Abnahme des Radsatzes Alpina Classic

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von 4medic, 29.05.2010.

  1. 4medic

    4medic 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hallo,

    wie läuft das mit der Abnahme eines Radsatzes (Alpina Classic 8Jx18EH2e47) eigentlich in Praxi?

    Mein Alpina Radsatz hat offensichtlich keine ABE, wie ich zunächst dachte, sondern es existiert ein Teilegutachten des TÜV Pfalz.
    Sprich, ich muß wohl eine Einzelabnahme machen.

    Reichen da die Papiere oder muß ich mit den montierten Rädern am Fahrzeug zum TÜV und später noch zum Strassenverkehrsamt um das dann in Brief oder Schein eintragen zu lassen?

    Dauert das lang, macht man da besser einen Termin?

    DEKRA oder besser TÜV?


    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 29.05.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Die Räder müssen logischerweise montiert sein und das Gutachten musst du dabei haben. Dann erstellt dir der TÜV einen Prüfbericht und die Fahrzeugpapiere müssen berichtigt werden (in der Regel aber erst wenn du das Auto ummeldest o.ä.; bis dahin einfach den Prüfbericht mitführen).
     
  4. 4medic

    4medic 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Wie lange dauert das eigentlich, Termin machen?


    Grüße
     
  5. #4 BMWlover, 29.05.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Unterschiedlich. Manche arbeiten mit Termin, manche ohne. Der Prüfvorgang sollte in 15 Minuten erledigt sein.
     
  6. 4medic

    4medic 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Das seitens Alpina beigelegte Gutachten gilt offensichtlich für meinen Fahrzeugtyp ABE/EWG-Nr.,

    allerdings kW Bereich 85-120 (116i-120d).

    Des weiteren für 225/40R18 "Reifenbezogene Auflagen und Hinweise"
    K49 Eine ausreichende Abdeckung der Reifenlaufflächen an Achse 1 ist durch Anbau von Teilen oder sonstige geeignete Massnahmen herzustellen.


    Werde ich mit meinem 130´er da Probleme bekommen, also sind diese Angaben für den Prüfer bindend oder haben sie Empfehlungscharakter?


    Grüße
     
  7. #6 BMWlover, 29.05.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Es darf nix schleifen, darauf wird der Prüfer schauen. Welche Größe haben den die Felgen? Und vor allem welche Einpresstiefe?
     
  8. #7 4medic, 29.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2010
    4medic

    4medic 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hatte ich schon geschrieben. Alpina Classic 8Jx18EH2e47

    Des weiteren gibts auch noch D03 mit dem Hinweis das eine Distanzscheibe von 3 mm an der VA erforderlich sei (wegen 6 mm Mindestabstand zwischen Reifenflanke und Federbeintragrohr).

    Allerdings werden die Räder ohne Scheiben ausgeliefert und bei meiner telefonischen Anfrage hieß es,
    "Nein kein Schleifen bei Verwendung der freigegebenen Reifen (Michelin Pilot PS2), keine Umbauten oder Zubehör erforderlich".

    Daher meine Frage ob das Gutachten verbindlich für den Prüfer ist oder eben Empfehlungscharakter hat.
     
  9. #8 BMWlover, 29.05.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Also schleifen darf bei der Größe nix, Distanzen braucht man also nicht zwingend (wobei es sinnvoll wäre, ein paar mm zu montieren), aber das liegt dann im Ermessen des Prüfers, manche beharren auf das Gutachen und manche eher weniger...
     
  10. 4medic

    4medic 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    130i

    Naja, wenn der Prüfer auf das Gutachten beharrt sieht´s beim 130´er schon wegen der 85 - 120 kW schlecht aus.
    Das Gutachten ist vom 9.9.2004 da gab´s den 130 wohl noch nicht.


    Warum meinst du das es sinvoll sei ein paar mm zu montieren und stehen die Räder dann nicht zu weit raus?
    s.o.
    Des weiteren für 225/40R18 "Reifenbezogene Auflagen und Hinweise"
    K49 Eine ausreichende Abdeckung der Reifenlaufflächen an Achse 1 ist durch Anbau von Teilen oder sonstige geeignete Massnahmen herzustellen.

    Ich möchte da weder am Radhaus rumziehen oder irgendwelche Falzen anlegen.


    Grüße
     
  11. #10 BMWlover, 29.05.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das wirklich wichtige an dem Gutachten ist die Angabe der max. Traglast der Felge. Den Rest sieht der Prüfer ja selber.
    Und mit Distanzen steht die Felge nicht zu weit raus, da ist noch ne Menge Platz, dieser Satz mit der Freigängigkeit steht in nahezu jedem Gutachten. Eng wird es eben am Federbein, daher können Distanzen hier Sinn machen, wenn man auf Nummer sicher gehen will.
     
  12. 4medic

    4medic 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    130i

    Sind 650 kg pro Felge, reicht also allemal.


    Werde noch berichten wie´s gelaufen ist, ich hoffe Mo oder Di klappt es zeitlich, und Fotos einstellen.


    Grüße
     
  13. #12 msparky, 01.06.2010
    msparky

    msparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CoolValley
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Manne
    mach dir keine sorgen, mit et47 gehts grad so raus, die originalen 18er haben ja et 49, stehen also noch weiter innen an.

    ist genau die gleiche größe wie die va felge vom e46, 8x18 et47.
    die fahren hier viele.

    gruß
     
  14. 4medic

    4medic 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    130i

    Hallo.


    So, getz Schluss mit Lustig die Felgen sind montiert.


    [​IMG]


    Hier gibts wohl keine 2 Meinungen, oder? :mrgreen::mrgreen:


    Grüße
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 123d Alpinweiß, 02.06.2010
    123d Alpinweiß

    123d Alpinweiß 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Vorname:
    Christoph
    Doch! Gibt es. Meine und die Falsche :mrgreen:.

    Ich find die Felgen nicht schön, aber Geschmäcker sind ja...

    Es fehlen ganz eindeutig Distanzscheiben, zumindest hinten.
     
  17. #15 nici356, 02.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    :daumen:

    Mich würde mal spasseshalber interessieren was aufgerufen wird und wie der Satz bezogen wird, über Alpina, über nen Felgenhändler, über ein BMW Haus
     
Thema:

Abnahme des Radsatzes Alpina Classic

Die Seite wird geladen...

Abnahme des Radsatzes Alpina Classic - Ähnliche Themen

  1. [F21] 270M Radsatz auf F21 1er?

    270M Radsatz auf F21 1er?: Meine Frage ist in der Überschrift praktisch beschrieben. Passen die 270M Räder die 1er M sowie E92 M3 im Winter fahren, ohne bearbeiten des...
  2. Winter komplett Radsatz für M135i xDrive

    Winter komplett Radsatz für M135i xDrive: Abend, suche für meinen M135i xdrive Winterreifen, bitte alles anbieten! 17 oder 18 Zoll ist mir eigentlich egal Hauptsache zugelassen :) Danke euch!
  3. 18" Sommer- Radsatz mit BMW- Felge Radialspeiche 388 ferrygrey

    18" Sommer- Radsatz mit BMW- Felge Radialspeiche 388 ferrygrey: Ich verkaufe wegen Fahrzeugwechsel einen 18" Sommer- Radsatz in einem sehr guten Zustand. Bei den Felgen handelt es sich um den Typ Radialspeiche...
  4. Breyton Race GTS R Radsatz 18" Michelin

    Breyton Race GTS R Radsatz 18" Michelin: Verkaufe hier einen neuwertigen Komplettradsatz bestehend aus: Breyton Race GTSR Felgen in 7,5x18ET45 und 8,5x18ET48 mit Michelin Pilot Supersport...
  5. [Verkauft] Radsatz 18" BBS CH-R schwarz inkl. Michelin PSS

    Radsatz 18" BBS CH-R schwarz inkl. Michelin PSS: Verkaufe meinen ca. 1 Jahr alten Sommerradsatz wg. Fahrzeugwechsel. Die Reifen und Felgen haben folg. Dimensionen und passen perfekt unter den...