Achtung! Navi geklaut! Berlin, Bänschstr. / Samariterstr.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von stefan1986, 30.03.2015.

  1. #1 stefan1986, 30.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2015
    stefan1986

    stefan1986 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stefan
    Hallo zusammen,

    mir wurde gestern mein Navi, iDriveController usw. geklaut. Falls jemand den Einbau einer guten Alarmanlage plant, jetzt aber schnell. Bei mir kommt jedenfalls eine rein, auch wenn auch das vielleicht nix bringt.

    Grüße,
    Stefan
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Mein Beileid...

    Ich muss immer wieder mit dem Kopf schütteln, wenn ich sowas sehe.
     
  4. newnk

    newnk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Robert
    Hallo Stefan,

    danke für dein Feedback. Sehr ärgerlich ...
    Die Damen und Herren von bmw sollten sich bei dem aktuellen Trend wirklich mal etwas Gedanken machen und nicht mit der besten Connectivity der Klasse werben....
     
  5. #4 525dA_Touring, 30.03.2015
    525dA_Touring

    525dA_Touring 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LOS
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Thomas
    Sind die oder der Täter von hinten nach vorne gekrabelt ? ganz schön dreckig dein Fussraum.

    Echt schlimm, aber solange es einen Markt für die Geräte gibt.
     
  6. #5 dacno1982, 30.03.2015
    dacno1982

    dacno1982 Guest

    Wie man so hört, wird in Berlin und an der gesamten Grenzregion zu Osteuropa geklaut wie verrückt. Am besten gleich ein Auto ohne Navi kaufen, da unsere Politiker und Polizei scheinbar nicht in der Lage sind das in den Griff zu kriegen.

    Immerhin haben die den Airbag da gelassen und die Kabel nicht abgeschnitten ))
     
  7. #6 Maulwurfn, 30.03.2015
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Helgoland
    In erster Linie ist es Sache der Hersteller, den Diebstahlschutz zu verbessern. Das wäre für sehr geringe Beträge möglich. Verschwindend gering im Vergleich zu den Kosten für solche Sonderausstattungen. Jedoch kann man so kräftig Ersatzteile verkaufen.
     
  8. alboin

    alboin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Ich habe hier mal mit einem mir bekannten Polizisten gesprochen. Die Diebe Kundschaften an einem Tag aus und am nächsten geht's dann ab. Da werden in einem Viertel möglichst viele Autos geknackt und entweder gleich mitgenommen - vor allem SUV und da ist es mittlerweile egal ob BMW oder Hyundai draufsteht - oder eben die interessanten Teile rausgeholt. Dann ist wieder Ruhe, während die Trümmer beseitigt werden und die Diebe alles versilbern und in anderen Städten plündern. Und irgendwann ist dann ein anderes Viertel dran. Und wie viel Polizei fährt abends schon durch ein ruhiges Wohnviertel? Aber ist natürlich auch schwer alles zu überwachen. Die Diebe schlagen ja ohne Vorwarnung zu. Und auf Ebay gibt es immer Abnehmer für Hauptsache billig.
     
  9. spohl

    spohl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Ägerlich, vor allem wegen der ganzen Zeit die dabei draufgeht.
    Wenn du aber schon vorher davon ausgehst, dass die Alarmanlage nichst bringt, dann spar dir doch das Geld. Auch wenn das Navi beim nächsten Mal vielleicht drin bleibt,
    die Scheibe ist trotzdem hinüber (sollte sich der Täter von der dann heulenden Alarmanlage von weiteren Arbeiten im Fahrzeug auch abhalten lassen).
    Somit hast du eh wieder Rennerei. Die Versicherungen müssen mit den Händlern sprechen und Lösungen finden.
     
  10. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Naja, bei solchen Amateueren, die noch die Scheibe einschlagen, hilft die Alarmanlage schon. Bei Dieben, die das Auto "normal" aufschließen, hilft sie natürlich nicht. Einen gewissen abschreckenden Effekt kann man der Alarmanlage aber immer noch zugestehen.

    Ich frage mich nur immer, wofür die ganzen Teile "gebraucht" werden. Ein Defekt an den Komponenten ist doch eigentlich relativ selten. Ist ja nun wahrlich nicht so, als ob an den Navigationssystemkomponenten im Autoleben groß was kaputt geht. Nachrüsten macht bei den neuen BMW Modellen in der Regel auch meist keinen wirklichen Sinn, weil der Aufwand (nicht nur finanziell, auch vom Arbeitsaufwand) meist in keiner Relation zum Nutzen steht. Wofür also der ganze Aufwand? Allein hier im Ort (mitten in Deutschland, Rhein-Main-Gebiet) werden wöchentlich 1-10 fest installierte BMW Navigationsysteme geklaut.
     
  11. newnk

    newnk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Robert
    Es ist schon schlimm, dass man als BMW-Kunde ohne Garage bei der Wahl der Ausstattung so etwas berücksichtigen muss. Ich hätte wohl auch das Paket Connected Drive gewählt - habe mich jedoch wegen dieser Problematik gegen das System entschieden. Das Radio Professional scheint wohl nicht so beliebt bei Dieben ....
     
  12. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Singemäß wiedergegebener Kommentar der Polizei nachdem aus dem X5 meiner Eltern das Navigationssystem ausgebaut wurde:

    Selber Schuld, wenn Sie so ein Auto kaufen und an die Straße stellen.
     
  13. Twodee

    Twodee 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Südlich vom Weisswurscht-Äquator
    Modell:
    Coupé (F22)
    Vorname:
    Patrick
    unfassbar!
    Solche "Leuchten" sollten es mal selber zu spüren bekommen!
     
  14. #13 muenchen-garching, 30.03.2015
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Mein Berufsethos ist da doch wohl ein anderer...

    Mir wäre jedes gestohlene Navigationssystem als Gesetzeshüter ein Dorn im Auge - schließlich heißt es nicht, dass ich meinen Job nicht unbedingt mache, sondern vielmehr dass etwas schiefläuft, was ich korrigieren muss. Somit würde ich nach Maßnahmen streben, die den Gegnern meiner positiven Jobwahrnehmung das Leben erheblich schwerer machen. Leider habe ich das Gefühl, dass das oftmals nicht so gesehen wird, bzw. es gerne eher die Schuld des Bürgers ist.

    Aber vielleicht geht man mit dieser Einstellung auch nicht unbedingt zur Polizei. Ausnahmen bestätigen die Regel - leider sehe ich allerdings wenig Fahndungserfolg, bzw. keine präventiven Maßnahmen oder Anstrengungen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Naja, präventiv wird da nicht viel möglich sein. Dafür ist, zumindest hier in der Region, die Dichte an Oberklassefahrzeugen zu hoch und die Menge an Polizeistreifen pro Schicht zu gering. Ich sehe da primär die Automobilhersteller in der Pflicht nachzubessern. Wenn ich mir allein schon ansehe, wie schnell ich das mechanische Schloss an der Fahrertür zur Manipulation freigelegt habe, wird mir schlecht. Eigentlich kann man das Fahrzeug fast schon unabgesperrt an die Straße stellen - dann sind wenigstens die Kollateralschäden um den Navigationssystemausbau herum geringer. Wirklich sicherer steht das Fahrzeug im abgeschlossenen Zustand auf jeden Fall nicht.
     
  17. #15 blackraven, 30.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2015
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Dennoch gibt's genug Bastler, nicht nur in DE, die gerne ein Navi nachrüsten und der Anreiz dafür stärker ist, desto billiger der Einstandspreis. Da wird auch nicht nach der Herkunft gefragt. Nicht zu vergessen sind auch diejenige, die keine Kasko haben und nicht auf teuren Neupreis-Ersatz zurückgreifen wollen und/ oder ggü. der Versicherung zum Neupreis abrechnen wollen, um noch einen Vorteil daraus zu schlagen. Das alleine hält den "Markt" am laufen.

    Ob ein besserer Diebstahlschutz seitens der Hersteller weniger Einbrüche bedeutet...hmm... glaube ich nicht, vielmehr wird der Schaden hinterher nur noch größer sein. Und dann gibt's da ja auch wieder die lieben Kunden, die dann nicht verstehen wollen, warum ein Tausch eines defekten Navi-Bildschirms 3h dauern soll.

    So ganz Unrecht hat er ja nicht.
    Wenn ich auf Türklinken aus purem Gold stehe, dann muss ich auch damit rechnen das mir die einer Abschraubt, wenn ich sie nicht genügend sichere.
    Wenn ich mir 19" Schmidt Felgen für 6.000 EUR draufschnalle, dann muss ich das mir rechnen, dass mir die einer abschraubt...wenn ich sie nicht genügend sichere.
    Natürlich hat nicht jeder Zugriff auf eine Garage, aber daran muss man bei Kauf denken.
    Du lässt ja auch nicht 3.000 EUR im Brillenfach offen liegen oder?
     
Thema:

Achtung! Navi geklaut! Berlin, Bänschstr. / Samariterstr.

Die Seite wird geladen...

Achtung! Navi geklaut! Berlin, Bänschstr. / Samariterstr. - Ähnliche Themen

  1. BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...

    BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen M135i abzugeben da ich eventuell neue Pläne habe. Viele von euch werden das Auto...
  2. [E87] CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren

    CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren: Hallo, weiß jemand ob es möglich ist aus den originalen Navi DVD Road Map Europe Prof (CCC) eine persönliche Version zu basteln? Im Speziellen...
  3. [E8x] 8,8" Display für CCC Navi auf großes Display

    8,8" Display für CCC Navi auf großes Display: Hallo Leute, Ich biete hier ein 8,8" Display aus dem E90 in dem Displayrahmen für ein Tablet an. Der Display Rahmen hat vorne zwei kleine Löcher...
  4. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...
  5. [F21] Navi Business Kartenupdate: Probleme

    Navi Business Kartenupdate: Probleme: Hallo zusammen! Habemir heute für meinen F21 mit Navi Business vom Baum-BMW Shop das MOVE 2017-1 Kartenupdate gekauft. Freischaltcode habe ich...