der die Komplettanlage mit Catless DPs fährt?
  4. Erneuerung Bremsscheiben/-beläge - Erfahrungen mit Ceramic

    Erneuerung Bremsscheiben/-beläge - Erfahrungen mit Ceramic: Hallo, bei mir sind nun nach 85.000km sowohl die Scheiben als auch die Beläge ringsum fällig. Ich war insgesamt bei 7 Werkstätten (1x BMW, 6x...
  5. Diesel mit Downpipe zu laut? Meinungen, Erfahrungen?

    Diesel mit Downpipe zu laut? Meinungen, Erfahrungen?: Moin, ich habe vor langer Zeit mal Testweise meinen ESD leer räumen lassen. Der F20/21 N47 kommt ja ohne MSD und VSD werkseitig also quasi schon...