[F2x] AC Schnitzer Unit auf M135i / Leistungsmessungen / Beschleunigungstests / Videos

Dieses Thema im Forum "BMW M135i / M235i / M140i / M240i" wurde erstellt von hossi, 17.11.2013.

  1. #1 hossi, 17.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2014
    hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    Liebe Freunde der Blasmusik. :mrgreen:

    Wie versprochen kommt hier nun endlich der ausführliche Vergleich mit und ohne AC Schnitzer Control Unit am Beispiel eines M135i. Das Ganze hat mich ca. 8h gekostet (Tests + Auswertungen).
    Um die Vergleichsmessungen machen zu können habe ich mir von AC Schnitzer leihweise einen Adapter zukommen lassen, den man schnell anstecken kann um die Serienleistung wieder herzustellen.

    Warum die AC Schnitzer Lösung:
    - Probefahrt mit dem blauen ACS1 3.5i aus der aktuellen Autobild sportscars :mrgreen:
    - namhafter Hersteller = besseres Gefühl
    - Garantie für 2 Jahre inklusive
    - einer der wenigen Tuner die auch TÜV anbieten (für mich das ausschlaggebendste Kriterium!!!) :daumen:
    - nicht falsch verstehen, aber wenn es ein PPK von BMW M Performance gegeben hätte wäre das meine favorisierte Lösung gewesen. :wink:

    Fahrzeugdaten:
    - F21 M135i sDrive Sportautomatik
    - EZ: 05.07.2013
    - Laufleistung: 11.000km
    - Betankung: 1/3 Aral Ultimate 102 + 2/3 Aral SuperPlus
    - Tieferlegung mittels AC Schnitzer Fahrwerksfedernsatz (25/25)
    - M Performance Schalldämpfer-System
    - Komplettumbau M Performance
    - Bereifung: 18" 436M bestückt mit neuen Winterreifen Pirelli Sottozero S2 Runflat Mischbereifung (225/40/R18 88Y & 245/35/R18, 2.000km gelaufen)
    - Bild zu Testbeginn: [​IMG]

    Lieferumfang ACS:
    ACS Control Unit, Bebilderte Einbauanleitung, universeller Kabelsatz, Halterung für Motorraum, TÜV Papiere, Echtheitszertifikat, Plakette Motorraum, Garantiebedingungen, Diverse Aufkleber für Seitenscheiben / Motorraum und Serviceheft
    - Bild: [​IMG]
    - Bild: [​IMG]

    EDIT 09.12.2013:
    Hier mal spaßeshalber die Bilder vom Schnitzer Kabelbaum zu sehen auf der Essener Motorshow diesen Jahres. :wink:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Technische Hintergrundinformationen zur ACS Control Unit:
    - Leistungsfreigabe ab 80°C Motoröltemperatur
    - Leistungsfreigabe für 30s bei Durchtreten des Gaspedals, danach stufenweise Rückregelung der Leistung (da der M135i keine 30s benötigt seine vmax zu erreichen ist es nicht notwendig die Leistungsfreigabe dauerhaft aufrechtzuerhalten / geht man während der Beschleunigungsphase vom Gas beginnen die 30s wieder von vorne) :wink:
    - Leistung wird zurückgeregelt sobald die Kühlmitteltemperatur 120°C überschreitet (Motorschutzprogramm aktiv, sprich hier würde schon die Meldung "Motortemp. erhöht, bitte gemäßigt weiterfahren" im BC erscheinen)
    - 2 Jahre Garantie bzw. bis. 100.000km ab EZ (3 Jahr optional buchbar)
    - TÜV

    Kosten/Daten (laut ACS Preisliste):
    - 2.743,72 Eur inkl. Einbau und TÜV
    - Serie Datenblatt: 320PS/450Nm
    - ACS Datenblatt: 360PS/520Nm
    - Link: Daten Leistungssteigerungen AC Schnitzer

    Forumspreis in Zusammenarbeit mit BMW Matthes:
    2.299€ inkl. Einbau :daumen:

    Einbau:
    Neben dem Anschluss aller Leitungen muss v.a. darauf geachtet werden den richtigen CAN Bus abzugreifen, da sonst die Box die Leistung nicht freigibt. Man nimmt dazu die rot/rot-blau gedrillte Leitung aus dem Motorkabelbaum. Beim ersten Versuch hatten wir aus versehen die CAN Leitung zum Getriebe erwischt, welche die Adresse der Motoröltemperatur nicht enthält. :mrgreen:
    - Dauer laut ACS: 20AW
    - Bild: [​IMG]
    - Bild: [​IMG]
    - Bild: [​IMG]

    Testbedingungen:
    - Fahrer: 77kg
    - Betankung: 1/3 Aral Ultimate 102 + 2/3 Aral SuperPlus (Tank halb voll zu Beginn)
    - Außentemperatur: 2,5°C
    - Straße feucht
    - Fahrmodus: Sport+
    - Gangwahlschalter nach links
    - Kickdown

    Leistungsmessung:
    - Mobiler Prüfstand des Dynoteams in Stockach (auf dem Prüfstand waren auch die User: sonnenjunge, THK,...)
    - Link: dynoteam
    - Bild: [​IMG]

    Bitte hier keine Diskussion über die Richtigkeit des Protokolls anstellen. Es ging mir einzig und allein um den Vergleich mit und ohne Box. Bei gleichen Testbedingungen spielt der Prüfstand daher in meinen Augen keine Rolle. :wink:

    Protokoll Leistungsmessung (Serie / ACS Unit):
    - Serie gemessen: 325PS / 485,4Nm
    - ACS gemessen: 365PS / 540,1Nm
    - Protokoll: [​IMG]
    - Protokoll: [​IMG]

    Beschleunigungsmessungen:
    - Equipment: Racelogic Performance Box
    - Teststrecke: ganz leicht bergab bzw. bergauf (es wurde jeweils in beide Richtungen gemessen und der Mittelwert gebildet)
    - Messwerte: [​IMG]

    Probleme:
    Der Stammtischwert 0-100 ist wahnsinnig schwer reproduzierbar, da der Wagen Schlupf hat ohne Ende (egal ob mit oder ohne ACS). Was weiterhin erstaunlich war ist, dass ich mit dem Setup und den gegebenen Bedingungen die Werksagabe von 0-100kmh im Serienzustand um 1s verfehle (mit der ACS Unit sind es immer noch 0,2s). Ich vermute mal das die weichen und neuen RFT Winterreifen und die nasse Straße dafür verantwortlich sind. Viel interessanter und aussagekräftiger sind daher die Elastizitätswerte. :daumen:

    Video:
    Um die gemessenen Werte zu untermauern habe ich mich auf dem Heimweg von Andreas aus mit Ben alias "Würzburger" in Würzburg getroffen. An dieser Stelle Danke für den netten Plausch und das Video. :winkewinke:
    Er fährt einen estorilblauen F20 M135i Handschalter, welcher mit HJS Downpipes, einer Lightweight Komplett AGA und einem Front und Heck-Kamera-System ausgestattet ist.
    Um den Unterschied zu testen sind wir auf die offene A81 gefahren und haben verschiedenste Beschleunigungsmessungen angestellt. Diese Videos sind im 2ten Post zu finden und zeigen eindrucksvoll das die Werte sich nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Realität sehen lassen können. Nach unseren Tests haben wir nochmal kurz miteinander gesprochen. Wir waren beide überrascht das der Unterschied doch recht deutlich ausfiel. Auf jeden Fall will er jetzt auch die Box. :mrgreen:

    Nachtrag: Sein Bruder saß bei dem Test mit in seinem Auto, von daher dürfte der Gewichtsvorteil des Schalters mind. aufgehoben sein, wenn nicht er sogar noch etwas schwerer als ich war. ;)

    Fahreindruck:
    Der Wagen geht gefühlt bissiger zur Sache was die Beschleunigungsmessungen auch eindrucksvoll belegen. :daumen: Ich kann die Box daher nur jedem empfehlen der etwas mehr Druck im M135i haben möchte und zudem die ABE nicht verlieren will.

    Über einen regen Austausch würde ich mich freuen. Wenn sonst noch Fragen sind, meldet Euch einfach. :winkewinke:

    So long
    Euer hossi

    P.S. Wer einen guten Preis für die Box samt Einbau möchte kann sich gerne bei mir melden, dann gebe ich die Kontaktdaten meines Händlers weiter :wink:
     
    Partybaer89 gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Würzburger, 17.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2013
    Würzburger

    Würzburger 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Ja, dann hänge ich mich hier mal mit hinten dran.
    Gleiches musste ich ja leider auch bei unseren Testfahrten machen. (:motz:)

    Danke erst mal für den ausführlichen Bericht, gut geschrieben! :daumen:

    Viel zu sagen habe ich aber leider nicht.
    Es war ein wirklich sehr spontanes Treffen, eigentlich mehr zwischen Tür und Angel. Treffpunkt war auf der Autobahn mit 85 km/h hinter einem LKW.
    Grund dafür war, weil ich vorher schon Interesse an dieser Leistungssteigerung hatte und mich eben selbst davon überzeugen lassen wollte.

    Erstaunlicher Weise schaut der Unterschied der Beschleunigung im Video noch extremer aus, als Live auf der Straße.
    Aufgrund des "späten" Treffens hat leider die Bildqualität sehr gelitten.
    Bessere Videos mit genügend Helligkeit sind aber in Planung.
    Nichts desto trotz erkennt man meiner Meinung nach - neben der GPS Geschwindigkeit - die Differenz doch recht deutlich.

    Entstanden sind zwei brauchbare Beschleunigungs-Videos, welche ich euch unten verlinkt habe.
    Getestet wurde einmal von ~ 80 km/h, einmal von ~ 120 km/h und soweit es die Verkehrslage zugelassen hat, bis 220 km/h respektive 240 km/h.
    Wie man erkennen kann, zieht der Schnitzer ab ca. 130 km/h ordentlich vorbei und schiebt echt unverschämt proportional, unaufhörlich nach vorne.
    (Teilweise dachte ich echt an einen Defekt bei mir. :eusa_shifty:)

    Fazit:
    Ich wusste bzw. dachte schon, dass die 40 Mehr-PS spür-, fühl-, mess- und sehbar sind, aber mit so einem extremen Aufstieg hätte ich nicht gerechnet.
    Aktuell bin ich nun echt am hadern, wie es weiter gehen soll. Es stehen zwar einige, mehr oder weniger brauchbare Sachen auf der Agenda,
    aber die Steuereinnahmen meiner Untertanen gleichen nicht alle Wünsche aus. Daher muss nun abgewogen werden, was sinnvoller ist.
    Eine Überlegungszeit von gut 4 Monaten dürfte aber ausreichend sein, um die richtige Entscheidung treffen zu können. Nach dem Winter schau ich erst mal weiter.
    Auf jeden Fall steht die Leistungssteigerung aber im oberen Drittel der Liste.



    Hier nun noch einige Impressionen des Treffens und die - leicht beschämend - demonstrativen Videos.
    Jeweils aber nur von der Frontkamera, weil, das schwarze Bild von hinten, kann sich jeder vorstellen, einfach dazu die Augen schließen. :lol:

    Auf den Bildern sieht man schön den Unterschied zwischen der Performance Stoßstange und der Serien-Stoßstange mit Spoilerschwert von LightWeight.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Jetzt nach dem Shooting bin ich echt am überlegen, ob ich mir nicht ein Milka Aufkleber drauf packen soll. :mrgreen:
    Würde passen...



    Neben den Bildern sind noch zwei kurze Videos entstanden, die den soundtechnischen Unterschied zwischen den beiden AGA-Systemen zeigen soll.

    (Um das Video zu sehen, einfach auf das Bild klicken!)

    [​IMG]
    https://www.dropbox.com/s/nnc70ierhqcglhg/Vergleich-LW.mp4

    [​IMG]
    https://www.dropbox.com/s/nnc70ierhqcglhg/Vergleich-LW.mp4

    80 km/h - 220 km/h

    [​IMG]
    https://www.dropbox.com/s/u4rnpksbrkyjbxv/120+.mp4

    120 km/h - 240 km/h
    [​IMG]
    https://www.dropbox.com/s/u4rnpksbrkyjbxv/120+.mp4
     
  4. B3Rl1N

    B3Rl1N 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Baujahr:
    02/2008
    ...bin gespannt!!!
     
  5. #4 AnooooOH, 17.11.2013
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    was macht ihr hier besonderes?:D

    wieso wird so ein thread nicht erst gestartet, wenn er auch mit inhalten gefüllt wird?
     
  6. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    So, erster Post überarbeitet. Die Diskussion kann beginnen. :winkewinke:
     
  7. Junior

    Junior 1er-Profi

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Sehr guter und ausführlicher Bericht! :respekt::daumen::thank_you:
     
  8. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    Danke Danke. War auch viel Arbeit. :wink:
     
  9. Junior

    Junior 1er-Profi

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Glaub ich dir! :daumen:
    Bin schon auf die Video´s gespant! :gespannt:
     
  10. #9 unbekannt, 17.11.2013
    unbekannt

    unbekannt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2014
    Super Arbeit! :daumen::daumen::daumen:
     
  11. #10 F2116iM, 17.11.2013
    F2116iM

    F2116iM 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    Great Car !!!!!

    Woohoo

    die Elastizitätswerte sind der Hammer fast kein Unterschied zwischen 3 und 4 Gang unten in der Tabelle.

    Man werd ich neidisch wobei Serie für mich schon ner Rakete gleich kommt :-).

    Danke für Bericht und ich freue mich aufs Video.

    Schönen Abend noch allen

    :blumen:
     
  12. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    Danke. :)

    Update: Anhänge angepasst damit sie auch in Tapatalk zu sehen sind. :wink:
     
  13. fredo

    fredo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    2
    Super! Jetzt fehlt nur noch ein Diff.
    Welche Auspuffanlage hast Du?
    Und ich gehe davon aus, daß Du keine Downpipe verbaut hast, oder?
     
  14. #13 Würzburger, 17.11.2013
    Würzburger

    Würzburger 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Videos hinzugefügt!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    Steht alles im ersten Post. :wink:
    Komplettes M Performance Programm (auch ESD)
    Keine Downpipe
     
  17. #15 sonnenjunge, 17.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2013
    sonnenjunge

    sonnenjunge 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Phil
    Sehr guter Bericht...vielen Dank für die ganze Mühe :eusa_clap:


    Edit:
    Krass wie das Auto so kontinuierlich wegzieht :shock:

    Habt ihr beide gut gemacht :daumen:
     
Thema: AC Schnitzer Unit auf M135i / Leistungsmessungen / Beschleunigungstests / Videos
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m135i Schnitzer

    ,
  2. m135i leistungsdiagramm wagner

    ,
  3. m135i wagner 200cell downpipe

    ,
  4. bmw m235i ac schnitzer erfahrung,
  5. m135i AC,
  6. m135i schnitzer facelift,
  7. BMW M135i AC Schnitzer pics,
  8. test schnitzer unit,
  9. bmw 1er f20 116i tuning,
  10. m235i leistungsdiagramm schnitzer,
  11. bmw m235i leistungsmessung,
  12. bmw m aufkleber,
  13. bmw m135 AC Schnitzer Control Unit,
  14. leistungsmessung ac schnitzer jcw,
  15. ac schnitzer tuning 135i getriebe belastung
Die Seite wird geladen...

AC Schnitzer Unit auf M135i / Leistungsmessungen / Beschleunigungstests / Videos - Ähnliche Themen

  1. Videos vom Laptime-Performance M2-LT

    Videos vom Laptime-Performance M2-LT: Ich dachte eigentlich es gäbe schon einen M2 Video Thread.. habe aber nichts gefunden also mache ich mal extra einen auf. Hier eine kleine...
  2. BMW M135i Verkauf

    BMW M135i Verkauf: Verkaufe hier meinen BMW M135i. Ich habe den Wagen vor ca. 1,5 Jahren direkt Privat von einem BMW Werksangehörigen gekauft. Das Auto ist ein...
  3. [F20] M135i Lightweight Tuningbox +30 PS

    M135i Lightweight Tuningbox +30 PS: Verkaufe gebrauchtes Lightweight Leistungssteigerungsmodul Stufe 1. Leistungszuwachs ca. 30 PS und 60 NM. Box war ca. ein Jahr im Einsatz und...
  4. [F21] Original Performance ESD M135i

    Original Performance ESD M135i: sehr guter Zustand, für VFL Modell, mit originalen chromblenden von Performance Abholung im Münchner Raum 480 Euro
  5. [F21] Wagner Downpipe 200 Zeller für M135i

    Wagner Downpipe 200 Zeller für M135i: bis 6/2013 , top Zustand, war 10tkm verbaut. 300 Euro plus Versand