Abschnittskontrolle

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Hanzolo, 14.11.2013.

  1. #1 Hanzolo, 14.11.2013
    Hanzolo

    Hanzolo 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Nik
    Liebe 1er Kollegen,

    vor kurzem war ich mit Anhang Freunde in Amsterdam treffen und Abends wieder zurück in NRW. Es waren zwar insgesamt 500km an einem Tag, aber dafür war es schön und man hat Freunde wiedergetroffen.


    Gestern erreicht mich dann ein Schreiben aus Holland.
    A2 bei Breukelen (Hinweg), erlaubt: 100km/h, gefahren: 112km/h
    kostet insgesamt: 94,- EUR

    Da war der Tag schon arg getrübt. Vor allem, weil ich seit einem Monat Fahrverbot in 2011 (2x über 25km/h auf Bundesstraßen) wie ein Paranoider autofahre aus Angst vor Blitzern.

    Es hat nicht geblitzt, denn Traject Controle (Abschnittskontrolle) misst die Durchschnittsgeschwindigkeit (!) innerhalb mehrere Brücken (sehen aus wie Mautterminals). Ich hab natürlich immer artig auf genau 100km/h abgebremst, war aber egal wie ich jetzt weiß. Überhaupt bin ich eher gemütlich dahergerollt und hatte gar nicht vor zu rasen.

    Das geilste war aber der Brief von heute!
    A12 bei Bunnik (Rückweg), erlaubt: 100km/h, gefahren: 126km/h
    kostet: 229,- EUR


    Macht also an einem Tag mal eben 323,- EUR für die niederländischen Kassen.


    Ich will keine hitzige Diskussion entfachen, aber ich frage mich ganz ernsthaft.


    1. Bin nur ich (unter Autofreaks) so bescheuert und rolle durch diese Geldmaschine ohne das zu kennen oder merken?

    2. Ist das bald überall und dann wird ohne Schlupfloch über eine große Strecke überwacht?




    Ich fühle mich ekelhaft berührt. Und zwar in genau der gleichen Art wie in Thailand in Tuk Tuk Fahrer mich mal über ein getarntes Reisebüro abzocken wollte. Nur, dass ich da wahrscheinlich nicht einfach raus komme.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 surpriser, 15.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2013
    surpriser

    surpriser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AT
    Gibt's bei uns in Österreich (Section Control) auch in einigen Tunnels, im Bereich von Autobahnbaustellen und an ein paar unfallträchtigen Streckenabschnitten. Der Durchschnitt für die Strecke wird dann herangezogen mit 3 km/h Toleranz. Ist nicht wirklich neu, gibt's schon lange in Italien, da wird einfach die Uhrzeit am Mautticket und die gefahrene Strecke ausgewertet. Man darf dann halt nicht jammern wenn's weh tut, dir war deine Geschwindigkeitsübertretung ja durchaus bewusst :-)
     
  4. #3 Hanzolo, 15.11.2013
    Hanzolo

    Hanzolo 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Nik
    Da es eine sehr gut ausgebaute drei-fuenfspurige Autobahn war und kein Unfallschwerpunkt sondern schnurgerade Fahrbahn war finde ich das pervers.

    Nimms mir nicht uebel aber die Antwort klingt wie mein Vater. Bis er dann selber gelasert wurde und geflucht hat :)

    Ich jammer deswegen weil ich bei dem System uber 10km 100km/h Durchschnitt fahren muss. Das ist die ekelhafteste Art der Ueberwachung und geht richtig ins Geld. Gegen den Laserpolizist oder den stationaerrn Blitzer hab ich nichts. Aber das empfinde ich doch stark als Ueberwachung und Abzocke. Oder nicht?
     
  5. #4 Dynamitedomi, 15.11.2013
    Dynamitedomi

    Dynamitedomi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kitzingen/Würzburg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Domi
    Soweit ich mal gehört habe muss die bei einem anderen Land bei solchen Fällen erstmal nichts zahlen, Auser wenn du wieder mal bei den Holländern unterwegs bist und die halten dich an und sehen das dann dargestellt zahlen .. Bin mir nicht 100% sicher aber so habe ich das aufjedenfall letztens gehört


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  6. #5 Hanzolo, 15.11.2013
    Hanzolo

    Hanzolo 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Nik
    Leider nicht. Google mal.

    Die verfolgen mit Amtshilfe. Kommt man nur sehr schwer raus.

    Ich glaube ich muss akzeptieren, dass die ueberwachung auf manchen strecken realitaet ist.
     
  7. #6 Maulwurfn, 15.11.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Ich habe vor einiger Zeit das Ankündigungsschreiben aus den Niederlanden gelesen, wo man diesen dort neuen Kontrollmechanismus ankündigte.

    Wenn du statt der erlaubten 100 allerdings 126 Stundenkilometer durchschnittlich gefahren bist, warst du zumindest streckenweise ja arg zu schnell, nur mal so.

    Mir gefällt diese Art der automatischen (!) Überwachung auch nicht. In Deutschland wird dieses Mandat ohnehin nicht vollstreckt werden, da wir keine Halterhaftung haben, und ohne Foto kann man ja schlecht einen Fahrer ermitteln. Wenn du nur irgendwann wieder mal nach Holland willst, solltest du besser bezahlen.
     
  8. #7 Dynamitedomi, 15.11.2013
    Dynamitedomi

    Dynamitedomi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kitzingen/Würzburg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Domi
    Hmm schade okay war aber sowas in der Art echt letztens erst im Fernsehen auf Galileo oder ähnlichen da hab ich mich nämlich auch noch gewundert weil ich Anfang des Jahres zum boarden in Silvretta Montafon war und geblitzt wurde mit 17 kmh zu schnell 96€ und bis heute hat sich keiner mehr gemeldet ;)


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  9. #8 Franklyn, 15.11.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    "Section Control" nennt sich das, gibt's in mehreren Ländern!
    Daher "Stinger VIP" einbauen (lassen) und alles ist schön!
     
  10. #9 Maulwurfn, 15.11.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Klar, aber ich hatte halt zufällig das Schreiben der Niederländer in der Hand.

    Stinger VIP? Was kostet die Welt? :shock:
     
  11. #10 Franklyn, 15.11.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    mit Einbau ca. 3,5k, wenn du das rundum sorglos Paket willst, ist aber ,glaube mir, jeden Cent wert :nod:
     
  12. #11 Maulwurfn, 15.11.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Wenn du meinst. Dafür könnte man viele Bußgelder bezahlen.
     
  13. #12 bobby980, 15.11.2013
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
  14. #13 Franklyn, 15.11.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    wenn du 40k im Jahr und davon ca. 70% BAB fährst, macht sich so ein Teil schnell bezahlt.
    Leider bleibt es nicht beim Bußgeld (darüber lache ich), sondern die Pünktchen in FL sind das (mein) Problem!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Maulwurfn, 15.11.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Es liegt an dir! ;) :driver:

    So, weiter im Thema!
     
  17. #15 Hanzolo, 15.11.2013
    Hanzolo

    Hanzolo 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Nik
    Stinger VIP ist mir noch zu krass, da ich aktuell beruflich nicht viel fahre und als Privatmann das meinem Fahrstil bestimmt nicht gut bekommt ;-)

    Waere ich beruflich reisender Consultant oder aehnliches wuerde ich die Anschaffung ueberlegen.

    Jetzt zur Halterhaftung. Das ist korrekt, die gilt nicht in D, aber ich war ja Halter und Fahrer. Die knipsen doch von hinten oder? Die Amtshilfe packt mich gnadenlos. Das winden wuerde auch nur dann Sinn machen wenn es verjaehrt. Tut es das? lebenslang nicht nach NL fuer 300,- ist wahnsinn. Da ich bald im Ausland bin kann ich aber drei Jahre zB gut rumkriegen :-)

    Vielleicht ist es aber gut fuer den Charakter zu zahlen: Spielschulden sind Ehrenschulden you know :p
     
Thema: Abschnittskontrolle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abschnittskontrolle italien

    ,
  2. blitzer holland a12