Achsverkrümmung? stark abgefahrene Seiten

Dieses Thema im Forum "Winterreifen" wurde erstellt von Silence, 28.12.2009.

  1. #1 Silence, 28.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2009
    Silence

    Silence 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab um Mai 09 einen halbes Jahr alten 1er BMW gekauft (mit 21tKm). Jetzt beim Wechsel ist allerdings aufgefallen, dass die vorderen Sommerräder an der Seite ziemlich abgefahren sind (nach 9tKm). Ich fahr meist nur Stadt und eher Benzinsparend. Daran kann es also fast nicht liegen. Der gute Herr von Euromaster hat mir dann gleich eine Achsvermessung empfohlen. Die Reifen sind 16" Runflat. Hab die Reifen dort einlagern lassen weil ich einfach kein Platz mehr im Keller hab.

    Wie ich hier nun gelesen hab, haben Runflat Reifen und der 1er wohl eine Tendenz zum verstärkten Reifenabrieb vorne außen. Aber doch nicht schon nach 9tKm?

    Da ich aber noch Werksgarantie hab und dazu Gebrauchtwagen-Garantie, wollte ich das sicher nicht bei Euromasters machen lassen. Dazu hab ich außerdem von meiner BMW-Bank noch einen "12-Punkte Fahrzeugcheck" gut.

    1) Was meint ihr? Kann ich das beim BMW-Händler kostenlos machen lassen (Achsvermessung) aufgrund des starken Reifenabriebs (den der Händler aber selbst nicht gesehen hat - evtl. müsste ich sonst nochmal einen Reifen als Beweis "auslagern" lassen)? Wenn die Achse hoffentlich in Ordnung ist muss ich einfach auf mehr Luftdruck im Reifen achten - oder ggf. auf Runflat verzichten, richtig?

    2) Ich hab nun festgestellt, dass die Radkappen absolut hässlich auf meinem 1er aussehen. Da sieht der schwarze Stahl wesentlich besser aus. Kann ich die Radkappen einfach weg lassen oder werden dadurch manche Teile zu leicht weg bzw. anrosten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 28.12.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das haben viele 1er... Du kannst ja den Händler darauf ansprechen, wenn du noch Gewährleistung hast. Fragen kostet nix. Vielleicht macht er die die Achsvermessung.:wink:
     
  4. ERaOG

    ERaOG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Eine Kontrollmessung wäre interessant. Ich schätze, du fährst mit nicht zu wenig Reifendruck und dein Auto hat mäßig bis wenig Vorspur bei gesundem Sturz...
     
  5. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Also BMW macht die achsvermessung nur bis 2000km auf garantie,war bei mir damals ähnlich,
    glaube nach 15000km waren die flanken ziemlich abradiert,mußte ca. 70€ selbst löhnen :evil:

    Kannst auch ohne radkappen fahren,mach ich auch so,gefallen die teile auch net.
    Manche oder die meisten fahren im winter alus,da kommt ja noch mehr feuchtigkeit an gewisse teile wie bremsen etc.
     
  6. ERaOG

    ERaOG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Korrigiere mich selbst: genau das Gegenteil sollte der Fall sein !
     
  7. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Leider völlig normal mit den Runflats und ich empfehle dir auf non RFT umzusteigen.

    Ach ja: eine Achsvermessung mit einstellen an beiden Achsen (also quasi die volle Dröhnung) kostet so ca. 180 EUR.


    Ich lasse jetzt eine Achsvermessung an meinem Neuwagen durchführen, ich trau dem Braten nicht. Sollte man hier was einstellen müssen soll mein Händler sich das von BMW bezahlen zu lassen.
     
  8. #7 Silence, 31.12.2009
    Silence

    Silence 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hab gesehen bei Euromasters bieten sie das für 29€ momentan an (Achsvermessung).

    Sollte der BMW-Händler in der Gegend das nicht kostenlos machen, mach ichs dort.

    D.h. eine Veränderung was eine Achseinstellung erfordert, ist "normaler verschleiß" und darum nicht von der Garantie betroffen? Kann denn eine solche Veränderung dauernd auftreten? Gewährleistung bei Gebrauchtwagen ist ja 1 Jahr meines wissens. D.h. ich müsste zum ursprünglichen BMW-Händler bzw. einer der Niederlassungen. Leider ist der etwas weiter weg (ca. 1h Autofahrt ist glaub eine Niederlassung - gekauft hab ichs 6h entfernt bei einer anderen Niederlassung des Händlers).

    Kostet die Spureinstellung in dem Fall einiges mehr als nur die Vermessung?

    Was ist Vorspur / Sturz?

    Weiß eigentlich jemand wo man so kleine Kappen für die offenen, rostanfällen Räder her bekommt? Cool wäre natürlich mit BMW Logo (hab ich mal gesehen) oder einfach nur ne schwarze Oberfläche. Also, das wo der Reifen drauf "gesteckt" wird :-D Mensch irgendwie fehlen mir in Bezug auf Auto echt viele Fachbegriffe - schrecklich.
     
  9. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Genau,ab 2000km ist das für die verschleiß :evil:
    Nur komisch das nach dem einstellen das phänomen nicht mehr aufgetreten ist :?,also war doch die werkseinstellung nicht ok :roll:
     
  10. #9 Turbo-Fix, 31.12.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    Vermessen "ja",
    wenn die Werte nicht passen, einstellen "nein", das kostet extra :icon_surprised:
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ERaOG

    ERaOG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d

    Ruhig Blut - halb so wild: Mach die Kontrollmessung um 29.- Der freundliche mit dem Messplatz müsste die Sollwerte für den 1er haben. Der Vermesser wird dir sagen, wie die Spur innerhalb der Toleranz einzustellen ist, um die Reifen gleichmäßiger hinzukriegen. Das kost dir dann vielleicht 70-80.- Ist aber billiger als 1 neuer Reifen.
     
  13. duke

    duke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich hatte bei meinen Sommerpneus auch das Problem, dass die Vorderreifen außen stark abgefahren waren. Ich hatte da schon deutlich mehr als 2000 km drauf (fast 19k) und es sollte 90 Euro Freundschaftspreis kosten. Ein kurzes Gespräch mit dem Verkäufer hat aber dazu geführt, dass es auf Kulanz gemacht wurde.
    Ergebnis: Achsgeometrie war in Ordnung, Runflat war die Ursache.
    Folgerung: Es kommen keine Runflats mehr drauf.
     
Thema:

Achsverkrümmung? stark abgefahrene Seiten

Die Seite wird geladen...

Achsverkrümmung? stark abgefahrene Seiten - Ähnliche Themen

  1. Batterie stark entladen nach CIC Umrüstung

    Batterie stark entladen nach CIC Umrüstung: Servus zusammen, habe mir vor 2 Monaten ein CIC Prof. inklusive FSE nachrüsten lassen das soweit auch gut funktioniert. Kurze Zeit nach dem...
  2. Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016

    Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016: Hallo, Ich möchte euch informieren, dass BMW einen abermals überarbeiteten Kettenspanner im Zuge der gerade laufenden TA "Bremsenunterdruck"...
  3. [F20] Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung

    Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung: Das rechter Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung. Ich erhalte keine Fehlermeldung auf dem Armaturenbrett, und wenn ich auf...
  4. Hilfe! DTC regelt seit Reifenwechsel!

    Hilfe! DTC regelt seit Reifenwechsel!: Hallo ihr Lieben, ich bin wirklich verzweifelt und bräuchte eure Hilfe. Zu mir, bzw. meinem Auto: Ich fahre einen 118d BMW Baujahr 2006, E87....
  5. neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht

    neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht: Hallo Zusammen, habe meinen neuen 125D Automatik FL nun seit 4 Monaten und die ersten knapp 9000 KM sind runter. Komme vom 120D Automatik...