Ablauf Chiptuning

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von NeussBMW120d, 09.01.2012.

  1. #1 NeussBMW120d, 09.01.2012
    NeussBMW120d

    NeussBMW120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich würde gerne folgendes wissen:

    Wie ist der Ablauf beim Chiptuning?

    Brauche ich eine Vollmacht des Halters, wenn jemand anders Halter ist?

    Was passiert beim Strassenverkehrsamt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chief Pontiac, 09.01.2012
    Chief Pontiac

    Chief Pontiac 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Hä was?

    Halter ist ja meistens der Besitzer. Und einfach das Auto von jemand anderem zu verändern erfordert meistens dessen Einverständnis... Aber ob der "Chiptuner" eine Vollmacht sehen will wenn deine Mutter als Halterin eingetragen ist, wage ich zu bezweifeln.

    Offiziell muss natürlich jede Leistungssteigerung in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Ob man das tut oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen. :eusa_shhh:
     
  4. #3 NeussBMW120d, 10.01.2012
    NeussBMW120d

    NeussBMW120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ne,
    ich habs bezahlt und bin der zivilrechtliche Eigentümer.
    Der KFZ-Brief ist lediglich ein Hinweis darauf, dass ein
    gutgläubiger Eigentumserwerb möglich ist.
    Im Schein steht halt mein Chef- nicht meine Mutter.
    Möchte nur wissen wie die ganzen Formalien bei Versicherung
    und Strßenverkehrsamt etc. ablaufen.
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 10.01.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ich würds lassen! wenns nicht dein auto ist. wenn da was am motor/getriebe passiert und bmw dann keine kulanz oder garantie mehr übernimmt bist du der depp!
     
  6. #5 NeussBMW120d, 11.01.2012
    NeussBMW120d

    NeussBMW120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    wie bereits geschrieben:
    ES IST MEIN AUTO!

    Habs bezahlt, stehe im Kaufvertrag und bin
    der zivilrechtliche & wirtschaftliche Eigentümer.
    Somit auch der Besitzer.
    Dass der Wagen auf meinen Chaf zugelassen ist
    hat ausschließlich versicherungstechnische Gründe!
     
  7. #6 Tim_Taylor, 11.01.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Wer hat denn den Brief ?
     
  8. #7 NeussBMW120d, 11.01.2012
    NeussBMW120d

    NeussBMW120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich
    in meinem Schließfach bei der Bank!
    Ist aber auch völlig unwichtig wer den Brief hat.
    Der Brief stellt nur die Dokumentation eines gut
    gläubigen Erwerbs dar.

    Bitte lest doch erst den Thread!
    Ich kann euch versichern, dass ich weiß wovon
    ich spreche, weil ich das beruflich mache.

    Alles ist im Gegensatz zu Wulff nicht nur rechtmäßig,
    sondern auch moralisch ok.\:D/
     
  9. HeikoS

    HeikoS 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Heiko
    Also:
    Auto chippen lassen, mit gutachten zum tüv, eintragen, have fun :-). Mehr gibts nicht!
     
  10. #9 Tim_Taylor, 11.01.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Den habe ich gelesen, ist ja nicht so umfangreich.
    Nur wo liegt Dein Problem ?

    Die Eintragung einer Leistungssteigerung erfolgt durch die Zulassungsstelle nachdem Du beim TÜV warst.

    Eine Vollmacht des Halters brauchst Du nicht.

    Sobald alles eingetragen ist musst Du nur noch Deine Versicherung informieren, es kann, muss aber nicht, teurer werden.
     
  11. #10 BlackHunterX, 11.01.2012
    BlackHunterX

    BlackHunterX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln!
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Vorname:
    Patrick
    Ich glaube weil der Brief bei der Bank liegt, wollte er wissen ob man den auch braucht oder nur den Schein (da anderer Halter) bei der Zulassung um es einzutragen :-k
     
  12. #11 NeussBMW120d, 12.01.2012
    NeussBMW120d

    NeussBMW120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    na endlich.
    ja das waren Antworten die mir helfen.
    Also keine Vollmacht da anderer Halter.
    Wollte nur wissen was ich brauche, völlig
    korrekt.

    Es geht nicht darum dass jemand anders
    Eigentümer ist. Das bin wie gesagt ich.
    Es ging nur darum, ob ich eine Vollmacht
    des Halters benötige.

    Ich will halt nicht unbedingt dass der Halter
    davon erfährt, weil halt nicht alle so Auto-
    affin sind wie ich. Finde einfach, dass es ihn
    nix angeht. Versicherungsbeiträge zahle ich
    auch selbst.

    Briefe von der Versicherung bekomme ich vom
    Halter ungeöffnet hingelegt.
    Der Versicherung sage ich in jedem Fall bescheid.
    Selbst wenn ich dann 10 € mehr zahle, die sind
    es mir wert, wenn mal was passiert.

    Da sparen einige glaube ich an der falschen Stelle.
     
  13. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Muss man mit dem Tüvgutachten extra nochmal zum Tüv und dann nochmal zur Zulassungsstelle?
     
  14. #13 alpinweisser_120d, 12.01.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    eigentlich ja denn die leistung muss in den brief und in den schein eingetragen werden!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Das macht aber doch beides die Zulassungsstelle... wofür legt man denn dann sonst 199 Euro fürs Gutachten hin
     
  17. HeikoS

    HeikoS 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Heiko
    Also man gehe mit gutachten zum tüv, laesst sich das sozusagen eintragen, geht anschliessend zur zulassungsstelle um es in den schein eintragen zu lassen!

    Ist leider so!
     
Thema:

Ablauf Chiptuning

Die Seite wird geladen...

Ablauf Chiptuning - Ähnliche Themen

  1. Chiptuning

    Chiptuning: Hallo Ich habe momentan ein bmw 120d und habe ihn bei Heron chippen lassen. Seither sehr zufrieden. Nun möchte ich mir ein 125d zulegen. Habe...
  2. Chiptuning - Langzeiterfahrungen

    Chiptuning - Langzeiterfahrungen: Hallo liebe Freunde, mich würde einfach mal interessieren, welche (Langzeit-)Erfahrungen ihr mit Leistungssteigerungen (egal, ob Box oder...
  3. Sammelbestellung MS Chiptuning 2016?

    Sammelbestellung MS Chiptuning 2016?: Hallo Leute und Marcel! Ich hätte Interesse an eine Leistungsoptimierung meiner 335i, jedoch ist der Preis sehr hoch um das allein zu machen!...
  4. Chiptuning

    Chiptuning: Liebe Leser, Wende mich an euch, weil ich gerne wissen möchte ob jemand schon Erfahrungen mit dem Chiptuning hat und mir da einige Infos geben...
  5. Check vor Ablauf der Gewährleistung

    Check vor Ablauf der Gewährleistung: Moin zusammen, ist es bei BMW standard, dass man vor Ablauf der Gewährleistung zum "kostenfreien" Check eingeladen wird? Bei meinem Kollegen war...