ADAC Fahrsicherheitstraining

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Aphyosemion, 29.04.2012.

  1. #1 Aphyosemion, 29.04.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Hallo,

    wollte mal fragen ob jemand von euch schon das ADAC Junge Fahrer Fahrsicherheitstraining mitgemacht hat?

    Wie unterscheidet es sich von dem Normalen Trainig?

    Wird dort wirklich "sportlicher" gefahren undbremst und gedriftet als bei dem Normalen Training.

    Oder ist das mehr Image um einfach das Junge Volk mit aufs Testgelände zu holen?

    mfG Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. unni

    unni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Matthias
    Also ich hab das normale Fahrsicherheitstraining mitgemacht, aber gedriftet haben wir dort nicht :D Kann mir aber auch nicht vorstellen, dass das Training für junge Fahrer "sportlicher" ausgelegt sein soll als für "Erfahrenere".
     
  4. #3 CSchnuffi5, 29.04.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    das Junge Fahrer Training wird wohl eher auf die Junge unerfahrenere Zielgruppe ausgelegt sein

    also mehr Hintergrund wissen vermitteln

    sportlicher wird da garantiert nicht gefahren
     
  5. Dz1

    Dz1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Pascal
    Als ich mein 1er hatte hab ich auch eins gemacht :-) Lohnt sich!
    War auch Fahranfänger, da merkt man schnell was (s)ein Auto kann und wo der Spaß aufhört.

    Vlt. kriegst auch Rabatt bei Deiner Autpoversicherung mit nem Fahrsicherheitstraining - musst mal nachfragen.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ADAC Fahrsicherheitstraining

Die Seite wird geladen...

ADAC Fahrsicherheitstraining - Ähnliche Themen

  1. Ist der 116i Bj: 2013 genauso "durchzugsschwach im 6. Gang" wie der von 2015 (laut ADAC)?

    Ist der 116i Bj: 2013 genauso "durchzugsschwach im 6. Gang" wie der von 2015 (laut ADAC)?: Ich plane mir einen 116i zu kaufen (gebraucht) und hab mir den ADAC Testbericht von dem 2015er (109PS) durchgelesen, darin steht als Nachteil: "Im...
  2. Fahrsicherheitstraining: Rush Challenge mit Nicki Schelle oder ADAC Training

    Fahrsicherheitstraining: Rush Challenge mit Nicki Schelle oder ADAC Training: Hallo liebe Fans der sportlichen Fortbewegung, auch wenn ich inzwischen einen Boxster fahre möchte ich eure Meinung zum Thema Training. Ich habe...
  3. Fahrsicherheitstraining

    Fahrsicherheitstraining: Hey Leute, ich habe ein Fahrsicherheitstraining in Gütersloh am Flugplatz geschenk bekommen. Ein Bekannter hat sowas schon mal gemacht und mir...
  4. Sicherheitslücke: ADAC hackt BMW-Türschlösser

    Sicherheitslücke: ADAC hackt BMW-Türschlösser: Der ADAC meldet eine Sicherheitslücke bei Connected*Drive von BMW, mit der unter anderem Fahrzeugtüren per Mobifunk geöffnet werden konnten. Der...
  5. Sicherheitslücke: ADAC hackt BMW-Türschlösser

    Sicherheitslücke: ADAC hackt BMW-Türschlösser: Der ADAC meldet eine Sicherheitslücke bei Connected*Drive von BMW, mit der unter anderem Fahrzeugtüren per Mobifunk geöffnet werden konnten. Der...