Abschätzung Wertverlust 1er M-Coupe mittelfristig

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von XGR1Z, 16.12.2014.

  1. XGR1Z

    XGR1Z 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    kurz und knapp: Suche einen sportlichen Wagen für die nächsten 3 Jahre (Budget 50.000€). Kandidaten sind vom Schlage eines M3E92, Porsche Cayman S, 1er M-Coupe,...
    Der Wertverlust wird der größte Kostenpunkt für mich sein und deshalb bin ich bemüht diesen möglichst gering zu halten.

    Das 1er M-Coupe ist mir vor allem wegen seiner bisher herausragenden Wertstabilität aufgefallen.
    Vor dem Hintergrund des M2 welcher wohl gegen Ende 2015 kommen sollte, bin ich mir jedoch unsicher, wie sich die Preise entwickeln werden.

    Beispiel: Kaufe ich jetzt ein 1er-M Coupe mit 35.000km für 42.000€, schätze ich den möglichen Wiederverkaufswert Ende 2017 (mit ca. 75.000km) auf maximal 34.000-36.000€.


    Ist eurer Meinung nach mit einem deutlich größeren Preisverfall zu rechnen, oder schätzt ihr den Wertverlust gar geringer ein?

    Achtung: Mir ist bewusst dass niemand von euch über eine "Glaskugel" oder sonstige hellseherische Fähigkeiten verfügt. :wink:
    Mir geht es lediglich darum, Meinungen von Fachkundigen zu sammeln und meine eigenen Einschätzung im Idealfall realistischer gestalten zu können.

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 16.12.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Die Porsches haben häufig nen guten Werterhalt.
    Der M3 hat praktisch keinen.
    Der 1er M aufgrund seiner Limitation bisher schon.
    Alles in allem würde ich mich nicht für und nicht gegen ein Fahrzeug entscheiden wenn mein Maßstab der Werterhalt ist... Hol dir nen CSL, der Werterhalt ist sicher.
     
  4. #3 -=Flo=-, 16.12.2014
    -=Flo=-

    -=Flo=- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Flo
    Ich habe letztens mit einem Bekannten über das gleiche Thema gesprochen. Er so wie ich auch fahren die kleinste Emma ;)

    Ich denke dass der Preis zum beginn des M2 schon runter gehen wird.
    Angeblich soll dieser nur mit einer 8 Gang Automatik zu haben sein. Nachdem es doch noch einige Puristen gibt die gerne selbst die Gänge durch schalten kann es gut sein, dass der 1er M relativ Wertstabil bleibt.

    Ob du die 36k bekommst weiß ich nicht. Aber 2017 ist die Kiste dann zwischen 5 und 6 Jahren alt. Da wäre ich mit um die 30k schon Froh.

    Ich selbst habe mir vor 4 Monaten Selbst den Traum erfüllt vom 1er M. Seit dem Presse Release (wo Stück um Stück das auto Präsentiert wurde) liebe ich diese Kiste. Aber es ist sich halt erst jetzt ausgegangen.
    Allerdings wollte ich umbedingt VO vom Händler mit MwSt. da bin ich leider mit den 42k nicht hingekommen ;)

    Der 993 Porsche soll auch Irre wertstabil sein. So ein 996 Turbo verliert auch nicht mehr viel.

    Cayman 981 habe ich mir auch überlegt. Aber ist schon Heftig wenn du dir die Preise für einen 6 Jahre Alten Cayman anschaust. Da ist aus einer 90k Kiste eine ca. 25k Kiste geworden.

    Wie gesagt für mich war es ein Traum und ich wollte was was richtig Spaß macht.

    Klar ist der Wiederverkaufswert wichtig. Aber wenn dir jemand beim Einkaufen rückwärts in die Kiste fährt, dann hat sich jegliche Überlegung sofort erledigt ;)
     
  5. #4 eisheilig, 17.12.2014
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    Wie du schon selbst schreibst, ist das schwer zu beurteilen. Kriterium für den M3 wäre der quasi letzte Achtzylinder, wohl aber eher langfristig zu sehen. Wertverlust bei Porsche ist etwas geringer als bei BMW, gilt aber hauptsächlich für den 911 und nicht den Cayman. Da müsste es schon eine ebenfalls limitierte Serie sein, wie die Design Edition 1.
    Dass der 1M bei Erscheinen des M2 wertmäßig einbrechen soll, kann ich mir nicht vorstellen, ggf. nur kurzfristig. Wenn die Anfangseuphorie verflogen ist und manche tatsächlich umgestiegen sind, ist das Katzengejammer wieder groß mit "ach hätte ich mal den 1M behalten" und die Suche nach gepflegten Exemplaren wird immer schwieriger.

    Fazit: Von den hier genannten drei Fahrzeugen würde ich im Bezug auf Wertstabilität auf jeden Fall den 1M empfehlen.
     
  6. #5 alpinweisser_120d, 17.12.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    wie kommst du darauf?
     
  7. #6 eisheilig, 17.12.2014
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    Schau dir nur mal Chris an (Roy), der seinen 2er nach wenigen Wochen wieder abgegeben hat. Zudem gab es ja einige, die zu lange gewartet haben und sich dann einen M135i gekauft haben, der dann auch rasch wieder angeboten wurde.

    Auch wenn der M2 zunächst mal neu und aufregend ist, das Besondere/Neue ist schnell verflogen und was bleibt dann? Der 1M ist und bleibt was Besonderes, da wiederhole ich mich gerne, auch nach knapp drei Jahren damit!
     
  8. #7 alpinweisser_120d, 17.12.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    2er bmw, nicht m2. wenn kein unterschied von einem m zu einem ag wäre...das wär ja komisch.

    warum soll der 1er m eine größere besonderheit haben als der m2 über den noch fast nichts bekannt ist?
    schon ein bisschen großkotzig das vorher zu behaupten, aber is ja klar, denn du hast ja nen 1er M.
     
  9. #8 eisheilig, 17.12.2014
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    Warum gehst du mir/uns ständig und immer wieder mit deinem Geschwafel auf die Nerven?? Wer von uns beiden fährt denn einen 1M und kann in freier Wildbahn von fast dreijähriger Erfahrung im In- und Ausland sprechen? Ich sehe ständig die Reaktionen auf dieses Fahrzeug, sowohl direkt (im eigenen Beisein) und auch indirekt (aus der Ferne betrachtet) und das sowohl als er neu war, als auch jetzt noch, mehr als drei Jahre nach der ersten Auslieferung dieser limitierten Baureihe.

    In diesem Thread geht es um Einschätzungen, nicht um wissenschaftlich belegte Abhandlungen und diese gebe ich als 1M-Fahrer gerne zum Besten, ob es dir gefällt oder nicht.

    Großkotzig ist einzig und allein dein Verhalten hier!
     
  10. #9 alpinweisser_120d, 17.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    hast schon recht, der nachfolger von was altem wird immer schlechter sein...die entwicklung schreitet stetig rückwärts.

    ist klar ob der m2 limitiert wird oder nicht? NEIN -> hat wohl den größten einfluss auf den werterhalt.
    wie also willst du sagen können 1er m besserer werterhalt als m2...

    von der technischen seite wird der 1er m bestimmt deutlich besser sein als der aktuelle m2. immerhin hat er das 8 jahre alte fahrwerk vom m3 verbaut...

    ich stimme dir zu, 1er m ist geil, aber ich finds sinnlos ohne argumente zu sagen, dass der 1er m mehr werterhalt bieten wird als der kommende m2... respektive, dass der m2 dem 1er m nicht das wasser reichen kann.
     
  11. #10 querido, 17.12.2014
    querido

    querido 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    3
    50k? ohne mit der wimper zu zucken würde ich einen Cayman R kaufen. für 56k ist in der börse ein silberner, neuwertiger zu bekommen....

    - 1er M strahlt für mich nichts besonderes aus. gleiches kann ich vom M2 schon jetzt sagen. manche wissen (beim blick unter die haube), warum.
    - der M3 V8 wird sicher mal ne legende, aber so ein auto muss man schon heiß lieben um es sich zu kaufen.
    - nen top-CSL bzw. nen 993 (z.b. C2S mit WLS) kriegt man für das geld schon nicht mehr.
    - was auch nett wäre, wäre ne corvette C6 Z06. da brauchts auch keine 50k um schweißnasse hände zu bekommen.

    unterm strich würde ich wohl zum Cayman R oder notfalls nem Cayman S black edition greifen, je nach verfügbarkeit. porsche ist porsche.
     
  12. #11 Alex_306, 17.12.2014
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Wie eisheilig schon sagt geht es hier um persönliche Einschätzungen. Ob die nun richtig sind oder nicht oder einzelnen Usern passen oder nicht, ist unrelevant. Es ist SEINE Einschätzung, nach der gefragt wurde. Nicht mehr und nicht weniger!
     
  13. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    ich verstehe nicht warum ihr euch immer streiten müsst......

    eins ist mal fakt. falls der 1M eine limitierte serie bleibt und bmw nicht auf die idee kommt irgendwann einen neuen 1M nachzuschieben , wird der 1m DEFINITIV ein lohnendes invest werden. da bin ich mir absolut sicher.

    bestes beispiel mercedes benz 2,5-16v evo2. schaut euch mal die preise heute an. ich könnte mir heute noch in den arsch treten das ich meinen damals wieder verkauft habe aber meine heutige frau und damalige freundin wollte einfach nicht mehr in die kiste steigen weil es ihr peinlich war mit so einer theke durch die gegend zu fahren und den bedauernden blicken ausgesetzt zu sein :lol:
     
  14. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    es geht bei werterhalt oder sogar wertsteigerung nicht um zukünftige entwichklungen, technik oder alt oder neu. einzig und allein die limitierte serie entscheidet darüber.....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 alpinweisser_120d, 17.12.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ja, steht ja in den sternen ob der m2 limitiert wird oder nicht.
     
  17. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    ich habe keine ahnung ob der M2 limitiert wird oder nicht. fakt ist aber das der 1M eine limitierte serie ist. wenn ich heute ca. um die 30. jahre alt wäre, würde ich definitiv schon einen 1M in der garage stehen haben :wink:
     
Thema: Abschätzung Wertverlust 1er M-Coupe mittelfristig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw m2 wertverlust

    ,
  2. wertverlust bmw m2

    ,
  3. bmw 1 m oder m2

    ,
  4. bmw m2 wertstabil,
  5. preisverfall bmw 1er,
  6. wie wertstabil ist bmw 1m coupe
Die Seite wird geladen...

Abschätzung Wertverlust 1er M-Coupe mittelfristig - Ähnliche Themen

  1. M Performance Schwelleraufsätze vom M2

    M Performance Schwelleraufsätze vom M2: Hallo Zusammen, weiß jemand ob die Schwelleraufsätze vom M2 auch auf den F20 passen?...
  2. 1er Cabrio e92 V8 Umbau

    1er Cabrio e92 V8 Umbau: Mahlzeit, jetzt habe ich endlich einen Grund, mich hier an melden zu können! Ich habe kürzlich einen e88 gekauft. Komplett umgebaut auf E92 M3...
  3. Wie oft wascht ihr euren kleinen 1er?

    Wie oft wascht ihr euren kleinen 1er?: Also ich jedes Wochenende, außer wenn ich es mal nicht schaffe. Natürlich immer schön mit Hand.. :mrgreen:
  4. Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht

    Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht: Hi, ich suche solche schwarzen Ansätze oder Aufsätze die über die seitlichen Frontspoiler der M-Front montiert werden können. Auf dem Bild sieht...
  5. [E8x] M-Fahwerk

    M-Fahwerk: Hallo, verkaufe hier mein sehr gut erhaltenes M-Fahrwerk. War in meinem 1er e87 verbaut müsste aber in alle e8x Modelle passen, müssten Sie aber...