Abschaltautomatik im Winter

Diskutiere Abschaltautomatik im Winter im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo zusammen, es ja mittlerweile seit einer Woche recht kalt und da ist mir was aufgefallen. Meine Start-/Stoppautomatik schaltet den...

  1. Bert

    Bert 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Hallo zusammen,

    es ja mittlerweile seit einer Woche recht kalt und da ist mir was aufgefallen.

    Meine Start-/Stoppautomatik schaltet den Motor an der Ampel nicht mehr aus. Erst dachte ich, dass das daran liegt, dass der Motor noch nicht warm ist. Das dauert ja im Winter ein wenig länger.

    Aber selbst nach einer Fahrt von 45 Minuten schaltet der Motor nicht ab.

    Weiss jemand ob bei kalten Temperaturen überhaupt nicht abgeschaltet wird oder stimmt da was nicht?

    Ich bin ein großer Fan Start-/Stoppautomatik und bin schon ein wenig traurig, wenn die im Winter nicht geht, da ich damit wirklich Sprit spare.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rick

    rick 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osthessen
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    also ich habe meine start-stop automatik immer ausgeschaltet irgendwie :roll: aber normal sollte der motor unter 3°C immer anbleiben. gibt da gaaaanz viele Faktoren wann der Motor nicht ausgeht!!
     
  4. #3 1nerNeuling, 18.11.2007
    1nerNeuling

    1nerNeuling 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    das sollte glaube ich in der BA stehen oder irre ich mich ?


    lg Tim
     
  5. #4 Kampf_Frettchen, 18.11.2007
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ja steht in der BA. Bei einer Aussentemperatur von <3°C schaltet sich der Motor nicht ab
     
  6. #5 Firlefranz, 18.11.2007
    Firlefranz

    Firlefranz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Hamburg
    Es war früh und die Nacht war kurz :D


    RTFM
     
  7. Bert

    Bert 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Jaja, RTFM sag ich ja normal immer.

    Hab da wohl was überlesen :wink:

    Aber dann regt mich das trotzdem auf. Wenn es bei uns hier ca. 3 Monate im Jahr unter 3 Grad hat, zumindest zu den Zeiten in denen ich ins Geschäft und wieder heim fahr, dann bringt mir die Start-/Stoppautomatik ja nicht mehr so viel. Und dann stimmt ja auch der angegebene Verbrauch um ca. 25% nicht. Denn der wurde ja mit Abschaltung angegeben.
     
  8. #7 Firlefranz, 18.11.2007
    Firlefranz

    Firlefranz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Hamburg
    Joa... halb halb...


    möchte nicht wissen wie die Batterie nach sonem Winter ausschaut :D


    ist also schon ok so wie es ist...
     
  9. #8 nextmile, 19.11.2007
    nextmile

    nextmile 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bassersdorf, Schweiz
    Es steht dir natürlich frei, wie zu guten alten Zeiten den Motor beim Rotlicht von Hand abzuschalten und nicht auf die Automatik (resp. wärmere Temperaturen) zu warten...
     
  10. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    25%? :shock:

    Also die Abschaltung mag ja gut sein, aber so eine Ersparnis bringt sie (leider) nicht. Auch nicht in der rush hour in der Innenstadt. Weil selbst wenn der Motor 25% der Zeit aus wäre, spart das noch lange nicht 25 % Sprit.
     
  11. #10 svausman, 19.11.2007
    svausman

    svausman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburgo
    Moin,

    um es mal kompliziert zu machen; ich meine das der Motor auch bei Temperaturen unter 3° ausgeht, wenn:

    - er warm gefahren ist
    - die Batterie ausreichend Saft hat
    - nicht zu viele Verbraucher an sind

    Bei mir hat es jetzt morgens immer viel gebracht, wenn ich die Heizung nicht so weit aufgedreht habe. Ich habe ne manuelle AC - da ist die "Grenze" etwa bei der 10 Uhr Stellung, also kurz nach Beginn der "weißen" Bereiches. Ich denke das entspricht etwa 20° bei der Automatik.

    Also: Hart sein :-)

    Grüße,
    Ivo
     
  12. #11 Crimson, 19.11.2007
    Crimson

    Crimson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Eifel
    Im Handbuch steht aber doch unter anderem drin, dass er ab 3 Grad oder weniger nicht mehr in die Automatik geht.
     
  13. #12 madeira, 19.11.2007
    madeira

    madeira 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Hamburg
    Bei mir tut er es aber schon bei 5 Grad nicht mehr. Allerdings ist er nagelneu, habe ihn seit zwei Tagen, knapp 600 Kilometer runter.
     
  14. #13 Grosche, 19.11.2007
    Grosche

    Grosche 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo zusammen,

    ich warte gerade noch auf meinen 1er, habe daher auch keine Erfahrung mit der Sart-Stopp-Automatik.

    Ich werde viel in der Stadt unterwegs sein und daher kommt das System auch entsprechend oft zum Einsatz. Dabei mache Ich mir ehrlichgesagt etwas sorgen um den Anlasser und Turbolader (120d), was die Dauerhaltbarkeit anbelangt.

    Weiß jemand von Euch, ob man das System vollständig deaktivieren kann? (also nicht nur über die Taste in der Mittelkonsole) Oder sind meine Sorgen völlig aus der Luft gegriffen?

    Danke schonmal :)
     
  15. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Die Start/Stopp geht nicht:
    - bei unter 3 Grad
    - und/oder wenn zuviele elektrische Verbraucher an sind
    - und/oder wenn der Motor bzw. die Heizung noch warm werden muss
     
  16. #15 madeira, 19.11.2007
    madeira

    madeira 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Hamburg
    Durch die Taste in der Mittelkonsole ist es doch vollkommen deaktiviert. Mehr als aus geht nicht.

    Davon abgesehen würde ich mir keine übertriebenen Sorgen machen. Oder hast Du etwa gekauft? :wink:

    Gruß
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Grosche, 19.11.2007
    Grosche

    Grosche 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
     
  19. #17 madeira, 19.11.2007
    madeira

    madeira 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Hamburg
    Ja, stimmt, nach dem Neustart musst Du's wieder abschalten.

    Zur Ausgereiftheit der Technik:
    Gerade wenn Du mit dem Gedanken spielst, den geleasten Wagen nach drei Jahren zu kaufen, ist es doch ein Super-Kriterium. Wenn es bis dahin keine Probleme gegeben hat, könntest Du den Kauf ja ernsthaft erwägen. Andersherum halt nicht. Was ich meine: Nimm es als Probelauf. So sehe ich es.

    Wobei ich mich gerade wundere, warum die Start-Stopp-Automatik schon bei fünf Grad nicht will. Vielleicht war die Heizung tatsächlich zu hoch eingestellt? Auch da werde ich wohl probieren müssen...

    Gruß
     
Thema:

Abschaltautomatik im Winter

Die Seite wird geladen...

Abschaltautomatik im Winter - Ähnliche Themen

  1. 118i E88 Cabriolet (2008) - El. Fensterheber im Winter: Vorsorge vor Frotstschäden

    118i E88 Cabriolet (2008) - El. Fensterheber im Winter: Vorsorge vor Frotstschäden: Hi, an meinem E88 - 118i Cabriolet (2008) - geht regelmäßig vorzugsweise der elektrische Fensterheber an der Fahrerscheibe kaputt: Der Motor...
  2. Wie lange braucht der N52 im Winter um auf Temperatur zu kommen?

    Wie lange braucht der N52 im Winter um auf Temperatur zu kommen?: Hi, eine Frage an diejenigen unter euch, die mit einer Öltemperaturanzeige gesegnet sind :roll::mrgreen:: Wie lange braucht die Kiste denn im...
  3. Original Alufelgen für den Winter

    Original Alufelgen für den Winter: Hallo zusammen, falls falsch bitte verschieben. Fährt hier einer auf der originalen m405 Felge (19zoll 2x8 2x7,5) Winterreifen? Bzw kann mir...
  4. Winter Drift-Event

    Winter Drift-Event: Hallo zusammen, Weiss jemand ob es demnächst ein solches Event im Schnee statfinden wird ? :rallyenn3: Eventuell könnte man sich zusammen tun und...
  5. Winter Drift Event | Hintersee bei Salzburg | Samstag 18.02.17

    Winter Drift Event | Hintersee bei Salzburg | Samstag 18.02.17: Liebe Freunde! Das alljährliche Winterloch naht und wir möchten mit euch die Zeit bis zum Frühling etwas verkürzen. Auch kommendes Jahr haben...